SPIEGEL.DE Bericht: Neue EU- Abgasnorm: CSU- Mann befürchtet Volk von Kleinwagen- Fahrern

Diskutiere SPIEGEL.DE Bericht: Neue EU- Abgasnorm: CSU- Mann befürchtet Volk von Kleinwagen- Fahrern im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Auszug: NEUE EU-ABGASNORM CSU-Mann befürchtet Volk von Kleinwagen-Fahrern Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber hat vor den Folgen der...

  1. #1 Robiwan, 08.02.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Auszug:
    ganzer Bericht
     
  2. #2 Andi_HH, 08.02.2007
    Andi_HH

    Andi_HH

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W211 E320 CDI VorMopf
    Die Hersteller hatten Jahrzehnte Zeit, endlich die Pläne für kraftstoffsparende Autos aus den Schubladen zu holen. Wenn sie es freiwillig nicht tun, dann müssen sie halt gezwungen werden. Ist wie mit dem Rauchverbot.

    Ich sehe auch nichts negatives, wenn alle Kleinwagen fahren würden. Dann würden auch endlich die SUVs und die Kleinlaster verschwinden, die mir den Ausblick auf die Straße versperren. :]
     
  3. #3 Robiwan, 08.02.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    @Andi_HH,

    Naja, was können die Autobauer dafür wenn der Markt (=Kunde) PS-starke Autos fordert?

    *edit*
    Zusätzliche Infos: SPIEGEL.DE: Welche Autos sind die größten Umweltsünder?

    Auszug:
    weiterführend: die kleinsten Umweltsünder...
     
  4. #4 spookie, 08.02.2007
    spookie

    spookie Guest

    Gewagte Aussage, ich werd keinen Kleinwagen fahren, da können sie sich auf den Kopf stellen. Familien mit 2 und mehr Kindern - Kleinwagen? Sicherlich....alles klar....Firmenwagen als Kleinwagen dass der Platz fehlt...sicher....usw.

    Die Hersteller sind am Zug, sollen doch machen was möglich ist und nicht gute Ideen in Schubladen verschwinden lassen, da sind sie alle gleich. Dann ists eben vorbei mit immer kleinere Motoren und immer mehr Leistung.

    Was aber nichts daran ändert dass die vieeeeelen alten und älteren Gebrauchten auf den Strassen bleiben. Die rechnen immer nur mit Neuwagen, viele könnten sich neue gar nicht leisten, aber das ist ja nur der kleine Mann der immer der blöde ist.
     
  5. #5 Robiwan, 08.02.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
  6. Drake

    Drake

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    176
    Auto:
    derzeit: C350cdi
    Verbrauch:
    war das jemals anders?

    Dann bräuchte jeder Familie mit mehr als einem Kind 2 Autos um in den Urlaub/ auf nen Wochenendausflug oder sonst wohin zu fahren, dann können die von mir aus weniger Abgase in die Luft blasen, dafür sinds dann 2 Autos statt einem.
    Echt ne super und zu Ende gedachte idee, zudem fahren ja wirklich alle deutschen Bürger jedes Jahr aufs neue Neuwagen *winke* das ist genauso lächerlich wie das angedachte Tempolimit.
     
  7. opela

    opela

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    da bekomme sogar ich das kotzen, warum mischen sich leute ein die mit ner s-klasse oder limo zur arbeit fahren, sollen die doch erst mal im twingo kommen, will nicht wissen was dann unser bundestag sagt, wenn er so zur arbeit kommt, toll ich würde ja liebendgerne nen kaltlaufregler einbauen aber nein das ding kostet 200€ sollen sie sowas doch fördern, nen netten zuschuß geben, mache gerne was für die umwelt, aber doch kein mini auto fahren, wenn ich einkaufen fahre klar mit Van, aber wenn ich nun nen twingo nehmen müsste würde ich dreimal fahren müssen, toll das hat sich dann gelohnt, nein also bitte, sollen doch die hersteller mal was tun, neue kats etc. erfinden, oder halt autos mit gas, oder wasserstoff etc. erschwinglich machen, oder günstige umbau-kits anbieten, würde ich sofort nehmen.

    An dem tag wo es geht, " hallo frau Merkel,netter twingo!!" da können wir über sowas reden
     
  8. #8 Robiwan, 08.02.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    @opela,

    Scheinbar hast du dir die Sache nicht genau angeschaut.

    Frau Merkel ist auf deiner Seite ;). Hier sind die EU-Bonzn die "Bösen".
     
  9. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Die PS-Leistung hat recht wenig zu tun mit dem CO² - Ausstoß. Da geht es fast nur über den Hubraum mit Gewicht.

    Nicht umsonst haben die Hersteller immer mehr kleine Hubräume, die sie zu Wahnsinnsleistungen aufblasen.

    VW mit seinem 1.4 Liter und 170 PS ist der Höhepunkt dabei ...

    Selbst meine A-Klasse mit "altem" Motor hat bei 1,4 Liter nur 170 Gramm CO² - Ausstoß, was bisher beinahe an die Vorgaben der aktuellen Zulassungsgrenzen reicht.
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    :tup :tup :tup


    Und für die Dauernörgler:

    Es steht jedem Frei aud em armen klainen Mann ein Großer zu werde oder den Beruf des Politikers zu ergreifen.
     
  11. #11 Daniel 7, 08.02.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Helf mir mal gerade jemand auf die Sprünge - was hat nochmal die EU bislang sinnvolles oder nützliches für Deutschland getan? ?(
     
  12. #12 speedfreak, 08.02.2007
    speedfreak

    speedfreak

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Astra J OPC
    Verbrauch:
    Also die 130 g/km erreicht ein Opel Corsa C mit dem 3 Pötter Hubraummonster 1,0 Twinport.

    Hubraum (cm³) 998
    Leistung (kW bei 1/min) 44/5600
    Höchstgeschwindigkeit (km/h) 156
    Beschleunigung 0-100km/h (Sekunden) 16,0
    Kraftstoffverbrauch Gesamt (l/100km) 5,3 - 5,5
    CO2-Emissionen (g/km) 127 - 132

    Na dann viel Spaßmit dem neuen Wagen.

    Aber ich glaube, dass es ziemlich schwer sein wird, diese Forderung durchzusetzen. Da sitzt die Automobilindustrie mit ihren Arbeitsplätzen wohl am längeren Hebel.

    Viele Grüße
    Benjamin :wink:
     
  13. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt da auch noch die Möglichkeit, bei den Wahlen den ein oder anderen Hebel anzusetzen.

    Soviel ich weiß, droht die EU nicht mit einer Invasion, sollte man nicht das machen, was entschieden wird.

    Zumal Deutschland diese Invasion zu 50% bezahlen müste, wie alles.
     
  14. #14 Robiwan, 08.02.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
     
  15. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Aber nur die Aufklärer ... :s63:

    Aber ist schon pervers. Auf der einen Seite wird die EU von der neuen Präsidentin in den Himmel gehoben und irgendein Parteigenosse tritt dann von hinten zwischen die Beine ...

    =)
     
  16. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Eggett, das gehört zum Business und ist normal unter machtgeilen Zeitgenossen/innen :wink:
     
  17. NoCo

    NoCo

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Wo kann ich denn nachschauen welche Co2-Emissionen ein A380 oder ne 747 hat? :sauer:
    Die Bahn fährt ja mit Strom, der wohl Co2 frei hergestellt wird (Atomkraft?) :tup
    Eine ausgewachsene Milchkuh verursacht mit den Rülpsern beim Wiederkäuen pro Jahr 115 Kilogramm des schädlichen Treibhausgases Methan (CH4). Das summiert sich zu gewaltigen Mengen, wie die Spezialisten im Bundesamt für Umwelt errechnet haben:

    1 Tonne Methan entspricht 21 Tonnen Kohlendioxid

    • Bei 716 000 Kühen (Stand 2002) beläuft sich der Schweizer Methan-Ausstoss täglich auf 226, jährlich auf 82 500 Tonnen.
    • 53 500 Tonnen steuern Rinder, Schafe, Ziegen und weiteres Kleinvieh bei.


    So viel Methan ist verheerend: Eine Tonne des Treibhausgases entspricht von der Wirkung her
    21 Tonnen Kohlendioxid (CO2) aus Heizungen und Autos.
    Also sollten wir doch dazu hin gehen Kühe und Rinder und alles andere Kleinvieh zu verheizen:s72: und würden so unseren Umweltbeitrag prima umsetzen können, doch wie und wo könnten hierbei Steuern angesetzt werden?:s69:
    Wie bekomme ich so ein Rindvieh in den Tank?:s3:
    Fragen über Fragen aber die Leutz von der EU haben da bestimmt schon ne neue Verordnung in der Schublade, die den Vieh verbrauch pro „Kilo“meter :s55:vorgibt.
     
  18. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    das Methan kommt nicht beim Rülpsen zustande *hüstel* :D

    aber nette Rechnung ...
     
  19. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    der Rülpser ist ein Magenwind, der nicht den Weg zum A****loch find.
    :s10:
     
  20. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Treffend ausgedrückt :s42:
     
Thema:

SPIEGEL.DE Bericht: Neue EU- Abgasnorm: CSU- Mann befürchtet Volk von Kleinwagen- Fahrern

Die Seite wird geladen...

SPIEGEL.DE Bericht: Neue EU- Abgasnorm: CSU- Mann befürchtet Volk von Kleinwagen- Fahrern - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Tüv Bericht (Abbremsung und Temperatur)

    Fragen zum Tüv Bericht (Abbremsung und Temperatur): Hallo zusammen. Habe mal zwei Fragen. heute den Tüvbericht von meinem Mercedes C220 CDI bekommen aber kann nichts mit den Bremswerten anfangen...
  2. Benötige Security Code für Diagnose Bericht aus 2019

    Benötige Security Code für Diagnose Bericht aus 2019: Hallo zusammen Gerade neu hier und benötige sofort Hilfe von euch kompetenten Mitgliedern. Ich komme Online bei "me.mercedes" nicht an den...
  3. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  4. Neue Felgen / welche Radschrauben?

    Neue Felgen / welche Radschrauben?: Hallo, Beabsichtige mir neue Felgen zu kaufen. Nun meine Frage wie bekomme ich raus welche Radschrauben ich dafür benötige. Vielleicht kann mir...
  5. V-Klasse mein neuer Firmen Pkw

    V-Klasse mein neuer Firmen Pkw: Hallo, Ich habe vor ca. 4 Jahren eine C-Klasse gefahren, und war mit dem Wagen mehr als zufrieden. Nun hat sich unsere Familien Situation ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden