Start-Stop System ohne funktion

Diskutiere Start-Stop System ohne funktion im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute, ich habe einen C200 CGI Blue E. mit 184PS und Handschaltung. Ich habe ein Problem mit dem ECO-System. Seit ich das Auto gekauft habe...

  1. #1 54426stefan, 17.11.2015
    54426stefan

    54426stefan

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C200 CGI Avantgarde 1313 / ABJ
    Hallo Leute,

    ich habe einen C200 CGI Blue E. mit 184PS und Handschaltung. Ich habe ein Problem mit dem ECO-System.
    Seit ich das Auto gekauft habe ist das Start Stop system denke ich mal defekt. Ich bekomme im Fahrzeug keinen Fehler angezeig. Wenn ich den Motor starte leuchtet die ECO Taste grün und nach ca. 10 sek. geht sie aus. Laut meinen Diaknose gerät wird angezeigt das die Nullstellung ( Leerlauf ) nicht erkannt wird.
    Wer weiß wo die steuerung dazu im Auto sitz oder ob eine Sicherung dazu verbaut ist.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen den ich weiß nicht ob ich so über den TÜV komme.

    MfG
    Stefan
     
  2. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.373
    Zustimmungen:
    903
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Hallo,
    vielleicht hilft es dir weiter.
    Die Bedienungsanleitung sagt ...
    Der Motor wird nur dann automatisch abgestellt, wenn unter anderem

    - die Außentemperatur im für das System geeigneten Bereich liegt
    - der Motor betriebswarm ist
    - keine motorrelevanten Diagnosen aktiv sind
    - die Temperatur im Fahrzeuginnenraum eingeregelt ist
    - die Batterie ausreichend geladen ist
    - das System bei eingeschalteter Klimaanlage keinen Beschlag auf der Frontscheibe erkennt
    - die Motorhaube geschlossen ist
    - keine motorrelevanten Diagnosen aktiv sind
    - nicht gelenkt wird
    - die Vordertür und das Gurtschloss geschlossen sind
     
    conny-r gefällt das.
  3. #3 54426stefan, 17.11.2015
    54426stefan

    54426stefan

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C200 CGI Avantgarde 1313 / ABJ
    Hallo Jörg,

    das ist ja richtig aber muß dann nicht trotzdem nicht nach dem starten trotzdem grün leuchten ?

    Mfg
    Stefan
     
  4. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.373
    Zustimmungen:
    903
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Ja genau, das macht die grüne ECO Taste doch, zumindest für 10 Sek.
    Ich interpretiere das so. Die grüne Anzeige geht wieder aus, die Start/Stop Funktion wird deaktiviert, weil eine oder auch mehrere Bedingungen nicht ordnungsgemäß gegeben sind.
     
  5. #5 54426stefan, 18.11.2015
    54426stefan

    54426stefan

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C200 CGI Avantgarde 1313 / ABJ
    Also nochmal
    erstens es sind laut diaknose system Ucandas keine Fehler gespeichert nur der eine wie schon gesagt nullstellung nicht erkannt.
    zweiten das Auto wird nur zweimal am Tag genutzt zur arbeit und zurück.
    Also morgens
    Ich Steig ein schnall mich an und starte den Motor. ( ECO Leutet grün für ca. 10 sek. dann nichts mehr, In der Tachoanzeige steht nicht ( ECO ), Ich fahre 38KM zur Arbeit ( Ca. 30 Autobahn und Landstrasse der Rest der Strecke ist Stadt mit 10 Ampeln. ( Das Fahrzeug zeigt mir keine Fehlermeldung ) Die ECO Leuchte bleibt die ganze Fahrt nicht erleutet.
    Trotz Ampeln und Berufsfehrkehrsstau mit längeren standzeiten ist keine ECO funktion Aktiv.
    Bei der heimfahrt ist es das selbe.
    Jörg das ist jetzt nicht böse gemeint. Ich schreibe das nur so genau wie möglich auf das man den Fehler besser eingrenzen kann. Es könnte ja auch sein das einer die WIS CD von MB hat und mir helfen kann oder mir eine Kopie zukommen läßt.

    Mfg
    Stefan
     
  6. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.373
    Zustimmungen:
    903
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Das muss aber nicht heißen, dass im Fehlerspeicher keine weiteren Fehler hinterlegt sind. Ich werde dein Diagnosetool nicht bewerten, aber es gibt nun mal Diagnosegeräte die an der Oberfläche diagnostizieren und andere die weiter in die Tiefe gehen. Für weitere Erkenntnisse wirst du vermutlich nicht um eine Diagnose bei MB herum kommen, danach weisst du mehr.
     
  7. #7 54426stefan, 18.11.2015
    54426stefan

    54426stefan

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C200 CGI Avantgarde 1313 / ABJ
    Hallo Jörg,
    da hast Du recht kein Diagnosetool ist unfehlbar meins mitsicherheit auch nicht obwohl ich sehr zufrieden damit bin habe es nur leider damals ( 1,5 Jahre ) für meinen Audi A4 gekauft und mit dem konnte ich ALLES machen sogar Steuergeräte verändern.
    Jetzt gehts mir aber nur darum das einer diesen fehler schon mal hatte und ich mir den weg zu MB ersparen kann. Ich war LKW-Mechaniker und weiß das in Werkstätten meist Arbeiten so ausgelegt werden das es ein RIESEN aufwand und RIESEN Arbeitzeit gedauert haut für ( Die Sicherung ) zu wechseln um horende Preise zu verlangen.
    Mfg
    Stefan
     
  8. #8 Vau-Sechs, 18.11.2015
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    1.151
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Sei doch froh das der Eco-Scheiss nicht funktioniert. Wäre das erste was ich raus hauen würde. :D
     
    C230K SC und w123fan gefällt das.
  9. #9 54426stefan, 18.11.2015
    54426stefan

    54426stefan

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C200 CGI Avantgarde 1313 / ABJ
    Ja,
    e ist vieleicht nicht schlecht, vieleicht ist es auch vom Vorbesitzter so gewollt. Aber ich denke der TÜV will das er geht, weil dadurch die Steuer berechnet werden.
    Wenn man natürlich wüßte was der Vorbesitzter da gemacht hat könnte man natürlich vor jedem TÜV besuch das rüchgängig machen. Aber wie gesagt das ist nicht von MB so gewollt.
    Und glaub mir wenn ich das wüßte wie das geht das alles läuft ohne einschränkungen aber drotzdem die ECO funktion dauerhaft abschaltbar ist könnte ich viel Geld dafür verlangen.

    Mfg
    Stefan
     
  10. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    1.999
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Vorweg: Ich denke nicht, dass der TÜV da meckern wird. Dafür ist das System viel zu kompliziert, dass die das mitbekommen.

    Ansonsten braucht es natürlich die Leerlauferkennung zur Nutzung des S/S-Systems. Hast du mal beobachtet was passiert, wenn du mit Gang startest und möglichst lange gar nicht erst den Leerlauf bemühst?
    Macht das einen Unterschied für das Ausgehen der Eco-Leuchte?
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.350
    Zustimmungen:
    3.319
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ich würde eher davon ausgehen, das dieser fehler etwas ganz anderes bedeutet als das tool anzeigt.
     
  12. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.916
    Zustimmungen:
    683
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Und kannst Du die ECO-Taste während der Fahrt wieder aktivieren? Von selbst schaltet die sich nach einem Fehler nicht wieder ein.
     
  13. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    1.999
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Daher meine Frage, ob es einen Zusammenhang zwischen Leerlauf einlegen und ausgehender Leuchte gibt.
     
  14. #14 54426stefan, 18.11.2015
    54426stefan

    54426stefan

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C200 CGI Avantgarde 1313 / ABJ
    Hallo Jupp,

    natürlich habe ich das schon versucht auch starten und sofort losfahren. Wenn der Motor warm ist an der Ampel sowie wärend der Fahrt den ECO Knopf drücken. Der ECO Knopf leuchtet nicht auf. Auch an der Ampel den Motor über den Schlüssel ausgemacht und wieder gestartet gestartet in leerlaufstellung und ersten gang. In diesaem fall ECO leuchtet für ca 10 Sek. auf und erlicht dann. Auch schon ohne Klimaanlage, Licht, Radio.

    Mfg
    Stefan
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.350
    Zustimmungen:
    3.319
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    dann ist ein entsprechender Stopverhinderer im Speicher abgelegt, denn das ist eine Fehlerreaktion.
    Das kann alles mögliche sein, da hilft kein raten und dein 08/15-Tester auch nicht.
     
  16. #16 Metamorphose, 18.11.2015
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    112
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    Ruf doch mal den Vorbesitzer an und bitte auch posten wie er den quatsch rausprogrammiert hat.
    Ich glaube einige hier währen froh sie hätten dein Problem ;)
    Wegen dem TÜV brauchst Du dir keine Sorgen machen.
    mfg
     
  17. Fliete

    Fliete

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    S203, W204
    Fahr zu Mercedes, lass das eco Startstop System über die
    Istwerte prüfen. Zu 90% steht da wahrscheinlich das der Batteriesensor
    -40 grad hat . Es wird kein Fehler gespeichert.
    Kannst aber auch einfach auf Verdacht den Sensor erneuern, vielleicht ist auch
    einfach nur der Stecker abgezogen. ( das würde ich zuerst machen wenn meiner den Startstop Mist hätte )
    Aber wenn dir deine Steuerkette und der Rest von deinem Motor lieb ist,
    lass den Mist aus.
     
    Vau-Sechs und Metamorphose gefällt das.
  18. #18 54426stefan, 19.11.2015
    54426stefan

    54426stefan

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C200 CGI Avantgarde 1313 / ABJ
    Hallo Fliete,

    danke das ist mal einen versuch wert. Ich werde das in den nächsten tagen ausprobieren und melde mich auf jeden fall wieder.

    Mfg
    Stefan
     
  19. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    339
    Wie machen das nur die ganzen Toyota Prius (ebenfalls Steuerkette und ganz oft Motor an/aus, dank Hybrid)? Da sind Fahrzeuge mit weit mehr als 300.000km online. Irgendwie liest man da wenig über Austauschmotoren in den Inseraten?
     
  20. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.350
    Zustimmungen:
    3.319
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    so oft stellt der doch gar nicht ab, da der Verbrenner ja entkoppelt ist.
     
Thema: Start-Stop System ohne funktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes start stop funktioniert nicht

    ,
  2. mercedes eco start stop funktion geht nicht

    ,
  3. w205 start stop funktioniert nicht

    ,
  4. eco start-stopp-funktion mercedes funktioniert nicht,
  5. w204 start stop funktioniert nicht,
  6. mercedes c klasse eco fehler,
  7. mercedes c klasse start stopp system,
  8. start stop automatik mercedes funktioniert nicht,
  9. mercedes c klasse start stop funktioniert nicht,
  10. start stopp automatik funktioniert nicht mercedes,
  11. mercedes w204 start stop funktioniert nicht,
  12. start stop automatik funktioniert nicht w245,
  13. adblue anzeige aktivieren Mercedes w212 mopf,
  14. mb. start/stop funktioniert nicht ?,
  15. mercedes c207 start stop ohne funktion,
  16. mercedes c200 start stopp bedingungen,
  17. mercedes start stop eco,
  18. start stopp automatik tüv relevant,
  19. w212 2010 start stop aktivieren,
  20. mercedes start stopp system ab wann ist es kaputt,
  21. eco stop funktion glk funktioniert nicht mehr fehler,
  22. mercedes start stop,
  23. probleme mit start/ stopp A180,
  24. start stopp automatik mercedes c klasse,
  25. wann schaltet start/stop beim mb
Die Seite wird geladen...

Start-Stop System ohne funktion - Ähnliche Themen

  1. Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten

    Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten: Hallo liebes Mercedes Forum, mein Auto ein CLS 63 orgelt lange beim Starten es ist meistens beim ersten Starten wenn das Auto wärmer ist und...
  2. 3 facher Piepton nach Start

    3 facher Piepton nach Start: Hallo zusammen, habe nach dem Start, ca 3-5 Min. ein 3 faches schnelles Piepen, hört sich so an, wie der Alarmton einer alten Casio Uhr. Weiteres...
  3. R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion

    R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion: Hallo Ich bin der Thorsten Wir haben eine R-Klasse R350L 4Matic Mein Problem ist das hinten die Ausstellfenster nicht gehen Der Schalterblock...
  4. W204 Media Interface ohne Funktion

    W204 Media Interface ohne Funktion: Hi, ich bin seit fünf Tagen stolzer Besitzer einer C180 Limousine. Ich habe ein Audio 50 und den rechteckigen Media Interface Stecker im...
  5. W203 Motor nach dem Start plötzlich aus

    W203 Motor nach dem Start plötzlich aus: Moin Moin zusammen ! Vorab möchte ich sagen, das dieses eher selten vorkommt, aber gestern passierte es wieder. Ne Runde gedreht, kurz was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden