Sport Modus - GLK

Diskutiere Sport Modus - GLK im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Moin Leute! Bin aus dem Norden und neu hier im Forum. Ich würde gern in Kürze unter die Mercedes-Besitzer gehen und werde mir einen GLK...

  1. #1 GLK-Fan 77, 31.05.2013
    GLK-Fan 77

    GLK-Fan 77

    Dabei seit:
    31.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW E38, BMW Z3 Coupé
    Moin Leute!

    Bin aus dem Norden und neu hier im Forum. Ich würde gern in Kürze unter die Mercedes-Besitzer gehen und werde mir einen GLK bestellen.

    Im Auge habe ich einen 220 CDI Automatic. Vielleicht könnt ihr mir eine Frage beantworte, wo 2 Mercedes Mitarbeiter mir bisher keine Info geben konnten:

    Mein Vorführwagen (220 CDI Automatic) hatte lediglich eine M-Taste, wahrscheinlich für Fahrten im Winter etc. Im Showroom stand einer mit einer E->M->S-> Taste und online habe ich noch eine E->S Taste gesehen. Was mich interessiert ist das S! Der Sportmodus. Was muss ich als Extra bestellen, um diese S-Taste zu bekommen bzw. im Sportmodus fahren zu können. Die 170 PS waren schon gut, nur beim Kick-Down hat er sich immer 1-2 sekunden genommen, bevor er "abging". Den ECO-Modus hatte ich da schon abgeschaltet, Schaltwippen waren auch vorhanden, aber ich will ja die Automatic genießen.

    Vielen Dank schon mal im Voraus und viele Grüße
    Roman
     

    Anhänge:

  2. #2 Daniel 7, 31.05.2013
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.418
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Wichtig wäre zu wissen ob die Fahrzeuge die du gesehen hast Mopf oder Vormopf-Modelle waren (=Modellpflege = Facelift). Vor der Mopf hatten nicht alle GLKs mit Automatik den Wählhebel am Lenkrad, sondern einige noch ganz "klassisch" in der Mittelkonsole. Vielleicht hängt es damit zusammen.
     
  3. #3 Nero Augustus Germanicus, 31.05.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Die Fahrprogramme E(conomy) und S(port) sind mit der 7G+ eigentlich Standard. Durch die Lenkradschaltwippen o.Ä. kommt noch der manuelle Modus hinzu. Sollte das beim X204 tatsächlich anders sein?
     
  4. #4 GLK-Fan 77, 31.05.2013
    GLK-Fan 77

    GLK-Fan 77

    Dabei seit:
    31.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW E38, BMW Z3 Coupé
    Die GLKs, die ich gesehen bzw. gefahren habe, waren alle nagelneu - von der Niederlassung hier in Hamburg. Die hatten beide auch die aktuelle Automatic mit dem Lenkrad-Hebel.

    Habe die für mich zuständige Kundenberaterin auch schon angemailt, aber seit Tagen noch keine Antwort erhalten. Außerdem hole ich gern weitere Infos ein, da ich mich generell ungern auf die Angabe von den Kundenberater verlasse. Schließlich muss ich das Auto später fahren, habe da in der Vergangenheit schon schlechte Erfahrungen mit "Zusagen" gemacht.
     
  5. #5 Daniel 7, 31.05.2013
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.418
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Ok, wenn die beide den Lenkradwählhebel hatten scheint es damit schon mal nicht zusammen zu hängen. Dann wäre eine Verbindung mit dem Sportpaket des GLK noch denkbar.

    Davon abgesehen, M steht nicht für Winter sondern für die manuelle Schaltung mittels Schaltwippen ;)
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.430
    Zustimmungen:
    3.341
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wenn ichs recht im Kopf habe, dann ist zur Mopf die E-S Differenzierung entfallen, dieser hat jedoch eine andere Applikation die irgendwo dazwischen liegt.
    Das betrifft auch nicht nur das Getriebe, sondern auch der Motor reagiert auf S anders.
    Der Kickdown unterscheidet sich jedoch nicht zwischen E und S.. dieser ist völlig identisch: "alles was geht" :)
    Genaueres kann ich Dir Montag sagen...dann frag ich kurz nach.
     
  7. #7 anthrax33, 31.05.2013
    anthrax33

    anthrax33

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    CLC 350
    Die MLs haben seit der neuesten Modelpflege auch keine Differenzierung mehr.
    Haben sich auch schon mehrere Leute drüber gewundert ;)
     
  8. #8 GLK-Fan 77, 01.06.2013
    GLK-Fan 77

    GLK-Fan 77

    Dabei seit:
    31.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW E38, BMW Z3 Coupé
    Vielen Dank schon mal für die zahlreichen Antworten. Ein GLK im Showroom hatte aber definitv die E-M-S Taste und der war nagelneu.
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.430
    Zustimmungen:
    3.341
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    das sagt ja nichts drüber aus, wann er gebaut wurde;)
    Wie gesagt, ich frag kurz Montag.. dann kann ichs Dir sicher sagen.
     
  10. #10 anthrax33, 01.06.2013
    anthrax33

    anthrax33

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    CLC 350
    Meine Antwort sollte sich nicht so anhören als wäre ich mir unsicher ;)
    Beim ML weiß ich es definitiv. Und ich glaube nicht das es beim GLK anders ist.
    Machte aber schon seid jeher wenig Sinn bei den Dieseln die S Taste zu verwenden weil das optimale Drehmoment meist unter dem dann verwendeten Drehzahlniveau liegt...
    Beim Kickdown macht es wie schon erwähnt eh keinen Unterschied...
     
  11. #11 GLK-Fan 77, 01.06.2013
    GLK-Fan 77

    GLK-Fan 77

    Dabei seit:
    31.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW E38, BMW Z3 Coupé
    Richtig, mein Problem war ist aber nicht die Drehzahl, sondern die Gasannahme! Wenn ich den Kickdown betätige kann ich zählen: Einundzwanzig, Zweiundzwanzig und dann fängt er erst an zu beschleunigen, egal ob bei 25, 100 oder 150 km/h. Das entspricht nicht einer sportlichen Fahrweise. Beim BMW X1 im Sportmodus stürmt er sofort los (vergleichbare Motorisierung). Dafür ist das Qualitätsgefühl im GLK um Längen besser und ich kann 6.000 Euro mehr ausgeben (Firmenrabatt).
     
  12. W204dn

    W204dn

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C 350 Blue EFFICIENCY
    Das wird auch in S nicht schneller mit dem Kickdown.

    Beispiel du bist im 7Gang trittst Kickdown dann dauert dass bis er zb: im 3 Gang ist , er muss erst die Gänge sortieren.

    Ich meine das kann die 8 Gang ZF wesentlich schneller.
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.430
    Zustimmungen:
    3.341
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das ist nicht nur das Getriebe, sondern auch der Ladedruckaufbau.
    Und dass der BMW direkt losstürmt halte ich für ein Gerücht. Den bin ich erst vergangene Woche ausgiebig gefahren.
    Der BMW ist motorseitig nicht direkter als der Benz.. Das ZF-Getriebe ist etwas schneller, das ist richtig. er 7-Gang-Automat ist ja auch schon ein paar Jahre alt und wird nach und nach abgelöst.
    Kickdown ist Kickdown, egal ob S oder E.
     
  14. #14 anthrax33, 01.06.2013
    anthrax33

    anthrax33

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    CLC 350
    Diese zwei Sekunden sind aber doch auch bei jedem Automatikauto was ich kenne mal mehr mal weniger vorhanden.
    Selbst ein Golf 6 GTI mit DSG braucht die wenn man Kickdown macht.
    Das der 220CDI noch ein Müh länger braucht als zum Beispiel mein 350 Benziner ist wegen dem Ladedruck aber auch normal...
    Die Reihenfolge muss ja auch erstmal durchgezogen werden...
    1Gang runter -->noch ein Gang runter--> Ladedruck hoch--> Feuer...
    Aber daran gewöhnt man sich ja auch ruckzuck. Beim Überholen einfach schon vorher in den Karton treten bevor man ausschert zum Beispiel.... So mach ich es zum Beispiel...
     
  15. #15 GLK-Fan 77, 01.06.2013
    GLK-Fan 77

    GLK-Fan 77

    Dabei seit:
    31.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW E38, BMW Z3 Coupé
    Sicherlich sollte man es nicht auf Nano-Sekunden ankommen lassen, aber egal ob 7er Bj2000, GTi 2008 oder X1 2013 und bestimmt auch der GLK - im S-Modus geht es schneller, sonst müsste es diese Funktion ja gar nicht geben. Hätte halt gern die S-Taste, ob sie nun so viel bringt oder nicht :D

    @Daniel7 - hast recht: M steht für manuel, wobei man das durch die Bedienung der Wippen auch aktivieren kann.

    Vielen Dank schon mal für die Einschätzungen :tup mal sehen was C240T am Montag zu berichten hat.
     
    safak gefällt das.
Thema: Sport Modus - GLK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes glk 220 blueefficiency w204 eco Modus

    ,
  2. glk Fahrprogramm E-S-M tatse

    ,
  3. eco mode mercedes glk 220 deaktivieren

    ,
  4. S E M Taste im GLK,
  5. mercedes glk e s knopf,
  6. Auto ES-Taste mercedes,
  7. Mercedes esm,
  8. was bedeutet taste p im w204,
  9. w204 eco und sport modus,
  10. Glk Anhänger sportmodus,
  11. funktion P taste beim glk,
  12. glk 220 ausstattung s und m modus,
  13. sem knopf mercedes,
  14. mercedes s e m,
  15. mercedes glk e-s-m mode,
  16. mercedes glk sport modus,
  17. kickdown dsg s modus,
  18. bmw knopf sport und eco bei manuelle schaltung
Die Seite wird geladen...

Sport Modus - GLK - Ähnliche Themen

  1. Welchen Sport treibt ihr?

    Welchen Sport treibt ihr?: Sagt mal Leute welchen Sport treibt ihr in eure Freizeit?
  2. GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor

    GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor: Hallo zusammen, Ende März 2019 habe ich ein Schreiben von Mercedes bekommen für eine Freiwillige Kundendienstmaßnahme Software Update für Ihren...
  3. Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!

    Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!: Hallo, ich fahre im Titel genanntes Fahrzeug und möchte jetzt meine Servopumpe tauschen. Jemand eine Anleitung wie ich am besten vorgehe?...
  4. Hintere Sitzbank ausbauen glk bj 2015

    Hintere Sitzbank ausbauen glk bj 2015: Original Mercedes Schonbezug kann auf der hinteren sitzbank ohne Ausbau der Sitzbank nicht durchgeführt werden. Wie kann die Sitzbank ausgebaut...
  5. GLK Luftaustrittsdüsen hinten (Mittelkonsole) ausbauen

    GLK Luftaustrittsdüsen hinten (Mittelkonsole) ausbauen: Bei meinem GLK sind die Luftaustrittsdüsen defekt und ich würde die gerne ersetzen wollen. Kann mir vielleicht jemand erklären, wie ich diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden