176 Start/Stopp Deaktivierung beim A45AMG

Diskutiere Start/Stopp Deaktivierung beim A45AMG im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Leute, ich bin neu im Mercedes-Segment, komme von den Japanern und war bislang super zufrieden. :wink: Einzig alleine der hohe...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. am1

    am1

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    A 45 AMG
    Hallo Leute,

    ich bin neu im Mercedes-Segment, komme von den Japanern und war bislang super zufrieden. :wink:
    Einzig alleine der hohe Kostenfaktor im Bereich Tuning hat mich davon abgebracht.

    Soll heißen, ich wollte was kleines flitziges, mit Allrad und Bums. Et Voila... la A 45 AMG. ;)

    Nun interessiert mich brennend, ob sich diese ECO-Start-Stopp-Funktion im A45AMG abschalten lässt?
    Bietet AMG da andere Menüpunkte? Gibt es beim Service vor Ort irgendwas? Andere Tricks? Was wisst Ihr?

    Ich hatte hier bereits gesucht, aber nichts bzgl A 45 AMG gefunden, viele schreiben "sie schauen in StarDiagnose nach", aber man erfährt dann auch keine Rückmeldung mehr. Bei einem AMG möchte ich diese Funktion einfach nicht haben, jeder muss hören, dass hier keine ECO-Schl***e unterwegs ist. Fakt! :sauer:


    Bitte kein Themaabweichung, wie "Schadhaft, Startgenerator, Kosten..." hier, ich habe dies zu genüge schon alles gelesen. :] Einfach beim Thema bleiben. :D
     
  2. #2 Nero Augustus Germanicus, 19.07.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Du kannst die Funktion bei allen Fahrzeugen via Knopfdruck deaktivieren, musst das allerdings nach jedem Start tun, da es sich aus rechtlichen Gründen mit jedem Anlassen wieder aktiviert.
     
  3. am1

    am1

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    A 45 AMG
    Okay, dann nochmal präziser:

    DAUERHAFT. ;-)
     
  4. dyclc

    dyclc

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    201
    Auto:
    CLC 350 26.8.2009 - 10.9.2016 Hyundai i10 bis jetzt
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s t d
    ni
    y 1 3 3 7
    Ja, es gibt Anbieter die sogar im Web damit werben diese Funktion dauerhaft per Programmierung zu deaktivieren. Hier ein Beispiel aus der Schweiz info@itc-technologie.ch

    Persönliche erfahrung hab ich nicht weil meiner noch die 7g ohne Eco hat :)
     
  5. Flou

    Flou

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    Mercedes C320 CDI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    f w * * *
    Aber ist es nciht so, dass im S-Modus die ECO Start Stopp auch dauerhaft deaktiviert ist?
     
  6. am1

    am1

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    A 45 AMG
    Genial! Und das für nur ~230,- EUR in der Nähe von Zürich. Ein Glück wohn ich am Bodensee. Yeah..! DANKE !

    Übrigens, kriege meinen am 07.08.13 :-)
     
  7. W204dn

    W204dn

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C 350 Blue EFFICIENCY
    Dir ist aber schon klar das die dauerhafte Abschaltung der Start-Stop Technik deine Werksgarantie beeinflusst.
     
    Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  8. am1

    am1

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    A 45 AMG
    Wie oben bereits geschrieben, beim Thema bleiben und nicht förderliches einfach auslassen. Danke.

    Noch weitere Anbieter? Oder gibt's sogar 'ne Software, die darauf Zugriff hat? Wäre auch mal interessant von den "StarDiganose-Guckern" ein Feedback zu erhalten.
     
  9. #9 Nero Augustus Germanicus, 19.07.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Nicht nur beeinflusst, sondern sie vermutlich sogar ganz verfallen lässt - genau wie jegliche Kulanzansprüche.
     
  10. dyclc

    dyclc

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    201
    Auto:
    CLC 350 26.8.2009 - 10.9.2016 Hyundai i10 bis jetzt
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s t d
    ni
    y 1 3 3 7
    Weitere Anbieter sind mir nun nicht bekannt aber sicherlich können das noch einige andere.

    Denk dran den neuen hier mit Bilder vorzustellen wenn er da ist, das würde uns alle erfreuen :wink:



    PS: War mal testfahren mit nem 7g+ und dort hat er im S modus auch ausgemacht mein ich, da es hier aber ein AMG ist würde ich denken das es im M oder S+ anders sein könnte.
     
  11. am1

    am1

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    A 45 AMG
    Ja klar, das kann ich machen. ;-) Wenn es jedoch nur eine Bitänderung wäre oder sowas wie 'ne "Checkbox" im übertriebenen Sinne, dann fehlt mir nur die Software, OBD-Adapter hab ich alles da. Auch die ganze Werkstattsoftware, jedoch gibts da nix was weiter hilft.

    Das Ding ist halt, hier ist es ein echter AMG - wer weiß was die noch geändert haben?
    Hier bei uns in Ravensburg, steht ein Edition1 rum, der Fahrer konnte mir das aber auch nicht beantworten. :-(
     
  12. #12 DaGrind, 19.07.2013
    DaGrind

    DaGrind

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    CLK 500
    Also über OBD wird es mMn nicht möglich sein, solche Änderungen durchzuführen, egal mit welcher Software. SD ist da evtl. was anderes.
     
  13. am1

    am1

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    A 45 AMG
    Ließt sich bei ITC etwas anders. :tup

    Ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, dass es da keine Art "Checkbox" oder irgendwie eine einfache Hintertür gäbe. Selbst bei den Japsen findest du in der Motorsoftware sachen, die eigentlich gar nicht für dein Kfz vorgesehen sind. Z.b. ist die Komfort-Schließfunktion-der-Fenster nicht erlaubt, da keine Abschaltung installiert war, konnte man dennoch per ODB einschalten. ;-)
     
  14. #14 DaGrind, 19.07.2013
    DaGrind

    DaGrind

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    CLK 500
    Das überrascht mich :)
    Viel Glück beim Deaktivieren.
     
  15. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Lass dir den Knopf doch einfach drehen wenn das geht, dann kann man es im Stadtverkehr wenigstens mal anmachen :D
     
  16. Gotrik

    Gotrik

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    GLC 63 AMG, C 350 Coupé, C 200 T-Modell
    Du kannst aber auch deine Bremse nur ein tuck treten... dann bleibt das Auto auch an der Ampel oder an der Schranke an^^

    Zeig mal Fotos von deinem Flitzer 8)
     
  17. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style
    Mittels passender Software und der OBD Schnittstelle kann man so einiges erreichen.

    Bei meinem alten Fahrzeug konnte man damit sogar die Ländereinstellung ändern und ihm vorgaukeln man wäre in einem anderen Land. Damit das Licht immer automatisch eingeht.
    Oder wie bei mir, den Komfortblinker aktivieren, was der Wagen angeblich nicht hat und auch nicht möglich sei.

    Ich kann mir aber nicht vorstellen, das durch ein solcher Eingriff die Garantie flöten gehen soll. Denn bei mir hat es ein Techniker vom Hauptsitz persönlich vorgenommen, also den Eingriff darüber. Dann hätte der mich ja erst darüber informieren müssen und das hat er nicht.

    Es sind halt einfach Funktionen hinterlegt, welche primär für ein Land freigegeben wurden. Das bedeutet aber nicht das man das nicht ändern könnte. Der Hersteller sagt halt einfach CH=die Einstellung, D=die Einstellung usw. und fertig.

    Mich hingegen stört die Start/Stop Funktion auch gewaltig. Sie ist nie dann verfügbar wenn ich sie mal wirklich nutzen möchte und mischt sich immer dann ein, wenn ich sie nicht gebrauche. Das gleiche auch über die Feststellbremse, weil ich sie vom Beifahrersitz aus nicht erreichen kann, aber das ist ein anderes Thema :-)
    Aber ich habe mir einfach angewöhnt das wenn ich es nicht brauche, den Taster drücke und schon ist die Funktion aus. Die CHF 290 gebe ich lieber für was sinnvolleres (aus meiner Sicht) aus statt für eine Umprogrammierung.
    Aber, frag doch den Händler ob er das nicht ausprogrammieren kann. Mein Händler bot mir damals sogar an die Sitze anders zu Polstern damit sie bequemer wären. Vielleicht macht dein Händler das ja?
     
  18. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.390
    Zustimmungen:
    2.087
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Hab gerade bei den Regeln nachgeschaut. Waren solche Threads früher nicht mal verboten?
     
  19. am1

    am1

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    A 45 AMG
    Ähnlich sehe ich das auch, jedoch kann ich mir wiederum kaum vorstellen, dass Mercedes das kostenfrei oder kostengünstiger macht. Ich finde 230,- EUR vertretbar, auch als Umprogrammierung. Du willst nicht wissen, was manche für Steuergerät-einstellen bei den Japanern bezahlen würden. Da bewegen wir uns bei >1000,- EUR.

    Für sowas muss man aber auch etwas tuning-behaftet sein. ;-)
     
  20. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Wird wohl nicht ganz so einfach ;)

    @hotw
    Gegen welchen Regelsatz verstößt denn die Frage ob das geht?
    Was ich mich frage ist ob im Extremfall nicht sogar die Betriebserlaubnis erlischt, da die ECO Funktion die Emissionswerte
    beeinflusst und somit sicherlich bei der Zulassung des Wagens eine Rolle gespielt hat. :D
     
Thema: Start/Stopp Deaktivierung beim A45AMG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sd start stop deaktivieren

    ,
  2. Mercedes Start Stop ausprogrammieren

    ,
  3. mercedes gla 45 amg start Stop abschalten

    ,
  4. woh ruckstel knopf mercedes b 2009,
  5. mercedes 45 amg start stop automatik ausschalten,
  6. amg a45 startstop deaktivieren
Die Seite wird geladen...

Start/Stopp Deaktivierung beim A45AMG - Ähnliche Themen

  1. Androidradio geht beim W639 nicht

    Androidradio geht beim W639 nicht: Hallo, Ich habe mir vor kurzem für mein Firmenwagen bei eBay ein Android für den Vito W639 Bj 08 gekauft. Ebay artikelnummer: 184171786 Habe es...
  2. Rückfahrkamera fährt beim Bremsen heraus

    Rückfahrkamera fährt beim Bremsen heraus: Seit einigen Tagen fährt beim Bremsen bis zum Stillstand die hintere Kamera heraus. Es handelt sich um eine C Klasse, Bj. o6/ 2016. Wer kennt...
  3. Hupe beim Mercedes Citan?

    Hupe beim Mercedes Citan?: Wo sitzt die Hupe beim Citan. Will eine 2 Klang Hupe einbauen.
  4. Probleme beim Abspielen von Audio (Comand) (auch W205)

    Probleme beim Abspielen von Audio (Comand) (auch W205): Hallo Zusammen, Ich fahre seit 10.2019 einen GLC aus 10/2016 mit dem Standard Soundsystem. Es besteht ein Problem mit Soundaussetzern beim...
  5. Meldung "Beim nächsten Tankstopp 1 Liter Öl nachfüllen"

    Meldung "Beim nächsten Tankstopp 1 Liter Öl nachfüllen": Moin, diese Meldung kennt wohl Jeder. Bisher kam diese Meldung immer nach ca. 12.000 - 13.000 Kilometern nach Inspektion. Ca. 3.000 Kilometern...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden