Standheizung manuell einschalten - Restlaufzeit wählen?

Diskutiere Standheizung manuell einschalten - Restlaufzeit wählen? im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute, heute habe ich auch mal eine Frage zur Standheizung die ich mir nicht selbst beantworten kann. Und zwar stellt sich mir folgende...

  1. #1 Nero Augustus Germanicus, 15.11.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    640
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Hallo Leute, heute habe ich auch mal eine Frage zur Standheizung die ich mir nicht selbst beantworten kann.
    Und zwar stellt sich mir folgende Problematik: Da unsere Abfahrtszeiten sich teilweise deutlich ändern, kann ich i.d.R. nicht auf die Funktion der einprogrammierten Zeitschaltung zurückgreifen und genau dafür gibt es ja die manuelle Ein/Aus-Funktion der Fernbedienung. Allerdings zeigt diese nach dem manuellen Einschalten und Pfeil links drücken immer die vollen 50 Minuten Laufzeit an (also das was codiert Maximallaufzeit ist).
    Gibt es eine Möglichkeit auch via Fernbedienung schon einzustellen, dass die Standheizung nur eine bestimmte Zeit laufen soll und dann von allein abschaltet? Die Maximallaufzeit möchte ich eigentlich ungern umcodieren lassen.
    Und lasst ihr eure Standheizung auch außerhalb der nötigen Zeiträume wie Hochsommer und Winter laufen? Weil im Handbuch dazu empfohlen wird?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. #2 teddy7500, 15.11.2012
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ersteres kann ich dir leider nicht beantworten.

    Zur Frage des laufen lassens, kann ich dir nur sagen, das ich es nicht mache.

    Aber ich frage mich auch gerade wie das gehen soll im Hochsommer? Da fungiert die Standheizung, bedint durch die höhere Außentemperatur doch nur als Lüftung.

    Dann müßte man ja schon bis nachts warten damit es kälter wird.:D
     
    Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  3. #3 Nero Augustus Germanicus, 15.11.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    640
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Ich denke genau darum geht es, dass man einfach die Funktion - entsprechend den Jahreszeiten - mindestens einmal im Monat nutzt. ;)

    Vielleicht weiß jemand anderes noch was zur Veränderung der Restlaufzeit. :)
     
  4. #4 Wurzel1966, 15.11.2012
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Die Mercedes Fernbedienung (Hersteller Webasto) entspricht in etwa der Webasto T100 und hat damit "eigentlich" die gleichen Einstellmöglichkeiten.
    Probiere deshalb mal die Bedienungsanleitung der T100 aus.


    BA-T100-9010150B.pdf

    Ab Seite 15/16 ist es beschrieben wie die Einschaltdauer verändert wird.
    Bei den älteren Modellen konnte man die Einschaltdauer durch die Fernbedienung verändern,ohne die Einschaltdauer durch die Vorwahluhr zu verändern.
    Soll heißen :


    Einschaltdauer durch Vorwahluhr immer 50 bzw. 60 Minuten (diese wurde nicht von der Fernbedienung beeinflußt).
    Beendet wurde dann nach Ablauf der Einschaltdauer oder durch drücken des Ein/Aus-Schalters

    Einschaltdauer durch Fernbedienung (je nach Fernbedienungstyps) max. 30 (T70) oder 60 (T80-T100) Minuten.
    Minimierung der Einschaltdauer in 10 minuten Schritten,bis zum minimal Wert von 10 Minuten.

    Am besten Du probierst es einfach mal aus.Wenn es nicht wie gewünscht funktioniert kannst Du ja wieder zurück auf die alten Werte stellen.
     
    Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  5. #5 grey-racer, 15.11.2012
    grey-racer

    grey-racer

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Ex: W203 320AMG Styling; Ex: S203 220CDI Sportpaket; Ex: S211 270CDI, Ex: S211 220CDI DPF Avantgarde,Ex:S211 280CDI DPF Avantgarde Ex: S212 E250 CDI ´´Fast VOLLASSI´´ Avantgarde, Ex: S212 E250 CDI Mopf, Now: S212 E350 CDI Mopf
    ....kannst ja auch einfach nach beliebiger Zeit per Fb ausschalten!
     
  6. #6 Nero Augustus Germanicus, 15.11.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    640
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Hat leider nicht so funktioniert, wie in der PDF beschrieben. Auf gleichzeitiges drücken des On/Off-Knopfes reagiert die Fernbedienung nicht. Aber ich bin mir sicher das es eine Möglichkeit geben muss, bei manuellem Einschalten die Restlaufzeit zu beeinflussen.
    Die Gefahr im morgendlichen Prozess das Ausschalten zu vergessen ist mir noch zu groß - mir würde soetwas nicht passieren, aber nicht nur ich fahre das Auto...
     
  7. #7 teddy7500, 15.11.2012
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *

    Ja das habe ich schon verstanden, nur was solol es bringen das Gebläse einzuschalten. Da läuft nur ein Ventilator, das hat doch dann mit der Standheizung an sich nichts zu tun.
     
  8. #8 Nero Augustus Germanicus, 22.11.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    640
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Tja, dann kann ich mir das sommerliche Einschalten wahrscheinlich sparen. ;)

    Bekomme es leider immer noch nicht hin, die Restlaufzeit der Standheizung über die Fernbedienung zu verstellen. :( Dafür stellen sich mir noch zwei weitere Fragen:
    Ich meine im W204 mal soetwas wie ein Verbrauchsdiagramm gesehen zu haben - da wurde dann angezeigt welcher Verbrauch in welchem Zeitraum gefahren wurde und wieviel davon im ECO-Betrieb usw. war. Wie komme ich dort hin?
    Und im Handbuch habe ich etwas von der Möglichkeit gelesen, die Leuchtzeit der Heimleuchtfunktion (oder Umgebungslicht?) zu verstellen, beim rumprobieren im Auto heute allerdings nichts gefunden. Wie funktioniert das denn? :)
     
  9. #9 Copperhead, 22.11.2012
    Copperhead

    Copperhead

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    1.043
    Auto:
    Oo=*=oO
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h h
    hh
    * * * * *
    So was?

    [​IMG]

    Über [System] ging das, glaube ich.

    :wink:
     
    Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  10. #10 Wurzel1966, 22.11.2012
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Es geht nicht um das Heizgerät selbst,sondern darum das die kleine Kraftstoffpumpe nicht Austrocknet und Verharzt/Verklebt.
    Die Kraftstoffdosierpumpe ist eine Membranpumpe und die Membranen könnten dann Schaden nehmen.

    Wenn die Standheizung in den Sommermonaten auf Heizbetrieb gestellt wird,läuft kurzzeitig der Heizablauf an (Kraftstoffpumpe etc.) und erst wenn das Steuergerät durch den Temperaturfühler die tatsächliche Aussentemperatur erfasst hat,schaltet das Steuergerät um auf Lüftungsbetrieb (Sommerbetrieb).
    Dadurch wird die Steuerung kurzfristig Überlistet und die Teile der Heizung (Dosierpumpe etc.) bleiben intakt/geschmeidig.

    @Nero

    Hier findest Du die Zusatzanleitung fürs Comand Online,ab Seite 45/46 ist es beschrieben.
    Attachment.html?attachmentId=710305
     
    Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  11. #11 Nero Augustus Germanicus, 22.11.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    640
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Ich danke euch vielmals für eure Antworten! :tup
    Dann ist das Verbrauchsdiagramm also ein Command-Feature. Haben unseren S204 ohne Comand konfiguriert, weil wir keine Funktion gefunden haben die wir daran nutzen würden. ;) Die Erklärung für die Standheizung klingt auch plausibel, dann wird sie im Rahmen der Wartung wenigtens 1 x im Monat genutzt.
     
  12. #12 derdietmar, 03.12.2012
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.714
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    Dieses Diagramm gibt es auch im APS50. Bei Audio 20 weiß ich es nicht. Die Anzeige versteckt sich unter "System".

    Viele Grüße :wink:
     
  13. #13 Nero Augustus Germanicus, 03.12.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    640
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Schade, dann fehlt es tatsächlich nur im Audio 20. ?( Konnten uns im S204 nur zwischen Comand Online und Audio 20 entscheiden.
     
Thema: Standheizung manuell einschalten - Restlaufzeit wählen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sprinter standheizung einschalten

    ,
  2. standheizung einschalten

    ,
  3. standheizung w204 betriebsanleitung

    ,
  4. w205 Standheizung einstellen,
  5. mercedes standheizung einstellen,
  6. w212 standheizung fernbedienung zeit,
  7. webasto standheizung ausschalten,
  8. webasto ohne fernbedienung starten,
  9. atego standheizung programieren,
  10. standheizung anschalten,
  11. webasto manuell starten,
  12. w204 standheizung fernbedienung anleitung,
  13. bedienungsanleitung standheizung w205,
  14. mercedes sprinter standheizung ausschalten,
  15. w220 standheizung anschalten,
  16. mercedes viano standheizung manuell ausschalten,
  17. standheizung viano anleitung,
  18. mercedes sprinter w906 standheizung laufzeit verlängern,
  19. mercedes w212 standheizung einschalten,
  20. einstellen standheizung w212,
  21. Vito standheizung bedienen ,
  22. glk standheizung einschalten,
  23. standheizung webasto einstelle manuell,
  24. restlaufzeit heizung,
  25. standheizung aktivieren mercedes sprinter
Die Seite wird geladen...

Standheizung manuell einschalten - Restlaufzeit wählen? - Ähnliche Themen

  1. Systemuhr lässt sich nur manuell stellen

    Systemuhr lässt sich nur manuell stellen: Ist das bei Euch auch so? Alle möglichen genialen Assistenzsysteme sind vorhanden, aber die Uhr lässt sich nicht auf automatisches Abgleichen der...
  2. 208 Verdeck manuell schließen

    Verdeck manuell schließen: Bei meinem „neuen“ 208 Cabriolet fehlt das Handbuch. Zwar funktioniert das Verdeck gut, aber man weiß ja nie wann man es braucht. Hat jemand ein...
  3. Webasto Standheizung Fernbedienung

    Webasto Standheizung Fernbedienung: Hallo, ich bin nun stolzer Besitzer eines S212 EZ 5/2014 und wollte mich heute mal mit der Fernbedienung der Standheizung befassen. Ich habe es...
  4. Werksseitig es Standheizung Fernbedienung anlernen

    Werksseitig es Standheizung Fernbedienung anlernen: Hi, es gibt in anderen Unterforen zwar schon Themen zur werksseitigen Standheizung bei Mercedes, aber zum cl203/CLC hab ich nix gefunden und ich...
  5. Standheizung W220

    Standheizung W220: Hallo, kann mir jemand helfen. Hab ein W220 S klasse bj.2000. Das Auto hat eine Standheizung dir Funktioniert. Das Problem ist das bei mir fehlt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden