Standheizung nachr?sten - Fragen ?ber Fragen?

Diskutiere Standheizung nachr?sten - Fragen ?ber Fragen? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Langsam wird es kälter und der Winter steht vor der Tür. Nun trage ich mich mit dem Gedanken eine Standheizung nachzurüsten. Da ich einen Benziner...

  1. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Langsam wird es kälter und der Winter steht vor der Tür. Nun trage ich mich mit dem Gedanken eine Standheizung nachzurüsten. Da ich einen Benziner fahre brauch ich natürlich auch ein Komplettkit.

    1. Was kostet mich der Spaß inkl. Einbau insgesamt? (Brauch keine Fernbedienung oder anderen Luxus, einfache Zeitschaltuhr langt.)
    2. Welche Systeme/Firmen gibt es? Kenne nur Webasto und Eberspächer.
    3. Was gibt es allgemein zu beachten???
    4. Gibt es Alternativen für eine Standheizung? Will halt freie Scheiben und warm darf es auch sein beim einsteigen. :rolleyes:

    mfg ratte
     
  2. #2 Steinbock, 29.09.2003
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Also ich habe auch mal nachgefragt aber ich kann nur sagen sau teuer der Spaß ! Klar ist es eine feine Sache im Winter in ein Eisfreies Auto zu steigen aber ob das bei 2700 € inkl. Einbau immer noch so super ist weiß ich auch nicht ! Auf jeden Fall kratz ich dann lieber (muß nicht mehr kratzen habe jetzt eine überdachten Stellplatz :D ). Die Standheizung war allerdings von Webasto ! Achja und deine Batterie geht auch schneller hinüber, also so alle zwei Jahre kann schon sein das du eine neue brauchst.

    Mfg Tobi
     
  3. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    ist leider genau der falsche Zeitpunkt! Wie bei den Klimaanlagen auch gibt's bei den Boschdiensten oft nach der Saison besonders günstige Angebote!

    Das sind wohl die Marktführer die auch entsprechend Erstausrüsterqualität anbieten. Es kann auch gut sein, daß wenn Du da eine kaufst, es die Gleiche ist die Dir Mercedes ab Werk einbaut! :tup

    Was ich mir bei meinem alten Golf Desel eingebaut hatte war eine art Tauchsider von Waeko! as Ding war nicht teuer und hat das Kühlwasser vorgewärmt! Man hatte also beim Einsteigen einen recht warmen Motor. Das Auto sprang super an und lief ganz ruhig und der Verbrauch ging auch zurück. Merkt man vor allem bei Kurzstrecken. Die Scheiben hat das Ding nicht frei gemacht aber nach ein paar Metern hast Du ja volle Kühlwassertemperatur und dementsprechend auch volle Heizleistung. Soweit ich weiß kann man es auch mit einem Innenraumlüfter kombinieren was Dir dann auch einen warmen Wagen macht und die Scheiben nicht zufrieren lässt oder sie etsprechend auftaut. Der Nachteil ist allerdigs, daß Du eine Steckdose brauchst.
     
  4. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Also 2700 halte ich für etwas überzogen. Die Anlage selber kostet neu um die 900-1100 Euro in der Grundausstattung. Kann mir nicht vorstellen das der Einbau so teuer sein soll.

    Das Ärgerlich ist das ich nebenan ein Parkhaus von Siemens hab, was ich auch nutzen würde, nur wollen die nicht monatsweise vermieten, sondern nur Jahrweise. Zumal die noch ziemlich teuer sind.

    Ich mag nimmer kratzen... :(

    mfg ratte
     
  5. #5 Ghostrider, 29.09.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Ich habe 2000 meine Standheizung direkt bei Bosch gekauft. Ist eine Webasto Thermo Top inkl. Uhr und Fernbedienung. Feine Sache das.

    Eine Alfa Werkstatt hatte vier Tage lang versucht, das Teil in einem 156 unterzubringen. Was soll ich sagen. Der Karton war auf, die Kabel ein wenig durcheinander und ich habe sie für 1450.- DM inkl. geschossen. Konnte nicht nein sagen.

    Der Einbau war in etwa vier Stunden erledigt (hat ein sehr guter Bekannter gemacht) und ich möchte das Teil nicht mehr missen.

    Der Einwand weiter oben wegen der Batterie ist nur teilweise richtig. Es hängt sehr stark von der täglich gefahrenen Aufladestrecke ab. Etwa 20 Kilometer wären ideal, darunter wird es bei täglichem Lauf der SH kritisch. Dann würde ich auch nur von drei Jahren ausgehen.
     
  6. Mark23

    Mark23

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    1
    Schau doch mal bei Ebay, da werden die Dinger von Webasto so um die 700€ verscherbelt.
    Hab meinen Zuheizer gerade aufrüsten lasten :D . Feine Sache ist das 8) .

    Gruss

    Holger
     
  7. #7 sternenflotte, 30.09.2003
    sternenflotte

    sternenflotte

    Dabei seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    :wand 2700 € für eine Standheizung ist ja schon sittenwidrig.
    Habe selber eine von EBERSPÄCHER. Den Brenner, sämtliche Schläuche usw. habe ich selbst eingebaut und die Elektrik hat mir ein KFZ-Elektriker gemacht. Sehr komplizierte Sache übrigens wegen der ganzen Elektronik im FZ. Bin absolut zufrieden mit der ganzen Anlage. Bei -10 bis -15 Grad Heizzeit ca. 20 min und die Scheiben sind frei und der Innenraum angenehm warm. Preis mit Eigenleistung: 1500 €. Dafür kein Kaltstart und Kratzen. Wichtiger Tip vielleicht noch. Nach dem Einbau der Standheizung unbedingt die Anlage eintragen lassen. TÜV. Hat was mit der Versicherung zu tun, falls es tatsächlich mal brennen sollte.
     
  8. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Mmh, bin etwas hin und hergerissen. Ich bin ja von den Vorteilen überzeugt, aber der Preis von ca. 1500 Euro mit Einbau ist schon heftig.
    Das größte Problem ist aber das ich derzeit frühs einen Arbeitsweg von ca. 10 km / 15 min hab. Da läuft die Standheizung ja länger als das Auto.

    mfg ratte
     
  9. #9 Andreas_G., 30.09.2003
    Andreas_G.

    Andreas_G.

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    wer mag schon Eis kratzen im Winter???

    Bin auch am überlegen irgendwann (besser vor dem Winter :D ) eine Standheizung einbauen.

    Liegt bei den ganzen Sachen eigentlich eine Einbauanleitung bei oder wissen das nur die "Insider" wie man eine Standheizung anschließt.

    Elektronikmäßig alles anzuschließen wäre kein Prob, mache mir mehr Sorgen um die Standheizung beim Tank anzuschließen.

    greetz
    Andreas
     
  10. #10 Mainhattan_Olli, 07.10.2003
    Mainhattan_Olli

    Mainhattan_Olli

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Wärme noch mal das Thema auf:

    In den CLK kommt auch gerade eine Standheizung von Webasto. Beim Bosch Dienst kommt mich der Spaß auf 1700€ inkl. Fernbedienung T80.
    Die Preispolitik von Webasto ist allerdings skandalös. Anfangs hab ich noch mit dem Gedanken an das GSM Modul gespielt, als das Modul mit Einbau dann 500 Ocken kosten sollte, war der Spaß ganz schnell vorbei. Die Fernbedienung mit Rückmeldung soll dann auch genügen. Allerdings ist der Preis für einen zweiten Handsender mit 188 € auch nicht gerade ein Schnäppchen.



    Gude, Olli.
     
  11. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Kannst du den Preis noch etwas aufschlüsseln? Insbesondere wieviel die für die Arbeitsleistung verlangen und wie lange die dafür veranschlagen.

    mfg ratte
     
  12. #12 Mainhattan_Olli, 07.10.2003
    Mainhattan_Olli

    Mainhattan_Olli

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Die Standheizung kommt auf ~1050€ plus Steuer, meine ich. Dann kommt wohl noch ein Einbausatz dazu, der bei etwa 100€ liegt.
    Hab mir auch erst überlegt, das Teil selbst einzubauen. Das Problem ist aber, die Implementierung in das Fahrzeug. Genauer gesagt, an welche Kühlerschläuche gehe ich und wie steuere ich die Klimaautomatik an. Mit dem richtigen Know-how ist es bestimmt nicht allzu schwer, an das richtige Know-how zu kommen m.e. dagegen sehr.



    Gude, Olli.

    P.S: Daimler wollte dafür etwa 2500€ haben.
     
  13. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Danke für die Info. Das ist doch mal ne Aussage mit den Preisen.

    mfg ratte
     
  14. #14 berteloot, 08.10.2003
    berteloot

    berteloot Guest

    auf einen 280 kombi202 im herbst 2002 eine webasto mit hand fern steurung in München einbauen lassen,preis 1050€,(händler kärtchen muss ich noch suchen(?)
    Bin sehr zufrieden und bereue es auf keinen fall,und kann es nur weiter empfehlen.Auch der motor ist nach 20 min bei 60^wenn aussen -5° ist.
     
  15. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Inkl Einbau 1050? Das hört sich schon etwas besser an.

    mfg ratte
     
  16. #16 sHeiligeBlechle, 08.10.2003
    sHeiligeBlechle

    sHeiligeBlechle

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Da würd ich ja fast auch schwach werden...
     
  17. LarsK

    LarsK

    Dabei seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Mein Bosch Dienst erzählte auch was von um die 1000.-€ inkl. Einbau (5 KW Eberspächer ohne FB).
    Ich überlege noch.........
    Einbau ist im Prinzip ganz einfach, wenn man es schon mal gemacht hat. Ich habe damals mal eine bei mir eingebaut. Habe zwei Tage gebraucht, aber nur weil ich keine Anleitung hatte und die Anlage gebraucht war und deshalb fehlte die Hälfte an Kleinteilen (Dosierpumpe, Überlauftank usw)

    CU

    LarsK
     
  18. Blobo

    Blobo Guest

    Ich hab mich auch schon mal informiert.

    Angebot von Mercedes: 1400 EUR inkl. Einbau (Webasto mit Zeitschaltuhr und Fernbedienung)

    Angebot vom Bosch-Dienst: um die 1100 EUR inkl. Einbau. Hatte mir dann auch noch Angeboten, die Webasto ohne Fernbedienung einzubauen und die Fernbedienung als Extra draufzulegen, wären dann nochmal gut 100 EUR weniger gewesen.

    Insgesamt war mir das trotzdem zu teuer, zumal ich eine Garage und Sitzheizung habe. Wenn ich jetzt wirklich mal länger ohne Garage wäre, wäre eine Standheizung bei mir aber ein Muss.

    Tom
     
  19. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Nur nützt dir die Sitzheizung nichts wenn die Scheiben zugefroren sind. ;) Und ne Garage hab ich, leider ist die nur gut 120km entfernt von meinem jetzigen Wohnort. :rolleyes:

    mfg ratte
     
  20. Blobo

    Blobo Guest

    Was zum Glück aber in der Garage nicht vorkommt :tup

    Standheizung ist natürlich ne feine Sache und mein nächstes Auto wird auch eine haben, nur bei meinem rentiert sich nachrüsten nicht mehr unbedingt.

    Tom
     
Thema:

Standheizung nachr?sten - Fragen ?ber Fragen?

Die Seite wird geladen...

Standheizung nachr?sten - Fragen ?ber Fragen? - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Tüv Bericht (Abbremsung und Temperatur)

    Fragen zum Tüv Bericht (Abbremsung und Temperatur): Hallo zusammen. Habe mal zwei Fragen. heute den Tüvbericht von meinem Mercedes C220 CDI bekommen aber kann nichts mit den Bremswerten anfangen...
  2. Standheizung nachrüsten ....

    Standheizung nachrüsten ....: Nach dem ich bei mehreren Nachrüstfirmen angefragt hatte und jedes mal die Auskunft erhielt, dass sich beim C400 T 4Matic keine Standheizung...
  3. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  4. Wartungsintervall stimmt irgendwie nicht - Frage hierzu bitte

    Wartungsintervall stimmt irgendwie nicht - Frage hierzu bitte: Hi Leute, ich habe mich unten grad kurz vorgestellt, und komme gleich mit einem Anliegen. Mein 211er, ein E230 von 2008, ruft zur Inspektion....
  5. Standheizung D5WS reparieren

    Standheizung D5WS reparieren: Hallo zusammen, wollte eigentlich die letzten paar Tage meine Standheizung am Viano reparieren. Habe den Fehlerspeicher ausgelesen und folgenden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden