Steuerkette übergesprungen wärend Zylinderkopf demontage

Diskutiere Steuerkette übergesprungen wärend Zylinderkopf demontage im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo liebe Mercedes Fahrer und Schrauber, ich bin seit rund 3 Jahren begeisterter Benz Fahrer und auch Selbst Schrauber. Im...

  1. #1 Cybermicha, 02.10.2012
    Cybermicha

    Cybermicha

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C180 W202
    Hallo liebe Mercedes Fahrer und Schrauber,





    ich bin seit rund 3 Jahren begeisterter Benz Fahrer und auch

    Selbst Schrauber.





    Im Augenblick hat mein C180 W202 Bj. 97 aber das schon mehrfach gelesene



    Ölverlust –Problem vorn recht über dem Kettenspanner (ZK-Dichtung).





    Da nun Tüv ansteht und der Ölverlust auch mehr ist als nur ein Schwitzen hab

    ich angefangen meinen Schlitten zu zerlegen (ZK soll runter und neue Dichtung drauf usw.).









    Nun zu meiner vielleicht dämlich klingenden Frage:







    Mir ist der arretier-Stift

    welcher die Einlass Nockenwelle auf Position halten soll etwas rausgerutscht und ich hab ein klacken gehört weswegen ich mir sicher bin das die Kette um einen Zahn übergesprungen ist.



    Eigentlich hab ich mal gelernt alles kein Problem, bring

    beide Nockenwellen und Kurbelwelle wieder auf Position, leg die Kette wieder auf so dass sie auf der Zug Seite straff gespannt ist, Kettenspanner rein und alles wird gut.





    Sprich, dass eben alle Wellen in Position zueinander richtig

    stehen und die Steuerzeiten stimmen. In den Büchern „Jetzt helfe ich mir selbst“ und „So wird´s gemacht“ steht das bei der Demontage des ZK die Steuerkette ständig auf Zug



    gehalten werden soll, damit die Kette unten nicht überspringt und dass sie einem nicht runter fallen soll (in das Steuerkettengehäuse)!!!





    Mir ist technisch nicht klar, was daran so schlimm wäre, wenn sie unten um

    einen Zahn oder mehr anders auf der Kurbelwelle aufliegt als vorher, so lange der Abstand der Wellen an sich stimmt.



    Auch warum einem die Kette nicht runter fallen soll (in das Steuerkettengehäuse).



    Ich meine klar ist es gefummel sie wieder hoch zu holen, und man muss wahrscheinlich die

    Ölwanne demontieren.





    Und klar ist dies Mehraufwand, aber ich hab das Gefühl, dass dies laut Buch auf gar keinen Fall passieren darf!!





    Ich bin zwar KFZler ,auch wenn ich nicht mehr als solches

    arbeite, hab schon weiß nicht wie viele Zahnriemen erneuert aber noch nix mit Steuerkette gehabt. Mir ist klar, dass ich einen Zahnriemen feiner justieren



    kann als eine grobgliedrige Kette, so dass die Steuerzeiten stimmen.

    Aber ist es nicht egal ob die Kette meinetwegen um 180grad verdreht einbau.





    Wichtig ist doch der Abstand bzw. die Lageposition der Welen zueinander so dass die Steuerzeiten stimmen. Und jeder vernünftige Schrauber dreht den Motor 1-2 mal von Hand durch bevor er das erste mal den Zündschlüssel rumdreht.





    Ich will mir aber auch keinen Fehler leisten und lieber nochmal auf Nr. sicher gehen bevor ich meinen Motor in den vorzeitigen Tod schick.



    Man lernt ja nie aus! Ich bin offen für Kritik und dankbar wenn mich jemand korrigiert,

    falls ich da einen Denkfehler hab.





    Auch für sonstige Tipps zum Thema ZK-Dichtung erneuern und

    Steuerkette Steuerzeiten einstellen bin ich sehr dankbar.









    Wer leistet sich schon gern einen Fehler bei einer OP am

    offenen Herzen.






    Sorry für die großen Zeilenabstände aber ich weis nicht warum meine Fromatierung nicht so übernommen wird wie ich es eingetippt hab.
    Villeicht kann mir auch da jemand sagen was ich falsch mach.



    Danke im vorraus und

    freundliche Grüße an alle im Forum



    Michael K.
     
  2. #2 Mercedes-Jenz, 02.10.2012
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    861
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Sers,

    klar, erstmal ist es ärgerlich, aber noch ist nichts verloren oder kaputt.

    Erneuere mal die ZKD und baue den Kopf wieder auf, dann richte KW und NoWe`s perfekt zueinander aus und lege die Kette auf. Dann Spanner rein und den Motor mal ein Arbeitsspiel durchdrehen und wieder die Steuerzeiten kontrollieren (bei ausgebauten Ventildeckel logischerweise). Wenns passt, würde ich zur sicherheit den Motor noch ein paar mal per Hand durchdrehen und immer wieder kontrollieren. Wenns dann i.O. ist denke ich kann nichts passieren.
     
  3. #3 Cybermicha, 02.10.2012
    Cybermicha

    Cybermicha

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C180 W202
    Hoppla,

    na das nen ich mal ne schnelle Antwort.
    Vielen dank schon mal für die Bestätigung.

    Ich hab schon an mir gezweifelt da ich hier schon von einigen Problemen mit übergesprungenen Steuerketten wärend dem Fahrbetrieb gelesen hab.
    Danke für die schnelle Rückmeldung.
    Gruß
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.845
    Zustimmungen:
    3.479
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das ist ja was anderes, denn dann verändern sich ja die Steuerzeiten;) Normalerweise wird die Zahnteilung immer so ausgelegt, dass die Kette ohnehin "wandert" und nicht immer das selbe Glied auf den selben Zahn trifft... insofern ists völlig egal, ob Du die Kette nun einen Zahn "weiter" oder nicht montierst... Wichtig ist eben nur, dass die Steuerzeiten passen.
     
  5. #5 Mercedes-Jenz, 02.10.2012
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    861
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Gut, wenn beim Fahrbetrieb die Kette überspringt, verstellt sich ja auch die Steuerzeit bzw verdreht sich eine der Nockenwellen. Dann ist halt die Gefahr sehr groß das mehrere Ventile den Kolben "Knutschen".

    Das was C240T schreibt ist auch deswegen, damit sich nicht die Kettenglieder auf die Zähne einschleiffen, also das jeder Zahn immer das Gleiche Kettenglied abkriegt. Ist auch so bei Getrieben, bzw deswegen sinds immer ungerade Zähnezahlen.
     
  6. #6 Cybermicha, 06.10.2012
    Cybermicha

    Cybermicha

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C180 W202
    Hallo ,

    ich hatte vor ein paar Tagen angefangen ZK-Dichtung an meinem C180 W202 zu wechseln wegen Ölverlust oberhalb des Kettenspanners.
    Dabei hat sich rausgestellt das sich die 4 Schrauben des Kettenpannergehäuse gelöst haben. Die in Fahrtrichtung rechts war die Schlimmste. die konnte ich mit der Hand rausdrehen.
    Ich hab in meinem letzten Beitrag Bj verwechselt. Tatsächlich Bj 95 und als ich heute bei MB war, war der nette Herr beim rausuchen der Richtigen Schrauben unsicher.
    Schon mit der Tatsache welche Torx oder Imbus sind.
    Er hat dann wohl die richtigen gefunden. Ich hab irgendwo gelesen (finde den Post nicht mehr) Das MB wegem dem Problem mit den losen Schrauben die ZK-Dichtung und die 4 Schrauben durch andere ersetzt hat. Keine Scheiben mehr und höherer Anzugsdrehmoment.
    In meinen Schrauberbüchern finde ich einmal 21Nm und in einem anderen 25Nm. Welche Angabe stimmt nun, oder sind beide Falsch weil diese noch führ die alten Schrauben gelten die vorher drinn waren.
    Motor nummer von meinem ist: 111920 10 164062
    Die Schrauben die er rausgesucht hat haben die Artikelnr.: 000912008204 Bezeichnung Schraube.
    Da der nette Herr aber so unsicher wahr wollte ich das hier nochmal gegenprüfen.
    Möchte die arbeit nicht nochmal machen müssen.

    Ich hab mir auch die Frage gestellt ob ich die Schrauben mit Loctite einsetzen soll, mir aber nicht sicher bin ob man die Schrauben überhaupt nochmal rausbekommt falls nötig.

    Frage: wer kann mir sagen welche Anzugsdrehmomente ich brauch und sichern oder nicht.

    Schon mal Danke im Vorraus.

    Gruß

    Ps.: Ich will den netten Herrn nicht schlecht machen. Er hat mir erklärt das genau in dem Bj. vieles geädert hat. Nur das es nicht falsch verstanden wird.
     
  7. #7 Wurzel1966, 06.10.2012
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    746
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
  8. #8 Cybermicha, 07.10.2012
    Cybermicha

    Cybermicha

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C180 W202
    Vielen Dank,

    Ich kann nur sagen das Frum bzw. die Mitglieder sind echt suuuper.

    Nun kann mein C180 schnell wieder surren. :D
    Danke nochmal

    Gruß Michael
     
Thema: Steuerkette übergesprungen wärend Zylinderkopf demontage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W204 Steuerzeiten verändern

    ,
  2. steuerzeiten om642

    ,
  3. m272 kette flasch aufgezogen

    ,
  4. w202 4 Schrauben steuerkettendeckel schrauben,
  5. Einstellung steuerzeiten Mercedes w 203,
  6. w202 kette prüfen,
  7. mercedes b klasse steuerkette übergesprungen,
  8. anleitung w202 c180 steuerkette,
  9. steuerzeit verstellt kann dabei die zylinderkopfdichtung kaputt gehen,
  10. steuerzeiten mercedes w124 einstellen 300 e,
  11. steuerkette falsch montiert mercedes
Die Seite wird geladen...

Steuerkette übergesprungen wärend Zylinderkopf demontage - Ähnliche Themen

  1. Stern Demontage - Hülsen entfernen

    Stern Demontage - Hülsen entfernen: Hallo zusammen, leider hat es bei mir mit der Demontage des hinteren Sterns nicht geklappt bei meinem A180. :wand Die Hülsen sind sehr stabil...
  2. Steuerkette OM642.832 einstellen

    Steuerkette OM642.832 einstellen: Hallo ihr lieben, folgendes brauch fuer nen OM642.832 eine Anleitung wie man die steuerkette einstellt. Bitte um hilfe Danke in Voraus Lg Mina
  3. M278 Steuerkette übersprungen

    M278 Steuerkette übersprungen: Hallo zusammen E500 mit M278 EZ 12.2012 bei 97.000km Steuerkette übersprungen. Nockenwelle Einlass rechts hat ganz an zwei Stellen leichte...
  4. Steuerkette m271 Evo cgi

    Steuerkette m271 Evo cgi: Guten Abend zusammen, bin gerade dabei meine Steuerkette zu wechseln..Habe die neue schon durchgezogen, alte war ca ein halbes Glied gelängt. Nun...
  5. Motorkontrollleuchte, Fehler Steuerkette?

    Motorkontrollleuchte, Fehler Steuerkette?: Guten Morgen zusammen, habe einen C 180 CGI BE, BJ. 2011, 110000km gelaufen. Besitze den Wagen seit guten 2 Jahren und habe ihn mit 70000km bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden