Sportluftfilter

Diskutiere Sportluftfilter im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hi, ich hätte da mal ne Frage. Möchte gern in meinen Elch nen Sportluftfilter verbauen. Nun würde ich gern wissen, ob ihr schon...

  1. Soman

    Soman

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hätte da mal ne Frage.

    Möchte gern in meinen Elch nen Sportluftfilter verbauen.
    Nun würde ich gern wissen, ob ihr schon Erfahrungen damit gemacht habt?
    Bringt der viel? Leistung? Sound?

    Hat jemand vielleicht ne Kaufempfehlung?

    TÜV???

    Jetzt schon Danke für die Antworten, und nen guten Rutsch!
     
  2. #2 A170CDIL, 31.12.2002
    A170CDIL

    A170CDIL

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B 200
    Ich hatte in meinem letzten Auto einen K&N Tauschfilter (passt in den Originalfiltereinsatz) drin.

    Gebracht hat das bei der Leistung (gefühlsmäßig) gar nichts.

    Beim Beschleunigen konnte man das Ansauggeräusch hören, und der Motorklang wurde etwas dumpfer.

    Das war's dann auch schon.

    Mein Fazit: Schade um's Geld.
     
  3. Soman

    Soman

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Weiß zufällig jemand ob der K&N 57i Performance Kit der nur für den A 140 u. A 160 zu bekommen ist auch in den 190er passt?
    Erfahrung?

    Wenn ja, krieg ich da TÜV drauf?
     
  4. #4 spookie, 31.12.2002
    spookie

    spookie Guest

    Ein normaler Luftfilter bringt ja auch gar nichts, da der Motor auf den normalen abgestimmt ist. Ein K&N hält einfach nur länger, das ist alles.

    Zum offenen weiss ich leider nichts
     
  5. #5 Dr. Low, 31.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich dir ehrlich gemeint einen guten Tipp geben kann, dann spar dir das Geld lieber und steck es anderswo ins Auto! Diese K+N Filter machen dir dauerhaft den Motor kaputt, sind teuer und bringen fahrleistungsmäßig GARNIX!!!
     
  6. #6 Chester, 31.12.2002
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Also ums passen gehts da nicht nur ... sondern ob die Teilegutachten für die Autos bekommst .
    Also für die A-Klasse ( glaub A170 ) gibts den ... aber für den 190er nicht . Es gibt aber andere Offene Luftfilter Hersteller die Algemeine Gutachten erstellen ( spirch du musst dann §21 fahren ) . Und ob sich die Mühe manchmal lohnt ist so ne andere Sache
    MfG Chester
     
  7. #7 Chester, 31.12.2002
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    @ Soman
    Hier ist ein Link zu einem anderem Thread .. da wurde es auch schon besprochen
    Casio's C220 Sport
     
  8. #8 michael-karl, 01.01.2003
    michael-karl

    michael-karl

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute ein "Sportluftfilter" egal von welchem Hersteller bringt nur auf psychologischer Basis etwas! Das ist genau wie ein "Sportendtopf". Da sich der Motor anders anhört meint mancher er läuft besser! (Da können die 3er & Golf Besitzer tolle Märchen erzählen!) Wer wirklich ersthaft etwas mehr Leistung (Nicht nur "SOUND") möchte muss die ganze Ansaugseite angehen: Zylinderkopf runter,Kanäle polieren,Übergänge beseitigen,Ventile polieren,etc. Danach muss alles zusammen auf der Fliessbank strömungstechnisch auf die neue Luftfilteranlage abgestimmt werden. Abgasseitig sieht das genauso aus: Fächerkrümmer an Kopf anpassen,übergänge entfernen,polieren und auf der Fliessbank anpassen! Nur ein neuer Endtopf oder Luftfilter bringt meistens sogar noch Leistungsverlust da Motor & Ansauganlage & Abgasanlage herstellerseitig aufeinander abgestimmt sind! Das konnte ich einigen superschlauen schon auf dem Leistungsprüfstand beweisen! Bestenfalls ändert sich nichts. Ernsthaftes Tuning kostet viel Geld und nicht 100€ für nen Luftfilter :rolleyes: . Lasst euch das von mir gesagt sein.

    Viele Grüße & frohes neues,Michael. ;)

    P.S: Bin aus der Branche.......
     
  9. #9 Dr. Low, 01.01.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michael,

    ist denn was dran an meiner These, daß durch die Option "mehr Luftdurchlass" auch deutlich mehr Dreck in den Motor kommt und der dadurch schneller kaputt geht?
    Oder ist das ein Irrglaube von mir? Ich mein, wenn du schon vom Fach bist, hast du vielleicht schon einen "Sport-Luftfilter-Motor" nach einigen km gesehen und zerlegt...
    Würde mich echt brennend interessieren, obgleich für mich das ganze Luftfiltertuning sowas von daneben ist!
    Genial wäre es halt, mal zwei absolut baugleiche Motoren über längere Zeit genau die gleiche Strecke in genau der gleichen Geschwindigkeit auf dem gleichen Untergrund (Asphalt, Staubpiste,...) zu fahren, also realitätsnah! Und dann, nach 150.000 km (natürlich mit Inspektionen nach Herstellervorgabe bei beiden Motoren, nur beim Sportluftfilter ohne Filtertausch, aber mit Filterauswaschen!) den Motor zerlegen und mal genau nachgucken, wer wo welchen Schaden genommen hat und ob es Unterschiede gibt! Freilich regelmäßige Prüftstandsläufe nicht vergessen! Und wenn solch ein Test dann noch von unabhängigen Instituten gemacht würde, dann wär das mal ne echt feine Sache!
    Michael, hast du Erfahrung???
     
  10. Soman

    Soman

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen Tips von euch!

    @Chester:
    Ich hab mit 190er eigentlich den A 190 gemeint. Weißt du, ob ich mit dem Teilegutachten den Kit auch bei meinem A 190 eingetragen bekomm?
     
  11. #11 michael-karl, 01.01.2003
    michael-karl

    michael-karl

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dr.Low, zu deiner Frage: Ein "Sportluftfilter" ist in der Regel aus Stoff oder Gewebestruktur. Der Standardluftfilter ist ein Papierfalzfilter. Das Gewebe setzt der Luft weniger wiederstand entgegen womit der durchsatz erhöht wird. Da "Sportfilter" etwas offenporiger sind wird im feinstfilterbereich schlechter gefiltert als mit Papier. Der von dir angefragte Verschleissunterschied ist marginal und zu vernachlässigen. Finanziell würde sich ein Gewebefilter gegen einen Papierfilter rechnen wenn man das Auto sehr lange fahren will da der Gewebefilter ausgewaschen & weiterverwendet werden kann. (Man muss nicht immer einen neuen kaufen!) Das gilt für z.b. K&N Tauschfilter die in das Orignalluftfiltergehäuse passen. Für diese 57i Umbauten gilt das ohne Abstimmung sich alles eher verschlechtert. Vom Geräuschpegel ganz zu schweigen! (Ich wollte eigentlich Mercedes fahren und nicht Golf oder 3er) Aber manche brauchen das halt genauso wie ihren Schalldruckantrieb. Na ja um auf deine Frage zurückzukommen : Du liegst mit deiner ansicht das "Luftfiltertuning" blödsinn ist schon richtig, wo bei langer haltedauer des Autos ein auswaschbarer Gewebetauschfilter durchaus sinn macht.(Im Originalluftfilterkasten). Aber Sportfilter werden sich weiter glänzend verkaufen da für die meisten der "Schein(Sound)" wichtiger ist auch auf die gefahr das der Motor weniger Leistung hat wie Original. Das erkennst du auch daran das ausser dir niemand auf das Posting eingegangen ist,denn niemand will zugeben das er auf dem Holzweg ist. Falls noch fragen sind gerne.

    Viele Grüße & froher neues Jahr,Michael. :D
     
  12. #12 Dr. Low, 01.01.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Nein, aber vielen Dank für die ausführliche Erleuterung meiner Frage!
     
  13. #13 Gloiner, 01.01.2003
    Gloiner

    Gloiner

    Dabei seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir nur einen Sportluftfilter zugelegt, weil ich ihn für meine alte Kiste für 13 Euro in Ebay bekommen habe. Muß auch gleich zugeben das es Leistungsmäßig so viel wie gar nichts bringt.
    Wenn ich ehrlich bin für 50 oder mehr Euro hätte ich mir keinen gekauft, weil er in meinen Augen das Geld nicht wert ist.
     
  14. E22T

    E22T

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    also ich lege mir auch nur einen zu wenn ich bei ebay oder so die möglichkeit habe einen günstig zu bekommen leitungs + is gleich null aber ansauggeräusch ist etwas lauter und ich find die teile auch gut da man sie reinigen kann neues öl drauf fertig

    p.s 50€ is etwas teuer für die teile find ich und wenn man nen V8 hat braucht man schon zwei *G* 100€ :wand
     
  15. Gregor

    Gregor

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Na bummm ! 8o :tup

    Da kann ein jeder carerra , Ferrari und co . neben der Ampel einpacken !
    wenn du mit dem kurz mal aufs Gas steigst ! :)) :tup
     
  16. #16 Ghostrider, 01.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    337
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Muß nicht sein ! Wenn Du mit den zwei Tüten die Ablufthitze der Krümmer ansaugst, hast Du etwa zwei bis drei Sekunden keine gute Verbrennung. Frag doch mal alle Doppelvergaserfahrer (Opel oder VW) mit offenen Trichtern. Gerade an der Ampel absolute schei ... .
     
  17. Gregor

    Gregor

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Na ja nur vom klang meinte ich ! :rolleyes:

    aber is ja egal ! :D
     
  18. #18 Dr. Low, 01.01.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Da muss ich allerdings dann meinem Namensvetter Michael zustimmen, eigentlich fahren wir ja Mercedes und keine Golf...

    Außerdem ist es definitiv so, daß die offenen Filterpilze warme Luft vom Krümmer ansaugen, bzw. beim Elch auch vom ganzen Motorblock, was ja nicht grad im Sinne des Erfinders sein kann!
    Hab mir diesbezüglich auch schon Gedanken gemacht, aber wenn ich ringsherum die warme Luft abschotten muss, kann ich auch nen normalen Luftfilterkasten drin lassen... Merkt ihr was?
     
  19. #19 viper2412, 02.01.2003
    viper2412

    viper2412

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin vollkommen zufrieden mit meinem 57i. Ich habe meine persönlichen Erfahrungen gemacht und lass ihn auf jeden Fall drin, wollte nicht mehr drauf verzichten.

    Und durch gewisse Leute die immer meinen, dass sie alles schlecht reden müssen, was andere verändert haben, lasse ich ihn mir auch net ausreden.

    Aber, wenn die offenen Luftfilter so schlecht sind; warum werden sie dann im Motorsportbereich verwendet und warum werden sie in diversen Sportwagen serienmässig verbaut?
     
  20. #20 Dr. Low, 02.01.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Viper,

    freut mich doch, daß du mit deinem 57i zufrieden bist, es klingt ja auch deutlich sonorer, wobei mir persönlich das nicht so gut gefällt... aber beim Golf hatte ich mir sowas in der Art damals sogar selbst gebaut :rolleyes:
    Ausreden will ich persönlich dir garnichts, wenn du mich damit meintest! Hätte ich doch garnichts von, oder?
    Ich mein, jeder soll doch seinen Wagen so aufbauen, daß er ihm selbst gefällt! Ohne nun irgendwelchen Geschmacksberatungen zu folgen!
    Die offenen Luftfilter sind sicherlich nicht generell total schlecht, nur halt eben im normalen Straßenverkehr nicht so ganz geeignet! Wo auf der Rennstrecke (Stichwort Motorsportbereich) muss ich 5 min im Sommer an der Ampel stehen?
    Der 57i braucht konstante Frischluftzufuhr mittels Schlauch, soll heißen, solange der Wagen (halbwegs zügig) fährt, geht das auch mehr oder minder problemlos.
    Aber wenn das Auto nun langsamer wird, der Fahrtwind nicht mehr so durch den (hoffenlich angebrachten) Schlauch in der Front (Stichwort Bonrath Air Intake, dazu reicht ein normaler Dunstabzugshauben-Abluft-Schlauch) drücken kann, dann saugt der Motor zwangsläufig mehr warme Luft vom Krümmer an! Vorallem im Sommer wirst du zwangsläufig das Phänomen haben! Wenn du ehrlich bist, geht der Elch dann an der Ampel merklich schlechter..., bis er wieder auf Touren ist und dann durch den Fahrtwind (ohne Schlauch gehts später, aber dann drückt der Fahrtwind auch durch die Kühlergrill-Lamellen durch!) abgekühlt wird.
    Ich will doch niemand was ausreden, sondern nur einfach physikalische Grundgedanken aufzeigen!

    Sodala, hoffe, du bist mir jetzt nicht böse?!?
    Oder hat das "durch gewisse Leute" nicht mir gegolten?

    Wie auch immer, wünsch dir viel Spass mit deinem Elch!

    Gruß Micha

    PS: wenn du mal wieder schneller auf der AB unterwegs sein solltest, probier vorher doch mal das mit dem Abluft-Schlauch! Wirst was Tolles merken...
     
Thema:

Sportluftfilter

Die Seite wird geladen...

Sportluftfilter - Ähnliche Themen

  1. W220 Mercedes S 500 Sportluftfilter schon gesehen?

    Mercedes S 500 Sportluftfilter schon gesehen?: Hallo Mercedes Freunde, ich bin mal zufällig beim stöbern durchs Internet da ich bald neue Luftfilter benötige auf diese "Kuriosität"...
  2. Sportluftfilter für C180 S204 Bj 2012 mit M274 Motor

    Sportluftfilter für C180 S204 Bj 2012 mit M274 Motor: Servus, ich habe mir die Woche meinen ersten MB gegönnt. Um ein bisschen die Luftzufuhr zu verbessern würde ich mir gerne einen Sportluftfilter...
  3. Sportluftfilter

    Sportluftfilter: Hey Haben der S203 und der W203 200CDI den selben Motoraufbau, also könnte ich einen Sportluftfilter für den w203 cdi 200 auch für einen s203...
  4. 190er mit Sportluftfilter (Offen/ Pilz)

    190er mit Sportluftfilter (Offen/ Pilz): Kann mir jemand sagen wie bzw. ob man bei einem 190er 2,3 E 8V den Luftfilterkasten durch einen offenen Sportluftfilter ersetzen kann?
  5. 208 Sportluftfilter - wie Montieren?

    Sportluftfilter - wie Montieren?: moin moin, bin zwar neu aba nennoch eine frage an euch. Es geht um einen Sportlufi, ich weiß das dat verboten und schlecht fürn motor is aba...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden