Steuerkette defekt, oder...?

Diskutiere Steuerkette defekt, oder...? im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, habe mein Baby (190E 1.8 Bj 1992) gerade aus der Werkstatt geholt. Bei gerade 101.000 km kommen eigenwillige Geräusche aus dem Motorraum....

  1. Lilli

    Lilli

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe mein Baby (190E 1.8 Bj 1992) gerade aus der Werkstatt geholt. Bei gerade 101.000 km kommen eigenwillige Geräusche aus dem Motorraum.
    Eine kleine freie Werkstatt hat bei einer ersten Diagnose das Geräusch auf den Motor eingegrenzt, hat aber gesagt, es wäre besser, wenn ein Fachmann für ältere MB mal nachschaut. Wenn die Diagnose steht, wäre die Rep. bei ihm möglich.
    Ich war dann also direkt bei MB. Die wollten mein Baby natürlich gleich auseinandernehmen - was sie auch teilweise getan haben (so schnell konnte ich gar nicht gucken!)
    Ergebnis: 50€ weg nur um mir zu sagen, dass sie nichts wissen und den Motor für 500€ auseinander nehmen wollen (ca. 12 Std. Arbeit sagt MB). Ob sich dann das Problem findet ist unklar. Die Vermutung lautet Steuerkette oder Zahnräder in unmittelbarer Nähe. Im Ergebnis um die 1000€ aber ohne Garantie!

    Ich weiß momentan auch nicht was ich noch machen soll. Einfach weiterfahren will ich meinem Baby nicht antun, es schreit ja schon leise um Hilfe.

    Das Geräusch kann man am ehesten als Schleifen bezeichnen, immer abhängig von der Drehzahl. Bis 2.000 Umdrehungen ist es zu hören, danach wird es wohl von anderen Geräuschen verschluckt.

    Meine Frage also, was könnte es wirklich sein? Wenn es die Steuerkette sein sollte, welche Kosten sind realistisch? Wie lange dauert die Rep?

    Bitte, Bitte ... mein Baby soll nicht sterben!
     
  2. #2 Wurzel1966, 31.01.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Vermutlich ist es der Kettenspanner oder die Gleitschienen.Die Steuerkette kann sich längen,ist aber eher unwahrscheinlich.Wenn Du sicher gehen willst,tauscht Du die Kette,Kettenspanner und die Gleitschienen.Der Kettenspanner geht mit der Zeit kaputt,da er vom Motoröl und Öldruck abhängig ist.Ist kein großer aufwand in auszutauschen.Die Gleitschienen können Riffen bekommen,wenn der Spanner nicht mehr korrekt arbeitet und dadurch die Kette zuviel Spiel bekommt.Material kosten kann man schwer sagen,je nach dem wo du kaufst.Dürfte aber so ca.300,-bis 400,- Euro(Material) sein.Wenn Du einen versierten Schrauber an der Hand hast,geht der einbau der Kette und des Kettenspanners recht schnell.Da Du schon die Diagnose von MB hast(Steuerkette),würde ich erst mal nur den Kettenspanner tauschen lassen und dann sehen ob das Geräusch weg ist.Wenn es immer noch da ist,die Steuerkette tauschen.Und erst wenn beides nicht hilft,die Gleitschienen(weil das der größte Eingriff ist und mit sicherheit der teuerste).Aber wie gesagt zu 90%ist es nur der Kettenspanner.
    Gruß Ingwer :wink:
     
  3. Lilli

    Lilli

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort,

    ich werde den Schrauber meines Vertrauens mal bitten mein Baby vorsichtig aufzumachen...

    Wenns klappt, wird mein Kleines vielleicht doch irgendwann erwachsen und schafft die 200T km-Marke

    Gruß Lilli
     
  4. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo Lilli,
    wenn man zu einem Handwerker geht, läßt man sich ein Kostenvoranschlag machen!
    - schriftlich.
    Seit wann kostet das?
    200.000Km ist für den M102 gut eingefahren.
    Ein paar Teile der Peripherie müssen ab und an gewechselt werden.
    - nichts weltbewegendes -
    Bei 200.000Km kann man mal die Steuerkette + wechseln, dann passen die Steuerzeiten besser.
    Leider haben nur noch wenige Werkstätten Ahnung von der KE-Einspritzanlage + den Zentraleinspritzern.
    Da muß man zuerst bohren, ob die Schrauber Ahnung haben!
    (die Einspritzanlage erklären lassen)
    Gruß
    R
     
  5. Lilli

    Lilli

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Raggna,

    ich hatte den Meister bei DC gebeten mal reinzuhören, ob ihm das Geräusch bekannt vorkommt. Er hat sich die Schlüssel geben lassen um mein Baby in die Halle zu fahren, weil das Wetter schlecht war. Ich sollte vorne durch die Tür reingehen, er käme gleich! Nach ner Weile kam er, um sich mit mir zu unterhalten. Eigentlich nicht mit mir, obwohl ich ihn angesprochen hatte, sondern mit meinem männllichen Begleiter, der aber leider noch weniger Ahnung von Autos hat wie ich! Der Meister hat bis zum Shluss nicht kapiert, dass ich die Fragen stelle! Naja, im Gepsäch sagt er dann, dass mein Kleiner schon auf der Bühne steht. Ich dachte mir, nichts weiter dabei. Als ich los wolte sagte er soch glatt, wir müssen den erst wieder zusammenschrauben?

    Ich dacht' ich hätte mich verhört! Den Auftrag hatte ich nie erteilt! Soviel zu den kundenfreundlichen Methoden der Fachwerkstatt!

    Seine Diagnose lautete "keine Ahnung" aber Gucken allein kostet mind. 500€! Damit soll ich was anfangen können?!

    Die halten sich für ... Ich bin zwar nicht der Technik-Kenner, aber wenn man(n) mich verarschen will, erkenne ich das schon!

    Selber machen - kann ich leider nicht.

    Also, bis auf weiteres suche ich erstmal nach einer guten Werkstatt.. ich glaub auch schon was gefunden zu haben, mal sehen.
     
  6. #6 Stiesel, 02.02.2008
    Stiesel

    Stiesel

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190 E
    Hi Lilli,

    kann dir nur empfehlen, eine freie Werkstatt zu suchen, wo man immer wieder hinfährt.
    Ich habe zB einen Nachbarn mit einem älteren Merc.- Modell um die Ecke gefragt, wo er denn seinen hinbringt. Die Fachleute für ältere MBs sind nun mal nicht unbedingt bei DB...! (Wobei ich über die DB- Werke hier nix Schlechtes sagen kann.) :)

    Mir ist auch schon Geld für die Kontrolle des Auspuffs abgenommen worden (gut versteckt auf einer längeren Rechnung), allerdings nicht bei DB. :sauer:
    So was passiert, glaube ich, nur Frauen. Einmal. :)

    Viel Glück.

    Gruß

    Stiesel
     
  7. #7 GigaPain, 06.02.2008
    GigaPain

    GigaPain Guest

    So ein Geräusch hatte ich auch, es war die Nockenwelle, diese war eingealufen. Bei der Gelegenheit wurde auch die Steuerkette und die Ventilklappen(?) ausgetauscht. Eine Werkstatt wollte nur für die Nockenwelle 1500 Euro. Bin ein paar Werkstätten angefahren und hab nach Preisen gefragt, bis es mir eine kleine Werkstatt (von den Mechanikern her) komplett für 1400 Euro machte.
    Gruß Giga
     
  8. Lilli

    Lilli

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal Danke für Euren Rat,

    habe in der Zwischenzeit den Kettenspanner wechseln lassen, aber das Geräusch ist noch immer da. Eventuell sogar noch lauter. Meine Werkstatt hat aber erst wieder in 2 Wochen Zeit, so dass ich mein Baby erstmal sehr schonen werde.

    Jetzt geht es also an die teureren Teile. Steuerkette, oder Nockenwelle? Wie realistisch wäre eigentlich Nockenwelle und woran kann ich mit ein paar Handgriffen merken, dass es diese tatsächlich ist? Muss mein Baby erst zerlegt werden?

    Ach ja, ...

    Sollte jemand einen MB-Kenner in der Nähe von 147.. kennen, bitte sagt mir Bescheid.

    Danke an alle Helfer,

    Lilli
     
  9. #9 Wurzel1966, 07.02.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Die Nockenwelle,kannst Du relativ einfach nachsehen.Schau einfach mal durch die Öleinfüllöffnung.Dann kannst Du zumindestens grob sehen ob die nocken eine abnutzung haben.Für eine genaue Überprüfung müßtest Du den Ventildeckel abmontieren und die Nocken,mit einer Schieblehre messen.
    Du schreibst oben,das Du das geräusch bis etwa 2.000 U/min hörst!Wann wurde das letzte mal der Keilriemen gewechselt?Und wurde dabei der Keilriemenspanner und die Umlenkrolle gewechselt?Der Keilriemenspanner ist der kleine Stoßdämpfer oben an der Stirnseite des Motors.
    Wenn Du in der nähe einer größeren Stadt wohnst,würde ich mal einige Taxler fragen,in welcher Werkstatt,sie ihre Taxen reparieren lassen.Die haben meist ihre Werkstatt,bei der sie gut und günstig reparieren lassen!
    Gruß Ingwer :wink:
     
  10. #10 marideon, 17.02.2008
    marideon

    marideon

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C220T CDI (S202)
    Verbrauch:
    Ob es der Keilriemen oder die entsprechende Spannrolle ist, kann man einfach feststellen: Keilriemen runternehmen, kurz anlassen. Geräusch noch da - Pech gehabt, es ist doch was anderes.

    Das ganze dauert nicht lange, eine Schraube lösen und den Riemen abnehmen, das ist alles.
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    @ Ingwer:
    Bei den M102/103 kommt es vor, dass das ÖLrohr über der NW verstopft, gelegentlich auch nur einzelne Bohrungen.
    Dadurch kann es gut sein, dass nur eine einzige Nocke mangels Schmierstoff eingelaufen ist.
    Ansonsten ganz Deiner Meinung;)
     
Thema: Steuerkette defekt, oder...?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. woran erkennt man defekte steuerkette

    ,
  2. w211 defekte kette

    ,
  3. woran merkt man das die steuerkette kaputt ist a klasse

    ,
  4. wie merkt man defekt steuerkette mercedes benz,
  5. mercedes viano 3.0 cdi steuerketten defekt,
  6. woran erkennt man defekte steuerkette m102,
  7. steuerkette oder kettenspanner defekt,
  8. w211 steuerkette defekt?woran merke ich es
Die Seite wird geladen...

Steuerkette defekt, oder...? - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Kofferraumabdeckung defekt

    Elektrische Kofferraumabdeckung defekt: Hallo , leider habe ich mit entsetzen letzte Woche beim Beladen, bzw. beim schließen bemerkt, dass auf der rechten Seite, wo die...
  2. esp Steuergerät defekt und nu? :-)

    esp Steuergerät defekt und nu? :-): Hallo ! ich habe einen Mercedes E Klasse BJ 2004,T Modell,S 211,E 320 automatik Benziner . Ich wollte einparken und plötzlich ließ sich der...
  3. Ablendlicht rechts defekt, ABER!!! HILFE!!!

    Ablendlicht rechts defekt, ABER!!! HILFE!!!: Hallo zusammen, Ich habe seit 3 Tagen ein Problem. Es kam eine Meldung, Abbelndlicht rechts. Ich habe die identischen Brenner bestellt und heute...
  4. Nox Sensor Defekt

    Nox Sensor Defekt: Hallo bei mir leuchtet immer wieder die Motorleuchte Orange, haben es in meiner Werkstatt ausgelesen und es ist einer der NOX Sensoren [ATTACH]...
  5. Defekter Reifen?

    Defekter Reifen?: Moin! Mir ist gestern Abend was blödes passiert. Auf einer zweispurigen Straße zum links abbiegen fuhr ich auf den rechten Streifen und links...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden