SPIEGEL.DE Bericht: Brandenburg: Polizist erschießt Randalierer

Diskutiere SPIEGEL.DE Bericht: Brandenburg: Polizist erschießt Randalierer im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Auszug: BRANDENBURG Polizist erschießt Randalierer Ein 24-jähriger Berliner Polizeikommissar hat im brandenburgischen Nauen einen Mann mit seiner...

  1. #1 Robiwan, 01.02.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Auszug:
    ganzer Bericht


    Hört sich nach der Lösung für einige Probleme an....
     
  2. #2 ilikebenz, 01.02.2007
    ilikebenz

    ilikebenz

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    mmh... so wie der Spiegel das anfangs schrieb, hat der Polizist jmd getötet, weil er Bushaltestellen demoliert hat! Immer diese versteckte Subjektivität...

    Fragen, die sich für mich stellen:
    - War der Polizist in zivil oder in Uniform?
    - Wohin/Wie hat der Polizist geschossen und inwiefern haben die Randalierer den Polizisten angegriffen?

    Ich finde den Vorfall zwar sehr heftig und evtl. muss man den Polizisten auch wegen dieser Sachlage suspendieren, doch dies liegt an den weiteren Details (siehe oben).
    Konfliktbewältigung und Ausbildung im Nahkampf ohne tödliche Waffen wäre auch angebracht.
     
  3. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ein Krimineller weniger der uns kein Geld mehr kostet.

    In der Bibel steht: "Wer das Schwert zieht kommt darin um" Ich möchte damit sagen, daß nicht jeder Straffällige über den Haufen geschossen gehört aber wenn es unabsichtlich passiert sollte die Welt nicht untergehen. Er hat es ja schließlich herausgefordert.

    Ich weiß es ist eine krasse Einstellung aber die Dunkelziffer der Kriminalität und die Verrohung der Bevölkerung nimmt stetig zu.... :rolleyes:
     
  4. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.406
    Zustimmungen:
    924
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Vieles deute daraufhin, dass der Polizeibeamte angegriffen wurde und womöglich in Notwehr handelte, erklärte Oberstaatsanwalt Wilfried Lehmann SPIEGEL ONLINE. "Es soll einen solchen Angriff gegeben haben."

    Quelle
     
  5. flatu

    flatu

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 320 4-matic / Vito 639
    Verbrauch:
    Brachial. Erschiessen geht zu schnell. Mit dem Nothammer auf den Kopf klopfen... einmal mehr als gegen das Bushaltehäuschen...

    oder 5 Jahre lang Bushaltehäuschen Scheiben reinigen
     
  6. #6 Eric_Ullrich, 01.02.2007
    Eric_Ullrich

    Eric_Ullrich

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    XYZ
    Der "Spaß" ist bei mir in der Nähe passiert, um genau zu sein, ca. 100m entfernt...

    Habe dort einen Futtermittelhandel (Zweigstelle meines elterlichen Beriebs)
    und brauchte wegen solchen Scheiß 3 Stunden nach Hause, wo ich sonst 1 Stunde brauche :tdw

    Aber da in der Ecke sind viele solche randalierenden, zunkunftslosen, nicht geliebten,... Spinnern...

    Einer weniger...
     
  7. #7 El Ninjo, 01.02.2007
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    So sehe ich das auch, zumal wenn er den Polizeibeamten auch noch angegriffen hat aber es ist eben immer wieder das selbe am Ende wird der Straftäter am besten noch zum Opfer gemacht der von einem Schießwütigen Polizisten ermordet wurde usw. usw. bin der Meinung das unsere Polizei sowieso die Erlaubnis haben müsste hier und da etwas härter durchzugreifen. Dann wäre wohl bei manchen der Respekt gegenüber den Beamten etwas größer.
     
  8. seg

    seg

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190E 2.0
    Einzelheiten warum es zum tötlichen Schuss gekommen ist, sind nicht bekannt, aber das " Opfer " wurde schon verurteilt :tdw
    Amerika wir kommen.
     
  9. #9 ulli1969, 01.02.2007
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Was für ein "Glück", das es sich nicht um einen "Deutschen mit Migrationshintergrund" handelt, sondern wären schon ganz andere Meldungen um die Welt gegangen. "Nazi-Polizist richtet Kind hin" o. Ä......
     
  10. MSS

    MSS

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 320 CDI 4Matic
    Zunaechst einmal Polizisten sind auch keine Ehrenmaenner und es ist schon gut so, dass wir strikte und klare Anweisungen zum Gebrauch der Schusswaffe haben. Moechte nicht wissen wieviele Rambos unter den Schnittlaeuchen weilen und nur zu gerne einfach mal zu schnell den Trigger benutzen wuerden. Ich finde es nahezu erschreckend mit welcher Leichtigkeit hier in den USA von der Schusswaffe Gebrauch gemacht werden kann und gemacht wird.

    Notwehr schoen und gut, dass waere sein gutes Recht von der Waffe Gebrauch zu machen...andererseits muss man sich fragen warum geht 1 Polizist 3 Kriminellen hinterher? Wie waers mit Verstaerkung rufen...scheint wohl ein junger Spund gewesen zu sein...vll daher auch die Ueberreaktion.
     
  11. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Anständiges Verhalten sollte keine Probleme bereiten :]
     
  12. MSS

    MSS

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 320 CDI 4Matic
    Am Ende werden auch noch irgendwann Schwarzfahrer erschossen....man sollte nicht alle Rechte und Pflichten in diesem Land aufgeben.

    Es ist schon genug, dass Bankgeheimnis und Datenschutz bis zum geht nicht mehr ausgeblutet werden.
     
  13. #13 Robiwan, 02.02.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Ich wußte garnicht dass man das Recht hat Schwarzzufahren hat bzw. sogar dazu verpflichtet ist ;).

    Der Typ ist ja (angeblich) in Notwehr erschossen worden, die vorherige Sachbeschädigung ist somit nicht als Grund anzusehen.
     
  14. #14 Tecno Uonz, 02.02.2007
    Tecno Uonz

    Tecno Uonz

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    W211 E 270 CDI Avantgarde
    Was is da der Grund gleich denn Täter zu erschiessen??? Der Polizist hat überreagiert oder war einfach scharf seine Waffe zu benutzen. Ich würde ihn niederstrecken und ihn festhalten. Aber ned gleich erschiessen. Am besten der Polizist hätte sich auch gleich die Kugel gegeben. Denn wenn da vor Gericht Mord rauskommt hat er es Leiwand dann. Die Folgen sind sicher ned ohne.

    Greetz

    Tecci
     
  15. #15 Robiwan, 02.02.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    @Tecno Uonz ,

    Vielleicht wollte er ihn ja nur kampfunfähig machen.

    Wenn er ihn mit einem Schuß in den Oberschenkel die Arterie durchschossen hat, wars einfach nur Pech für den Angreifer.

    Hast du schon mal versucht mit einer Pistole ein bewegtes Ziel in einigen Metern Entfernung _gezielt_ zu treffen?
     
  16. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Leute, ist doch gut. Nun wartet doch wirklich erstmal ab, was da passiert ist.

    ... außer, es betrifft einen selber, nicht wahr?

    @ Ulli

    stimmt :rolleyes:
     
  17. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Es gibt wie meistens, mehrere Ansichten in so einem Fall.
    Die, die hier jetzt groß Töne spucken von wegen
    , die würden dann am meisten schreien wenn das Opfer ein Familienmitglied oder Bekannter wäre, der nach nem Zechgelage sowas gemacht hätte und erschossen worden wäre.
     
  18. #18 Birne(EK), 02.02.2007
    Birne(EK)

    Birne(EK)

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Was passiert ist - wir wissen es nicht .

    Meine Meinung : Ein Polizist , der seinen Beruf ernst genommen hat . Er hat Straftäter verfolgt . Dies tat er , obwohl er dabei allein war. *imho* wird Polizisten sowas beigebracht (in der Aus - und Fortbildung).
    Laut Nachrichten hat er auch mit dem Handy Verstärkung gerufen .

    Laut Nachrichten , hat er die drei Randalierer auch zum stehenbleiben aufgefordert .

    SOLLTEN sie ihn dann angegriffen haben , finde ich sein Handeln angemessen .

    *imho* ist die Technik heute schon so weit , feststellen zu können , aus welcher Richtung und Entfernung geschossen wurde .

    Laut Nachrichten (RBB) war er auch in Uniform - und WENN ich einen uniformierten Polizisten angreife , muss ich um die Konsequenzen wissen (Waffeneinsatz) .

    Aber wie gesagt , wir wissen nicht was passiert ist , weil wir nicht dabei waren.

    MfG Birne
     
  19. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    wie war das? Er war auf dem Heimweg? Einer, der seinen Beruf ernst nimmt, würde ich sagen. Auch wenn er vielleicht dafür einen drüber bekommt.

    Ein Polizist darf nichts falsch machen, steht immer mit einem Bein im Gefängnis und keiner dankt es ihm, dass er sich für das Geld eines Bürohengstes im Schichtbetrieb den Ar*** aufreißt, um Verbrecher und andere Lieblinge der Gesellschaft von der Straße zu holen.
     
  20. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Habe ich schon gemacht, ist natürlich nicht einfach...

    Wenn er aber die Waffe zieht und die Täter dies bemerken, bleiben 99% alle Personen ruhig, spätestens nach einem Warnschuss.

    Aber es sind schon einige Fragen offen? War der Polizist alleine? Wieso kein Einsatz von Pefferspray?

    Andererseits habe ich absolut kein Verständnis für eine Person, die einen Polizisten körperlich angreift, verbal kann man ja noch verstehen... ;)
     
Thema:

SPIEGEL.DE Bericht: Brandenburg: Polizist erschießt Randalierer

Die Seite wird geladen...

SPIEGEL.DE Bericht: Brandenburg: Polizist erschießt Randalierer - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Tüv Bericht (Abbremsung und Temperatur)

    Fragen zum Tüv Bericht (Abbremsung und Temperatur): Hallo zusammen. Habe mal zwei Fragen. heute den Tüvbericht von meinem Mercedes C220 CDI bekommen aber kann nichts mit den Bremswerten anfangen...
  2. Benötige Security Code für Diagnose Bericht aus 2019

    Benötige Security Code für Diagnose Bericht aus 2019: Hallo zusammen Gerade neu hier und benötige sofort Hilfe von euch kompetenten Mitgliedern. Ich komme Online bei "me.mercedes" nicht an den...
  3. Bericht ESP Motorkontrolleuchte

    Bericht ESP Motorkontrolleuchte: Hallo alle zusammen, vorgestern auf dem Weg nachhause ist nach starten des Motors das Dreieck vom ESP aufgeleuchtet, KI Meldung „nicht verfügbar,...
  4. Wer hat einen Neuen? Berichte, Kommentare, Erlebnisse?

    Wer hat einen Neuen? Berichte, Kommentare, Erlebnisse?: Wer hat sich einen Neuen AMG geleistet? Würde mal gerne so von der Abholung, erste Fahrt, Reisen, Erlebnisse (auch im Ausland), Pannen usw. alles...
  5. "Langzeiterfahrungen und -berichte" mit dem GLA

    "Langzeiterfahrungen und -berichte" mit dem GLA: Servus! Ganz kurz zu meiner Person, weil des hier mein erster Beitrag in dem Forum hier ist: ich bin seit ca. 1/2 a stiller Mitleser hier, komme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden