SPIEGEL.DE Bericht: Verdacht: Mercedes-Mitarbeiter sollen absichtlich Autos beschädigt haben

Diskutiere SPIEGEL.DE Bericht: Verdacht: Mercedes-Mitarbeiter sollen absichtlich Autos beschädigt haben im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; VERDACHT Mercedes-Mitarbeiter sollen absichtlich Autos beschädigt haben Kurioser Verdacht bei Daimler: Mercedes-Angestellte sollen Fahrzeuge...

  1. #1 Robiwan, 17.11.2008
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    ganzer Bericht
     
  2. #2 Vau-Sechs, 17.11.2008
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Meine Meinung dazu:

    Die Typen sollen se raus schmeissen und anschließend schön verklagen. Die Fremdfirma gleich mit dazu verklagen. Kann ja wohl nicht angehen...
     
  3. #3 Albrecht5080, 17.11.2008
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.334
    Zustimmungen:
    821
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Das werden sie im Beweisfall auch, nur keine Sorge.... :D

    Allerdings! :motz:
    Ich frage mich wer auf solche Ideen kommt?
    Wenn ich beim Daimler arbeite ("schaffe"), da hat man -so denke ich mir- einen feinen Job mit guter Bezahlung.


    Gruß Holger
    :driver
     
  4. #4 Colisa Lalia, 17.11.2008
    Colisa Lalia

    Colisa Lalia

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C 180
    Das gibts so auch in anderen Branchen. Ich kenne eine Fall da wurden Sachen beschädigt, damit genug 2. Wahl Teile für die Angestellten da waren. Die wurden dann von denen gekauft und weiterverkauft.
    Seitdem werden alle 2. Wahl Teile sofort vernichtet.

    Die Welt ist schlecht. Es ist im kleinen eben so, wie bei den Wirtschaftsbossen. Viele Leute können den Kanal einfach nicht voll genug kriegen. Gewissen und Redlichkeit was ist das?

    Gruß

    Colisa Lalia
     
  5. #5 hijacker123, 17.11.2008
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    549
    Sowas überrascht mich auch nicht wirklich.

    Heute zählt leider fast immer nur noch was man hat, egal wie es beschafft worden ist.

    Die Welt ist ungerecht, und vorallem ist die Geldmenge ungerecht verteilt. Und solange das so bleibt, wird es solche Fälle immer wieder geben...
     
  6. Smoker

    Smoker

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 180K 02/05
    Ganz klar... da wurden Mitarbeiter heimtückisch ausgetrickst... mit den niedersten Instinkten (Unterhaltung und Arterhaltung) den Verstand ausgeknipst, die konnten gar nicht anders. ;)
     
  7. #7 teddy7500, 17.11.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Und das sind dann die Autos, die sie mir verkauft haben. :rolleyes:
     
  8. #8 ChristianW210, 17.11.2008
    ChristianW210

    ChristianW210

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210.017 (E-Klasse 290 TD)
    Naja, steht ja nur drin dass die denen die Aufträge zugeschanzt hätten. Dass die Fehler (immer) bereinigt wurden, steht da nicht :D
     
  9. #9 teddy7500, 17.11.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Kohle kassiert, fehler gelassen. Ist ja noch schlimmer.
     
  10. #10 Vau-Sechs, 17.11.2008
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Ich arbeite selber ja bei Daimler. Habe bis vor kurzem noch Spaltmaße eingestellt. D.h. Türen, Motorhaube, Rückwandtür. Da musste man dann die Spalte, Übergänge und den Schließdruck einstellen. Wenn ich dann aber les das es welche von der Qualitätssicherung Leute waren die richtig gut bezahlt werden, dann könnt ich glatt durchdrehen. Wir mussten ja nach dem einstellen den Schließkeil mit dem Drehmomentschlüssel anziehen, alle 2 Monate kams mal vor, dass man dann abgerutscht ist und dann kam ein Kratzer rein. Hab ich dann immer in die Dokumentationskarte eingetragen und meinen Stempel gesetzt, damits nachgearbeitet worden ist. Passiert, kommt vor. Jedenfalls waren das dann immer die von der Qualitätssicherung, die einem ans Bein gepinkelt haben, wegen einem Fehler in paar Monaten. Man stellt am Tag ca 55 Autos komplett ein, wir waren damals zu sechst, also jedes Sechste Auto wurde dann gemacht.

    PS: Ich schaffe nicht bei Daimler in Sindelfingen, sonder habe in Rastatt in der A-Klasse-Produktion gearbeitet und habe jetzt in den LKW-Bereich Achsen gewechselt.
     
  11. #11 zuendler, 17.11.2008
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    schade, mir hat noch keine nacharbeitsfirma ein unmoralisches angebot gemacht :D

    und dabei sollte man erwähnen, dass man als qualitäter auf der kundenseite
    z.b. zu weihnachten ganz gut lebt :prost
    da weis man ab und zu nicht mehr wohin mit den ganzen weinflaschen.
    aber im ernst: in meinem umfeld ist mir nichts von korruption bekannt.

    und um nichts anderes geht es hier ja. du hast als qualitäter eben gewisse
    entscheidungsfreiheit was und von wem nachgearbeitet werden muss.
    und wenn kein fehler da ist kann man auch einen absichtlich verursachen.

    allerdings kommt man damit nicht so lange durch. denn es ist ja gerade dein
    job dafür zu sorgen, dass soetwas grade nicht vorkommt. natürlich fällt der
    fokus zuerst auf den vermeintlichen verursacher, wenn der dann aber
    ausgeschlossen werden kann siehts schon sehr schlecht aus :rolleyes:
     
  12. #12 clk-2222, 17.11.2008
    clk-2222

    clk-2222

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Leihwagen
    Hallo Leute,
    welcher Weg mir aber nicht ganz klar ist, ist der wie die manipulierten Fahrzeuge genau die Nacharbeitsfirma gefunden haben?

    Jmd. ne Idee?
     
  13. #13 teddy7500, 17.11.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich würde mal davon ausgehen, das es für bestimmte Fehlerarten, bestimmte Firmen gibt die die Nacharbeiten ausführen.
    Das würde dann bedeuten, das ich genau weiß, wer welchen Fehler behebt. ;)
     
  14. #14 Samson01, 17.11.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Seit wann finden Fahrzeuge eine Firma? :s48:
     
  15. #15 clk-2222, 18.11.2008
    clk-2222

    clk-2222

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Leihwagen
    hi Teddy :wink:

    das mag ja stimmen, nur wenn ich mir mein Fzg. neu kaufe ist mein "Verkaufshaus" die erste Anlaufstelle um die Mängel zu beheben.

    Das würde dann bedeuten, dass das Autohaus bestimmte Mängel nicht selbst behebt sondern wie du beschrieben hast je nach Fall das Fzg zu den "Spezialisten" bringt. Könnte ja bei einem Autohaus auch zutreffen. Dass aber mehrere Werkstätten so vorgehen und dann ausgerechnet den gleichen "Spezialisten" zur Felerbehebung aufsuchen wäre fast wie ein 6-er im Lotto.

    Sicher wird noch gesucht werden ob sich die Fehler auf best. Verkaufsstellen summieren. Zudem weiss ich nicht was auf den Fzg- Laufkarten an Käuferinfo zu finden ist. So wären u.U. auch MA's an höherer Position bei DC beteiligt, wenn diese über den PC Zugriff auf die Endkundendaten haben und sich so gezielt Autos heraussuchen können. Weil einfach nach Lust und Laune Fehler in Autos einzubauen bringt keine bare Münze. Die Fzg'e könnten zumindest in ganz Deutschland verteilt werden.

    Bin am überlegen ob ich meinen über den Winter auch zerlege und suche ob da was manipuliert wurde. Hab nur noch keinen gefunden der mir wieder beim Zusammenbau hilft. Wer Lust hat also melden. :P
     
  16. #16 teddy7500, 18.11.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Nein nein. Da hast du was völlig falsch verstanden.

    Die Mängel werden direkt ab Werk von Fremdfirmen behoben, bevor das Fahrzeug an einen Kunden ausgeliefert wird. ;)
     
  17. #17 zuendler, 19.11.2008
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    und da es einige sicherlich nicht wissen: z.b. gibt es in sindelfingen IM werk bereits mehrere nacharbeitsfirmen die auf gewisse sachen spezialisiert sind und je nach bedarf sofort einspringen können wenn es was zu machen gibt. da verschafft sich nacharbeitsfirma A doch gern einen vorteil gegenüber firma B mit kleinen geschenken an die QS und wird dann lieber genommen.
    die nächste stufe ist dann eben, dass es plötzlich mehr geschenke gibt wenn mehr fehler auftreten und schon hat man die korruption :D
     
  18. #18 teddy7500, 19.11.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Wäre ganz einfach zu verhindern, wenn man nicht immer alles an Fremdfirmen vergeben würde. Wenn man das selber macht, gibt es auch keine Korruption.
    Aber Hauptsache man hat erstmal ein paar € eingespaart, die man dann doppelt wieder zum Fenster rauswirft.
     
  19. #19 Albrecht5080, 20.11.2008
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.334
    Zustimmungen:
    821
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Das hat man bei OPEL mittlerweile auch eingesehen das es auf Dauer "günstiger" ist Qualität zu bauen.

    Die Herren jedenfalls haben die längste Zeit beim Stern gearbeitet, da könnt Ihr sicher sein. :D
    Wer habgierig ist hat am Ende eben NICHTS mehr.... ;)


    Gruß Holger
    :driver
     
  20. #20 teddy7500, 20.11.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    So meinte ich das eigentlich nicht.

    Ich sehe das auch als Managmentfehler. Wenn man gar nicht erst fremnde Firmen oder Mitarbeiter beschäftigt, kann das nicht passieren. ;)
     
Thema:

SPIEGEL.DE Bericht: Verdacht: Mercedes-Mitarbeiter sollen absichtlich Autos beschädigt haben

Die Seite wird geladen...

SPIEGEL.DE Bericht: Verdacht: Mercedes-Mitarbeiter sollen absichtlich Autos beschädigt haben - Ähnliche Themen

  1. Mercedes Das Beste oder Nichts ?

    Mercedes Das Beste oder Nichts ?: Das Beste oder Nichts ? Mercedes-Benz startet Kommunikationsoffensive: Das Beste oder nichts. | marsMediaSite Zitat: Hall zusammen, ich habe...
  2. VIN Decoder für Mercedes-Benz

    VIN Decoder für Mercedes-Benz: VIN Decoder für Mercedes-Benz, weil immer wieder danach gefragt wird und man da auch das Erzeuger- und Liefer Datum bekommt. VIN Decoder for...
  3. Suche Mercedes O309D Bus - Fahrzeugidentifikationsnummerliste

    Mercedes O309D Bus - Fahrzeugidentifikationsnummerliste: Hallo, Ich suche eine Liste mit Fahrzeugidentifikationsnummern für den Mercedes O309D Bus. Ich schreibe einen Artikel über die Geschichte des...
  4. Mercedes C 63 amg PP +

    Mercedes C 63 amg PP +: Guten Abend Gemeinde, Ich lese seit einiger Zeit mit was den W204 angeht. Nun ist es soweit das ich einen Probe gefahren bin und ich wahr...
  5. Mercedes E60 AMG Limited 6,3L W210

    Mercedes E60 AMG Limited 6,3L W210: Ich habe es nun endlich geschafft den letzten E60 Limited mit wenig Kilometern ausfindig zu machen. Der Wagen befindet sich in Japan. Allerdings...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden