SonyEricsson T610

Diskutiere SonyEricsson T610 im Computer, Digi-Cams, Handy & Co. Forum im Bereich Diskussion; Hi Leute, Ein neues Handy steht an, und da habe ich heute im Saturn mal Sightseeing gemacht. Es soll auf jeden Fall eins der "besseren" Modelle...

  1. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Hi Leute,

    Ein neues Handy steht an, und da habe ich heute im Saturn mal Sightseeing gemacht. Es soll auf jeden Fall eins der "besseren" Modelle sein. UMTS brauche ich nicht unbedingt, gibts aber in der Preisklasse wohl nicht mehr ohne. Wichtig sind mir klein, stabil und gute Handhabung.

    Meine Eindrücke nach dem Gang durchs Saturn mit ausprobieren:

    Siemens SL 55: Katastrophe. Unpraktisch aufzuklappen, der Klappmechanismus wirkt absolut littich und die Buttons auf der Oberseite ebenso. Man hat den Eindruck die sind nach spätestens 2 Wochen abgebrochen. Ausserdem dicker als mein jetziges Nokia 8310, was unpraktisch ist da ich mein Handy gern in der Hosentasche habe.

    Siemens S55: Geringfügig besser von der Haptik, Umständliche
    Menüführung, noch dicker, Design zum kotzen.

    Nokia 7650: Schickes Design, mittelmäßige Haptik. Umständliche Menüführung und obendrein von Nokia, von denen ich eigentlich nichts mehr will, da ich mein jetziges 8310 als gnadenlos überteuertes Kinderspielzeug (zumindest was die Verarbeitungsqualität und die der Software angeht) ansehe...

    Nokia 6500 (oder so): Zu groß, blöde Menüführung...

    Sony Ericsson T610: Knaller. Riesiges 65000 Farben-Display, Super Bedieung mit "Joystick", 4 Menü-Tasten und einer Windows/KDE-artigen Oberfläche, viele Funktionen während der ich sogar gerne einen PDA hätte (den ich dann nicht mehr bräuchte und beides in einem Gerät hätte), alle Features dran und die Haptik ist göttlich. So einen Qualitätseindruck hatte ich zuletzt beim 2110.... Bin eigentlich voll überzeugt von dem Teil, nur hatte ich noch nie ein SonyEricsson-Handy.

    Hat jemand das Teil und kann mir davon vorschwärmen oder es mir ausreden?
    Schriftzug als "Statussymbol", also das Nokia oder Siemens wegen "Marke" auf meinem Handy steht, ist mir eigentlich vollkommen Latte. Das Ding soll machen was ich will und das möglichst gut... Rumprollen kann ich anders ;)
     
  2. #2 Robiwan, 15.10.2003
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Nokia hat doch die feinste Menüführung überhaupts! Entweder durchblättern oder über Zahlenkürzel direkt anwählen. Was stelltst du dir da so vor?
     
  3. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Ich wollte eigentlich nicht von Siemens weg, doch ich habe es getan und mir samt neuer FSE ein T610 gekauft.

    Super Qualität, nach kurzer Eingewöhnung gutes Menue.
    Spitzenausstattung, ich bin echt zufrieden damit.
    Wirkt wenigstens nicht so plastikmäßig und es hat ein großes Display.
    Ich kann es nur empfehlen und 2 Kollegen von mir haben das sich nun auch gekauft und sind zufrieden.

    Wenn Du Dich richtig informieren willst schaue im Netz unter T610.de ins Forum.

    Viele Tipps, bekannte Bugs, etc.
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Hast Du etwa Erfahrung?

    Ich seh das nicht so! Siemens und Nokia haben beide auf Ihre Art die leichte Menüführung!
     
  5. #5 Robiwan, 15.10.2003
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    @hotw:

    Ich hab bis jetzt nur Nokia Handies in Gebrauch gehabt, hin und wieder ein Siemens Leihhandy oder bei den Kollegen mal mit einem SonyEricsson rumgespielt.
    Ich persönlich mag die Nokia-Menüführung einfach lieber.
     
  6. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Ich finde die Nokia-Menüs in Kombination mit kleinen Tasten einfach pieselig. Mein S25 fand ich besser zu bedienen als mein 8310. Der Joystick vom T610 hats mir da hingegen total angetan.
     
  7. H.P

    H.P Guest

    hab das T610 und muss sagen ich bin eigentlich echt zufrieden, nach ca. einer Woche geht der akku nun auch mal länger als 4-5 Tage, zuvor musste ich jeden Tag aufladen - is wohl wie beim auto, erstmal einfahren :D

    Von der Cam bin ich nicht soo begeistert, das können die Nokias besser, aber okay - war nicht der Hauptgrund fuer das handy, wenns keine cam hätte, hätt ichs auch genommen.

    das einzige was stört is das speichermanagement, das :motz: handy speichert die bildvorschau glaub ich extra O_o
     
  8. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Und jetzt kommt der Hammer,
    exklusiv nur für SonyEricsson Bluetooth-Handys,
    finde ich richtig geil, allerdings kostet der Spass um die 80 Euronen.

    CAR-100

    8) 8)
     
  9. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W245 Bj:05
    Also ich hab auch das T610 und bin eigentlich voll zufrieden damit. Nur die Übersetzung der deutschen Mnüführung hat ein paar unpassenden Trennstriche mit drinn. Aber das wir bei den neueren Firmware Versionen wohl auch schon weggedoktort worden sein.
    Hab in meinem Wagen die original Sony FSE eingebaut und die ist echt Klasse, bis 160 km/h kann ich telefonieren ohne Probleme. Danach kommen dann die Windgeräusche von Schiebedach her :wand
    Bluetooth Kopplung mit meinem Ipaq 5550 geht auch problemlos :D
     
  10. Marc24

    Marc24

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI T-Modell
    Also ich habe mir das T 610 auch vor 6-8 Wochen angeschafft. Bin von dem Handy begeistert. Hatte vorher das T68m und wollte auch wieder ein Sony Ericsson haben.

    Mit dem T 610 ist Sony Ericsson ein guter Wurf gelungen. Display, Bedienung, Handhabung und telefonieren ohne Problem.... nur so ein, zwei Dinge stören mich:

    - Polyphone Klingeltöne:

    Bei dem Handy verpass ich jeden 2. Anruf wenn ich das Handy irgendwie verdeckt habe. Sei es durch die Jacke oder Tasche usw. Der Klingelton brauch min. 3 Sekunden bis er voll aufdreht!
    Da wünsch ich mir doch den alten nervigen Siemens Klingelton zurück :D

    - Gut ok, das manche Wörter komisch getrennt werden, das wird mit einer der nächste SW-Updates behoben sein.

    Das waren die negative Sachen... nun die positve Sache nochmal:

    - Bluetooth:

    Sollte jedes Handy heutzutage haben. Sollte ein Hersteller ein Handy ohne Bluetooth in Zukunft herausbringen (z.B. SL55) dann hat dieses z.B. bei mir keine Chance :tdw :tdw

    - Menüführung

    Gut gelungen bei dem Handy. Leicht zu verstehen auch die Menüführung in den einzelnen Ebenen konnte man schnell verstehen.

    - Display

    Oberhammer 65000 Farben. Nur die Qualität der Fotos für auf den PC ist dürftig (aber mal ehrlich, welches Handy macht den bis jetzt mehr als 0,3 MegaPixel? Da brauchen die noch ein wenig)

    - Gimmicks

    Bei dem Handy ist es möglich über eine Softeware (gibt es im Netz) auf dem PC, seinen PC zu steuern. Nicht alle Programme aber ein paar: WMPlayer, Powerpoint, Excel, Word, IE, Desktop... Ich kann vom Bett aus meine MP3 vom PC hören und steuern. :tup :tup

    Alles in einem bin ich mit dem Gerät voll zufrieden, würde es auf jeden Fall weiter empfehlen!

    PS: Ein paar Kumpels von mir haben es auch. Tip: Ihr könnt bis mit zu 4 Leute Minigolf gegeneinander über BT spielen. Voll witzig
     
  11. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Klingt ja alles top. Dann bin ich wohl bald auch T610-Besitzer. Mich reizt v.a. Bluetooth in Kombination mit sychronisiertem E-Mailer / Terminer > Macht nen PDA für mich überflüssig :D
    Und für das pillepalle 8310 gibts noch gutes Geld auf ebay. :prost
     
  12. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    SLK 230 k
    Hi,

    bin selber auch noch auf der Suche nach einem neuen Handy. Eigentlich wollte ich mir ein Siemens S55 holen, allerdings hört man da nicht so viel gutes.

    Von dem T610 habe ich auch schon recht viel positives gehört, wahrscheinlich werde ich mich auch für dieses entscheiden.

    Nun habe ich aber noch eine Frage: wenn man sich das bei Vodafone holt (Vertragsverlängerung) ist dort dann ein Datenkabel für den PC dabei?

    Gruß Dirk
     
  13. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W245 Bj:05
    Nö Datenkabel ist NIE mit dabei, egal woher das Handy ist !
    Aber dafür gibts bei Vodafon wohl das nevigste Branding von allen T610 Modellen :wand
     
  14. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Ich kann zur Datenverbindung eh lieber ein Bluetooth-USB-Stick empfehlen.
    Habe den von Acer, kostet im Doppelpack bei telido.de ca. 55 EUR, kann man super mit einem Kumpel teilen.

    Einziger Nachteil, Firmware Updates gehen nur übers Datenkabel.
     
  15. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    SLK 230 k
    naja bei meinem Siemens S45 war eins dabei :rolleyes:

    was meinst Du genau mit "nervigstes Branding"?

    @SternIstPflicht

    hm keine schlechte Idee wenn das nur mit dem Update der Firmenware nicht wäre.

    Das "blöde" Datenkabel kostet ja leider 50¤, finde ich schon extrem viel :rolleyes:

    Gruß Dirk
     
  16. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    völlig übertrieben der preis für ein stück kabel,
    ein firmware update, sollte es wirklich nötig sein, kannst du auch in einem handyshop machen.
    es ist wirklich kinderleicht mit dem stick, ich habe den an meinem notebook, auch schon mit dem damaligem s55.

    du hast einfach eine verzeichnisstruktur von ordnern wo du über den explorer bilder, klingeltöne, etx 'reinkopieren kannst.

    und ist meine ich auch noch schneller als ein serielles kabel, oder ist das datenkabel auch usb ?

    vodafone hat eine eigene firmware für das t610, t-mobile aber auch, nur nicht so schlimm.
    es gibt aber im t610 forum scheon genug tips und tricks auch dieses vodafone branding wegzubekommen.
    du hast da halt rote symbole, etc.
    bie t-mobile sind es schicke magentafarbene teilweise :wand :wand

    edit: heute habe ich das neue siemens st55 zum 1. mal gesehen, hat auch 60000 farben und ein großes display und auch ein joystick, nur irgendwie ein billigeres anmutendes gehäuse und ich fürchte auch kein bluetooth, was ich schon gar nicht glauben kann bei der heutigen handygeneration.

    im newsticker war heute was zu lesen das siemens mobile vor dem aus ist, für mich wäre es dann auch kein wunder wenn die japaner uns wiedereinmal im elektronik bereich etwas vormachen. :( :(
     
  17. #17 OZKAN_230K, 15.10.2003
    OZKAN_230K

    OZKAN_230K

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe seit Ende Mai das T610.War ja eigentlich schon immer Ericsson Fan.Damals mit dem 337 angefangne,nur haben die irgendwann die Handys vermasselt,so das ich auf Siemens,und Nokia gewechselt habe.Mit dem T610 ist denen der Einstieg wieder gelungen denke ich.Robust und klein.Super Menü,die Software scheint manchmal etwas langsam zu sein habe ich den Eindruck was aber nicht so schlimm ist.Vielleicht bei mir auch da es eins der ersten Geräte ist.Spiele ..naja für mich eher uninteressant.Die Cam ist eigentlich nicht schlecht,solange genug Licht vorhanden ist.Erreiche immer brauchbare Bilder.Benutze es manchmal auf der Arbeit um Beweise festzuhalten,ganz praktisch.
    Die Polyphonen Töne habe ich als erstes runtergeschmissen.Neue Midi Files mit PSM Player bearbeitet,sind diese auch laut genug.Der Speicher ist ein wenig klein mit seinen etwas über 1 MB.Wenn man die Werksseitigen Bilder runterschmeisst ist aber auch dieser ausreichend.Es laufen sogar gif Bilder auf dem Gerät.
    Alles in allem muss ich sagen das beste Handy das ich je hatte.Das Zubehör ist bei Sonyericsson eigentlich immer kompatibel.So das man bei späterem neuerwerb eines neueren Models nicht die ganze FSE erneuern muss.Mit dem Bloototh im Auto bin ich allerdings vorsichtig.(Beeinflussung der Bordelektronik??).Mit der BLoototh oder Infrarot braucht man für den Datentransfer vom PC oder zum PC keinerlei Software,sogar in WIn98 wird das Gerät erkannt.

    Wer interesse hat kann von mir Schemas,Midi Files haben.Habe eine Menge...unter anderem Matrix Reloaded als Schema.Spiele kann ich auch anbieten.
     
  18. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    vielmehr interessiert mich die geschichte mit den midi-files und diesem psm-player ?!?!?
     
  19. #19 OZKAN_230K, 15.10.2003
    OZKAN_230K

    OZKAN_230K

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Den PSM-Player kann man hier downloaden.

    Man kann alle Midi Files auf dem Gerät laufen lassen.Funzt einfach Klasse.Nur halt mit dem PSM-Player das File laden,öffnen,die Lautstärke auf ca.180-200% erhöhen.Anschliesssend speichern und auf das Handy laden,einfach über Infrarot,oder Bloototh.

    Für weitere Fragen bin ich immer offen.
     
  20. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    danke, ich schaue mir das morgen mal in der firma an :D

    habe das alles auf meinem firmennotebook laufen,
    und die midifiles auch.
     
Thema:

SonyEricsson T610

Die Seite wird geladen...

SonyEricsson T610 - Ähnliche Themen

  1. SonyEricsson W910i und Bluetooth im W220

    SonyEricsson W910i und Bluetooth im W220: Ich habe hier im Forum fast alle Antworten zu Fragen wegen Bluetooth im Allgemeinen gefunden-zumeist auch die passende Lösung. Nur eine spezielle...