#Spritpreis schnellt ins Uferlose

Diskutiere #Spritpreis schnellt ins Uferlose im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hohe Immobilien und Spritpreise sind für 80% (um mal irgendeine Zahl zu nennen) der Bevölkerung nur ein Randproblem Dann nimm doch irgendeine...

  1. #281 maulkorb, 27.11.2021
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    389
    Auto:
    Mitsubishi Lancer Evo 9 Sport = Bilstein-Stoßdämpfer, BBS-Felgen, aber statt großem Sport-Heckflügel nur den kleinen base-Flügel
    Dann nimm doch irgendeine andere Zahl = hohe immobilien- und Spritpreise sind (nur) für 20 Prozent der Bevölkerung ein Randproblem ... das kommt der Wahrheit sicherlich näher
     
  2. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    318
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Wenn annalena dem Putin/ saudis das mit den kobolden erzählt, geben die uns das Öl freiwillig oder ziehen die Preise an bis es sich eh keiner mehr leisten kann..wenn dann beim nächsten mal die 1.klässler auch wählen dürfen werden wir uns nach 2021 zurück sehnen
     
  3. #283 maulkorb, 27.11.2021
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    389
    Auto:
    Mitsubishi Lancer Evo 9 Sport = Bilstein-Stoßdämpfer, BBS-Felgen, aber statt großem Sport-Heckflügel nur den kleinen base-Flügel
    Ohne Volljährigkeit schon mit 16 wählen :( .... ohne jegliches Risiko der Haftung des eigenen Handelns und des nichterfüllen müssen eigener Verpflichtungen (also das komplette Gegenteil als bei Eintritt in die Volljährigkeit), aber die Regierung unseres ganzen Landes für 4 Jahre mitbestimmen können .... die spinnen, die Ampelisten :motz:... immer nur neue Rechte für Hinz und Kunz "verteilen" ohne Pflichten zu verlangen
     
  4. conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    8.099
    Zustimmungen:
    1.274
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 316 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Damit werden sie für Wählerstimmen geködert.
     
  5. #285 maulkorb, 27.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2021
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    389
    Auto:
    Mitsubishi Lancer Evo 9 Sport = Bilstein-Stoßdämpfer, BBS-Felgen, aber statt großem Sport-Heckflügel nur den kleinen base-Flügel
    Als sog. "Zünglein an der Waage" vllt. ?? Der Anteil der Nichtwähler bei den 18 bis 20jährigen ist erschreckend hoch : Jugendliche und Bundestagswahl: Generation Nichtwähler

    Umgekehrt "wird ein Schuh daraus" : Raum (Land) mit viel zu viel "Volk". Um mehr als 400 Prozent innerhalb von 200 Jahren hat sich unsere Bevölkerung vergrößert, jetzt muß doch langsam mal nuch sein, oder ??
    .
     
  6. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    318
    Auto:
    W246/ S205/ div
    So kenn ich das im Bekanntenkreis auch..bis 30 sind es echt wenige..die sich informieren noch weniger..hab oft gehört man müsse die Grünen wählen wg Umweltschutz..hat man dann gefragt ob sie sich informiert haben sagten die meisten nö..Grün muss ja Umweltschutz bedeuten..

    Gut, im Gegenzug gibt's genug Leute die seit Jahrzehnten die schwarzen o.ä. wählen egal welche Pfeife da rumsödert..stellenweise auch schwierig, von ihrer Politik her ( spritpreise nicht erhöhen, trifft eh nur die kleinen) hätte man die linke wählen können.. in Brandenburg/ Berlin ist das aber nix, mit den Aussagen von margot's ziehkind zum impfen erstrecht.. so werden wir wohl damit leben müssen und werden in 20jahren sagen 2021 war's noch billig..als ich angefangen hab tanken zu müssen hiess es keine 20jahre noch gibt's Öl.. das ist auch schon lange her..
     
    maulkorb gefällt das.
  7. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    355
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Start frei ……..wiedereinmal wird ein Thema zum Jaulwettbewerb …….wer wird diesmal Sieger?
     
  8. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    318
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Ich nicht.. ich muss tanken ob ich will oder nichtund nein, Elektro, ÖPNV oder stadtwohnung sind keine Alternative..leider
     
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    2.345
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Indem sie die wählen, die es passend machen.
    Beide Faktoren sind politisch bedingt.
    Die Spritpreise sind in aller erster Linie so hoch, weil die (Straf)Steuerlast so hoch ist.

    Die Immobilienpreise sind so hoch, weil die EZB Geld ohne Ende ins System pumpt. Und zweitens, weil gewisse politische Kreise unkontrollierte Zuwanderung total toll fanden. Wer Immobilien besitzt, findet vielleicht die Verknappung des Angebots auch nicht so schlecht ... egoistisch nachvollziehbar. Aber das alles ist politisch änderbar. Das sind keine Naturgesetze.

    Dass Wohnen und Mobilität Randprobleme sind .. sorry, aber du erzählst da kompletten Unsinn! Das interessiert min. 80%, denn das ist bei fast allen unverzichtbar.
     
    maulkorb gefällt das.
  10. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    2.345
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Man darf übrigens auch empathisch sein, ohne selbst (hart) betroffen zu sein. Aber Empathie scheint dir ein Fremdwort zu sein.
     
    maulkorb gefällt das.
  11. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.768
    Zustimmungen:
    2.298
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Das wäre? Schauen wir mal unsere traditionelle Parteienlandschaft an. Da gab's bisher schwarz/gelb und rot/grün. Ich privatpersönlich schließe dunkelrot als SED Nachfolge ebenso aus, wie die blauen Aushilfsnazis.

    Kucken wir uns mal die beiden Wunschkoalitionen an: Die Grünen wollten ja irgendwann mal nen Spritpreis von 5 DM/l umgerechnet und gerundet 2,50 €/l mit dem Grund, einen Lenkungseffekt erzielen zu wollen um die Umwelt zu schonen.

    Der nächste Juniorpartner FDP will indirekt auch hohe Spritpreise, sagt es aber nicht. Aber genau das steckt hinter der liberalen Wirtschaftspolitik. Der Markt soll sich selbst regeln. "Jeder" will oder muß tanken. Also ein Anbieter Markt, der mit wenigen Anbietern den Preis doch nahezu beliebig diktieren kann. Und genau das passiert ja gerade. Wir hatten zum Jahreswechsel die 0,1 €/l CO2-Steuer und der oben drauf kamen aber im Verlauf des Jahres über 0,3 €/l ohne jegliche Steuererhöhung! Klar sind da auch Steuranteile drin, aber diesen Hub machen die Anbieter! Quelle ist das statistische Bundesamt am Beispiel von Super E10.

    Auf irgendwas muß der Staat ja Steuern erheben. Der Staat braucht Geld um unsere Infrastruktur bereit zu stellen. Zudem kann man die Fahrten zur Arbeitsstelle von der Steuer absetzen.

    Die Zinsen sinken seit ich denken kann. Meine Eltern haben ihr Häusle Anfang der 70er noch mit deutlich über 10 % finanziert. Die Richtung ist seit Jahrzehnten die Selbe. Und jetzt ists plötzlich doof?

    Um mich rum besitzen fast alle Immobilien. Eruopaweit sind wir aber wohl Schlußlicht beim Wohneigentum, wenn ich mich recht erinnere. Aber wer bezahlt die "günstigen" Wohnungen? Die die die Kohle erwirtschaften. Ich persönlich verlange leider viel zu wenig Miete und arbeite damit nichtmal kostendeckend. Danken tut's Dir keiner, auch nicht die Mieter.

    Die die ich kenne sollten vielleicht mehr arbeiten oder weniger Dummheiten machen. Manche haben es begriffen, manche nicht. Liegt aber wohl auch viel am Elternhaus...

    Da hast Du absolut recht! Leider wird meine Empathie mit der Anzahl der Erlebnisse immer weniger.
     
    W210E gefällt das.
  12. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    2.345
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Dass das in der traditionellen Parteienlandschaft nicht so einfach ist, da eine Partei zu finden, die das wirklich will ... gebe ich dir Recht. Es bleibt aber eine politische Sollgröße und ist nicht alternativlos.
    Und dass die Diskussion immer aufkommt, wenn auch noch die Ölpreise hoch stehen, liegt auch in der Natur der Sache. Aber das ändert nichts daran, dass die Politik hier sehr hohe Steuersätze festlegt.

    Ja, weil die anderen Parameter nicht mehr dazu passen. Und das sind in erster Linie mal Inflation und Lohnsteigerungen. Es ist ein unguter Mix aus zu viel Geld und sehr niedrigen Zinsen und das äußert sich u.a. auf dem Immobilienmarkt. Es ist schön, wenn man kaum Zinsen auf das geliehene Geld zahlt, aber wenn man zwei Leben braucht um eine Wohnung/ein Haus abzubezahlen, dann läuft was schief und das war in den 70ern nicht so. Die Billionen die die EZB in den Markt gepumpt hat, die bleiben irgendwo und das vor allem in Gütern, die man kaum vermehren kann ... u.a. Immobilien.
     
  13. #293 maulkorb, 28.11.2021
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    389
    Auto:
    Mitsubishi Lancer Evo 9 Sport = Bilstein-Stoßdämpfer, BBS-Felgen, aber statt großem Sport-Heckflügel nur den kleinen base-Flügel
    .
    EZB Leitzins :
    [​IMG]
    Inflation :
    [​IMG]
    Festgeld 10 Jahre :
    [​IMG]
     
  14. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    355
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    weil hier keiner aufschreit (vor Freude natürlich) wegen der fallenden Benzinpreise..zitiere ich Shakespeare.......viel Lärm um nichts
     
  15. conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    8.099
    Zustimmungen:
    1.274
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 316 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    :D :s56:
     
  16. #296 Bytemaster, 09.12.2021
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    810
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Fallende Spritpreise? Wo? Bei uns hier im Süden Nahe Ulm fällt nur Schnee, aber kein Spritpreis. Der schwankt hier seit Wochen zwischen 1,52 und 1,59 für den Liter Diesel (je nach Uhrzeit). Heute war sogar E10 einen Cent billiger als Diesel.
     
  17. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    355
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    na ja das ist ja schonmal was. Im Gegensatz zu 1,72 in Spitzenzeiten
     
  18. #298 Bytemaster, 09.12.2021
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    810
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    so hoch wars bei uns hier noch nie. Das teuerste was ich bezahlt hab, war 1,60 fürn Diesel.
     
  19. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    355
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    ich fahr das gute Super...da warns schonmal 1,72 im Moment stehen bei mir 1,52 auf der Zapfsäule....ändert sich aber alle zehn Minuten=)
     
  20. conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    8.099
    Zustimmungen:
    1.274
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 316 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Hab auch mal die Luft raus gelassen. :s2:
    .
     

    Anhänge:

Thema:

#Spritpreis schnellt ins Uferlose

Die Seite wird geladen...

#Spritpreis schnellt ins Uferlose - Ähnliche Themen

  1. Spritpreis- Petition

    Spritpreis- Petition: Im Internet wurde gerade eine Petition gegen die hohen Spritpreise gestartet. Wer unterzeichnen möchte kann das gerne online tun. :tup...
  2. Protestaktion gegen hohe Spritpreise

    Protestaktion gegen hohe Spritpreise: Diese Meldung habe ich in einem anderen Auto-Forum gelesen: Protestaktion gegen die überteuerten Treibstoffpreise! Dies ist eine Protestaktion...
  3. Bundestags-Petition gegen Spritpreis Wucher

    Bundestags-Petition gegen Spritpreis Wucher: Hi, habe gerade diese PM, von C240H0, erhalten: Hallo, hatte im Forum schon mal angekündigt eine Petition beim Deutschen Bundestag wegen der...
  4. Spritpreise der Hammer!!!!

    Spritpreise der Hammer!!!!: Hallo Ich weiß es ist ein anderes Thema und dennoch wollte ich mal eben zum Ausdruck bringen, dass ich stinksauer über diese unverschämten...
  5. Spritpreise in Frankreich und Spanien?

    Spritpreise in Frankreich und Spanien?: Hallo, ich fahre am Samstag Abend nach Spanien und wollte mal wissen wie es taktisch klug wäre zu tanken. Bis nach Frankreich habe ich von hier...