Sonntagsfahrer

Diskutiere Sonntagsfahrer im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Sonntagsfahrer!? Davon gibt es genug im Umgebung Köln. Was habt Ihr alles so erlebt mit solchen deppen Fahrern? :wand

  1. #1 Benzfreak, 11.04.2003
    Benzfreak

    Benzfreak

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 220 CDI
    Sonntagsfahrer!? Davon gibt es genug im Umgebung Köln. Was habt Ihr alles so erlebt mit solchen deppen Fahrern? :wand
     
  2. DesMan

    DesMan

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Zu viel schon, mir ist im September erst so ein Vollidiot aufs Auto draufgefahren! Aber mittlerweile hab ich ja meinen BMW, und wenn mir da einer drauffährt, dann flip ich aus!
     
  3. #3 jokromer, 11.04.2003
    jokromer

    jokromer Guest

    Zwar kein Sonntagsfahrer (war aber glaube ich trotzdem Sonntag):

    Ich bin auf der Autobahn gefahren (natürlich Baustelle), und musste dann aus dem Stand auf eine andere Spur abbiegen, das ging nicht, da ständig andere Autos kamen. Hinter mir fing dann ein alter LKW wie wild zu hupen an, dann habe ich mich endlich eingefädelt und entschlossen den LKW-Fahrer zu ärgern, weil ihr völlig unverschämterweise gehupt hat, und habe mich die ganze Baustelle lang an die GEschwindigkeitsbegrenzung gehlaten, und diese sogar unterschritten (50 statt 60), daraufhin hat der Depp doch echt dauergehupt, der war mindestens 5 Minuten auf der Hupe (überholen konnte er nicht, da die Linke SPur zu schmal war :-), naja nach ner Weile wars mir dann zu blöd und ich bin weggefahren.
     
  4. #4 spookie, 11.04.2003
    spookie

    spookie Guest

    Die schleichen mit 50 bei 70, 70 bei 100 und 90 bei 120 auf den Strassen rum. Entweder man rastet aus und überholt ständig oder nimmt es gelassen und cruist hinterher
     
  5. #5 Hubernatz, 11.04.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ich glabu da warst du ein Sonntagsfahrer und Oberlehrer in una persona :rolleyes:
     
  6. #6 Ghostrider, 11.04.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Mann ! Du bist ja der absolute Held !
    Hast Du Dir schon einmal darüber Gedanken gemacht, daß Du zum Vergnügen, der LKW Fahrer aber für sein sauer verdientes Geld fahren muß ?

    Solche Oberlehrer habe ich gern. Aber irgendwann wird Dir das auch mal passieren, wollen wir doch mal abwarten wie Du dann darüber denkst ... *ungläubigkopfschüttel*
     
  7. #7 spookie, 11.04.2003
    spookie

    spookie Guest

    Man muss das denn wirklich sein? Da machen die LKW Fahrer dann Aktionen weil sie sauer werden und dann passiert wirklich noch was. Solltest Dein Fahrverhalten mal überdenken, bevor Du wieder ans Steuer sitzt :motz:
     
  8. #8 jokromer, 11.04.2003
    jokromer

    jokromer Guest

    Wer hat den unnötigt unverschämt gehupt? Außerdem wenn man 10 Km/h langsamer als Höchstgeschwindigkeit fährt, kann man sich ja nicht man wirklich beschweren. Aber auf Autobahnbaustellen herrschen wohl sowieso andere Regeln, ich habe noch keinen gesehen der sich daran hält
     
  9. #9 Ghostrider, 11.04.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Kannst Du Dir denn auch vorstellen, daß es ganz schön lange dauert, einen 40-Tonner abzubremsen ?

    Vielleicht wollte der BERUFSKRAFTFAHRER, der ja den ganzen Tag nichts anderes tut als sein Arbeitsgerät zu beherrschen, Dich nur auf einen lebensmüden Fehler Deinerseits hinweisen um Dich vor Schaden zu bewaren. Als Dank provozierst Du ihn aufs Blut.

    Hast Du das so schon einmal gesehen ?
     
  10. #10 jokromer, 11.04.2003
    jokromer

    jokromer Guest

    Natürlich hätte ich dafür Verständnis gehabt, Problem war allerdings folgendes: er stand schon hinter mir, als er anfing zu hupen, und wenn ich 10 km/h unter der Höchstgeschwindigkeit fahre, bringt das keinen um, gibt genug andere die das tun (nagut, nicht auf der Autobahn-Baustelle :-)
     
  11. #11 Guanino, 11.04.2003
    Guanino

    Guanino

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Nix gegen ein bisserl ärgern, aber das war das falsche Opfer...
    Bei mir sind das immer die OPA-SEPPELHUT-KLOROLLENBARBIE-Fahrer, weil die Zeit haben und sich einen Dreck darum scheren, wenn Sie alle behindern bei ihrer Sightseeingtour!
     
  12. #12 jokromer, 12.04.2003
    jokromer

    jokromer Guest

    Ein Freund von mir hat sich jetzt auch ne Hutablage gebastelt, mit ner Klorolle und einem Dackel und einer Barbie, sieht ganz toll aus bei nem 18jährigen :-)
     
  13. #13 Hubernatz, 12.04.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:

    :wand :wand [​IMG]
     
  14. #14 elTorito, 12.04.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.299
    Zustimmungen:
    1.189
    Auto:
    W639/2 2.2 cdi Fiat Cinquecento 0.9 i.e.S
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w 6 3 9
    Manche LKW fahrer wollen es aber auch nicht anders.
    Gibt durchaus welche die zu Sonntagsfahrer gehören.
    Ich hatte letztes Wochenende einen echt cleveren vor mir, bzw. die BAB war relativ frei, vor mir ein 7er BMW, hinter mir ein VW was auch immer, auf jedenfall hatten wir Temp ca 200 drauf, als es Bergauf ging und ein Schlaumeier von LKW Fahrer meint rausziehen zu müssen, alle 3 in die Bremsen, und erstmal aufgeblinkt und gehupt, ich hab mir die Zeiten gemerkt, es hat 3 Minuten gedauert bis das Führerhaus vom LKW den Anhänger des zu überholenden LKW's passierte, dann hat es 10 Minuten gedauert !!! bis der LKw vorbei war, und dann noch mal ca 4 Minuten bis er endlich wieder eingeschert war, diese 20 Minuten sind für ein PKW viel Zeit , während des überholvorgangs des LKW entschloss mein Vordermann sich bei einer kommenden Ausfahrt die beiden LKW's rechts über den Ausfahrt/Standstreifen zu überholen, mir kam die Idee erst zu spät und fehlte die Power, nunja als der LKW endlcih wieder eingeschert war hab ich mich mit Tempo 85 vor Ihm gesetzt und bin gefahren, direkt wollte er mich überholen, hab dann auf 90 beschleunigt, ist auch so ein Kinderspiel womit man die Berufskraftfahrer sehr reizen kann. da ich aufgrund der 20 verlorenen Minuten eh nicht mehr pünktlich ankommen würde hatte ich nun Zeit und wollte Ihm zeigen das er mir Zeit raubt ich ihm zeit raube, fakt war hinter uns drei PKW's kam keiner mehr, die 2 Sekunden haette er ja warten können mit rausziehen vor allem wenn es Bergauf geht.

    Gnaz zu schweigen von den LKW's die in den Baustellen beide Spuren für sich beantragen weil Sie zu blöd sind oder zu Faul sind sich auf der rechten Spur zu halten, ich finde das ein Unding in einer Baustelle von 10 KM haengt man staendig hinter so ein Brummi wo man doch locker mit nen PKW vorbeiziehen könnte.

    Auf den BAB'S ist keiner mit reinen Wasser gewaschen, wir behindern uns nur gegenseitig,...

    "...es herrscht Krieg auf Deutschen Autobahnen ;) "
     
  15. #15 jokromer, 12.04.2003
    jokromer

    jokromer Guest

    Homo homini lupus est :-) speziell auf der Autobahn, da stimme ich dir voll zu
     
  16. Marc

    Marc

    Dabei seit:
    16.06.2002
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Solch Fahrer gefährden nur den Straßenverkehr und verursachen (provozieren) durch ihr Verhalten sehr viele Unfälle oder "nur" gefährlich Situationen!
     
Thema:

Sonntagsfahrer

Die Seite wird geladen...

Sonntagsfahrer - Ähnliche Themen

  1. Sonntagsfahrer

    Sonntagsfahrer: Sonntagsfahrer!? Davon gibt es genug in Umgebung Köln. Was habt Ihr alles so erlebt mit solchen "deppen" Fahrern? :wand