Sportpaket -> große Bremsanlage -> Nässe!

Diskutiere Sportpaket -> große Bremsanlage -> Nässe! im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich hab mal eine Frage an alle W/S203 Fahrer die auch die große Bremse verbaut haben (Sportpaket o. 320er). Gestern bin ich von...

  1. Mavrix

    Mavrix

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 C220 CDI
    Hallo zusammen,

    ich hab mal eine Frage an alle W/S203 Fahrer die auch die große Bremse verbaut haben (Sportpaket o. 320er). Gestern bin ich von Österreich heim gefahren, auf der A3 ab Regensburg hat es schön geregnet. Man konnte aber schön die linke Spur fahren mit 130 - 140km/h, ohne viel bremsen zu müssen, was mir dann aber auffiel beunruhigte mich ein wenig, als mal ein Auto nach links zog musste ich bremsen.

    Was ich dann feststellte war, dass die Bremse in der 1 Sekunde nicht richtig Griff. Es fühlte sich so an, als wenn Sie erst nach einer Sekunde trocken wäre. Dann hatte Sie auch wieder Biss. Konnte das auch X-Mal nachstellen bei der Nässe.

    Nun meine Frage, ist das Normal? Kennt das Problem jemand? Oder ist es einfach nur wirklich ein Nachteil der großen Bremsscheibe.

    Ich bin für jede Info dankbar.

    Viele Grüße
    Mavrix
     
  2. #2 Daniel 7, 20.02.2010
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.520
    Zustimmungen:
    2.609
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Völlig normal, hast du bei fast allen Autos. Außer bei Fahrzeugen mit SBC - dort werden die Bremsbeläge bei Nässe zwischendurch angelegt, um den Nässefilm zu entfernen.

    Mit der Größe der Bremsscheiben hat das nichts zu tun!
     
  3. Mavrix

    Mavrix

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 C220 CDI
    Hi Daniel,

    danke schonmal für deine Antwort.
    Bei meinem vorigem Auto, ein Mazda 323f BA Bj. 94 -> da ist mir das nie aufgefallen und den hab ich auch 5 Jahre gefahren ^^... Komisch, aber wenn das wirklich normal ist.
    Dann möchte ich ja keine brennzliche Situtation haben, bei Nässe auf der AB.

    Lg
     
  4. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    345
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Da muss ich kurz was hinzufügen, das Trockenbremsen haben alle modernen Autos bei Mercedes, nicht nur mit SBC, der w203 aber nicht, ist leider so.

    grüße
     
  5. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.440
    Zustimmungen:
    941
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Wusste ich nicht, ich bin immer davon ausgegangen, dass der W203 ein modernes Auto ist. Da erklärt sich mir so einiges. :s27:
     
  6. Mannny

    Mannny

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    2007 C 230 Sport
    Unter solchen bedingungen faehrt man normalerweise mit etwas mehr abstand. :rolleyes:
    Bei einer absoluten Vollbremsung wuerdest du keine Brems Verzoegerung wahrnehmen.
     
  7. Mavrix

    Mavrix

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 C220 CDI
    Hi Manny,

    das ist mir schon klar, ich halte immer genügend Abstand zum Vordermann, besonders bei solchen Wetterverhältnissen... Aber es gibt halt manchmal Menschen, die ohne zu schauen einfach mal die Spur wechseln.

    Das hoffe ich, das bei einer Vollbremsung keine Verzögerung wahrzunehmen ist.

    Vg
    Mav
     
  8. Adi

    Adi

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Corsa OPC
    Eigentlich ist der wasserfilm ganz schnell weg bei normalen scheiben.

    Ich hatte immer gelochte oder geschlitzte scheiben gehabt. Den unterschied merkt mann recht gut.
    Die bremsen greifen bei regen viel schneller . Und falls es welche gibt sind die zu empfählen . ich war immer zufrieden damit.
    und preislich ist das n lacher.
     
  9. #9 Der Ostfriese, 21.02.2010
    Der Ostfriese

    Der Ostfriese

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C 220 d T-Modell
    Also, ob das Phänomen "normal" ist, wage ich mal zu bezweifeln. Es ist aber relativ weit verbreitet. Von daher ist die Eingangsfrage des TE mit Ja zu beantworten.
    Schau mal im BMW-Treff nach und such nach Nassbremsproblem beim 330i bzw. 330d. Das Auto ist ja vergleichbar. Aber bitte Zeit mitbringen, der Thread ist wirklich ellenlang. Da ist ein User sogar soweit gegangen, dass er BMW verklagt hat. Allerdings ohne Erfolg.
     
  10. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    345
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Tja so ist das...die Technik geht immer weiter, würde ich der aktuellen Technik nacheifern wär ich pleite =) ....dein w211 ist auch schon veraltet 8o :wink:
     
  11. Adi

    Adi

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Corsa OPC
    Die lösung der rätsels ist ganz einfach :]

    mann muss nur früher bremsen als der vordermann :D

    und wenn ich ein modernes auto fahren wollte würde ich von der abwrackprämie gebrauch machen nur stell ich mir die frage ob der neuwagen den ich mir leisten könnte 10% der ausstattung hätte die ich jetzt hab =)
     
  12. #12 popey24, 21.02.2010
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Je besser die Bremsenbelüftung, desto stärker die Problematik. Ist also erst mal abhängig von der Luftführung und der Felgenart. Große Bremsanlagen sind halt meist bei leistungsstarken Fahrzeugen verbaut und benötigen dort auch entsprechende Kühlung (Belüftung).
    Dass problem ist aber nicht ein Wasserfilm, sondern der Dampfdruck der beim Bremsen entsteht, wenn die Scheiben nass sind. Bei gelochten scheiben ist das wesentlich verbessert, da der Dampf sofort entweichen kann.

    Gruß,
    Stephan
     
  13. Mavrix

    Mavrix

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 C220 CDI
    Hallo,

    also ich werde da auch mal beim Freundlichen nachfragen. Achja, die Scheiben sind natürlich gelocht.
    Vielen Dank für die vielen Antworten,
    Mavrix
     
  14. #14 fridl68, 22.02.2010
    fridl68

    fridl68

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W209 350 CLK Cabrio/ GLA 200
    Hallo,

    schuld war nicht die Nässe, sondern der Salzfilm der sich auf den Scheiben durch das Streusalz legt. Wirst ja bestimmt auch dauernd einen Salzfilm auf der Scheibe gehabt haben und der geht ja auch nicht immer gleich runter, nur mit reichlich Scheibenwasser. Darum bei längeren Autobahnfahrten im Salz immer mal wieder kurz bremsen um die Bremsscheiben frei zu halten. Ich hoffe ja auch das das Wetter bald besser wird und der blöde Winter sich verzieht.

    MfG fridl68
     
  15. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    345
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Servus,

    der Salzfilm verstärkt das nochmal zusätzlich, das Wasser ist da aber auch ein Übeltäter wenn man über mehrere KM nicht Bremsen muss bei Regen.
    Schließlich passiert sowas auch im Sommer.

    Selbst bei Fahrzeugen mit der Trockenbremsfunktion ist eine verspätete Reaktion der Bremsen zu spüren wenn ein Salzfilm auf den Scheiben ist da der geringe Bremsdruck beim Trockenbremsen nicht ausreicht um den Salzfilm von den Scheiben zu bekommen.
    Das Trockenbremsen funktioniert auch nur wenn der Scheibenwische eine bestimmt Zeit aktiv ist. Damit erkennt das System das Trockengebremst werden muss.
    Spritzt man nur ab und an die Scheibe frei ist das Trockenbremsen nicht aktiv. (Schlecht bei nasser Salziger Autobahn ohne Regen)



    Grüße
     
Thema: Sportpaket -> große Bremsanlage -> Nässe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes c klasse Bremsanlage mit größeren Bremsscheiben

    ,
  2. w203 sportpaket bremse

    ,
  3. mercedes e bremsanlage mit größeren bremsscheiben

    ,
  4. mercedes w209 grosse bremsanlage,
  5. besser s211 sportpaketbremse oder normale,
  6. Größere bremsen S211 Mercedes sportpaket,
  7. w203 bremse sport,
  8. W212 Grösere Bremsen,
  9. sprtpacket w203,
  10. mercedes bremsen w203 180 große ,
  11. mazda 323f ba größere bremsen
Die Seite wird geladen...

Sportpaket -> große Bremsanlage -> Nässe! - Ähnliche Themen

  1. W204 Kompressor AMG Sportpaket - Bremsen Austausch

    W204 Kompressor AMG Sportpaket - Bremsen Austausch: Hallo Community, es hat mich erwischt. Der TÜV bemängelt die Scheibenbremsen meines geliebten Mercedes.... . Da ich die Hw. selber besorgen...
  2. 209 Ersatzrad bei AMG-Sportpaket - was für eines?

    Ersatzrad bei AMG-Sportpaket - was für eines?: Hallo zusammen, der Vorbesitzer meines CLK (209) hat wohl die Ersatzräder getauscht, jedenfalls liegt da jetzt eine 225er Felge in der Mulde. Das...
  3. B220 Bremsscheiben Sportpaket Laufleistung

    B220 Bremsscheiben Sportpaket Laufleistung: Hallo zusammen, ich bin hier Neuling im Forum. Ich habe gestern mal die Bremsscheiben von meinem Vater seiner B-Klasse B220 inspiziert, da bald...
  4. R171 350 Sportmotor = Sportpaket ??

    350 Sportmotor = Sportpaket ??: Hallo Zusammen fahre den 350er mit Soprtmotor (305PS) und bin mir nun nicht sicher , ob mein Fahrzeug auch das Sportpaket hat !? Woran erkenne ich...
  5. Woran erkennt man das beim W203 / C320 das MB oder AMG Sportpaket mit größerer Bremse verbaut ist

    Woran erkennt man das beim W203 / C320 das MB oder AMG Sportpaket mit größerer Bremse verbaut ist: Hallo zusammen, ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines W203. Da ich den erworbenen Benz mit 17 Zoll AMG Alufelgen und Sommerreifen bekommen...