Steinschl?ge noch und n?cher !!!

Diskutiere Steinschl?ge noch und n?cher !!! im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Hallo allerseits Ich habe mir gerade mal den Rest des "Polier-Threads" durchgelesen (Sonax etc.). Ich hatte ja damals geschrieben, dass ich den...

  1. #1 Sagrosept, 20.05.2005
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Hallo allerseits

    Ich habe mir gerade mal den Rest des "Polier-Threads" durchgelesen (Sonax etc.). Ich hatte ja damals geschrieben, dass ich den Wagen nicht selber polieren wollte, sondern bei einem Fachman machen lasse. Ich habe 35€ Gezahlt incl. Handwäsche und Felgenreinigung.

    Sah echt top aus, wie aus dem Laden. :]

    Der Typ ist aber nicht, wie von mir beauftragt, an die Steinschläge rangegangen, da es zu viele waren. Er meinte, es wäre das beste, wenn ich die Haube neu lackieren lasse 8o Bei dem frisch gewienerten Wagen fielen die weißen Einschläge natürlich so richtig auf. Die ziehen sich sogar bis knapp zur Hälfter der Motorhaube hin. Total schrecklich...

    Da ich hier im Forum noch nicht so viel über das Thema gelesen habe, frage ich mich doch, ob ich vielleicht der einzige bin, der so ein Problem damit hat.

    Beim Daimler brauche ich mit den 82tkm wohl nicht mehr wegen Kulanz nachzufragen. :(
     
  2. stern

    stern

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Steinschlägen kann ja Mercedes auch nichts dafür, kommt drauf an wie schnell du fährst, wie dicht du auffährst.....

    ich würd die dinger aber schnellstens behandeln lassen, da sich da gerne der rost ansetzt!

    neu lackieren wär wohl das beste, und dann mal der ursache auf den grund gehen, so dumm es auch aussieht, ein steinschlagschutz aus leder, oder eine schutzfolie leistet da gute dienste!
     
  3. #3 silver Panther, 20.05.2005
    silver Panther

    silver Panther

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 230K S202
    Kulanz bekommt man ja nur, wenn der Autohändler mist baut.
    Ich würde die Dellen ausbessern, da sich ja rost ansetzt. Aber soviele Steinschläge, wie bekommt man die her ?( Musst oft bei Baustellen oder Schotterwege durchfahren.
     
  4. #4 O.G.M.S, 20.05.2005
    O.G.M.S

    O.G.M.S

    Dabei seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E39 530D
    Kommt IMHO von viel Autobahn. Bin letztens die A43 komplett runtergefahren (tausende Baustellen) und mein Frontspoiler sah aus wie ein Minenfeld.
    Rost setzt sich aber nicht so schnell an, die ersten Steinschläge sind schon mehrere Jahre alt, da rostet noch nichts. Und das beim 210er... *auf den Tisch klopf* :rolleyes:
    Aber allein schon wegen der Optik sollte man es ausbessern.


    :wink:
     
  5. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Die Steinschläe kommen v. a. auch durch hohe Geschwindigkeiten. Ich hatte ma lein Fzg., mit dem der Vorbesitzer regelmäßig bei > 160km/h im dichten Verkehr unterwegs war oder eben dicht aufgefahren war.

    Da sieht man einen extremen Unterschied, die Haube hätte auch lackiert werden müssen.
     
  6. Mitch

    Mitch

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    GLE 63 AMGs
    Ich habe das gleiche Problem (viel Autobahn, Obsidan-Schwarz ;( ). Ich bin am überlegen mal einen dieser Lackdoktoren zu kontaktieren. Jauch hatte letztens in Stern TV mal einen zum Test. Die haben einen neuen 7er mutwillig in der Sendung an einem Beton-Poller geschrampt (Das tat weh). In der Sendung hat dieser Kerl das Auto wieder in den Ursprungszustand versetzt :tup. Und das für weit unter 50 % einer "Original-Lackierung".

    Gruß
    Mitch
     
  7. #7 elTorito, 20.05.2005
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Was Steinschlaege angeht so hab ich auch ein großes Problem, da ich aber mit meinen 137.000 KM die haelfte der Zeit mit Vollgas unterwegs bin nehme ich das hin.

    Stoßfaenger und Haube ist bei mir der reinste Schweizer Käse, Kotflügel, Dach und Kofferraum machen mir mehr Sorgen.

    Was mich am meisten aergert ist das die Grundierung (Füller) weiß ist das macht sich bei einen Schwarzen Auto natürlich sehr schön mit die vielen Steinschlaege.

    Ich poliere meine Haube nur noch zur Haelfte und den Frontstoßfaenger schon gar nicht mehr :rolleyes: Abgesehn davon bekomme ich bald neuen Stoßfaenger :P
     
  8. #8 SLGeneration, 20.05.2005
    SLGeneration

    SLGeneration

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Sportcoupe 200 K Evolution AMG
    Ich glaube darüber kann wohl jeder hier ein Lied singen :(

    Meine Motorhaube ist komischerweise nach 43.000 km mit nur einem einzigen sichtbaren Steinschlag versehen ... dafür sieht aber mein AMG Stossfänger aus wie ein Schweizer Käse ;(

    Habe gestern an der Türe einen kleinen Rempler (vom Aussteigen) mit dem Lackstift entfernt und gedacht ich probiers auch gleich mal vorne am Spoiler aber denkste wohl :wand
    Wenn man da mitm Lackstift dran geht sieht das noch schlimmer aus als vorher :sauer:

    Da mein Auto silber ist, ist es wahrscheinlich nicht ganz so tragisch wie bei einem schwarzen ... (so genau wie ich schaut sonst eh keiner da unten hin) ... aber es stört X(

    :wink:
     
  9. clk

    clk

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wegen dem Rost: Ein Lackierer hat mir mal gesagt, dass zumindest die Motorhaube bei den neueren verzinkt sei und Steinschläge da nicht zu Rost führen. Kann das jemand bestätigen?

     
  10. #10 elTorito, 20.05.2005
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Bilder sagen mehr als tausend worte ;)
    Aber wenn ich mir das so anschaue könnte es tatsaechlich so aussehen als wenn die haube verzinkt waere.

    A Saeule? (Türholmen)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Dach:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Haube 8o
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. #11 Boartels, 20.05.2005
    Boartels

    Boartels Guest

    wow, sieht ja geil aus Peter 8)

    aber denke mal, das kommt von der langen autobahn-strecke, die du jeden tag fährst .. man sieht die abnutzung ja auch grade am nummernschild sehr gut

    bei mir sind so gut wie keine steinschläge vorhanden nach 160.000 km mit ebenfalls viel autobahnfahrt .. lediglich im oberen bereich der motorhaube (also kurz vor der windschutzscheibe), wo die haube bei dem älteren modell noch nach oben gezogen ist, sieht man ein paar stellen, die ich allerdings professionell mit dem lackstift zugepfuscht habe :D
     
  12. #12 Sagrosept, 21.05.2005
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Hallo Peter
    Genauso sieht´s bei mir auch aus. Zumindest die Haube und die Kotflügel neben den Lampen. Sonst habe ich noch leine Stellen. Eigentlich fahre ich kaum Autobahn, sondern nur meine 2x25km zur Arbeit und noch ein wenig überland.
    Aber ist halt eine ländliche Gegend hier: Viele Treckers mit entsprechend Dreck auf der Straße...
     
  13. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    Auch wenn der Thread schon etwas älter ist:

    Mein 203 (2004) ist auch obsi-schw.-met.
    Man sieht die Steinschläge also sehr gut.

    Reicht es aus, wenn man mit dem Farb-Lackstift drüber geht oder braucht man einen zusätzlichen Klarlackstift?

    Bzw. sind das bei DC richtige Stifte oder Lack mit Pinsel?
     
  14. #14 Robiwan, 29.09.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Das Problem kenn ich auch. Mir kommt vor dass man es bei blauen Autos besonders gut sieht.

    Hier ein Bild von meiner Motorhaube (aufgenommen April 2005):
    [​IMG]

    Die Motorhaube war 4,5 Monate vor dieser Aufnahme komplett Steinschlagfrei.

    *edit* die Farbunterschiede rühren daher, dass der Elch auf dem Foto gerade am Abtrocknen ist.
     
  15. guidok

    guidok

    Dabei seit:
    12.08.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich werde das Gefühl nicht los, dass es beim Lack große Differenzen gibt.
    Auch bei gleichen Modellen und selber Farbe gibt es da Unterschiede wie Tag und Nacht. Ich der felsenfesten Meinung, dass die Qualität der Lackierung eine große Streuung hat.
    Extremes Negativbeispiel: Silberner CLK mit einer katastrophalen Front. Ich hatte den selben in schwarz (!), der bei selber Fahrweise nur 2 oder 3 Schläge hatte. Ebenso positiv: Obs.Schwarzer SLK ohne sichtbare Steinschläge, trotz viel AB.

    Kurze Rede - langer Sinn:
    Bei selber Fahrweise haben manche Fahrzeuge immens mehr Steinschläg als Andere, auch in derselben Farbe.

    Viele Grüße!
     
  16. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    Was hast du denn in dem knappen halben Jahr gemacht? Das sind ja bestimmt 100 Steinschläge. 8o
     
  17. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Mit einer herkömmlichen Metallic-Lackiereung (Brill.Silb.Met.)würde ich auf alle Fälle mit Klarlack drüberpinseln, da der "basic" sehr rauh wirkt.

    Ich pinsle vor jeder Wachsbehandlung und mal auch zwischendurch. Ich habe zu dem Benz-Repairset einen Pinsel besorgt, mit dem man einer Eintagsfliege den Lidstrich ziehen kann.
     
  18. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    Ist bei der Lackstiftbestellung für einen Metallic-Lack (in meinem Fall: obsidian-schwarz-metallic) denn automatisch ein Klarlackstift dabei oder muss man diesen separat bestellen?

    Wenn man mit Klarlack arbeitet, sollte man beim ersten Gang wohl das "Loch" nicht ganz auffüllen, da sonst ja der Klarlack über die sonstige Lackierung ragt, oder?

    Viele empfehlen einen Zahnstocher als Auftragungsersatz.
     
  19. #19 Robiwan, 29.09.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Was ist da alles dabei? Preis?


    @Gerry:
    bei meinem Tiefseeblau Metallic Lackstift war der Klarlack dabei.
     
  20. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox

    Das ganz normale Lackstiftset, für meine Lackierung eben mit Metall- und Klarlackpinsel -fläschchen. Preis? Uhm! nicht vergoldet, aber auch kein Schnäppchen, ich glaube so 15€, weis aber nix mehr.
    Den extra Pinsel aus dem Künstlergeschäft.
     
Thema: Steinschl?ge noch und n?cher !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schotterweg mit s205

Die Seite wird geladen...

Steinschl?ge noch und n?cher !!! - Ähnliche Themen

  1. Geräusch in P und N Stellung

    Geräusch in P und N Stellung: Hallo Leute! Habe seit längerem schon ein eigenartiges Problem am Fahrzeug: In P Stellung oder in N Stellung hört man vorne unten bei der...
  2. Segelmodus = Stellung "N"

    Segelmodus = Stellung "N": Hallo zusammen, ich hätte mal interessehalber eine technische Frage. Fahre einen S205 C400 T EZ 01/2016: Entspricht der sogenannte Segelmodus in...
  3. K&N Luftfilter, Motor gut geschützt?

    K&N Luftfilter, Motor gut geschützt?: Hallo zusammen, Ich hätte gerne eure Meinung zu K&N Luftfilter gehört. Es geht mir um die Tauschfilter, also um jene die in den Original...
  4. Autom.-Gang von "P" auf "N" / E430 / Bj 98

    Autom.-Gang von "P" auf "N" / E430 / Bj 98: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem bei meinem E430 / Bj 98: Autom.-Getriebe steht auf "P" und ich muss es auf "N" umgestellt bekommen....
  5. Modelleisenbahn Spur N

    Modelleisenbahn Spur N: Hallo zusammen, ich habe bei Ebay Lokomotiven und Wagen Spur N als Konvolut eingestellt. Evtl. sind neben der Leidenschaft für Mercedes auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden