SPIEGEL.DE Bericht: Unfreiwilliger BMW-Raser: Tempo 215 mit verklemmtem Gaspedal

Diskutiere SPIEGEL.DE Bericht: Unfreiwilliger BMW-Raser: Tempo 215 mit verklemmtem Gaspedal im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; UNFREIWILLIGER BMW-RASER Tempo 215 mit verklemmtem Gaspedal Todesängste musste ein 25-jähriger Engländer ausstehen, als er wider Willen mit 215...

  1. #1 Robiwan, 13.03.2006
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    UNFREIWILLIGER BMW-RASER

    Tempo 215 mit verklemmtem Gaspedal

    Todesängste musste ein 25-jähriger Engländer ausstehen, als er wider Willen mit 215 km/h über die Straßen raste: Das Gaspedal seines BMW 318 hatte sich verklemmt. BMW kündigte eine Untersuchung an.

    London - Die wilde Fahrt des BMW endete nach fast einer halben Stunde und etlichen Beinahe-Zusammenstößen mit einem Knall: In einem Kreisverkehr lenkte Kevin Nicolle seinen Wagen auf die Innenspur und verlor die Kontrolle, das Auto überschlug sich. Dennoch entstieg der 25-Jährige dem Wrack fast unverletzt. "Ich dachte, ich muss sterben", wird Nicolle auf der Webseite der BBC zitiert.

    Nicolle war am vergangenen Sonntag mit einem BMW 318 im Norden Englands auf der Fernstraße A 1 unterwegs. Als er auf Höhe der Ortschaft Thirsk den Fuß vom Gas nahm, so schilderte der frühere Lastwagenfahrer, blieb das Pedal hängen. Zunächst stieg er auf die Bremse: "Sie bremsten gut, ich fuhr dann etwa Tempo 110", berichtete Nicolle der BBC. Doch dann hätten die Bremsen zu qualmen begonnen. Er habe versucht, das Automatik-Auto in den Leerlauf zu schalten, doch das sei ihm nicht gelungen.

    Über sein Handy rief der BMW-Fahrer die Polizei an - die ihm auf die Schnelle aber auch nicht weiterhelfen konnte. Sie empfahlen zunächst, die Warnblinkanlage einzuschalten und immer wieder auf die Hupe zu drücken. Die Polizei schickte Streifenwagen hinter dem durchgegangenen 318 her, doch die konnten mit dem schnellen Wagen nicht mithalten. "Ich habe die ganze Zeit geheult", erzählte Nicolle.

    Der 318 mit Baujahr 1998 erlitt Totalschaden und wurde von der Polizei beschlagnahmt. BMW will das Auto jetzt gründlich untersuchen, auch um festzustellen, warum der Fahrer nicht in den Leerlauf schalten oder bremsen konnte. "Es gibt bisher keinen einzigen solchen Fall", sagte BMW-Sprecher Andreas Sauer SPIEGEL ONLINE. "Wir können zu dem jetzigen Zeitpunkt noch nichts über die Ursache sagen, da wir das Auto noch nicht kennen." "Wir möchten jedem versichern, der einen BMW fährt, dass wir dieses als einen äußerst ungewöhnlichen Unfall betrachten", sagte der britische Unternehmenssprecher Duncan Forrester.

    abl/dpa

    Quelle
     
  2. #2 clkcabrioman, 13.03.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    So etwas habe ich ja noch nie gehört. 8o
    Würde mich nicht wundern wenn der Knabe voll wie ne Haubitze war und Gas und Bremse verwechselt hat. Seit dem die Engländer keine Sperrstunde mehr haben, trinken die noch mehr als zuvor. :prost
    Falls es tatsächlich stimmt, wäre das Prob mit einem Schaltgetriebe wohl nicht passiert.
     
  3. #3 Franky 2.0, 13.03.2006
    Franky 2.0

    Franky 2.0

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich für mich komisch an:

    - Jedes Fahrzeug dürfte mit der Bremse zum Stand gebracht werden: Lieber kaputte Bremsen als nen Totalschaden!?
    - Fahrzeug lässt sich nicht in neutral schalten?
    - Kein Abstellen des Motors möglich?

    Also wenn der Typ nicht selbst die Bullen angerufen hätte würd ich sofort sagen: Erfunden!

    Was lustig ist:
    Es gibt in England keine Streifenwagen die schneller als ein 318 sind? :D
    Ich glaub ich muss die Insel mal besuchen.

    Gruß
    Franky
     
  4. #4 Samson01, 13.03.2006
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Das Sommerloch ist doch noch nicht da.
    So einen Bericht gabs schon mal vor einiger Zeit, mit einem Renault in Frankreich.
    Nächstes Jahr kommt so was ähnliches mit einem Audi in Spanien.
    Edit:
    oder sollte der Bericht erst in 3 Wochen erscheinen? =)
     
  5. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    mir kann doch keiner erzählen, dass es bei solchen Fällen keiner schafft, die Zündung auszuschalten ...
     
  6. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    nicht mal die Polizei schlug ihm am Mobil vor die Zündung auszuschalten?

    NT: not testified, Ente (quakquak) :D
     
  7. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Bei uns hätte der jetzt bestimmt einen Punkt und 75.- Strafe wegen telefonierens während der Fahrt verpasst bekommen.

    :rolleyes:
     
  8. BA$$I

    BA$$I

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab von einem ähnlichen fall in frankreich gehört.da wurde dann extra die straße gesperrt damit das auto so lange fahren kann bis der tank leer war. sicher kann man jetzt sagen :er hätte ja den motor ausmachen können.aber ich denke in der situation probiert man alles was einem in den sinn kommt.vielleicht hat ja wirklich nichts geklappt.also ich will dem engländer mal nicht unterstellen dass er zum spaß einen totalschaden verursacht hat.in den neuen autos wird ja immer mehr elektronisch gestuert.da ist es ja nur eine frage der zeit bis mal was passiert.also ich hatte noch nie einen computer (seit es computer gibt) der nicht mal gestreikt hätte.es kommt eigentlich regelmäßig vor dass die software spinnt.selbst mein handy hängt sich manchmal auf
     
  9. #9 Samson01, 13.03.2006
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Sag ich doch (s. o.), alles kwitschi kwatschi und absoluter Nonsens. :(
    War wohl für den 1. April gedacht, irgendein Lehrling hat das übersehen und freigegeben.
     
  10. #10 Hubernatz, 13.03.2006
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Das waren AFAIK zwei marrokanische Drogendealer... :rolleyes:
     
  11. #11 Samson01, 13.03.2006
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Aus Augsburg mit nem getarnten umgebauten B.. oder sonstwas, der aussah, wie ein Renault.
    Die Masken hatten sie aus der Puppenkiste.
    Wann hatte da jemand im Rathaus Urlaub ???
     
  12. #12 Ghostrider, 13.03.2006
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.469
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Kennen wir das nicht auch aus der Mercedes Fraktion ?
    Als es so genannte "SBC Probleme" in der Presse gab, häuften sich auch die SBC Ausfälle wenn jemand mit seinem 211er irgendwo jemanden umgenietet hat ... ist aber geil wie sich das so durch sämtliche Foren zieht ...
     
  13. #13 Samson01, 13.03.2006
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    @Ghostrider
    noch 11
     
  14. #14 Hubernatz, 13.03.2006
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
  15. #15 ulrich01, 13.03.2006
    ulrich01

    ulrich01

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    5
    Zu dämlich, die Zündung auszuschalten!!!!!
     
  16. #16 El_Barto, 13.03.2006
    El_Barto

    El_Barto alias rmg-media

    Dabei seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW 330i Touring
    Soweit ich weiss muß die Bremsleistung eines Fahrzeugs doch immer stärker dimensioniert sein als die Motorleistung. Heisst selbst bei Vollgas muß es noch möglich sein das Fahrzeug zu stoppen.

    Wenn der Dödel dann natürlich mit getretener Bremse und 110 km/h weiterfährt bis diese Qualmen.... :rolleyes:
     
  17. BA$$I

    BA$$I

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    so wie es sich hier anhört glaubt keiner von euch daran dass sowas wirklich passieren kann.vielleciht bricht ja der schlüssel ab oder ein anderes mißgeschick passiert.also wenn der bericht wirklich wahr ist und es diesen unfall gab kann ich mir nicht vorstellen,dass der fahrer nicht probiert hat den schlüssel rauszuziehen bzw. zu drehen.ich kann mir gut vorstellen dass es in der zukunft zu solchen fällen kommen kann wenn die elektronik nicht mitspielt.bestimmt dauert es auch nicht mehr lange dass autos entwickelt werden die keinen schlüssel haben.da gibt es dann nur noch knöpfe die gefrückt werden müssen.
     
  18. exp

    exp

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Die normale Bremsanlage ist wesentlich stärker als der Motor.

    Selbst für die Hilfsbremse (Feststellbremse) bei PKW schreibt der Gesetzgeber eine Mindestverzögerung von 2,5 m/s² aus 80 km/h vor - bei einem 1.500 kg schweren Auto entspricht das eine Bremsleistung von ungefähr 80 kW (~110 PS)

    Klarer Fall - zu schnell unterwegs gewesen und anschließend Märchen erfunden...
     
  19. #19 Cartman, 13.03.2006
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    zudem würd ich mal versuchen sicherungen zu ziehen irgendwann erwischt man schon die der einspritzanlage. oder sind die beim 318er nicht unterm amaturenbrett?
     
  20. #20 cypress, 13.03.2006
    cypress

    cypress Guest

    hehe der war sicher auf pilze hihihihih
     
Thema:

SPIEGEL.DE Bericht: Unfreiwilliger BMW-Raser: Tempo 215 mit verklemmtem Gaspedal

Die Seite wird geladen...

SPIEGEL.DE Bericht: Unfreiwilliger BMW-Raser: Tempo 215 mit verklemmtem Gaspedal - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Tüv Bericht (Abbremsung und Temperatur)

    Fragen zum Tüv Bericht (Abbremsung und Temperatur): Hallo zusammen. Habe mal zwei Fragen. heute den Tüvbericht von meinem Mercedes C220 CDI bekommen aber kann nichts mit den Bremswerten anfangen...
  2. Benötige Security Code für Diagnose Bericht aus 2019

    Benötige Security Code für Diagnose Bericht aus 2019: Hallo zusammen Gerade neu hier und benötige sofort Hilfe von euch kompetenten Mitgliedern. Ich komme Online bei "me.mercedes" nicht an den...
  3. Würdigung Dieter Zetsche - durch BMW.

    Würdigung Dieter Zetsche - durch BMW.: So geht Respekt ! [MEDIA]
  4. Standheizung Nachrüstung B200 05/215 (Euro6) keine Motorvorwärmung

    Standheizung Nachrüstung B200 05/215 (Euro6) keine Motorvorwärmung: Jetzt da es wieder kälter wird ist es ja sehr angenehm eine Standheizung zu haben. Ich habe mir im September eine Webasto Thermo Top EVO 4...
  5. Klopfen/tickern am Gaspedal und am Lenkrad

    Klopfen/tickern am Gaspedal und am Lenkrad: Hallo, habe bei meinem C220 cdi Bj.:2012 Laufleistung 175000km vor 4 Wochen die Radlager vorne die Bremsscheiben und Belege vorne sowie die Belege...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden