B-Klasse Sportfahrwerk zu hart - was nun ??

Diskutiere Sportfahrwerk zu hart - was nun ?? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, habe mir einen Gebrauchten 180B CDI Automatic 1/06 27000km zugelegt, bin auch sehr zufrieden.... aber... es hat sich Rausgestellt das das...

  1. bowie1

    bowie1 Guest

    Hallo,
    habe mir einen Gebrauchten 180B CDI Automatic 1/06 27000km zugelegt, bin auch sehr zufrieden.... aber...
    es hat sich Rausgestellt das das Sportfahrwerk mir und der Fam. auf langen Strecken doch viel zu hart ist.
    Kann man da was ändern ?? gibts evt. Einstellmöglichkeiten oder geht es nur durch Dämpfer wechseln ( und wenn - was kostet sowas )

    Fahre bis jetzt nur mit Winterreifen und beführchte das es mit den 17er noch schlimmer ist.

    Und wo kann man evt noch hilfe oder einen Tipp bekommen für das Problem.

    Danke vorab
    Gruß bowie1
     
  2. magejo

    magejo

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    auf motor-talk.de gibts jemanden, der hat das gleiche Problem im B-Klasse-Bereich. Du kannst Dich mit den ja mal zusammenschalten ? :-)

    ersthaft: Warte mal bis 17"er Sommerreifen drauf sind und dann kannste entscheiden...wenn Dir´s nicht gefaellt, dann raus mit den Federn und normale rein.
     
  3. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    295
    Auto:
    C32 & C320
    Hallo, bowie1!

    An Deiner Stelle würde ich wirklich erst einmal auf den Sommer warten, bis Du Dir ein entgültiges Urteil bildest.
    1.) Im Winter, wenn es kälter wird, wird auch das Fahrwerk härter. Im Sommer wirst Du wahrscheinlich für die sportlichere Abstimmung dankbar sein.
    2.) Winterreifen rollen unkomfortabler ab. Die Sommervariante (selbst mit 17 Zoll) kann wesentlich angenehmer wirken, da die Reifen in ihrer Elastizität mehr Kräfte vertragen.
    3.) Man kann auch viel mit unterschiedlichen Luftdrücken erreichen, also testen!

    Viel Spaß und Erfolg wünscht A.R.B.
     
  4. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.806
    Zustimmungen:
    2.236
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Also ich denke da hilft nur ein Dämpferwechsel auf Serienfahrwerk (ich weiss nicht genau ob die Federn die selben sind oder nicht).
    Aber jammer uns anschließend bitte nicht vor, dass das Fahrwerk auf der Autobahn so schwammig ist ;).

    gruss
     
  5. Mibo18

    Mibo18

    Dabei seit:
    26.11.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ich habe das bei meiner a-klasse auch festgestellt... habe zwar kein sportfahrwerk aber mit winterreifen ist sie doch um einiges härter und unruhiger. die nächste a-klasse habe ich mit sportfahrwerk bestellt... bin dann schon gespannt wie hart sie dann sein wird!
     
  6. magejo

    magejo

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    darum sag ich ja: Warten, bis die Sommerbereifung drauf ist..
     
  7. #7 Paul G., 04.03.2007
    Paul G.

    Paul G.

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A6 Avant TDI 142 kW
    Hallo,
    Meine Freundin hat sich im letzten Sommer einen B200 CDI gekauft.
    18 Zoll AMG + Sportfahrwerk.
    Durch die Umrüstung auf Wintereifen ist er zwar etwas weicher geworden ,fährt sich aber trotzdem wie ein Go-Kart(dachte aus dem Alter wäre ich raus).
    Auf kürzeren Strecken macht das Auto nichts desto trotz eine Menge Spaß.
    Aber für Urlaubsfahrten muß nach wie vor mein A6 herhalten,da der Komfort (meine Meinung) doch einiges vermissen läßt.

    MfG
    Paul
     
  8. public

    public Guest

    Das Thema mit dem Sportfahrwerk in A bzw B Klasse wurde hier im Forum schon einige Male angesprochen. Es ist bekannt, dass die Sportfahrwerke beider Autos nicht wirklich komfortabel sind.
     
Thema: Sportfahrwerk zu hart - was nun ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. b klasse zu hart was tun?

    ,
  2. mercedes sportfahrwerk hart

    ,
  3. Unterdchied federn sportfahrwerk und normal mercedes w245

Die Seite wird geladen...

Sportfahrwerk zu hart - was nun ?? - Ähnliche Themen

  1. Kein Sportfahrwerk für E350 4Matic?

    Kein Sportfahrwerk für E350 4Matic?: Guten Abend, ich habe mir vor kurzem ein E Coupé 350 4Matic gekauft. Nun bin ich auf der suche nach einem passenden Sportfahrwerk. Leider finde...
  2. Was ist Agility control Sportfahrwerk?

    Was ist Agility control Sportfahrwerk?: Hallo leute .. bin kurz davor mir einen clc 350 automatik zu kaufen .. mit lpg. Was genau heisst agility control sportfahrwerk ??? komfortabel...
  3. Mercedes AMG A 45 AMG CLA 45 Sportfahrwerk original

    Mercedes AMG A 45 AMG CLA 45 Sportfahrwerk original: Wegen Hobbyaufgabe verkaufen wir ein AMG A45 Sportfahrwerk Original AMG Mercedes Stammt von einem Vorführfahrzeug, war lediglich ca. 3500km...
  4. Gebrochene Feder im AMG Sportfahrwerk

    Gebrochene Feder im AMG Sportfahrwerk: Moin, leider musste ich heute feststellen das bei meinem S203 Bj. 2007 Mopf die Feder am rechten vorderen Federbei gebrochen ist. Da ich ein AMG...
  5. Sportfahrwerk ist zu schwammig und unn?tig hart!

    Sportfahrwerk ist zu schwammig und unn?tig hart!: Hi Wenn ich schnell fahre kommt mir das Fahrwerk ziemlich schwammig vor, die Kurvenhaltung will ich auch lieber nicht im Grenzbereich erleben,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden