Spur und Lenkrad exakt vermessen und einstellen!? Wichtig!

Diskutiere Spur und Lenkrad exakt vermessen und einstellen!? Wichtig! im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Freunde, ich habe vor kurzem die spur einstellen lassen und seitdem steht das lenkrad nicht mehr genau in der mitte es ist minimalst...

  1. #1 Wildstyle78, 20.02.2009
    Wildstyle78

    Wildstyle78

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C180
    Hallo Freunde,

    ich habe vor kurzem die spur einstellen lassen und seitdem steht das lenkrad nicht mehr genau in der mitte es ist minimalst ungenau aber es nervt beim fahren. war dann auch noch zweimal bei der werkstatt und habe es auf kulanz berichtigen lassen. mir hat jetzt jemand erzählt, dass mb-service mit einer art fixier schraube oder ähnlichen in die lenkung rein geht (glaube das lenkgetriebe!?) und nur so es ganz exakt eingestellt werden kann. nun die frage weiss jemand was darüber und ob man es nur bei mb-service machen lassen kann oder überall und ob ich dann dort wo ich war ein letztes mal reklamiere und das einfordere um letztlich nen gerades lenkrad zu haben!?

    danke für eure hilfen!


    grüße


    lex :D
     
  2. #2 c_b34de, 20.02.2009
    c_b34de

    c_b34de

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S203 C200K
    also ich habs beim Reifendienst machen lassen:
    es wurde ein Halter unters Lenkrad gestellt, der in dessen Speichen griff und dieses genau mittig arretiert hat. Dann erfolgte die Überprüfung mittels optischer Achsvermessung und die erforderliche Einstellung. Danach war alles top.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.505
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    mb hat da auch keine arretierung.
    die verklemmen das lenkrad gegen den himmel oder den boden und gut.
    Wenn natürlich diverse Lenkungsteile Spiel haben kann das problem auch daher rühren.
    Wenn die Vermessungsanlage sauber arbeitet und alles stimmt muß der Wagen geradeauslaufen.
     
  4. Carle

    Carle

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    S202 200CDI Automatic
    Verbrauch:
    Das ist ein leidiges Thema, gerade wenn es einem Reifenmann aufgedrückt wurde, die Spureinstellungen "mitzumachen", obwohl dieser keine Lust zu nichts hat.
    Ich habe mich schon hinters Lenkrad gesetzt und mit hochfahren lassen, damit´s nachher auch richtig steht..
     
  5. #5 Sir Alfred, 24.02.2009
    Sir Alfred

    Sir Alfred

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w202 C 280
    Hab mit meinem Auto auch so ein kleines Problem gehabt. Hab mir das in der Reifenwerkstatt, wo ich die Vermessung hatte machen lassen, erklären bzw. zeigen lassen. Bei mir gab das damals eine verblüffend einfache wie auch denkwürdige Antwort: Mein Lenkrad stand exakt gerade und meine Spur war nahezu perfekt eingestellt (Toleranzen gibts ja immer) - aber mein Auto war krumm 8o Der Werkstattmensch hat mir noch einmal vorgeführt, wie er alles vermessen hat bei meinem Auto. Er hat das Lenkrad mit so einem Bügel (wie oben schonmal beschrieben) am Fahrersitz festgeklemmt. Und dann hat er mir gesagt, daß es bei manchen Fahrzeugtypen vorkommt, daß das Armaturenbrett so gearbeitet ist, daß es beim exakt gerade eingestellten Lenkrad den Anschein erweckt, daß es nicht ganz gerade steht. Er hat mir das dann sogar mit ner Wasserwaage gezeigt. Und dann hat er mich mit göttlicher Kundenfreundlichkeit überrascht und mir angeboten, die Einstellungen kostenfrei so zu korrigieren, daß das Lenkrad optisch gerade steht.

    Was soll ich sagen... ich war so beeindruckt, daß ich alles so gelassen hab wie es war. Und nun fahr ich seit einem halben Jahr mit einem schiefen Lenkrad rum, von dem ich weiß, daß es in Wirklichkeit tooootal gerade steht. =) =)
     
  6. #6 Wildstyle78, 28.02.2009
    Wildstyle78

    Wildstyle78

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C180
    hey alfred! lustige geschichte! irgendwie werde ich aber den gedanken nicht los, dass das lenkrad nicht schief sein muss! na ja ich mach mich mal weiter auf die suche! komische argumentation von deiner werkstatt, ich glaub das bnicht so ganz, da wenn der wagen neu ist das lenkrad ja uch grade steht! .... ??? ;-) :D
     
  7. Carle

    Carle

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    S202 200CDI Automatic
    Verbrauch:
    Neues Auto und gerades Lenkrad? Dem kann ich nicht so ganz zustimmen.
    Ich bin in der Hinsicht aber auch ein sehr penibler Fahrer. Bei mir zählen schon Millimeter. Mein Maß ist dafür ist die (für mich gerade) untere KI-Abschlußkante.
    Um mich nicht lächerlich zu machen, habe ich´s nach der Abholung in Bremen selbst etwas korrigiert. Man muss bei der ganzen Betrachtungsweise allerdings bedenken, das ja meißt auf einer eher nach rechts abschüssigen Straße gefahren wird. Dabei wird logischerweise etwas gegengelenkt und das mag den Eindruck eines schief stehendes Lenkrades leicht erscheinen lassen.

    Schönes Wochenende
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.505
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    So penibel darf man nicht sein, da bereits der Reifentyp hier eine gewisse Rolle spielt.
    Unser 210er beispielsweise läuft mit den SR sauber gerade mit den WR muß man leicht nach rechts stellen für Geradeausfahrt.
    Liegt auch daran, dass die Reifenhersteller sich darauf geeinigt haben, dass tendentiell die Entwicklung in Richtung leicht linkslastig tendieren soll, um die Straßenneigung auszugleichen (hab ich zumindest so gelernt).
    Die Unterkante des KI ist im übrigen beim 202 NICHT waagerecht. Halt mal eine Wasserwaage dran;)
     
  9. Carle

    Carle

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    S202 200CDI Automatic
    Verbrauch:
    Genau, C240T. -immer locker bleiben, hihi. Man sollte es nicht übertreiben...
    Ich habe allerdings schon einmal erlebt, das ein Lenkrad nach einer Reparatur an einem Querlenker 45 Grad schräg stand (erst nach der Achsvermessung!); -war allerdings nicht DB.
    Bei so etwas bezweifelt man dann doch stark, das ein Wagen noch vom Meister (end-) abgenommen wird, denn dann gibt´s zumindest schon zwei Blinde in einem Betrieb.

    Gruß, Carle
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.505
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ich spreche von vlt. 1Grad hin oder her... wenn das Lenkrad sichtbar schräg steht würde ich das natürlich auch nicht akzeptieren;)
    bei 45° schräglage ist doch die Frage obs nicht der Meister selbst war... der Azubi würde sich nicht trauen so ein Fahrzeug abzuliefern ;D
     
  11. Carle

    Carle

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    S202 200CDI Automatic
    Verbrauch:
    Nur am Rande noch: Neben dem schrägstehenden Lenkrad war die Startautomatik auf Dauer-ein gedreht und die Ventile so eng eingestellt, das mir ein Auslassventil durch Überhitzung abgerissen ist, was dann zum kapitalen Motorschaden mit Loch im Kolben führte. Eine Nachfrage führte natürlich zu nichts. Man kann schon behaupten, das war ein systematischer Anschlag auf mein Wagen.
    Von solchen Sachen kann ich mittlerweile ein Buch schreiben. Kurioserweise entspricht auch alles noch der Wahrheit. Bei jedem neuen Anlauf, den Werkstätten mal wieder vertrauen zu können wurde ich jedesmal eines besseren belehrt. Nur meine Firmenwagen wurden immer einwandfrei abgearbeitet.
    Ich bin daher generell auf Werkstätten überhaupt nicht gut zu sprechen.

    Sorry, das musste noch raus.
     
  12. #12 Wildstyle78, 03.03.2009
    Wildstyle78

    Wildstyle78

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C180
    hi leute,

    danke für die infos. ich habe ja noch die winterreifen drauf und werde mal schauen ob es mit den sommerreifen besser aussieht! es handelt sich bei mir um eine nach meist nach links abfallende Lenkradstellung von max. 15-20 grad wenn ich das richtig interpretiere! vielleicht hat es auch etwas mit dem lenkungspiel zu tun was definitiv vorhanden ist jdeoch so wie ich es weiss noch im rahmen bzw. nicht übermässig ist!

    ich melde mich wieder wenn die sommerreifen drauf sind und berichte!


    greetz! :D
     
  13. #13 Wildstyle78, 06.03.2009
    Wildstyle78

    Wildstyle78

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C180
    hi leute,

    habe jetzt mal die Sommerreifen montiert! Das Lenkrad steht seitdem gerade! Super!


    Greetz an alle die geholfen haben!!!
     
Thema: Spur und Lenkrad exakt vermessen und einstellen!? Wichtig!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w202 spur einstellen

    ,
  2. w210 spur einstellen

    ,
  3. glk achse vermessen lenkrad mit scgraube in mittelstellung

    ,
  4. w202 vermessen,
  5. w202 43 amg spur einstellen,
  6. spureinstellen trick damit Lenkrad mittig ist,
  7. Spur einstellen w202,
  8. w204 Lenkrad nicht mittig,
  9. w204 lenkung einstellen,
  10. spureinstellung W202 selbst gemacht,
  11. s211 einstellwerte achse,
  12. w202 spur einstellen vorne,
  13. sur einstellen mercedes,
  14. lenkradstellung korrigieren mercedes,
  15. Spur einstellen Vorderachse Kosten Mercedes w210,
  16. spureinstellen w211,
  17. mercedes a-klasse lenkrad einstellen,
  18. achsvermessung einstelldaten atego ,
  19. spur selber korrigieren,
  20. glk achse vermessen lenkrad mit schraube in mittelstellung,
  21. spur genau einstellen,
  22. probleme spureinstellung w211,
  23. s202 spur einstellen,
  24. mercedes w204 spur einstellen gewicht,
  25. mercedes k204 spur einstellen
Die Seite wird geladen...

Spur und Lenkrad exakt vermessen und einstellen!? Wichtig! - Ähnliche Themen

  1. 245 Scheinwerfer einstellen

    Scheinwerfer einstellen: Hallo zusammen! Meine Mutter fährt eine B-Klasse W 245. Ich war beim Tüv und die Lichter haben nicht 100% gepasst. Der Tüvprüfer hätte sie sogar...
  2. Feststellbremse Einstellen klappt nicht.

    Feststellbremse Einstellen klappt nicht.: Habe bremsen hinten erneuert mit Feststell backen zusammen. Alles vorder einbau Gründlich gereinigt. Habe es auch eingestellt durch ein Radbolzen....
  3. CLS 350 , Uhr lässt sich nicht einstellen

    CLS 350 , Uhr lässt sich nicht einstellen: Hallo Zusammen. Habe einen CLS 350 , Baujahr 05 In meinem Auto lässt sich die Uhr nicht mehr Minutengenau einstellen. Die Minuten können nur noch...
  4. Lenkrad Identifikation

    Lenkrad Identifikation: Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe einige Lenkräder von Mercedes Oldtimern geerbt. Könnte mir jemand mitteilen, zu welchen Modellen...
  5. IPAS Linien im NTG 4.5 mit Nachrüst RFC einstellen?

    IPAS Linien im NTG 4.5 mit Nachrüst RFC einstellen?: Hallo, ich bin neu hier im Forum, habe meinen W204 aber schon seit 2015. Nun habe ich mir an meinm NTG 4.5 eine nicht original Mercedes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden