A-Klasse Startprobleme

Diskutiere Startprobleme im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Forum, bin neu hier und brauche Hilfe! Ich habe einen A 140/168 von 8/2001, Km-Stand 65.000. Das Fahrzeug war bis vor einem Jahr in Spanien...

  1. #1 bombaspain, 22.12.2007
    bombaspain

    bombaspain

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum, bin neu hier und brauche Hilfe!

    Ich habe einen A 140/168 von 8/2001, Km-Stand 65.000. Das Fahrzeug war bis vor einem Jahr in Spanien und nach Startproblemen (irgendwas an der Elektronik, beim Starten war noch nicht mal das Klicken vom Magnetschalter zu hören...) wurde das Motorsteuerungsmodul für ca. 1.000 € ausgetauscht.

    Anfang diesen Jahres musste ich nach Deutschland zurück, um meine Mutter zu pflegen und seitdem gab es ständig Probleme. Immer wieder in die Werkstatt, teilweise eingeschleppt, mehrfach Relais ausgewechselt, dann lief er und dann wieder nicht. Die Werkstatt am Ort (nicht MB, ist ca. 40 km entfernt...) war sehr hilfsbereit und vermutet nun, dass es der Anlasser ist, d.h. der Motor muss ausgebaut oder zumindest abgelassen werden.

    Frage: Was darf das kosten und soll ich nicht vielleicht doch erst mal an den Mercedes - Tester ran?

    Bitte nicht lachen, nach der ersten Erfahrung in Spanien hab ich einfach Angst gehabt, dass meine Rente bei Mercedes in falsche Hände gerät... ;(

    Vielen Dank und allen ein Frohes und Gesundes Weihnachtsfest!
     
  2. #2 bombaspain, 23.12.2007
    bombaspain

    bombaspain

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    :s15: Tach zusammen...

    Jetzt hab ich allen so lieb Frohe Weihnachten gewünscht... Keine Sau ruft mich an ... Upssssss, Verzeihung...

    Niemand antwortet mir!

    Mir würde auch schon bei meiner Entscheidung helfen, wenn mir jemand was über AW´s bei Mercedes sagen könnte...

    Nochmals schöne Feiertage!!!

    Franz
     
  3. #3 rooster100, 01.01.2008
    rooster100

    rooster100

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Damit es nicht heisst, hier hätte jemand was gegen Rentner. =)
    Das erneuern des Starters kostet so um die 45 AW, da Motor abgesenkt werden muss. Ein AW kostet je nach Betrieb um die 11 Euro.
    Als Ursache käme eventuell auch noch das Zündschloss in Frage.
    Wenn der Fehler aktuell ist, dürfte die Fehlersuche auch erfolgreich sein.

    Gruss
     
  4. #4 bombaspain, 02.01.2008
    bombaspain

    bombaspain

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Rooster,

    Herzlichen Dank für Deine Info! Vor ein paar Tagen an einem sehr kalten Morgen war es wieder soweit...
    Nach etwa 50 mal Schlüssel im Zündschloss drehen hab ich aufgegeben und am nächsten (etwas wärmeren) Morgen ist mein Schätzchen beim ersten Versuch angesprungen!!!
    Seitdem krieg ich immer so nach 5-10 mal Kontakt und einmal hat es sogar nach leichtem Klopfen auf die 4 Relais beim zweiten Versuch geklappt...

    Also auf zum Tester, nochmals schönen Dank, und alles Gute und Glück und Gesundheit zum Neuen Jahr!

    Franz
     
  5. #5 Wurzel1966, 02.01.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.864
    Zustimmungen:
    753
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Servus,laß erst mal deine Auto Batterie überprüfen!Hört sich nämlich ganz danach an,das deine Batterie fertig ist.Das passiert bei diesen Temperaturen öfters und wenn es dann Wärmer wird erholt sie sich wieder und packt es auf den letzten drücker.Und nach 6-7 Jahren dürfte sie sowieso fertig sein!
    Kann jede Werkstatt bzw. bessere Tankstelle mit einem Säureheber machen. :wink:
     
  6. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.737
    Zustimmungen:
    2.224
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Ich weiss zwar nicht was da nun eigentlich getauscht wurde, jedenfalls klingt das ganze sehr stark nach dem Zündmodul. Die Symptome passen perfekt und eine Seltenheit ist das auch nicht grade.

    Die Batterie kannst du hingegen als Fehlerquelle ausschließen.

    gruss
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.109
    Zustimmungen:
    3.586
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Was hat denn bitte das Zündmodul damit zu tun, wenn der Starter nicht dreht :rolleyes:

    Du hast doch den Fehler reproduzierbar, dann sollte er doch für die Werkstatt auch zu finden sein.
    Ich würde die Kiste zu MB stellen, es ist nicht immer so einfach. kann genauso sein, dass Du ein Problem mit der Startfreigabe/Wegfahrsperre hast und der Starter gar nichts damit zu tun hat.
     
  8. #8 500 SEC, 03.01.2008
    500 SEC

    500 SEC Guest

    Tippe auf Anlasser, ist ein bekanntes Problem !
     
  9. #9 bombaspain, 05.01.2008
    bombaspain

    bombaspain

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank an alle...

    Konnte leider nicht früher antworten, weil mein Handgelenk geschwollen ist vom Schlüsseldrehen... Nee, im Ernst: Natürlich hab´ich die Batterie checken lassen. Die mehrheitliche Meinung ist aber doch der Anlasser, also versuche ich´s noch ein paar Tage und dann geht´s ab an den Tester...

    Nochmals vielen Dank und ein Gutes und Gesundes Neues Jahr!!!!!

    Franz
     
  10. #10 bombaspain, 02.02.2008
    bombaspain

    bombaspain

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke Jupp, für Deine Hilfe...

    Die Batterie ist es wirklich nicht, hab ich doch als erstes prüfen lassen!

    Ausgewechselt (angeblich!) wurde in Spanien ein Aluminium-Kästchen, ungefähr 20x15 cm, ebenfalls angeblich die Motorsteuerung...

    Ich neige zu Deiner Ansicht, weil - so kenne ich das jedenfalls von früher - bei einem defekten Anlasser es doch immer noch möglich ist, das Auto anzuschieben oder anzuschleppen. Beides hat nicht funktioniert. Oder ist das heute auch anders???

    Merkwürdig erscheint mir jedenfalls, dass ich an einem Tag beim ersten Drehen des Zündschlüssels Erfolg habe und am nächsten - vielleicht etwas kälteren? - Tag muss ich endlos lange probieren. Mein Rekord steht auf 65 mal drehen!!!

    Na ja, vielen Dank jedenfalls und alles Gute!!!

    Franz
     
Thema: Startprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 kaltstartprobleme

    ,
  2. mercedes a140 kaltstartprobleme

    ,
  3. relais k6 w168

    ,
  4. wen das starterrelais nicht anzieht mercedes b 170,
  5. mercedes a klasse probleme beim starten,
  6. w168 starter relais,
  7. startschwierigkeiten a klasse,
  8. mercedes w168 relais,
  9. a klasse starterrelais,
  10. w168 starterrelais,
  11. w168 startrelais,
  12. starttelais w168,
  13. mercedes a160 kaltstartproblem,
  14. Startprobleme A-Klasse,
  15. mercedes a klasse 2005 startprobleme,
  16. w168 startprobleme,
  17. start stop relais a140 w168 bj 20004,
  18. mercdes benz a140 w168 kaltstartprobleme,
  19. w168 msm2 anlasser problem,
  20. a-klasse startprobleme,
  21. A 140 hat Startschwierigkeiten,
  22. kaltstartprobleme a klasse,
  23. startrelais beim a 160 w 168 baujahr 2001,
  24. mercedes w169 anlasser überprüfen,
  25. revisie startmotor mercedes A140
Die Seite wird geladen...

Startprobleme - Ähnliche Themen

  1. Elektronikprobleme Startprobleme

    Elektronikprobleme Startprobleme: Hallo zusammen, ich hatte jetzt mit meinem C200 Cabrio, Bj. 2019 mit Mildhybrid-Motor, Benziner, 13 tkm, schon zum zweiten Mal das Problem, dass...
  2. ML 270 Cdi startprobleme

    ML 270 Cdi startprobleme: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe das Problem das wenn mein dicker sehr warm ist, ca. 95Grad Wassertemp, er nicht anspringt,...
  3. W123 startprobleme

    W123 startprobleme: Hallo zusammen vielleicht kann mir ja jemand bei meinem Problem helfen.:) Ich fahre ein W123 240d Bj. 1982, und bin mit der Zuverlässigkeit bis...
  4. Startprobleme C220

    Startprobleme C220: Hallo zusammen, Ich grüße euch alle herzlichst. Bin neu hier und benötige dringend Rat zu meinem Problem: besitze eine C Klasse W203 cdi Bj 2005...
  5. Startprobleme

    Startprobleme: Hallo zusammen, ich habe einen 280 SE Bj. 70. wenn ich de Wagen warmgefahren habe und ich z.B. an der Ampel stehe, geht er beim anfahren aus....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden