Start/Stop Automatik: Motor startet bei einlegen von "P"

Diskutiere Start/Stop Automatik: Motor startet bei einlegen von "P" im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo zusammen, ich habe schon das Forum durchsucht aber bisher keine Info zu dem Thema gefunden. Und zwar habe ich folgendes verhalten: Ich...

  1. #1 Minedros, 25.08.2015
    Minedros

    Minedros

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E500 T 4M
    Hallo zusammen,

    ich habe schon das Forum durchsucht aber bisher keine Info zu dem Thema gefunden.

    Und zwar habe ich folgendes verhalten:

    Ich fahre in eine Parkposition, Garage, etc. und halte mit der Fußbremse an ... folglich geht der Motor aus. Sobald ich nun noch den Schalthebel drücke um "P" einzulegen springt der Motor sofort wieder an. Meisten betätige ich aber nur 1-2 Sekunden später sowieso den "Motor aus" Taster.

    Dieses Verhalten konnte ich auch bei der C-Klasse des gleichen Baujahres nachvollziehen. Bei nachfolgenden Modelljahren wurde dieser Fehler bereits abgestellt.

    Nun meine Frage an euch, hat jemand dieses Problem bereits durch ein Softwareupdate/-änderung beheben können? Offiziell gibt es für mein Modell kein Update, weder Getriebe Software noch Start/Stop Automatik.

    Ich fahre übrigens ein E500 4M (Bj. 10/2011).
     
  2. #2 Nero Augustus Germanicus, 25.08.2015
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Sehr nerviges und unsinniges Verhalten - da hat wohl jemand begonnen zu denken, aber den Gedankengang nicht abgeschlossen. Einziges Workaround ist bei mir bisher gewesen, den Schlüssel im Zündschloss zu drehen, aber das fällt beim Taster wohl aus, oder was geschieht, wenn du diesen betätigst?
     
  3. #3 Minedros, 25.08.2015
    Minedros

    Minedros

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E500 T 4M
    Da passiert das gleiche wie bei dir ... der Motor geht aus. Natürlich könnte ich die Reihenfolge ändern und erst den "Motor aus" Taster betätigen und anschließend "P" einlegen. Nur finde ich die Reihenfolge unpraktisch ... zudem fahre ich mehrere Autos und man gewöhnt sich halt dran.

    Deswegen auch die Frage ob jemand eine Software Lösung zu diesem Problem anbieten kann. Aber freut mich, dass ich nicht der einzige bin, der sich davon genervt fühlt.

    Vielleicht nimmt sich Mercedes diesem Problem ja auch noch an und bringt ein Update raus. *träum*
     
  4. #4 Wurzel1966, 25.08.2015
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Warum legst Du P separat ein....!?

    Wenn Du schon den neuen Schalthebel an der Lenksäule hast und das Fzg. abstellen möchtest,brauchst Du nur den Motor abstellen - Schlüssel abziehen und Türe öffnen.
    Dann springt das Getriebe automatisch in die P Stellung.

    Bei der einen oder anderen Getriebe Software langt es sogar wenn man nur den Schlüssel abzieht.
     
  5. #5 Minedros, 25.08.2015
    Minedros

    Minedros

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E500 T 4M
    Ich habe Komfortzugang oder KeylessGO (weiß nicht mehr wie es bei Mercedes hieß)... also nur einen Knopf den man drückt.

    Und wenn ich abschüssig stehe möchte ich nicht erst den Motor ausmachen, Tür öffnen um dann erst den Fuß von der Bremse nehmen zu dürfen ... ist mir doch etwas zu umständlich. Auf gerade Ebene geht das natürlich, aber da bin ich dann doch etwas altmodisch und lege lieber vor dem aussteigen "P" ein. Zudem führe ich auch oft noch Telefonate im Auto, weswegen ich nicht direkt aussteige ... trotzdem gern den Fuß von der Bremse nehmen würde ;)

    Wie gesagt, ich suche eher nach einer Lösung der genannten Problemstellung statt einem Workaround. Die nachfolgenden Baujahre haben ja alle dieses Problem nicht mehr und daher habe ich gehofft, dass ich die Software vom Getriebe oder der Start/Stop Automatik übernehmen könnte. Die Getriebe sind ja unverändert ... bei der Start/Stop Automatik bin ich mir nicht sicher.
     
  6. #6 conny-r, 29.08.2015
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    796
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Schneller über R schalten ist meine Empfehlung, oder es handelt sich tatsächlich um einen Mangel.
     
  7. #7 stefanx, 31.08.2015
    stefanx

    stefanx

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    E350 BlueTec 4 Matic
    .. die Lösung ist ganz einfach, nach dem Motorstart den Taster für SS einmal betätigen, dann wird man von dem Schmarrn nicht mehr belästigt.
    Bei mir ist das inzwischen so automatisiert wie das Gurt anlegen. Wenn ich den Schnick Schnack doch einmal für Sinnvoll halte, dann schalte ich den wieder ein.

    Die SS ist eben je nach Fahrprofil brauchbar oder nicht. Auf meinen täglichen Routen ist es der größte Blödsinn denn ich in 40 Jahren Autofahren erlebt habe.
    Es ist eben zum Großteil nur ein Teil um den THEORETISCHEN Verbrauch des Autos zu senken.
     
  8. #8 general1977, 09.09.2015
    general1977

    general1977

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S211 E350 T
    Bei mir springt er beim drücken der "Engine Start/Stop" Taste dann in "N" und nicht in "P". Total daneben von MB. Wenn das Auto steht und ich bei eingelegter Fahrstufe "R" oder "D" den Motor abstelle, sollte für meine Begriffe das Getriebe in "P" schalten. Wenn ich beispielsweise in der Waschstraße "N" brauche, kann ich vor Abstellen des Motors in "N" schalten und das Getriebe müsste dann auch in "N" bleiben.

    Man schaltet nicht über "R", sondern drückt direkt auf einen Knopf, der die Parkstellung auslöst. Meiner springt da auch direkt wieder an. Lösung ist, vorher den Motor abzustellen. Das Getriebe geht dann automatisch in "N". Danach manuell in "P" schalten.

    Gruß
    Achim
     
Thema: Start/Stop Automatik: Motor startet bei einlegen von "P"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w211 keyless go wählhebel auf p stellen

    ,
  2. start stopp motor abstellen

    ,
  3. kann ein fahrzeug mit automatiscem getriebe start-stop haben

    ,
  4. fzg in p stellung nicht verlassen,
  5. start stopp bei mercedes e-klasse w212,
  6. mercedes start stopp springt nicht an,
  7. springt im p der automatik an,
  8. mercedes warum springt das auto wieder an wenn ich p einlege,
  9. amg motor startet nicht bei start stop automatik,
  10. beim schalten in p startet motor wieder,
  11. start stop motor startet nicht,
  12. automatik auto abstellen start stopp druecken fuss as auf bremse,
  13. s205 start stopp,
  14. wie startet man ein automatik mercedes klasse c,
  15. clk 500 keyless go startet springt nicht an,
  16. Gibt es mit Mercedes bei der B-Klasse Propleme mit der Start-Stop Automatic
Die Seite wird geladen...

Start/Stop Automatik: Motor startet bei einlegen von "P" - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Automatik und ausgeschaltetem Start and Stop

    Problem mit Automatik und ausgeschaltetem Start and Stop: Hallo, bin neu hier im Forum und konnte zu meiner Problematik leider hier nichts finden. Habe folgendes Problem mit meinem V-Klasse, wenn ich an...
  2. Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor)

    Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor): Hallo zusammen, mein VorMopf W212 E220 CDI 5-Gang Automatik aus 2010 mit 200Tkm ruckelt im kalten Zustand im 1. und 2. Gang bei niedrigen...
  3. ZV geht nur mit laufenden Motor

    ZV geht nur mit laufenden Motor: Nervig, meine Zv geht nur wenn der Motor läuft. Also, ich schließe die Fahrertüre auf, starte den Motor und die Knöppe gehen hoch, wenn ich dann...
  4. Suche Motornummer ( am Motor ) bei meinem W 208

    Suche Motornummer ( am Motor ) bei meinem W 208: Hallo, nachdem ich ein paar - noch nicht zu lösende - Probleme mit meinem CLK 230 Kompressor Cabrio Bj. 2001 habe, hat meine Werkstatt gemeint,...
  5. Motor geht aus

    Motor geht aus: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Vito w638, Bj 2002, Diesel, ca 65000 km gelaufen. Und zwar geht der Motor während der Fahrt aus....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden