Sprinter OM651 7g-tronic Schaltzeitpunkte

Diskutiere Sprinter OM651 7g-tronic Schaltzeitpunkte im V-Klasse, Vito, Viano & Sprinter Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Moin. Nun ist sit die Kiste endlich verheiratet und scheint gut zu laufen - bis auf die Schaltzeitpunkte. Jedenfalls kommt mir das komisch vor,...

  1. #1 zippzipp, 10.09.2022
    zippzipp

    zippzipp

    Dabei seit:
    30.07.2017
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    9
    Kennzeichen:
    Moin.
    Nun ist sit die Kiste endlich verheiratet und scheint gut zu laufen - bis auf die Schaltzeitpunkte. Jedenfalls kommt mir das komisch vor, ohne einen Vergleich zu haben.
    Greife ich nicht ein, schaltet er bei 2600 hoch und circa bei 1850 wieder runter. Greife ich ein, kann ich ab frühestens ~2050 hochschalten, früher lässt er nicht zu.
    Wenn ich mit SD die Schaltzeitpunkte anschaue, dann sind die zum Hochschalten bei 2000...das wäre mir vom Gefühl her auch genehm. Wenn ich versuche, Schaltzeitpunkte zu adaptieren, dann kann ich das beliebig ost machen, ändert sich aber nichts. Gut, der eingetragene Wert wäre ohnehin OK, das Verhalten weicht hat nur davon ab. What now?
    Dank
     
  2. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    392
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Genau kann ich dazu nicht viel sagen, nur das ich beim 204 ( 7g tronic) und 205 ( 9g) mit dem Gaspedal und der Einstellung ( e/c..) den Punkt zum hoch schalten verändern kann..kurz vom Gas,dann schaltet er auch hoch..bleib ich drauf dann später..vorallem zwischen e und c bzw früher w/s gibt's da Unterschiede
     
  3. #3 jpebert, 10.09.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    990
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Bei welcher Drehzahl geschalten wird, hängt neben vielen weiteren Dingen wie dem beeinflussbaren Gasfuss vom Lastzustand des Motors ab. Und dem, was das Getriebe an Fahrverhalten von Dir gelernt hat.

    Fährst Du eine zeitlang zögerlich, wird das Getriebe mit der Zeit früher hochschalten. Genauso macht es einen Unterschied, ob Du sachte bergein beschleunigst oder das Richtung Vollast machst oder gar Volllast berghoch fährst. Das ist schon mal was. Aber vielmehr direkt Möglichkeiten zur Beeinflussung hast Du nicht.
     
  4. #4 zippzipp, 10.09.2022
    zippzipp

    zippzipp

    Dabei seit:
    30.07.2017
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    9
    Kennzeichen:
    Naja, das ist alles resettet. Das Getriebe sollte also nur Standardwerte wissen. Und defensiver kann man das Gas gar nicht benutzen, der Motor muss grade ja noch eingefahren und schonend behandelt werden.
    Toll wäre, wenn man einfach Schaltzeitpunkte per Eintrag von Zahlenwerten würde setzen können.Vermutlich geht das auch irgendwo (vediamo?), aber ich habe so wirklich hat auch keine Lust, mich damit zu befassen. So bleibt mir also nichts anderes, als auf Autoadaption im Rahmen der Vorgabewerte zu warten, wodurch ein evtl etwas, aber auch nicht wesentlich angepasster Bereich für die jeweiligen Schaltzeitpunkte "gelernt" werden wird?
     
  5. #5 jpebert, 10.09.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    990
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Am effektivsten für frühes Hochschalten ist es, wenn Du ziemlich kräftig beschleunigst und dann den Gasfuss etwas lupfst. Du kannst Dich mit ausprobieren an den frühesten Hochschaltpunkt tasten (Drehzahlgehör). Das funktioniert allerdings nur eingeschränkt oder verzögert, so lange der Motor nicht auf Betriebstemperatur ist.

    Schaltet das Getriebe stur bei den angegebenen Drehzahlen, dann stimmt irgendetwas nicht. Aber frage mich jetzt nicht was, da fällt mir ohne nachzulesen nichts ein.
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.579
    Zustimmungen:
    4.165
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Schaltpunkte sind zertifizierungsrelevant und daher auch nicht manipulierbar mit "normalen" Mitteln.
     
  7. #7 zippzipp, 19.09.2022
    zippzipp

    zippzipp

    Dabei seit:
    30.07.2017
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    9
    Kennzeichen:
    hab ich mich auf die einbauende Werkstatt verlassen, was ein wenig zu viel des guten Glaubens war. Hat natürlich nur aus seinen Daten die Anfangsfüllmenge genommen und 9L reingekippt. Hab ich dann gestern mittles Peilstab - ja, er hat einen und Spastelei nicht von Nöten - einmal geäugt und nen halben Liter draufgekippt (ja, auch mittels Peilrohr - wie geil!!) und das Getriebe läuft traumhaft!! Schaltpunkte bei unter 2tUmin, je nach Gas. Dass da ein überholter Wandler drinsteckt, macht es gefühlt zu nem neuen Getriebe!! Mega!!
     
    Nemo78 gefällt das.
  8. #8 jpebert, 19.09.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    990
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Bei laufenden Motor, hoffentlich … ;)
     
  9. #9 zippzipp, 19.09.2022
    zippzipp

    zippzipp

    Dabei seit:
    30.07.2017
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    9
    Kennzeichen:
    Logo, alles durchgeschalten und dann gemessen. Beim Peilstab darf man sogar kalt oder heiss messen, je nach Markierung dann eben. Wahnsinn, welch technische Raffinesse! Das abzuschaffen quer durch die Bank, war auf jeden Fall unfassbar genial! Nicht daß am Ende noch jemand draufkommt, daß man ATF auch nochmal wechseln könnte.
     
  10. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    392
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Darfst halt nicht vergessen wie viele leute es nicht mal schaffen ölstand und reifendruck usw zu prüfen..Also wozu was einbauen was eh 99% nicht nutzen..haubenlifte oder ähnliches genau so..wer benutzt es denn? Hier vermutlich mehr aber in der breiten Masse..5 Cent gespart bei 1,5 Mio Autos im Jahr.. bei Toyota/Honda wirds da noch mehr spareffekte geben
     
Thema:

Sprinter OM651 7g-tronic Schaltzeitpunkte

Die Seite wird geladen...

Sprinter OM651 7g-tronic Schaltzeitpunkte - Ähnliche Themen

  1. Unterdruckpumpe OM651 Sprinter w906 leckt Öl?

    Unterdruckpumpe OM651 Sprinter w906 leckt Öl?: Moin. Das Ding leckt irgendwie Öl. Nachdem instandgesetzt leckt er supersauberes Öl. Hab nun nochmal zum Schrauber hingestellt und der sagt, daß...
  2. OM651 Sprinter 906 Diffdruck DPF zu hoch

    OM651 Sprinter 906 Diffdruck DPF zu hoch: Moin. Im Zuge der Motorüberholung wurde auch ein neuer DPF verbaut. Und weil dann immer ein Fehler beim Differenzdruck aufgetaucht ist, wurde...
  3. Sprinter om 651 injektoren Problem?

    Sprinter om 651 injektoren Problem?: Hallo Männers. Brauche mal etwas Unterstützung. Zum Problem. Sprinter 313 aus 2010 mit dem om651. Die Motorleuchte blinkt und ist wahrscheinlich...
  4. Sprinter - Ausfall des Schaltgeräts der Getriebeautomatik

    Sprinter - Ausfall des Schaltgeräts der Getriebeautomatik: Am 13. Juli fuhr ich mit meinem neuen Sprinter (1´400 km) von der Schweiz nach Düsseldorf, als auf der A61 das Fahrzeug plötzlich bei 110 km/h...
  5. Sprinter 213 cdi om651

    Sprinter 213 cdi om651: Moin moin in die Runde, habe folgendes Problem am sprinter er hat kaum noch Leistung und im fehlerspeicher steht p2Bac (agr deaktiviert) Was...