Sportcoupe oder nicht Sportcoupe ?!?!

Diskutiere Sportcoupe oder nicht Sportcoupe ?!?! im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute, Als Neuling erstmal Glückwunsch zu dem Super Forum ! So nun möchte ich mich aber erstmal outen. Ich bin noch KEIN...

  1. Archer

    Archer Guest

    Hallo Leute,

    Als Neuling erstmal Glückwunsch zu dem Super Forum !

    So nun möchte ich mich aber erstmal outen.
    Ich bin noch KEIN Mercedesfahrer sondern besitze zur Zeit noch einen BMW 320d (Limo).

    Allerdings steht bei mir ein Autokauf an und ich interessiere mich für das C-Klasse Sportcoupe 220 CDI.
    Soll ein Jahreswagen werden.

    Nachdem was ich aber hier lese bin jetzt nicht mehr so sicher ob das das richtige Auto für mich ist.

    Wie z.B.:

    - Massive Probleme mit dem Kofferraumdeckel
    - Probleme mit dem Schiebedach (Klappern)
    - 1. Gang springt raus
    - Zentralverriegelung öffnet sich
    - Allgemeine Qualitätsprobleme
    - Klappern im Fahrzeug

    Gibt es den auch positive Dinge über das Auto zu berichten ?

    Ist wer Umsteiger von BMW 3er Reihe zu Mercedes C-KLasse und was habt Ihr für Erfahrungen ?
    Hat sich der Umstieg gelohnt?
    (Ich weiß es ist ein Mercedes-Forum :D )

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten !!

    Gruß
    Archer
     
  2. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Also ich finde das 203 Sportcoupé ein sehr sehr schönes Auto, allerdings würde ich ob der vielen Berichte über mangelnde Qualität wahrscheinlich doch eher zur Limo greifen wenn ich einen W203 kaufen wollte... Richtige Erfahrungen habe ich noch keine gesammelt. Soll ja auch Leute geben bei denen alles in Ordnung ist. Bei einer Anschaffung in der finanziellen Größenordnung hätte ich persönlich aber keine Lust auf Experimente...
     
  3. Diki

    Diki

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Tach auch,

    trotz der ganzen Probleme mit meinen Sportcoupe bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Ausstattung, Verarbeitung , Aussehen usw. finde ich sehr gut.

    Sportlichesfahren geht ohne Probleme, das Fahrwerk macht wirklich alles mit. Motor und Leistung sind auch OK.

    Alles im allen für mich ein tolles Auto, trotz diverser kleiner Probleme. Wenn Du dann eh einen Neuwagenm kaufen willst, hast Du ja Garantie drauf .....

    Gruss
    Dirk
     
  4. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Man darf nicht vergessen, das wohl mitlerweile die Kinderkrankheiten 'raus sind.
    Ich denke es wird keine schlechte Wahl sein.
     
  5. #5 Sagrosept, 29.07.2003
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Ähm, hatte er nicht geschrieben, dass er einen Jahreswagen will? Fragt mich jetzt nicht wer, aber es gibt hier auch Sportcoupé-Fahrer, die ihren Wagen vor nicht einmal einem Jahr neu gekauft haben unt trotzdem die gleichen Probleme haben wie die Coupés aus der ersten Stunde.

    So sonderlich viel hat DC da wohl noch nicht getan. :sauer:
     
  6. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    jahreswagen stimmt .... habe ich nicht wirklich realisiert,
    hm dann muß das ja einer der allerersten werden und ich wäre dann irgendiwe vorsichtig.
    Wäre aber bei jedem Hersteller so.
    Aber es muß ja nichts schlimmes passieren, und Mercedes ist auch sehr kulant.
     
  7. arbus

    arbus Guest

    Hallo,

    ich stand vor ähnlicher Entscheidung und habe mich genauso, allerdings in den verschiedenen Autoforen unterschiedlicher Automarken, informiert. In allen Foren werden die kleinen und großen Probleme der betr. Autos diskutiert.

    Negative Anmerkungen zum Fahrzeug kannst du also nicht grundsätzlich als Kaufentscheidung hernehmen. Wie du siehst gibt es auch bei Nobelmarken Probleme! Kein Auto ist fehlerlos - auch nicht ein MB.

    Ein sehr wichtiger Punkt ist der Service, der Firma - führte letzendlich zu meiner Kaufentscheidung! DC ist da nach meiner Erfahrung vorbildlich. Und wenn es ein Automat werden sollte ist ein MB der Beste.


    Gruß
    arbus
     
  8. Pee

    Pee

    Dabei seit:
    05.05.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit!

    Sehe das auch so wie arbus. In den Foren werden meistens die Probleme besprochen.
    Habe auch (kleinere) Probleme mit der Verarbeitung etc. worüber ich mich manchmal auch ärgere.
    Trotzdem finde ich, dass das Sportcoupe von DC im Wesentlichen ein tolles Auto ist.

    So weit ich weiss haben BMW und Audi/VW derzeit ziemliche Probleme mit der VA.
    Denke wenn man genauer hinsieht, dann findet man so ziemlich bei allen Konkurenten in dieser Klasse irgendwas negatives.

    Wenn Dir das Coupe besser gefällt als die Limo, dann würde ich mir das nicht verkneifen, nur weil möglicherweise
    die Heckablage klappern könnte. Bei anderen Marken klappert noch viel mehr.
    Man hört es nur wegen der sonstigen Fahrgeräusche nicht :] .

    Gruss
    Pee
     
  9. #9 wuddeline, 29.07.2003
    wuddeline

    wuddeline

    Dabei seit:
    08.04.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein SC ist jetzt ein halbes Jahr alt, hat ca. 5000 km runter und es gab bisher keinen Grund zur Beanstandung.

    Er läuft gut, ohne Probleme und bis jetzt klappert, wackelt und schüttelt nichts :)) und die Heckklappe macht auch keinen Heckmeck.... :D

    Bin rundum zufrieden und habe den Kauf noch nicht bereut!

    Gruß
    wuddeline
     
  10. #10 ThomasBernhard, 29.07.2003
    ThomasBernhard

    ThomasBernhard

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Kann mich dem Urteil von Wuddeline voll und ganz anschließen. Habe im April 2003 ein inzwischen offensichtlich ausgereiftes SportCoupe 200K gekauft und bin nach nunmehr knapp 5000 Kilometern vollauf zufrieden. Bisher keinerlei Qualitätsmängel feststellbar. Von Modellen früherer Jahrgänge würde ich allerdings die Finger lassen.

    Entweder wartest Du also noch ein halbes Jahr oder legst Dir doch einen Neuwagen zu, denn da Du ja einen Diesel willst, kommst Du dann auch in den Genuß der leistungsgesteigerten und dennoch sparsameren Common-Rail-Diesel der dritten Generation (aus den "höheren" Wagenklassen), die seit etwa 4 Wochen in der C-Klasse verbaut werden.

    Bedenke jedoch dabei, daß sowohl BMW als auch Mercedes-Benz im Oktober bzw. November diesen Jahres definitiv ihre Diesel mit Rußfiltern ausstatten wollen. Ab dem nächsten Jahr will dann niemand mehr einen Diesel ohne Rußfilter kaufen, der Wertverlust ist mit Sicherheit immens.
     
  11. Wenni

    Wenni

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    X204 350CDI 04/2012
    Kennzeichen:
    h
    ni
    w e n n i
    Auch ich möchte mich Wuddeline und ThomasBernhard anschließen.

    Mein SC ist von 08/2002 und ich hatte, bis auf das die Standheizung nicht funktioniert hat (die hatten da im Werk vergessen, am Tank den Stutzen aufzuschneiden, Reparatur war 'ne Sache von 10 min.) keine Probleme:, Heckklappe, knarzendes Glasdach, knarzende Vorderachse, hakelndes Getriebe und was man noch so alles liest - bisher Fehlanzeige.

    Halt: Einmal war noch 'ne Kennzeichenlampe defekt, aber das ist ja nun wirklich Peanuts.

    Gruß
    Wenni
     
  12. Archer

    Archer Guest

    Hallo Leute,

    erstmal vielen Dank für die vielen Antworten.

    Die meisten Postings haben mich jetzt doch etwas zuversichtlicher gestimmt.

    Ich werde wohl am Samstag mal unseren örtlichen Händler besuchen und sehen was er mir anbieten kann.

    Evtl. bekomme ich auch einen jüngeren Gebrauchten im meiner Preislage.

    Sicher werde ich mich hier wieder melden.

    Gruß
    Archer
     
  13. Peter

    Peter

    Dabei seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein SC ist Baujahr 07/01 und hat gut 11000 km gelaufen.

    Ich bin sehr zufrieden und würde mir den Wagen sofort wieder kaufen.
    Ein PKW mit Heckklappe ist nun mal nicht so verwindungssteif wie eine Limousine, aber als klapprig würde ich das SC deshalb nicht bezeichnen.
    Leichte Lackabreibungen an der Unterkannte der Heckklappe habe ich auch, aber mich stört es nicht weiter, zumal auch nichts rosten kann. Ich habe es auch noch nicht reklamiert.

    Das Material und die Verarbeitung im Innenraum finde ich hochwertig und völlig okay.
    Schau dir zum Vergleich mal den Compact aus bayerischer Produktion an.
    Reichlich Blindstopfen zum Verstecken der Verschraubungen, Schalthebelmanschette und Bezug der Mittelarmlehne aus fiesem, klebrigem Kunstleder usw..( Bin aber auch 12 Jahre die Reihensechser aus München gefahren ).

    Fahrwerk, Motor und Fahrleistungen finde ich beim SC klasse.

    Verbrauch von 10,5l geht auch in Ordnung.

    Kurzstrecke in der Stadt vermeide ich bei meinem 200K wenn es irgendwie geht.
    Beim Blick auf die Verbrauchsanzeige im KI ist sonst nicht unbedingt Frohsinn angesagt.

    Obwohl ich schon mehrere Limousinen von DC hatte, habe ich dieses Mal bewusst das SC gewählt.
    Ich fahre eh meistens alleine, oder zu zweit und der Kofferaum ist einfach variabler.

    Ein wichtiger Punkt ist für mich auch Service und Kulanz eines Herstellers.
    Den Service finde ich relativ preiswert und wenn ich mal ein Problem ausserhalb der Garantiezeit hatte, ging fast alles über Kulanz.
    Ausser den Anschaffungs- und Wartungskosten ist bei meinen Fahrzeugen nichts überraschendes angefallen.

    Wenn du die 4 Türen nicht brauchst, ist das SC aus meiner Sicht eine gute Wahl.


    Gruss
    Peter
     
  14. arbus

    arbus Guest

    Hallo Peter,

    habe auch die leichten Lackabreibungen an der rechten Unterkante bemerkt.

    Leichte Lackabreibungen an der Unterkannte der Heckklappe habe ich auch, aber mich stört es nicht weiter, zumal auch nichts rosten kann. Ich habe es auch noch nicht reklamiert.

    Sehe aber nichts, waran die Heckklappe in dem Bereich "Kontakt" haben könnte - woran scheuert's denn?

    Gruß
    arbus
     
  15. wiwa

    wiwa

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C300 AMG(S205) + A 170 (W169) + Ducati Multi 1200
    Hallo!!
    Ich habe bis jetzt verschiedene Automarken (1. Ford,2.Opel,3. VW,4.BMW,5.Mercedes)gefahren und kann nur sagen das mein Benz das beste Auto ist was ich bis jetzt gehabt habe. Natürlich hat auch dieser kleine Macken aber ich finde das dies normal ist und es wird nie ein perfektes Auto geben. Deswegen mein Tipp: Bei diesen Autos kannst Du rein nach Deinem Gefühl entscheiden , den die sind beide sehr gut. Ich würde jedoch die Limo nehmen, wegen der größeren Variabilität.

    Gruß WiWa
     
  16. Peter

    Peter

    Dabei seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo arbus,

    bei meinem Auto scheuert die Heckklappe am Stossfänger.

    Im linken Bereich des Stossfängers ist der Lack schon so weit abgerieben, dass der weiße Kunststoff zu sehen ist.

    Gehe die Tage mal mit dem Lackstift drüber und gut is..

    Gruss
    Peter
     
  17. #17 Dragonlord, 31.07.2003
    Dragonlord

    Dragonlord

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    SC 200 K 2.0 Autom. Comand/DVD/DVB-T/ W123 280E Bj.1977 / Peugeot 308 SW 110 HDI Sport Plus
    Verbrauch:
    Hi WiWa, die Limo ist variabler ? Wie das denn, in den Kofferraum krieg ich ja nicht mal einen Umzugskarton rein.
    Ich stand auch vor der Wahl Limo oder SC, habe denn SC gewählt, da er mit der großen Heckklappe meiner Meinung variabler ist.
    War übrigens mächtig erstaunt wieviel Platz man im Fond hat.
    Trotz der kleinen Macken, die meiner auch hat, bin ich sehr zufrieden.

    Gruß
     
  18. #18 ThomasBernhard, 31.07.2003
    ThomasBernhard

    ThomasBernhard

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Genau meine Meinung. Das SportCoupe sieht nicht nur "schnittiger" aus, es ist auch wesentlich variabler als die Limousine. Denn bei der ist die Heckablage ja fest eingebaut, beim SportCoupe nimmst Du sie mit einem Ruck komplett heraus und hast nach Umlegen der Sitze eine ebene Fläche.

    Meine beiden Töchter hatten zudem im Fond des SportCoupes mehr Platz und fühlten sich dort wohler, als in der Limousine.
     
  19. #19 sportcoupe1979, 01.08.2003
    sportcoupe1979

    sportcoupe1979

    Dabei seit:
    04.02.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    also ich fahre mein Sportcoupe jetzt schon über 30.000 km und ich hab absolut gar keine Probleme mit dem Auto. War bis auf die Inspektionen noch nie in der Werkstatt damit. Bin absolut zufrieden. Probleme mit dem Panoramadach hab ich schon öfters gehört. Würde mir allerdings auch kein Coupe mit dem Dach holen. Finde das es ohne Dach viel sportlicher aussieht. Wenn ich auf so etwas nicht verzichten will, dann hol ich mir lieber gleich ein Cabrio.
     
Thema:

Sportcoupe oder nicht Sportcoupe ?!?!

Die Seite wird geladen...

Sportcoupe oder nicht Sportcoupe ?!?! - Ähnliche Themen

  1. Wie kann man nicht klappbare Außenspiegel am Sportcoupe abbauen?

    Wie kann man nicht klappbare Außenspiegel am Sportcoupe abbauen?: Hai Leude. Wie die Überschrift schon sagt, will ich den linken Außenspiegel demontieren weil kaputt. Der ist leider nicht klappbar. Wie baut...
  2. Sportcoupe - Kofferraum geht nur im Winter auf

    Sportcoupe - Kofferraum geht nur im Winter auf: Hallo zusammen, ich liebe mein Soprtcoupe 180 Kompressor aus 2003. Allerdings ärgert es mich immer häufiger mit Macken. Der Kofferraum lässt sich...
  3. Ausstiegsbeleuchtung Sportcoupe

    Ausstiegsbeleuchtung Sportcoupe: Hallo, Gibt es für das Sportcoupe auch einen Ausschnitt für die Beleuchtung unter der Tür. Möchte gerne dort eine Emblem Leuchte verbauen. Nun...
  4. Winterreifen für CL 203 Sportcoupe

    Winterreifen für CL 203 Sportcoupe: Frage an alle Profis,ich bin keiner:( Ich habe als Sommerrreifen 225/45/17 drauf! Möchte mir Winterreifen mit 225/55/16 kaufen! Passt das? Mein...
  5. Mercedes c 180 Sportcoupe saugt über Nacht die Batterie leer.

    Mercedes c 180 Sportcoupe saugt über Nacht die Batterie leer.: Guten Tag ich habe ein Problem mit meinem Mercedes c180 Sportcoupe BJ2001. und zwar wenn ich mein Auto über Nacht abstelle ist am nächsten morgen...