Standheizung nachrüsten, wieviel Aufwand? was kostet der Spaß?

Diskutiere Standheizung nachrüsten, wieviel Aufwand? was kostet der Spaß? im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Liebe alle, Ich habe ein S212 im Auge. Ein netter Vorführer. Dem Auto fehlen 3 Dinge. Lenkradheizung, Sitzmemory und die Standheizung. Alles eine...

  1. #1 Schorsch, 26.01.2011
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    Liebe alle,
    Ich habe ein S212 im Auge. Ein netter Vorführer. Dem Auto fehlen 3 Dinge. Lenkradheizung, Sitzmemory und die Standheizung. Alles eine Frage des Preises. Fast alles. Die Standheizung MUSS rein. Ich will die originale vom Daimler. Mit bedienung übers Lenkrad und so. Kein nachtràglich reingebastektes Zubehór-Teil. Weiß jemand, welcher Aufwand das ist? Den Zuheizer hat er ja schon, also so irgendwie die halbe Miete. Die NL denkt jetzt drüber nach, was sie dafür haben wollen. Und weil ich gerne weiß worum es geht, wenn ich anfange zu verhandeln, hatte ich mir so gedacht, daß mir hier jemand was dazu sagen könnte...

    Danke!!!
    Schorsch
     
  2. E.D.

    E.D. Guest

    Nö, nicht die halbe Miete! Früher waren die Dinger Kraftstoffbetrieben, heute schon lange nicht mehr. Ergo, die Idee den Zuheizer als STH zu nutzen kann man vergessen.
    Standheizung / -lüftung mit Fernbedienung kostet ab Werk 1630,30 €. Also wenn Du die Nachrüstung für den Preis aushandeln kannst denke ich, stehst Du sicher super da - billiger wird´s die sicher kaum geben. ;)
     
  3. #3 Schorsch, 26.01.2011
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    der Gednake kam mir auch, nachdem ich den Beitrag geschrieben hatte. Ist doch nicht wahr, wer bestellt ein solches Auto ohne Memory-Paket und Standheizung? Ich versteh´s noicht. Ob da jetzt 82 oder 84 stehen, ist dann doch wirklich egal.....
     
  4. E.D.

    E.D. Guest

    Okay, ohne Memory-Paket und ohne beheiztes Lenkrad kann ich aber nachvollziehen, zumindest ohne Memory. Ich würd´s auch nicht bestellen. :D Den Rest schon eher.
     
  5. #5 LANDGRAF, 26.01.2011
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:
    Hallo,

    machbar ist so gut wie ALLES - das kommt nur auf deine Mercedes Werkstatt an und auf die Summe die Du bereit bist zu zahlen... ;)

    Die Lenkradheizung ist doch wirklich entbehrlich wenn man eine Standheizung hat, oder nicht?
    Vor allem ist die wirklich einfach nachzurüsten, Schalter am Mantelrohrmodul tauschen, Lenkrad tauschen und kodieren... kostet aber mindestens 400-500 EURO und das doppelte wenn Du ein Holz-Lederlenkrad dein Eigen nennst (nennen möchtest).

    Memory könnte u.U. auch einfach nachzurüsten sein - IMHO brauchst Du da nur den anderen Schalter in der Türe - soweit ich weiss ist das seit 1993 alles Spannungscodiert sprich die Motoren sind auch nicht mehr unterschiedlich... da bin ich mir aber gerade nicht sicher, müsste man mal im EPC vergleichen.

    Sternengruß.
     
  6. #6 teddy7500, 26.01.2011
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.448
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Also wenn es ähnlich ist wie beim 211er, baucht es für die Memory schon etwas mehr als "nur" einen anderen Schalter.
    Erstmal muß dieser Schalter ja auch irgendwo reinpassen, also ein anders Verkleidungstiel. Dann braucht es nocht den Motor für die Kopfstütze, geänderte KI Software (ist die Lenkradverstellung in Serie elektr.?).....

    Ich habe Memory, aber ob man sie zwingend braucht ist eine andere Frage. Wenn häufig Fahrerwechsel gemacht werden, ist es sehr angenehm nicht alles neu fummeln zu müssen, zumal die Feineinstellung dann doch immer etwas länger dauert.
    Hat man wenig Fahrerwechsel, lohnt sich das kaum.
    Ähnlich ist es mit der Standheizung. Ich hab sie selten gebraucht bisher, aber wenn man sie dann braucht, ist es eine super Sache meiner Meinung nach...
     
  7. #7 LANDGRAF, 26.01.2011
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:
    Da hast Du Recht - aber dass das Holzteil oder Verkleidungsteil in der Türe neu sein muss leuchtet doch auch ein!? Deshalb habe ich es mir gespart... ;)

    Habe in meinem W126 beidseitig Memory incl. der Lenksäule nachgerüstet - brauchen tue ich es nur wenn ich den Wagen aussauge, dann habe ich nämlich mit einem Tastendruck den Sitz wieder so wie ich ihn zuvor verlassen habe - ausserdem schaut der Schalter schöner aus! :D

    Was braucht man schon - aber kann den Reiz der Vollausstattung schon verstehen.
    Die elektrische Lenksäule braucht man sicher nicht zwingend mit nachzurüsten nur weil man Sitz-Memory haben möchte... das ist dann die Frage wie weit man gehen möchte!

    Sternengruß.
     
  8. #8 teddy7500, 26.01.2011
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.448
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ja klar, jeder so weit wir er mag.

    Wenn man aber von einer Orig. Lösung spricht, dann gehört natürlich auch die Lenksäule dazu sowie die Kopfstütze.

    Und so klar das man da ein Verkleidungsteil braucht, ist das für viele nicht, denn wenn jeder schon alles wüsste, brächten wir ja kein Forum mehr. ;)

    Aber das wäre ja dann mehr als doof. :D ;)
     
  9. #9 Schorsch, 26.01.2011
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    klar ist es ungemein sparsam, wenn da urplötzlich liebgewonnene Gimmicks fehlen. Die Lenksäule ist zwar unkuhl, also daß die nicht von selber DInge tut. Damit kann ich schmerzfrei leben. Sitzmemory ist auch sine Sache, nervt schon - und zwar ziemlich - aber unter Würdigung der Tatsache, daß wir irnkwo von 28-3X% Nachlass reden, ist irnkwann auch eingewisses Maß an Kompromißbereitschaft gefragt. ABER - Standheizung muß sein. Keine Standheizug = nicht dieses Auto =nicht dieses Auto = nicht diesen Preis = nicht dieser Kurs = BMW. Das will ich nicht. Die Nachrüstung kristallisiert sich zw. 2,5-3 raus. Ganz wichtig ist auch die Frage, wie sich das mit der Garantie verhält. Wenn jemand anderes alzwie die NL die Standheizung nachrüstet. Heißes Eisen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Is halt so. Muß halt klappen.
     
  10. #10 LANDGRAF, 26.01.2011
    LANDGRAF

    LANDGRAF

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    A200 (W169) >grand edition< und 300SE (W126)
    Verbrauch:

    Kann ich zwar verstehen, aber einen Markenwechsel weil ein (1) Jahreswagen/Vorführwagen ein elementares Extra nicht aufweist?

    Es gibt zig Mercedes die einen neuen Besitzer suchen - ergo mal suchen lassen mit deinen Parametern, da kommt schon was sinnvolles beisammen!

    Nachrüsten geht nur durch Mercedes - sonst kein Garantieanspruch wenn etwas durch die Standheizung bzw. in deren Kreislauf Probleme verursacht.

    Sternengruß.
     
  11. #11 Schorsch, 26.01.2011
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    ich will ja nicht markenwexeln. Aber was ich ganz genau weiß - wenn´s bei BMW ein adäquates Auto für 250 Euro im Monat gibt, muß mir jemand erklären, warum ich 5-600 beim Daimler zahlen soll. Natürlich ist und bleibt ein BMW ein BMW, aber in der Liste kosten die Teile bis auf ganz wenige (Zehntel)Prozent das gleiche. Markentreue hin oder her, schon okeh. Ich hab den letzten Kombi nach meinem Gusto bestellt. Ganz genau so, wie ich es haben wollte. Das kostet Geld. Um genau zu sein umgelegt 1000 Euro im Monat auf 4 Jahre. Gip´s einen "vergleichbaren" BMW für 600 Euro wird das echt kompiziert.
     
  12. #12 Daniel 7, 26.01.2011
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Am naheliegendsten: Weil BMW die Autos anders offenbar nicht in gewünschter Menge unter die Leute bekommt. Die Hersteller bieten meistens die Preise an, die die Kundschaft bereit ist zu zahlen ;)

    Eigentlich sieht man doch an dir selbst ganz gut, wie die Situation aussieht: Selbst mit den Kampfpreisen die BMW dir anbietet gelingt es ihnen nicht, dich wirklich für einen BMW zu begeistern ;) Sondern es reizt dich eher der teurere Mercedes...also warum sollte Mercedes versuchen die BMW-Preise bei zu behalten?
     
  13. #13 Peter/Hamburg, 11.10.2015
    Peter/Hamburg

    Peter/Hamburg

    Dabei seit:
    28.08.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    MB E 250 AMG Sportpaket
    Moin,
    da mein W212 E 250 leider keine Standheizung besitzt, habe ich beim örtlichen Webasto Händler mal nachgefragt. Dort hatte ich bei meinem vorherigen Kleinwagen mal eine einbauen lassen und war super zufrieden. Kostete für Kleinwagen damals 1470.- inkl. Einbau und Fernbedienung.

    Da dachte ich mir...frag doch mal nach, was eine Webasto für den W212 kostet.

    Antwort:
    Bis 30.09.2015 hat Webasto eine Aktion . Kompl. montiert mit T 100 HTM = 2.995,00 Euro und ohne Bedienelement eben 2.865,00 Euro.



    :wand uppsss...... Standheizung fällt erstmal aus....hab jetzt vom Laternenparker auf Einzelgarage umgestellt. Knapp 3 tsd Euro ist mir einfach zu teuer.

    Ich denke original MB wird auch nicht billiger sein?!
     
  14. #14 HeikosMB, 07.04.2019
    HeikosMB

    HeikosMB

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 212 E 250 4 Matik Kombi
    Kennzeichen:
    h n
    bw
    h s 2 8 1 0
    Hallo zusammen, der letzte Beitrag ist ja nun schon ne Weile her und ich würde gerne wissen was eine Standheizung heute zum nachrüsten kostet. Ich brauch nämlich eine und wollte eigentlich nur 2000,- € dafür ausgeben. Denke da muss ich noch bisschen drauflegen.
     
Thema: Standheizung nachrüsten, wieviel Aufwand? was kostet der Spaß?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w212 standheizung

    ,
  2. mercedes w212 standheizung nachrüsten

    ,
  3. w212 standheizung nachrüsten

    ,
  4. s212 standheizung nachrüsten,
  5. mercedes w212 standheizung,
  6. glk standheizung nachrüsten,
  7. mercedes glk standheizung nachrüsten,
  8. mercedes standheizung nachrüsten kosten,
  9. b-klasse standheizung nachrüsten,
  10. was kostet standheizung nachrüsten,
  11. standheizung nachrüsten mercedes e-klasse,
  12. standheizung nachrüsten v klasse kosten,
  13. standheizung mercedes a klasse nachrüstung kosten,
  14. glk chrom paket nachrüsten,
  15. w212 original standheizung nachrüsten,
  16. standheizung nachrüsten kosten,
  17. standheizung nachrüsten mercedes w212,
  18. Standheizung W212,
  19. standheizung mercedes b klasse nachrüsten,
  20. standheizung nachrüsten kosten w212,
  21. w169 standheizung nachrüsten,
  22. standheizung glk 250,
  23. standheizung nachrüsten preis mb w212,
  24. standheizung in mercedes v klasse einbauen,
  25. mercedes v klasse standheizung nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Standheizung nachrüsten, wieviel Aufwand? was kostet der Spaß? - Ähnliche Themen

  1. M272 E35 - AHK nachrüsten

    M272 E35 - AHK nachrüsten: Hi, ich möchte bei meinem S212 mit M272E35 eine Anhängerkupplung (AHK) nachrüsten. Nun habe ich gelesen, dass es je nach Fahrzeug nötig ist einen...
  2. Navi Bzw. CarPlay nachrüsten (Baureihe 117)

    Navi Bzw. CarPlay nachrüsten (Baureihe 117): Hallo ihr lieben, mich bin nun stolzer Besitzer eines CLA SB aus 2015. jedoch hätte ich gerne CarPlay und laut meinen gegoogelten Infos habe ich...
  3. Standheizung nachrüsten ....

    Standheizung nachrüsten ....: Nach dem ich bei mehreren Nachrüstfirmen angefragt hatte und jedes mal die Auskunft erhielt, dass sich beim C400 T 4Matic keine Standheizung...
  4. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  5. Standheizung D5WS reparieren

    Standheizung D5WS reparieren: Hallo zusammen, wollte eigentlich die letzten paar Tage meine Standheizung am Viano reparieren. Habe den Fehlerspeicher ausgelesen und folgenden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden