St?rger?usche durch Handy im Soundsystem

Diskutiere St?rger?usche durch Handy im Soundsystem im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Moin Moin aus Jever, hab mir in meinen 2000er CLK ein Clark132 Profifreisprecheinbausatz für mein Nokia6510 einbauen lassen und habe jetzt...

  1. #1 Mr.Benz, 21.11.2002
    Mr.Benz

    Mr.Benz

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S212 E350 CDI
    Moin Moin aus Jever,

    hab mir in meinen 2000er CLK ein Clark132 Profifreisprecheinbausatz für mein Nokia6510 einbauen lassen und habe jetzt immer Störungen (starkes Pfeifen und Einbuchgeräusch in meinen linken Boxen), aber nur wenn ich raustelefoniere und nicht wenn ich angerufen werde! :wand

    Passiert übrigens nur bei D-Netz - bein E-Netz ist alles gut und passiert auch wenn ich raustelefonieren will und das Handy nicht in der Freisprechsteckt, sondern ich damit in die Nähe des APS 30 gehe...

    Weiss jemand Rat?

    Gruß Rene
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    2.169
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Nokia 6510??? Das ist doch das Kleine wie das 8210 oder???

    Sollte es sowas sein ist es für den Einbau völlig ungeeignet da es keinen Antennenanschluß besitzt! Und bei Dir scheint das Telefon an irgend einer Signalstrecke zu nahe zu liegen!
    Wenn der Kontakt zum Sendemasten schlechter wird fahren Handy's ihre Sendeleistung hoch bis an die zulässigen 2 Watt im GSM 900 Bereich (ich glaub bei 1800MHz ist die Sendeleistung deutlich geringer) und das kommt im Auto natürlich häufiger vor weil Deine Karosserie abschirmt!
    Also normalerweise ein anständiges Handy mit einer anständigen Freisprechanlage nehmen dann passt das!
     
  3. #3 spookie, 21.11.2002
    spookie

    spookie Guest

    Nene, ist der Nachfolger vom 6210 und 6310i
    Dann stimmt da was nicht beim Einbau, oder mit der Blackbox oder mit dem Handy - schaltet es denn um auf die FSE?

    Hab die Original FSE von Nokia im Auto und keinerlei Probleme oder Störungen - hab ne Kombiantenne hinten.
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    2.169
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Falsch! Ist nicht der Nachfolger der bekannten 6er Reihe (6110-6310i) schon das, das ich mir gedacht habe!
    Er hat auch keine original Nokia FSE!

    Naja da gibt's halt keinen Antennen-Ausgang! Also wie gesagt ein gescheites Handy und eine gescheite FSE einbauen! Weil das ist egal wie's nachher funktioniert eh nur eine Notlösung!
     
  5. #5 Mr.Benz, 21.11.2002
    Mr.Benz

    Mr.Benz

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S212 E350 CDI
    Tach,

    1. es ist kein Nafolger von irgendeinem anderem Handy, sondern eine Neuentwicklung (Bauähnchlich zumindest von der Form mit dem 8310)

    2. es ist ein Original Nokia Freisprecheinbausatz Modell Clark 132 verbaut und ist von der Antenne her mit org. MB GSM -Dachantenne verbunden !!!

    OriginalZitat zum Zubehör Clark132 zum 6510 von Nokia:
    "Profi-Kfz-Einbausatz Cark132

    Hervorragende Wiedergabequalität für den Freisprechbetrieb
    Mit einer externen Antenne verbunden für eine optimale Netzabdeckung.Unterstützt sprachgesteuerte Wählfunktion
    Während eines Anrufs wird das Autoradio automatisch stummgeschaltet"

    3. Funktioniert beim Kollegen einwandfrei

    (Kannte diese Probleme vorher nicht, hatte bisher im alten das 6090 drin !)

    Gruß Mr.Benz
     
  6. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    2.169
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    @Mr.Benz

    1. ist dem 8310 aber verdammt ähnlich! Also nicht das Gehäuse natürlich!

    2. Hab mich bei Nokia mal schlau gemacht! Also hast recht die Anlage ist von Nokia! Den Werbetext von Nokia hättest nicht kopieren brauchen, deren abgehobenen Müll vergisst man eh besser... :wand :wand :wand

    Tatsache ist Du hast KEINEN Antennenausgang an Deinem Telefon! Ich denke das ganze läuft über Induktion so wie bei einer Scheibenklebeantenne mit Innen- und Außeneinheit! Und da liegt wohl auch der Haken! Wenn da eine Signalleitung in der Nähe liegt kann das Probleme geben! Wir vertreiben solche Lösungen nicht weil man sich sowas eigentlich auch gleich sparen kann wenn man das Telefonon im Auto wirklich braucht nimmt man auch ein richtiges Telefon und kein Spielzeugteil!
    Sorry ist halt die taurige Wahrheit...

    3. Wie oben erwähnt: Vielleicht hat Dein Kollege keine Signalleitung in der Nähe!

    Und mein Tipp: bau Dir das 6090 wieder rein! Das darf nämlich auch mit 8 Watt funken (Handys nur mit 2 Watt) und ist für's Auto deultich besser geeingnet als das 6510!!!

    Das kannst Du dann immer noch als Vorfürhandy mit einer Twinkarte nutzen!
     
  7. #7 Mr.Benz, 21.11.2002
    Mr.Benz

    Mr.Benz

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S212 E350 CDI
    Danke für den Tip Hotw!

    Wenn dann nehm ich aber das 6091 (6090 ist verkauft! ;( ,weil ich damit immer Ärger im C180T hatte - hängte sich oft auf durch Batterieschwankung beim Start - wenn Spannung unter einen bestimmtenwert fiel -ich glaube unter 12 Volt? - Gerät und Leitungen wurden 3 mal getauscht und Software regelmäßig upgedated )

    Mal sehen was ich mache...

    Gruß Rene
     
  8. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    2.169
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Nokia ist zwischenzeitlich leider sehr sehr defektanfällig geworden! (Ich sitz quasi an der Quelle ;) )

    Du meinst wohl das 6081? Das 6091 kenn ich nicht! Da gibt's auch auf der Nokia HP keine Infos drüber das 6081 istd er Vorgänger vom 6090! Ich hatte es selbst mal da hatte ich nie Empfangsprobleme war eine super Sache!!! Allerdings macht es im Gegensatz zum 6090 keine "Enhanced Full Rate" Übertragung und da im Auto der Klang wichtig ist (man will ja nicht nur in der 30er Zone telefonieren) solltest Du da schon drauf achten! Außerdem bassiert das 6090 immerhin auf dem 5110 und das 6089 glaub sogar nur auf dem 1610 dementsprechend ist es auch von der Bedienung :(
     
  9. #9 Mr.Benz, 21.11.2002
    Mr.Benz

    Mr.Benz

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S212 E350 CDI
    @Hotw

    Berichtigung:

    das Nokia 6091 ist das Pendant zum 6090 welches von MB verkauft wird- also Baugleich nur steuerbar über Multi.

    Gruß Rene
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    2.169
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    aso deßhalb wird's von Nokia nicht angeboten :D


    wird da jetzt aber echt mal Zeit für einen Nachfolger! Dann steig ich nämlich im Auto auf Nokia um!
     
  11. #11 Mr.Benz, 14.12.2002
    Mr.Benz

    Mr.Benz

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S212 E350 CDI
    Moin Guy's 8) ,

    bin heute auf 6310i umgestiegen mit Nokia Clark 91 Einbausatz..

    Jetzt funtzt es richtig gut und das 6510 kommt in den Smart meiner Frau :D - und weit weg vom CDplayer. :] Let us See...


    Gruß und nice Weekend...
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    2.169
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    genau so muß daß auch sein :tup
     
Thema:

St?rger?usche durch Handy im Soundsystem

Die Seite wird geladen...

St?rger?usche durch Handy im Soundsystem - Ähnliche Themen

  1. Saubande Arcor ... Wer hat noch ?rger?

    Saubande Arcor ... Wer hat noch ?rger?: Hallöle, Arcor macht ja im Moment verstärkt Werbung für ihre Telefon-/Internet-Tarife. Aus Erfahrung kann ich sagen, wer auf seinen Anschluss...
  2. St?rger?usche bei Kurvenfahrt

    St?rger?usche bei Kurvenfahrt: Seit Neuestem stelle ich bei meinem 200 K Limousine (Bj. 01.2002) seltsame Geräusche während der Kurvenfahrten (hauptsächlich, wenn ich nach links...
  3. St?rger?usch bei Anschlu? ?ber FM-Modulator

    St?rger?usch bei Anschlu? ?ber FM-Modulator: Hallo @all, ich habe folgendes Problem: Ich möchte meinen Pda an mein Radio (Audio10CD) anschließen um MP3s abspielen zu können. Da das Radio...
  4. St?rger?usch nach Einbau der Anlage

    St?rger?usch nach Einbau der Anlage: Hallo zusammen! Ich habe folgende Teile am Wochenende verbaut: Endstufe Axton C608, 5-Kanal Frontsystem Pioneer (Hochtöner in den Armaturen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden