SRS - Warnung

Diskutiere SRS - Warnung im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; hi, bei meinem w203, 180K MOPF, 25 tkm, 15 monate alt, erscheint seit heute die warnung "srs-rückhaltesystem defekt - werkstatt aufsuchen". den...

  1. fasti

    fasti

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    bei meinem w203, 180K MOPF, 25 tkm, 15 monate alt, erscheint seit heute die warnung "srs-rückhaltesystem defekt - werkstatt aufsuchen".

    den beiträgen im forum nach kann es alles sein, von airback, gurtstrafer oder irgendwelche steuergeräte bis hin zu kleinen steckern die schlecht verarbeitet sind.

    ich wollt eigentlich nur mal wissen wie das so abläuft. da der wagen ja erst 15 monate alt sollten doch eigentlich keine kosten auf mich zukommen oder sehe ich das falsch?.

    für erfahrungen zu diesem thema wäre ich dankbar

    mfg & thx
     
  2. #2 thomasBC, 27.07.2005
    thomasBC

    thomasBC

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    sollte auf Garantie laufen!
    Auto zur Werkstatt, 1 Stunden warten oder Auto mitnehmen und fertig.
     
  3. #3 Straight Six, 27.07.2005
    Straight Six

    Straight Six

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Das Auto ist doch noch voll im Gewährleistungszeitraum. Deshalb keine Kosten.
     
  4. #4 w-cl203, 27.07.2005
    w-cl203

    w-cl203

    Dabei seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 C220CDI mit Sportpaket
    Hmm eigentlich sollte dieses Problem noch unter die Gewährleistung fallen. Außerdem zeigt sich DC bei Elektronikproblemen doch etwas kulanter as bei anderen Teilen, immerhin war das mal die Aussage, welches auch die Aktien etwas betrafen, ok das war im Zusammenhang mit der E-Klasse.
    Frag doc einfach beim =) nach oder in Maastricht, die können dir bestimmt sagen wie doch gehandelt wird, der Anruf ist sogar kostenfrei.
     
  5. #5 Benno119, 27.07.2005
    Benno119

    Benno119

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    15 Monate alt? Dann gehts garantiert auf Garantie.
     
  6. #6 kamikaze51, 28.07.2005
    kamikaze51

    kamikaze51

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    bei mir wurde die Fehlermeldung durch eine gebrochene Feder, bitte nicht fragen wo, ausgelöst. Ist in der Garantiezeit kein Problem, nur isr es ärgerlich, wenn die Werkstatt das Ersatzteil erst bestellen muss und man ein zweites Mal hinfahren muss, es kostet ja nicht Daimlers Benzin.

    k51
     
  7. Aeks

    Aeks Guest

    Hallo zusammen,

    a) die Garantie beträgt seit einiger Zeit (ich meine seit 2004) 24 Monate

    b) hatte auch schon das Problem - es war ein Ring im Airbag

    MfG

    Aeks
     
  8. #8 thomasBC, 06.08.2005
    thomasBC

    thomasBC

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    mit der Feder ist sicher die Wickelfeder gemeint. Das ist eine Flachbandleitung, die die Verbindung zwischen Mantelrohrschaltermodul (da wo auch der Blinkhebel dran ist) und Lenkrad ist. Die Kontakte der Flachbandleitung können schon mal wackeln. Die müssen nicht gleich kaputt sein. Es wird halt sofort ein Fehler abgelegt.
     
  9. #9 Solaris, 04.10.2007
    Solaris

    Solaris

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!
    Ich habe seit 2Tagen gleiches Problem: SRS-Rückhaltesystem. Ich war heute in der Werkstatt und mir wurde gesagt, daß MRM zeigt Kontaktschwäche an. Bei meinem W203 c200K Bj.05/2000 kostet es ca. 350Euro. Da ich schon Stellhebel von Klimaanlage selbst getauscht und neues Radio eingebaut habe, DANK EUER HILFE, frage ich, ob Jemand weißt, wie man MRM tauschen kann?

    MfG Solaris.
     
  10. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.089
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Was ist MRM?
     
  11. #11 Solaris, 04.10.2007
    Solaris

    Solaris

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ist so genannte Mantelrohrschaltermodul am Lenkrad, wo der Blinkerhebel sitzt. Das Problem mit SRS ist bei mir erst aufgetretten, als ich das Lenkrad verstellen wollte.
     
  12. #12 thomasBC, 04.10.2007
    thomasBC

    thomasBC

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    MRM tauschen ist nicht ganz ohne!
    Du Must das Lenkrad abmontieren und dann das MRM von der Lenksäule ziehen.

    Das kritische Teil ist das Lenkrad (bzw. Airbag). Bei DC (oder jetzt nur D ?( ) darf man so was nur mit Sprengschein machen, da im Airbag eine Zündpille ist und wenn Du nicht ausreichend geerdet bist fliegt dir der Luftsack beim Ausbau evtl. um die Ohren.

    Also lieber den Fachmann ran lassen.
     
  13. #13 Deutz450, 04.10.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Hier sollte das Problem an der Steckverbindung des MRM zu suchen sein, ist bekannt. Es gibt einen Rep-Satz dafür. Die Kabel des alten Steckers werden abgetrennt und der neue Stecker an die Kabel gelötet. Das MRM muss aber trotzdem abmontiert werden. Das wurde ja schon beschrieben. Darunter siehst du dann den Stecker schon, kommst nur leider nicht dran, du musst noch die Abdeckung unter dem Armaturenbrett abmontieren und falls noch vorhanden die Kabelführung in der Kabel des Moduls verlaufen. ! Diese Kabelführung nicht mehr montieren.Dann kannst du die Kabel weit genug raus ziehen um den Rep-Satz einzubauen. Von Mercedes sind hierfür nur die Original Lötverbinder freigegeben, dazu brauchst noch einen Heißluftfön zum Verschmelzen.
    Auf die Gefahren des Airbags wurde ja schon desöfteren hingewiesen.
    Zum Schluss muss der Fehlerspeicher gelöscht werden sonst bleibt der Fehler bestehen.
     
  14. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mercedes G 460 Station Lang
    Geil jetzt werden hier schon Anleitungen zur Selbstverstümmelung geschrieben.... nichts gegen dich Deutz, aber so was is nich grad ratsam zu Posten.

    Ein Airbag benötigt zum zünden 0,250 Volt. Wenn nun der Vermeindliche Kostensparer grad den Airbag seines Lenkrades in der Hand hat und Zufällig en schööön muckelig warmen Strickpulli an, ist die Wahrscheinlichkeit hoch das das abziehen des Steckers reicht um auszulösen.
    Habt ihr schon mal einen Airbag live Sprengen gesehen?
    Zündpille ist leicht untertrieben, in einem Fahrerairbag sind ca 400 Gramm Sprengstoff...Das würde theoretisch reichen das ganze Auto in Schutt und Asche zu legen ( in modernen Fahrzeugen sind insgesamt über 2 Kg...)
    Ich habe einen wie hier genannten Sprengschein, bin Airbagtechniker, und musste die Tage ein Paar der guten stücke Vernichten. Warum? Wenn man nach einem Unfall nicht sagen kann ob der Airbag hätte auslösen müssen oder nicht, sollte dieser ausgelöst und ersetzt werden. Zur Sicherheit. Airbags dürfen nicht mit der Post oder dem Packetdienst versendet werden, und auch nicht eingelagert.Testen kann man sie erst recht nicht ( Mess mal widerstand :-) -was passiert da wohl? man geht mit einer gewissen Spannung in den Airbag...und diese reicht auch schon zum Auslösen) also müssen sie zerstört werden.
    Ich habe einen Komplett in einen Schraubstock eingespannt und mit 10 Metern Sicherheitsabstand ausgelöst, und einen habe ich ohne den Sack ausgelöst um die Streuung der Sprengung zu Dokumentieren. Werde beide Vids mal Hochladen, wer danach noch freiwillig sein Lenkrad selbst ausbaut ist entweder sehr sehr Blöd oder hat einen Stark selbstzerstörerischen drang.
    Sollte jemand trotzdem auf die idee kommen, legt die Airbageinheit NIEMALS mit der Oberseite nach unten hinn. Löst der Airbag aus, macht er aus allem darüber befindlichen Brei.
    Aber lasst es bitte lieber machen. Ist besser...
    Mit vorsichtigen Grüßen
    Nico
     
  15. #15 Solaris, 04.10.2007
    Solaris

    Solaris

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info! Ich habe schon einen Termin Vereinbart. Muß ganzen Monat warten.
    MfG Solaris.
     
Thema: SRS - Warnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. srs warnung

    ,
  2. Srs Lampe an nach Radio Umbau

    ,
  3. mantelrohrschaltermodul Mercedes defekt

    ,
  4. Mercedes Benz Warnungen srs
Die Seite wird geladen...

SRS - Warnung - Ähnliche Themen

  1. SRS Steuergerät Viano Bj05

    SRS Steuergerät Viano Bj05: Ich habe einen neuen Radio eingebaut. Dieser hatte auch einen Stecker für CAN-Bus. Leider war die Belegung etwas falsch und nach dem Einbau kam...
  2. SRS blinkt kein Fehler im Fehlerspeicher

    SRS blinkt kein Fehler im Fehlerspeicher: hallo ich habe eine eklasse 320cdi aus Baujahr 2004 ich habe einen Riesen großes Problem die srs Lampe im Tacho blinkt und es steht im Tacho...
  3. W216 SRS-Lampe blinkt

    W216 SRS-Lampe blinkt: Hey Leute, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen. Ich fahr einen W216 cl 500 Baujahr 2006. Seit kurzem blinkt (nicht...
  4. SRS Meldung löschen T245

    SRS Meldung löschen T245: Ich habe bei meiner B-Klasse ein bekanntes Problem: beim Verstellen des Fahrersitzes löst sich manchmal der Steckerkontakt für das Rückhaltesystem...
  5. SRS Leuchte nach Sitztausch Vito 639

    SRS Leuchte nach Sitztausch Vito 639: Hallo, bei meinem Vito (Bj 2008 ) habe ich am Wochenende die Beifahrersitzbank gegen einen Einzelsitz mit Armlehnen getauscht. An der Sitzbank...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden