Start Stopp Deaktivieren

Diskutiere Start Stopp Deaktivieren im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Start Stopp Deaktivieren. Wen es interessiert, hier gibt es eine Möglichkeit. born2bastel » Start-Stop Automatik deaktivieren mit...

  1. #1 conny-r, 24.11.2015
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    795
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Start Stopp Deaktivieren.

    Wen es interessiert, hier gibt es eine Möglichkeit.

    born2bastel » Start-Stop Automatik deaktivieren mit Memoryfunktion
    Auszug>

    Das Ganze ist recht übersichtlich, denn die Hauptarbeit erledigt ein Mikrocontroller von Atmel, der ATtiny13. Dieser ist der Kleinste aus seiner Familie und ist bei jedem großen Elektronikhandel für ca. 2 Euro zu haben. Einer seiner großen Brüder erledigt den Job natürlich genauso gut, dazu müsste der Code aber leicht angepasst werden. Die Logik ist recht simpel: Nachdem der Prozessor von der Zündung Strom bekommt, wartet er 4 Sekunden und dann sendet er einen kurzen Tastimpuls über einen Transistor an die Start-Stop Automatik. Diese recht großzügige Wartezeit muss sein, da z.B. bei Turbodieseln und kaltem Motor erst kurz vorgeglüht wird. Nachdem der ATtiny seinen Job erledigt hat, geht er in einen Schlafmodus um Strom zu sparen und verbraucht dann nur noch 0,1µA. Bei einem manuellen Tastendruck wird dies vom Interrupt des Mikrocontrollers registriert und die Einstellung im Eeprom gemerkt. Beim nächsten Motorstart wird dann der letzte Zustand automatisch wieder hergestellt.

    Die aktuelle Version dieser Software hat nun auch eine „Service-Funktion“, womit das Modul komplett deaktiviert werden kann, für z.B. Fahrten zum TÜV oder Inspektion. Dazu wird die SSA-Taste einfach während des Motorstarts gedrückt gehalten. Also: [SSA-Taste drücken und gedrückt halten > Motor starten > SSA-Taste wieder los lassen]. Jetzt verhält es sich, als wäre der Wagen wieder im Originalzustand und es wäre gar kein Modul eingebaut. Wenn wann selbige Prozedur noch einmal durchführt, ist das Modul wieder aktiviert.

    Wünsche viel Erfolg beim Basteln.

    Falls ich mal in die Verlegenheit kommen sollte, damit konfrontiert zu sein, werde ich es einbauen.
     
    Vau-Sechs gefällt das.
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ist halt Steuerhinterziehung... Vielleicht wird Start-Stop nach dem VW-Abgasskandal wieder abgeschafft und dann wäre das Thema vom Tisch.
     
  3. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    In Verbindung mit erlöschen der Betriebserlaubnis und dessen Konsequenzen.

    Und :verschieb in das Allerlei.
     
  4. #4 derdietmar, 24.11.2015
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.717
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    die Datenleitungen bei Mercedes sind anders gestaltet. Dort wird die Info über LIN-Bus an ein Steuergerät übermittelt, es existiert kein Kabelsatz für jeden Schalter. Einfach Kabel auftrennen und Modul dazwischenschalten wird also nicht klappen. Man muss stattdessen die Platine bearbeiten, das heißt die Verbindung durch aufkratzen der Leitung auf der Platine trennen und anschließend das Modul mit den entsprechenden Leitungen auf der Platine verlöten.

    Möglich aber aufwändig.

    Viele Grüße :wink:
     
  5. #5 conny-r, 24.11.2015
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    795
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Es geht noch viel einfacher in dem man nach dem Start den Knopfdruck elektronisch simmuliert.
     
  6. #6 someguy, 24.11.2015
    someguy

    someguy

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    Mercedes SLK230 Kompressor
    Warum überhaupt basteln? Einfach nach dem Fahrzeugstart bzw. im Bedarfsfall einmal kurz auf den entsprechenden Knopf gedrückt und die Start-Stopp-Automatik geht aus. Da spart man sich Bastelarbeit und bleibt legal.
     
    zappa und Giselchen gefällt das.
  7. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Mich würde wirklich interessieren ob ein deaktivieren Steuerhinterziehung ist.
    Schließlich kann der Kunde es nach jedem Motorstart deaktivieren wenn er will.

    Ob er dann jeden mal auf den Knopf drückt, oder das letzte gespeichert wird sollte dann egal sein
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.510
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    nicht ganz aus meiner Sicht.
    Der Wagen muss ja nach jedem längeren Stillstand wieder in den zertifizierten Modus springen...so ist es meines Wissens gesetzlich vorgegeben.
    Ändert man dies, dann ist genau genommen die Zertifizierung im Bobbes...
    Über Sinn und Unsinn brauchen wir denke ich nicht zu diskutieren;)
     
  9. #9 derdietmar, 24.11.2015
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.717
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    Interessanter Fall. Die Einstellung im Fahrzeug springt ja zurück. Die Schaltung simuliert lediglich den Knopfdruck, an der Funktion im Fahrzeug wurde nichts verändert. Man stelle sich alternativ eine Vorrichtung vor, die den Knopf mechanisch drückt wenn Gewicht auf den Sitz kommt. Wo ist die Grenze zum erlaubten?

    Viele Grüße :wink:
     
  10. #10 Metamorphose, 24.11.2015
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    113
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 8,9 Liter
    Noch einfacher ist den Stecker für die Batterie Temp. abziehen. Somit ist SS außer Funktion.
     
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.200
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Am Ende wäre so etwas wohl eintragungspflichtig, ähnlich wie ein Chiptuning. Ohne das, entspräche das wohl dem Erlöschen der Betriebserlaubnis. Von Steuerhinterziehung redet beim Chiptuning hingegen keiner und ich wüsste auch nicht, dass es diesbezüglich jemals eine Verurteilung gab. Warum sollte das also hier greifen? Ich denke es bleibt ersteres und alles andere wäre ggf. eh nur Tateinheit.
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Man muß das differenzieren. Bisher wurde die Kfz-Steuer ja nach Hubraum berechnet. Dem ist sowohl Chips-Tuning als auch Start-Stopp egal.

    Inzwischen ist die Kfz-Steuer aber an die CO2 Emission gekoppelt und dann sieht das ganze anders aus. Wenn man sich den NEFZ-Fahrzyklus so anschaut, dann ist da einiges an Standzeit dabei. Standzeit = Motor aus = 0 CO2 Emission. Das Chips-Tuning hat oftmals "nur" Auswirkungen in hohen Lastbereichen. Wenn nun der Software-Bastler dem KBA versichern kann, dass seine geänderte Software keinen Einfluß auf due Emissionen beim Zyklus hat und eine Zulassung bekommt, ist auch die Bemessung der Steuer nicht betroffen. Bei Start-Stopp aber sehr wohl, da dies eben im relevanten Bereich Auswirkungen hat.

    Ich persönlich würde wetten, auch gerade durch den VW-Skandal, sollte der Zyklus so geändert werden (und ein Neuer Zyklus ist im Anflug), kann es durchaus sein, dass in 10 Jahren keiner mehr Start-Stopp Systeme verkauft und man muß das Auto an der Ampel wieder von Hand aus machen ;)
     
  13. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.200
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Hätte, hätte, Fahradkette.
    Garantiert ändern sich mit einem Chiptuning auch die Verbrauchswerte. Ich will nicht behaupten, dass es viel sein muss, aber da ist man schnell dabei.
    Ohne Eintragung sind wir also beim selben Punkt.
     
  14. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Nix Fahrradkette! Auf das Rechtliche in Bezug von Eintragung, ABE, Gutachten usw. mag ich mich garnicht einlassen. Wenn die CO2 Emission INNERHALB des Fahrzyklus nicht geändert wird, ändert sich auch nicht die Besteuerung. Da kannst oben drauf nochmal 200kW hauen, juckt das den Zyklus-Verbrauch nämlich nix!
     
  15. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.200
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Und das wird ggf nur mittels Eintragung belegt.
    Der Verlust der Betriebserlaubnis ist hier das deutlich höhere Delikt, egal ob man nun SS deaktiviert oder 200kW drauf packt und ein paar Gramm CO2 inkl..
     
  16. #16 conny-r, 25.11.2015
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    795
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Man kann auch einiges an den Haaren herbei ziehen, ... wenn es einen manuellen Ausschalter gibt. :s55:
     
  17. #17 Boestier, 25.11.2015
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Der ganze Thread ist sinnfrei !!
    Der Hersteller installiert in jedes Auto ein abschaltknopf!

    Dann scheint wohl nicht verboten zu sein. In meinem Karren kann ich den in persönlich fahreigenschaften abschalten ! Der ist dann automatisch off wenn ich meine Einstellungen , wie z..b hartes tiefes Fahrwerk , direkte Lenkung usw !
    Da brauch ich doch keinen abschalten der ss Schaltung wenn ich das selbst kann ! Was soll dieser Thread ??
     
  18. #18 Boestier, 25.11.2015
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Im übrigen , geht hier wahrscheinlich nicht her ist mir aber egal !
    Inzwischen bleiben recht viele User weg hier oder sind nur noch selten hier ! Wird wohl weniger hier ! Das ist nicht nur mir aufgefallen !
    Aber was für ein Wunder auch !
    Ich schau fast jeden Tag einmal rein hier ! Was sehe ich ?
    Den 48. welche Motoröl darf ich fahren oder den 126. welche Ausstattung soll mein neues Auto bekommen welches ich in 15 Jahren bestellen will wenn ich erwachsen usw usw Thread
    Besonders beliebt sind die welche Winter- und Sommer reifen soll ich fahren !
    Wird das hier mal wieder besser ? Oder bleibt es so ?
    Kommt mir so vor als wenn das Forum dann stirbt !
    Sorry , Harte aber ehrliche Worte
     
  19. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Du bist ja noch "Forenneuling", aber lass Dir gesagt sein, Du kannst Dich entspannen. Diese Threads kommen über all die Jahre in allen Mercedes Foren vor. Das war so, das ist so und das wird auch immer so bleiben. Allerdings wird dieses Forum durch ganz viele langjährige Mitglieder am Leben gehalten. Und das wunderbar! Und das wird hoffentlich auch so bleiben ;)
     
    stefanswelt, jboo7, w123fan und einer weiteren Person gefällt das.
  20. #20 Stern_im_Wind, 25.11.2015
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
     
    hotw, jboo7, zappa und 2 anderen gefällt das.
Thema: Start Stopp Deaktivieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes start stop automatik ausschalten

    ,
  2. start stopp automatik deaktivieren mercedes

    ,
  3. w204 start stop deaktivieren

    ,
  4. mercedes start stop memory,
  5. start stop automatik ausschalten mercedes,
  6. mercedes start stop deaktivieren,
  7. start stopp besser immer deaktivieren,
  8. mercedes c220 w212 ausschalten start.stop,
  9. mercedes start stop ausschalten,
  10. mercedes w212 Start Stop deaktivieren,
  11. glk start stop deaktivieren,
  12. w205 start-stop abschalten,
  13. eco start stopp funktion mercedes deaktivieren,
  14. w212 start stop deaktivieren,
  15. vito start stopp abschalten,
  16. mercedes eco start stop funktion ausschalten,
  17. mercedes.w205.start.stop.ausschalten,
  18. w213 Start stop deaktivieren,
  19. Startstop im W205 ausschalten,
  20. start stop automatik w447,
  21. cla eco abschalten,
  22. mercedes a klasse start stop ausschalten,
  23. vito auto start stop,
  24. vito start stopp deaktivieren,
  25. w204 Mercedes start stop Automatik deaktivieren
Die Seite wird geladen...

Start Stopp Deaktivieren - Ähnliche Themen

  1. S203 lässt sich nicht starten

    S203 lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich habe mich extra hier angemeldet, da ich mir leider kaum noch zu helfen weiß und hier auf ein paar Ratschläge hoffe... Zum...
  2. ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten

    ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten: Hallo, Fahre ein Mercedes ML 63 AMG 5.5 Bi-Turbo (W166) Bj: 2012, KM: 135.000 km Egal wann ich starte ob er warm ist oder kalt er orgelt...
  3. Start / Stop Verhalten beim Rückwärtseinparken - Automatik

    Start / Stop Verhalten beim Rückwärtseinparken - Automatik: Servus Sternfahrer, ein Problem bzw. evt. Verständnisfrage. Wenn ich das Fahrzeug rückwärts einparken möchte, wird das Fahrzeug leicht...
  4. „Stopp! Auto zu tief!“ nur bei Frost. (S211)

    „Stopp! Auto zu tief!“ nur bei Frost. (S211): Brauche professionelle Hilfe! Mein Mercedes hat seit zwei Winter sporadisch bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes Probleme mit der...
  5. Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten

    Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten: Hallo liebes Mercedes Forum, mein Auto ein CLS 63 orgelt lange beim Starten es ist meistens beim ersten Starten wenn das Auto wärmer ist und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden