SPIEGEL.DE Bericht: Skurriles Hausverbot: VW-Werk verweigert Nicht-VW-Fahrern den Zutritt

Diskutiere SPIEGEL.DE Bericht: Skurriles Hausverbot: VW-Werk verweigert Nicht-VW-Fahrern den Zutritt im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; SKURRILES HAUSVERBOT VW-Werk verweigert Nicht-VW-Fahrern den Zutritt Wer keinen Volkswagen fährt, steht beim VW-Werk in Baunatal künftig vor...

  1. #1 Robiwan, 05.02.2009
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben

    ganzer Bericht
     
  2. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    Jooo... das gibts bei BMW schon lange... unsere Firma hat extra 2 BMWs in der Fahrzeugflotte für den dortigen Einsatz ...

    was solls.... :wink:

    Grüße..
     
  3. #3 spookie, 05.02.2009
    spookie

    spookie Guest

    Nichts neues. Bei unserem Audi Händler dürfen nur Audi und VW von Mitarbeitern auf den Hof, alle anderen müssen 500m weiter auf einem völlig unbewachten Parkplatz stehen, wo die Freaks immer die Runden drehen und Gas geben - eine grosse Gefahr für das eigene Auto.
     
  4. #4 Stefan8485, 05.02.2009
    Stefan8485

    Stefan8485

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-Coupe 350; S205; Vito
    Ist ja bei allen grossen Automobile Herstellern üblich.

    Wir haben in unserer Firma auch für jeden OEM eine kleine Fahrzeugflotte. Bin in einer Zulieferfirma beschäftigt.

    Sollte man aber bei Werksmitarbeitern auch mal einführen.
    Zuvor habe ich bei Daimler in Sifi gearbeitet. Aber dort fährt sicher nur 20% der Mitarbeiter Mercedes. (ohne die Firmenwagen mit zu rechnen)

    Gruss Stefan
     
  5. #5 SuperIngo, 05.02.2009
    SuperIngo

    SuperIngo

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 220 CDI
    Auch bei der Marke mit der Pflaume als Logo aus der Domstadt ist das normal, da dürfen nur "Pfürze" bzw. Marken aus dem Konzern reinfahren, wenn man als normaler Besucher bzw. Sub dahinkommt. Bei Handwerkern ist das anders. Selbst als Lieferant mit entsprechender Marke als Dienstwagen bekommt man dort kaum eine Einfahrterlaubnis.
     
  6. #6 Daniel 7, 05.02.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    :tup :tup
     
  7. BM202

    BM202

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    smart pulse cdi
    Verbrauch:
    Finde ich gut sowas? Hat eine gehört ob es sowas bei MB auch gibt=? :]
     
  8. #8 mercedesAMG, 05.02.2009
    mercedesAMG

    mercedesAMG

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    -
    Bei Opel gibt's das auch schon länger. In dem Fall find ich's auch gut. Aber es kann und will sich doch nicht jeder ein Fahrzeug seiner Marke kaufen, nicht jeder Mitarbeiter ist auch Fan seines Arbeitgebers... Und wenn schon, sollte man das nur beim Personal so machen. Ist doch eine Zumutung für Lieferanten und Handwerker, wenn die nicht aufs Gelände fahren dürfen.

    Grüße
     
  9. #9 the.only.one, 05.02.2009
    the.only.one

    the.only.one

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    CLK 350 Sport
    Also ich wüsste nicht, dass das bei Mercedes Untertürkheim auch so wäre. Zumindestens kam ein Handwerker immer mit VW Passat rein sonst hab ich nicht so drauf geachtet.

    Für die Mitarbeiter so etwas einzuführen fände ich eine Schweinerei. Schließlich kann oder möchte sich nicht jeder ein Fahrzeug der jeweiligen Marke leisten und ich vermute auch, dass das gegen irgendwelche Gesetze verstoßen würde. In der Regel bekommen die Mitarbeiter eh vergünstigungen beim Kauf, Leasing oder in der Werkstatt.
    Also in UT fahren schätzungsweise 40-50% Mercedes wenn ich so über die Parkplätze schau. Ausser in Brühl da sind die ganzen Azubis =)
     
  10. #10 Albrecht5080, 05.02.2009
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    :tup :tup :tup

    Welches Auto ist fahre, und welche Frau ich liebe, das ist und bleibt mein Privatleben, PUNKT ! ;)
    Wem mein Auto nicht gefällt, der brauch es eben nicht anzuschauen, so einfach ist das.

    Ich finde auch diese Regelung fernab der Realität hier mit der Brechstange zu arbeiten.

    Wenn ein Handwerker, Gast, etc. schon am Werktor wie der letzte Trottel behandelt wird, dann wird er sich das für den nächsten Autokauf sicher gut merken. ;)
    So kann man natürlich auch "Freunde gewinnen" und "Werbung machen"......aber jedem das Seine.


    Gruß Holger
    :driver
     
  11. #11 ChristianW210, 05.02.2009
    ChristianW210

    ChristianW210

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210.017 (E-Klasse 290 TD)
    Und wessen Auto nicht auf einem privaten Parkplatz stehen darf, das ist und bleibt immer noch die Entscheidung des Parkplatzinhabers. Doppelpunkt ;)
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Aber von der dicken Kohle und den sonstigen Leistungen des Arbeitgebers die er bekommt darf er Fan sein hm? In der Natur sucht alles sein Gleichgewicht. Actio = reactio. Nur bei manchen, die sind neunmalklug...

    Also mein Mercedes hat 2000€ gekostet. Soviel wir ein Mercedes Mitarbeiter gerade noch übrig haben hm? Es geht eher um das Wollen! Und warum will man nicht? Weil man selbst so schlecht arbeitet, daß man das Produkt nicht kaufen will?

    Und hey, im Falle von Mercedes handelt es sich um mit die besten, inovativsten, emotionalsten Autos und nicht um Stützstrümpfe!

    Aber wenn's dann um die Lohnerhöhungen geht, da haben die dann alle ne rote Kappe auf und stehn vorm Werkstor. Ach so halt, Gewerkschaft ist ja auch out, die haben ja auch ihre Schuldigkeit getan...
     
  13. #13 the.only.one, 05.02.2009
    the.only.one

    the.only.one

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    CLK 350 Sport
    Mercedes zielt auf einen bestimmten Kundenkreis ab sowie BMW, Audi oder VW. Wenn die Marke nicht das im Angebot hat was ich möchte oder das Design mich nicht anspricht, dann ist das Problem des Unternehmens. Sie haben sich dafür entschieden das Auto so oder so zu entwickeln und meinten damit den größten Erfolg zu haben, dass man dabei nicht alle Menschen trifft ist klar und das wissen auch die Unternehmen.

    ...und wenn das Werk jetzt dicht macht war es meine Schuld weil ich nicht ein Auto gekauft habe, das nicht meinen Anforderungen entsprochen hat oder weil das Unternehmen keine Auto für meine Anforderungen angeboten hat?

    Ich weiß bei Mercedes ist die Auswahl groß aber ich spreche hier allgemein von der ganzen Branche und ich hab ja auch gesagt, dass sehr viele Mercedes Mitarbeiter einen Mercedes fahren.
     
  14. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Aber die ganze Kohle usw spricht den Mitarbeiter an? Der ja auch gezwungen wurde sich den Arbeitsplatz dort rauszusuchen... Ich denke, das hängt auch direkt mit der Motivation der Mitarbeiter am Arbeitsplatz zusammen. Nicht umsonst haben wir gerade hier im Süden ein Fachkräftemangel.

    Habe diese Woche schon wieder mit einem "Chef" gesprochen der gerne jemand einstellen würde, aber niemand findet.

    Ich persönlich würde nicht bei BMW oder was weiß ich arbeiten wollen wenn ich mit dem Studium fertig bin. Das Produkt Automobil ist gerade in Deutschland viel zu emotional!
     
  15. #15 the.only.one, 05.02.2009
    the.only.one

    the.only.one

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    CLK 350 Sport
    Klar habt ihr Badenser Fachkräftemangel *Schwabengruss* :wink:
    Soll jetzt jemand der in der nähe von Stuttgart wohnt nicht beim Daimler arbeiten nur weil er nen Audi fährt? Ich kenne auch niemanden dem seine Motivation darunter leidet nur weil er jetzt keinen Mercedes bevorzugt. Im Werk macht das keinen Unterschied ob ich jetzt nen Mercedes oder Audi zusammen schraube.

    Wo ich nach meinem Studium arbeiten werde mach ich von der attraktivität des Jobs ab und nicht davon ob mir das Gesamtprodukt dabei gefällt.
    Ich wäre auch gerne beruflich dabei gewesen als die den Smart entwickelt haben. Technisch gesehn war das sehr interessant und innovativ aber das Styling sagt mir trotzdem nicht zu und ich möchte auch keinen fahren.
     
  16. #16 mercedesAMG, 05.02.2009
    mercedesAMG

    mercedesAMG

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    -
    Wie gesagt ist nicht jeder Arbeitsplatz der große Traum. Vielleicht würde mancher MB-Mitarbeiter auch lieber bei B*W oder sonstwo arbeiten (auch wenn's zugegebener Maßen schwer vorzustellen ist ;) ) und hält von den Produkten seiner Marke nicht viel. Außerdem hat MB bekanntermaßen seine Zielgruppe, zu der sich vielleicht nicht jeder zählen wollte.
    Also, ich find das gar nicht so tragisch, wenn jemand ein "Fremdfabrikat" sein Eigen nennt, ist ja seine Entscheidung, mit der die Firma nichts zu tun hat.
     
  17. #17 Stefan8485, 05.02.2009
    Stefan8485

    Stefan8485

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-Coupe 350; S205; Vito
    Warum arbeitet jemand irgendwo wo es im nicht gefällt?? Das verstehe ich nicht.
    Oder machst du einen Job wo man dir angeschwatz hat zu machen?

    Also ich denk das alle irgendwie in einem Job angestellt sind, wo Sie auch wollten oder Spaß haben.
     
  18. #18 mercedesAMG, 05.02.2009
    mercedesAMG

    mercedesAMG

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    -
    Ich dachte nur, dass sich vielleicht jemand angesichts der "angespannten" Lage auf dem Arbeitsmarkt einfach den nächstbesten Job nimmt, damit er überhaupt eine Arbeit hat. So groß ist die Auswahl auch wieder nicht... :)
     
  19. #19 El Ninjo, 05.02.2009
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Das könnte ich mir schon vorstellen. Vielleicht hat es ihm am Anfang dort auch sehr gut gefallen aber durch die ein oder andere Veränderung ist dies vielleicht nicht mehr so der Fall. Da er aber mitten im Leben steht und Verpflichtungen hat ( z.B. Familie) ist es auch nicht gerade einfach mit geringem Risiko den Arbeitgeber zu wechseln. Außerdem gehen wir doch letzten Endes nicht Wegen der Arbeit dort hin sondern wegen dem Geld. =)
     
  20. #20 Axel E 200 T, 05.02.2009
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Ein freund von mir lernt KfZ-Mechatroniker bei einem Opel Autohaus hier in Kiel. Er selber ist bekennender und tiefer VW fan. Diese können Opel traditionell nicht leiden. Nun fährt er einen Golf II VR6, den er früher auch auf dem Hof des Autohauses geparkt hatte, wenn er Samstags arbeiten musste und sowieso nix los war.als eines tages sein Chef vorbeikam und den VW entdeckte, gab es einen einlauf der für 3 reichte, und er bekam Parkverbot auf dem Hof, mit der begründung das dieses ein Opel/Honda/SUZUKI Auothaus sei, und die Angestellten gefälligst mit einem Dieser autos fahren sollen. Weiterhin dürfen die Azubis und Gesellen die Opel usw. fahren auch nach feierabend in die Werkstatt um an ihren eigenen autos kleinigkeiten zu machen. Die VW fahrer dürfen dies nicht. OK, einem Gesellen kann man vlt. noch sagen das er eines der eigenen Fahrzeuge fahren soll, aber einem Azubi sowas zu sagen, finde ich frech, da diese meistens sowieso kaum geld haben und somit nehmen müssen was sie kriegen (auch wenn ein 2,8l Golf nun nicht dazu gehört.)
    Da Lob ich mir das ich in einer Freien Werkstatt lerne. Da ist es dann egal was ich fahre, da wir eh keine Ekelgrenze mehr haben. Wobei bei uns 3/4 aller Fahrzeuge vom VAG-Konzern kommen.
     
Thema:

SPIEGEL.DE Bericht: Skurriles Hausverbot: VW-Werk verweigert Nicht-VW-Fahrern den Zutritt

Die Seite wird geladen...

SPIEGEL.DE Bericht: Skurriles Hausverbot: VW-Werk verweigert Nicht-VW-Fahrern den Zutritt - Ähnliche Themen

  1. Benötige Security Code für Diagnose Bericht aus 2019

    Benötige Security Code für Diagnose Bericht aus 2019: Hallo zusammen Gerade neu hier und benötige sofort Hilfe von euch kompetenten Mitgliedern. Ich komme Online bei "me.mercedes" nicht an den...
  2. Sam Fahrer W211 350e Benziner

    Sam Fahrer W211 350e Benziner: Moin allerseits, weiß nicht ob das hierher gehört! Hätte da mal eine Frage zum Sam Fahrer für meinen W211 Benziner. Leider wurde dieses als defekt...
  3. 209 W209 320 cdi Rukkelt beim fahren

    W209 320 cdi Rukkelt beim fahren: Hallo Zusammen, habe gestern einen W209 320 cdi Baujahr 2007 besichtigt und unter der Motorhaube ist uns ein wenig Öl und ein stück weggebrochene...
  4. Ich fahre einen Benz der in der Sonne glänzt:–)

    Ich fahre einen Benz der in der Sonne glänzt:–): Puh, nach 10 Jahren Peugeot....bin ich wieder da, :wink: 123er, 190er dann 124er dann Peugeot und jetzt 204er Wollte nur kurz Bescheid sagen, bin...
  5. endlich.... jetzt fahre ich auch einen Stern

    endlich.... jetzt fahre ich auch einen Stern: Hallo MB Community, gesucht habe ich schon länger, nach einem W203 c200 cdi und nach einem halben Jahr fiel mir das Glück regelrecht vor die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden