--- Standheizung nachr?sten ---

Diskutiere --- Standheizung nachr?sten --- im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; moin moin, mein erster Winter im 220 CDI steht vor der Tür und mittlerweile bin ich gespannt ob alle anderen --W203 CDI -- Fahrer / innen im...

  1. #1 paul maus, 14.10.2003
    paul maus

    paul maus

    Dabei seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    moin moin,

    mein erster Winter im 220 CDI steht vor der Tür und mittlerweile bin ich gespannt ob alle anderen
    --W203 CDI -- Fahrer / innen im Winter mit Pelzkappe / Mantel unterwegs sind oder ob die
    alle eine Standheizung eingebaut haben.
    Ich finde jedenfalls die serienmässig eingebaute Heizung zu
    schwach ausgelegt X( und wenn ich bedenke dass es zur Zeit noch
    gar nicht so kalt ist (morgens 6 bis 8 Grad) dann gruselt es mir
    schon vor dem "richtigen Winter" . Was die Heizung betrifft gehts da in meinem Elch (170 CDI)
    deutlich gemütlicher ab. Der hat wohl einen richtigen Zuheizer
    und nicht nur so eine --Elektro Prothese--
    Hat jemand schon mal eine Standheizung im -- C220 CDI -- nachrüsten lassen und weiss
    daher was so etwas kostet ?

    Gruss & Danke schonmal vorab

    :wink: PM
     
  2. #2 Trucker79, 14.10.2003
    Trucker79

    Trucker79

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Heizen kann meiner ganz gut. nur bis er so heizt das es schön warm ist dauert so super lange !!!! Also möchte ich schon seit einem halben Jahr eine STH haben aber mach dich auf einiges gefasst ...... Wie gesagt das ist nicht einfach (zumindest nicht in meiner NL !) kosten werden so um die 2500 € sein :sauer:

    Aber lt. NL ist es nicht möglich sie so ein zu bauen wie es ab Werk ist.
    Nur mit einer extra Uhr.genau so möchte ich es aber nicht!
    Viel spass und wenn du eine drinn hast würde mich interessieren wie sie läuft
    Mails
     
  3. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203; W203; W211
    Da hat man Dir aber einen Stuss erzählt... 8o
    Es ist möglich wie ab Werk!
    Hab mir Anfang dieser Woche eine einbauen lassen (Original Mercedes Benz); mit Bedienung über Lenkrad und Anzeige im KI. Auch der Schalter in der Mittelkonsole zum Schnell-Ein-Ausschalten sowie der Funkschlüssel ist wie ab Werk. Eine TÜV-Abnahme ist möglich aber nicht vorgeschrieben, da es sich, wie schon gesagt, um eine original MB Standheizung handelt. Desweiteren wird bei MB die Stanheizung unter meiner Fahrgestellnummer in ihrem Rechner vermerkt, als ob ich das alles schon ab Werk bestellt hätte.
    Der einzige Unterschied wenn man die STH nachträglich einbauen lässt ist der Preis. Ab Werk kommt man natürlich billiger wenn das Auto noch "nackt" ist. Der "Aufpreis" macht etwa 800€ aus, lohnt sich aber in jedem Fall. Denn eine Webastoheizung mit nachträglicher Uhr wollte ich auch nicht. Und so ist das schon eine schöne Sache. Wenn man schon so viel Geld ausgibt, sollte man dann an der bequemen und vorallem sauberen und einfachen Bedienung nicht sparen.

    In diesem Sinne...

    Bis dann. :wink:

    PS: Welche Niederlassung hat Dir das gesagt, dass es nicht möglich sei, wie ab Werk??
     
  4. #4 Trucker79, 21.10.2003
    Trucker79

    Trucker79

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Antwort von der NL Bielefeld.Die haben eine Werksanfrage gestartet (sagen sie zumindest) und dabei kam heraus das,das so nicht möglich ist.
    Darf ich fragen was du jetzt bezahlt hast ? inkl.allem.
    Mails
     
  5. #5 Zarrooo, 21.10.2003
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    740
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Welches Baujahr ist Dein CDI? Es wurde irgendwann von einem dieselbetriebenen Zuheizer (Aufrüstung zur Standheizung möglich) auf einen elektrischen Zuheizer (Aufrüstung nicht möglich) umgestellt.

    cu ulf
     
  6. #6 elTorito, 21.10.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.299
    Zustimmungen:
    1.189
    Auto:
    W639/2 2.2 cdi Fiat Cinquecento 0.9 i.e.S
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w 6 3 9
    Also mein 200 CDI heizt ordentlich, binnen 5 Minuten muss ich die Heizung bereits runterdrehen. Für diesen Zeitraum reicht mir die Sitzheizung welche mich sofort ein bischen warm macht.
    Selbst die Restwaerme haelt ziemlich lange, einige Mitfahrer waren davon schon mehr mals begeistert das das Auto nach 1 Std fahrt noch ca 4 Std relativ warm bleibt. Klar Standheizung ist immer angenehmer aber nunja es geht auch ohne.
    Womal ich in meinen Österreich Urlaub anfang des Jahres meistens eh so eingepackt war und so spontan das Auto brauchte das da eh keine Zeit zum vorheizen war, und wenn man Schi Klamotten an hat ist die Heizung auch nur lästig.
     
  7. Holti

    Holti

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    dazu mal eine Frage: macht es denn eigentlich Sinn, wenn ich die Restwärme benutze, hinterher das Auto innen warm aber der Motor wieder kalt ist?
    Oder ist das wurscht? habe nur ein wenig Sorgen, dass ich den Motor auch noch 'extra schnell' kühle, und damit wieder einen evtl. unnötigen Kaltstart einhandele ... oder ist das sowiso alles wurscht von wegen Temperatur des Motors und so? :rolleyes:

    Gruss, ingo.
     
  8. #8 elTorito, 21.10.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.299
    Zustimmungen:
    1.189
    Auto:
    W639/2 2.2 cdi Fiat Cinquecento 0.9 i.e.S
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w 6 3 9
    Ich weiß gar nicht ob ich noch eine Restwaerme Taste habe :rolleyes:
    Mit waerme speichern meinte ich einfach das das Interieur sich warm haelt unabhaengig von der Restwaerme Taste.

    Bei der Restwaermetaste ist es ja so das so lange Restwaerme ins Interierur fliesst solange der Motor Temperatur X überschreitet wird diese Temperatur X unterschritten dann geht die Restwaerme Taste aus.
    Demnach kühlt der Motor was schneller ab , aber ich glaub nicht das man sich da sorgen machen sollte, also bei mir hat das noch nie geschadet.
     
  9. #9 Trucker79, 21.10.2003
    Trucker79

    Trucker79

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    @Zarrooo
    Mein CDI ist modell 2002
     
  10. #10 elTorito, 21.10.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.299
    Zustimmungen:
    1.189
    Auto:
    W639/2 2.2 cdi Fiat Cinquecento 0.9 i.e.S
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w 6 3 9
    Mein C200 cdi auch von 2002, wusste ich gar nicht das es Diesel Zuheizer und ELektronische zuheizer gibt.
    Der Zuheizer hat aber jetzt nichts mit Standheizung zu tun ? Sondern dient lediglich dazu das Auto so schnell wie möglich warm zu bekommen ?
     
  11. Holti

    Holti

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    ich habe mal von jemanden gehört, dass es sehr einfach (nur ein Schalter) möglich sein soll, den Diesel-Zuheizer (nicht den elektrischen) als Standheizung zu benutzen, denn selbst die Original-Nachrüstung soll nur einen Schalter (und vermutlich ein Software-Update) umfassen.

    weiss da jemand Genaueres? Wie funktioniert der Diesel-Zuheizer?

    (nein, ist nicht für meinen Wagen, keine Angst, es geht schon um die cdi's ;)

    Gruss, ingo.
     
  12. Hajo

    Hajo

    Dabei seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr!

    :] :] :] :] :] :]

    Endlich habe ich sie, meine lang erwartete SH... Hab das bei der MB-NL in HH machen lassen. Ich habe einen W203, Bj 08/2000, ist einer der letzten, die noch den Dieselzuheizer haben. Habe den nun aufruesten lassen zur vollen Standheizung. Kostet 890€ incl. MwSt und Fernbedienung T70. Gab nur das Problem, dass man herausgefunden hatte, dass der Zuheizer nicht 100% Leistung mehr brachte. Da ich den Wagen erst knapp ein viertel Jahr habe ist noch MB-Gebrauchtwagen-Garantie drauf! Gab sofort einen Ersatzwagen und das Geraet wurde getauscht!

    Kann nur soviel sagen: Bin voll und ganz zufrieden!

    Der Winter kann also kommen....

    Gruss aus HAM
    Hajo :wink:
     
  13. #13 reinhard, 01.11.2003
    reinhard

    reinhard

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hi Hajo,

    wo hast Du die Heizung in HAM einbauen lassen (Kollaustr. , Fr.-Ebert-Damm ?) Warst Du zufrieden mit der Leistung ?

    Gruß
     
  14. #14 Dewahat, 10.11.2003
    Dewahat

    Dewahat

    Dabei seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    ich habe jetzt eine Standheizung bei meinem W 202
    220 T CDI nachrüsten lassen. Ganz komfortabel. Läuft
    problemlos mit der Fernbedienung oder Uhr.
    Reichweite der FB etwa 500 - 600 m. Funktioniert auch,
    wenn Häuser dazwischen stehen.
    Kostenpunkt mir Einbau und Nachrüstsatz von Webasto
    1000 EUR mit Fernbedienung. Diese kostet so etwas über
    300 EUR. Wer also daruaf verzichten kann.
    Bis denne
    Detlef
     
  15. #15 Zarrooo, 10.11.2003
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    740
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Hatte mich im E-Klasse Bereich gewähnt (ja, ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil :) ). Bei W203 weiß ich nicht, ob es auch dieselbetriebene Zuheizer gab. Beim W210 kann man, sofern man einen solchen und nicht die neuere elektrische Variante hat, den Zuheizer relaltiv preiswert (ca. 700€) zur vollwertigen Standheizung aufrüsten lassen.

    cu ulf
     
  16. #16 spitzweck, 10.11.2003
    spitzweck

    spitzweck

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    der elektrische zusatzheizer dient dazu das kühlwasser überhaupt auf temperatur zu bringen. und das ist kein witz. ihr könnt ja mal den zusatzheizer im ki ausschalten und dann mal bei stop and go verkehr veruchen den diesel warm zu bekommen. kein warmes kühlwasser -> keine warme luft in den innenraum. so einfach ist das.

    gruss spitzweck
     
  17. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.307
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Kann man den el. Zuheizer eventl. manuell im Stand schalten?
    Ihr wisst schon morgens per Zeitschaltuhr das Kühlwasser wärmen und dann gleich ein warmes Auto.

    Eventl. mit externer Stromzufuhr?
     
  18. CAB

    CAB

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    .........ich mußte jetzt erfahren, daß es keinen Nachrüstsatz für den W203 4 Matic gibt, man müßte die Einzelkomponenten kaufen....Kostenpunkt 2300 Euro nur die Standheizung...kostet normalerweise ca. 900 €...... :wand :wand :wand :wand
     
  19. #19 cuddell, 06.12.2003
    cuddell

    cuddell

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    hab mir vor ca. 2 Monaten die org.Standheitzung von DC eingebaut,war kein großes Problem(bin auch nur Hobbybastler,hatte allerdings die genau Einbauanleitung.Ist in jedem WIS hinterlegt den die DC-Werkstätten haben.Genau erklärt mit Fotos usw.)Hab als Laie 14h gebraucht.Musste aber auf die Hebebühne weil die Kraftstoffleitung von unten verlegt werden musste und die Pumpe.
    Habe auf diese Weise ca.1000Euro Einbaukosten bei DC gespaart brauchte die Heitzung anschließend nur im Bordcomputer freischalten lassen,war Kundenservice bei DC.
    Hat komplett mit Schalthebelabdeckung,Schalter und Standheitzung 1200 Euro gekostet.
    Für das gesparte Geld hab ich nen Winterurlaub zum Heitzungstest in Tschechien gebucht,und wehe ich friere.

    Bis dahin
    CUDDELL
     
  20. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203; W203; W211
    Hallo cuddell

    hat Dir jemand auch das ganze abgenommen (bzw. bescheinigt)??
    Streng genommen erlischt ja die Betriebserlaubnis, wenn es nicht vom TÜV eingetragen bzw. der einwandfreie Einbau von einer Fachwerkstatt bestätigt wird (da Du ja z.B. an der Benzinversorgung rumgeschraubt hast!!!)
    Falls Du keine Eintragung bzw. Freigabe hast, würde ich an Deiner Stelle danach schauen. Wenn Du nämlich einem netten TÜV Prüfer oder einem arbeitswütigen Polizisten bei ner Kontrolle in die Quere kommst, kanns Ärger geben... :wand
    Geschweige denn die "Karre" fackelt ab... Dann ist die Schei...e am dampfen! :motz:

    Nen schönen Abend + Winterurlaub noch. :wink:

    Gruß Sparky
     
Thema:

--- Standheizung nachr?sten ---

Die Seite wird geladen...

--- Standheizung nachr?sten --- - Ähnliche Themen

  1. Standheizung nachr?sten ML270cdi

    Standheizung nachr?sten ML270cdi: Hallo Leute, bin nun gerade dabei mir einen ML 270 cdi (EZ-2002, also nach Facelift) zuzulegen. Hat irgendjemand schon Erfahrungen mit dem...
  2. S202 220CDI Standheizung nachr?sten

    S202 220CDI Standheizung nachr?sten: Ich wollte mir bei meinem C220CDI T-Modell eine Standheizung nachrüsten. Hatte worher gelesen, daß die Kosten nicht besonders groß sind. Also hin...
  3. W211 Standheizung nachr?sten?

    Standheizung nachr?sten?: Hallo aus dem hohen Norden, Ich komme gerade von meinem "Freundliche" und habe den Preis für die Nachrüstung einer Standheizung mit...
  4. W210 Standheizung nachr?sten

    Standheizung nachr?sten: Hallo Freunde! Folgende Frage: Ich würde bei meinem Benz gerne eine Standheizung einbauen. Habe dafür einen Kumpel, der in einer...
  5. Standheizung nachr?sten

    Standheizung nachr?sten: Hallo zusammen, ich könnte von einem Freund eine gebrauchte Eberspächer Standheizung bekommen ( die war nur ein halbes Jahr eingebaut ). Jetzt hab...