Steuerkette übersprungen

Diskutiere Steuerkette übersprungen im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem bei meiner C-Klasse T-Modell Bj. 10/06. Nach abstellen des Motors, lies sich dieser nicht mehr...

  1. #1 Timo-80, 04.06.2020
    Timo-80

    Timo-80

    Dabei seit:
    04.06.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem bei meiner C-Klasse T-Modell Bj. 10/06. Nach abstellen des Motors, lies sich dieser nicht mehr starten. Ich hatte zuvor das Problem mit dem Teilentlüftungsschlauch am Kompressor. Also habe ich angefangen den Kompressor auszubauen. Da ich mir dachte, dass deswegen nicht der Motor anspringen sollte, habe ich den Ventildeckel gleich mit abgebaut. Hier stellte sich heraus, das die Steuerkette übersprungen war. Das Kettenrad der Einlassnockenwelle ist sehr abgerundet. Ich denke die Kette ist mehrere Zähne übersprungen.


    Jetzt meine Frage:


    - Hat der Motor einen Freilauf, oder schlagen die Ventile auf?

    - Hat jemand eine Ausbauanleitung des Zylinderkopfs und der Steuerkette ( Ich bin gelernter Mechaniker )


    Vielen Dank vorab!
     

    Anhänge:

  2. #2 jpebert, 04.06.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    435
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ventile können aufschlagen. Wenn das nicht passiert ist, Steuerkette tauschen (einziehen). Motor auf OT, Markierungen auf NW bzw. NW-Rädern beachten. Zylinderkopf kannst Du rauflassen, wenn die Ventile nicht aufgeschlagen sind. Motor lässt sich noch druchdrehen, keine Einschläge in den Kolben, Ventile schließen ordentlich (Endoskop). Tausch Kette und NW-Räder ist bei dem Motor einfach und schnell gemacht. Ventilschäden leider nicht.
     
  3. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    Hab bei meinem C180 aktuell die gleiche OP in Arbeit; Auffällig: Einlass war genau auf Position, aber der Auslass stand mehrere Zähne vor OT. Laut Endoskop keine Kollision, Donnerstag will ich ihn nach Abschluss aller Arbeiten wieder starten. Auslass scheint eher unproblematisch zu sein, Einlassventile überstehen dem Vernehmen nach bis zu 6 Zähne Versatz ohne Kollision. Ein Endoskop ist zur Diagnose unverzichtbar wenn man nicht auf Verdacht den Kopf runternehemn will.
    Es gibt einige gute Anleitungen im Netz und bei Youtube, ich habe mich da munter einen Abend lang durchgegoogelt. Ist für jemanden der Schrauben kann in der Tat kein Hexenwerk. Übrigens, gut aufs Kettenschloss aufpassen, wenn das im Kettenkasten verschwindet braucht man extrem viel Glück wenn man das da wieder rausfischen will :D. Mein mir helfender Kumpel war da leider etwas unvorsichtig :wand.
     
    jpebert gefällt das.
  4. #4 jpebert, 01.07.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    435
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Flexibler Stabmagnet -> Fishing. Findet Ihr. Kann passieren. Beim nächsten Mal mit Lappen alle offenen Stellen und schächte Abdecken, ist eigentlich Standard.
     
  5. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    Schon klar, Lappen waren drauf, alle Vorsichtsmassnahmen getroffen....eigentlich....wie das Ding trotzdem seinen Weg gefunden hat ist mir ein Rätsel und lässt sich nicht mehr ermitteln; ich vermute mein Kumpel hat den Lappen leicht verschoben als er das Schloss abnehmen wollte....und es dann auch noch wegspringen lassen. Murphys Law eben. Zumal ich vorher schon die Reste eines Steckers aus Zylinder 3 fischen durfte (habe den mit schon geöffnetem Ventildeckel als abgebrochenen Reparaturauftrag aus einer Werkstatt übernommen).
    Endoskop und langer Stabmagnet (Teleskop, flexibel ist immer falsch abgebogen) haben den Flüchtling (nach Ölablassen) in wenigen Minuten ans Tageslicht gebracht, aber es gibt Stellen an die man von oben nicht mehr rankommt. In diesem Fall lag das Teil unmittelbar unter dem Antrieb des Lancasterausgleichs, gerade so noch zu erreichen. Die Ritzel waren übrigens extrem tot, Fotos folgen....vielleicht hilft das auch dem TE weiter....
     
    conny-r und jpebert gefällt das.
  6. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    Also, meiner läuft wieder. Es ist also Fakt, daß zumindest ein Überspringen der Auslassnockenwelle durchaus ohne Ventilaufschlag über die Bühne gehen kann. Werde jetzt die sonstigen Baustellen abarbeiten und dann geht es nächste Woche zum Roll-out. Ein wenig Kummer macht noch die MKL, die beim ersten Probelauf nach 5 Minuten anging, nach abklemmen der Batterie aber nicht mehr kam. Eine einfache OBD-Analyse brachte danach lediglich den Hinweis auf ein zu mageres Gemisch, hier habe ich den Klassiker Entlüftungsschlauch über Kompressor im Verdacht da der Leerlauf nicht ganz so sauber geregelt wird; hatte mein alter C180K auch. Mal sehen was passiert.....
     
    PoseidonXL und jpebert gefällt das.
  7. #7 jpebert, 04.07.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    435
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Möglicherweise irgendein Schlauch nicht richtig drauf oder porös, LMM, Stecker nicht gesteckt, ... die üblichen Verdächtigen. Nix Schlimmes findet sich. Ist doch ein "kleiner" aufgeräumter Motor.
     
  8. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    So, das Gemischthema (OBD Fehler P0171, Gemisch zu mager) hat sich geklärt.....
     

    Anhänge:

    jpebert und conny-r gefällt das.
  9. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    Das typische M271- Problem, oberer Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung. € 9,35 und ein wenig Schrauberei. Ohne Kompressorausbau, die unteren waren ok.
     
    jpebert gefällt das.
  10. #10 conny-r, 11.07.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.337
    Zustimmungen:
    996
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G SL 350 Sportmotor 316 PS
    Siehe da, schön das wieder alles im Lot ist. :]
     
  11. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    So, ich bin ja hier noch ein paar Fotos schuldig geblieben; der Benz hat jetzt nach Reparatur die ersten knapp 800 Kilometer hinter sich gebracht, ohne weitere Defekte. Er scheint mir aber zwischen 2300 und 3000 U/min etwas unsauber in der Beschleunigung und daher, zumindest subjektiv, etwas schwachbrüstiger als mein ehemaliger C180K. Da aber auch auf jeden Fall der Endschalldämpfer defekt ist (da rasselts erheblich drin, laut ist´s auch, vor Allem im schon genannten Drehzahlbereich) mag es hier noch ein Problem mit dem Abgasgegendruck geben, auch den Spritfilter werde ich mir noch vornehmen, das ist sicher noch der erste (bei 227.000km).


    IMG_5041.JPG IMG_5045.JPG SEBI5587.JPG TLKR7516.JPG

    Angesichts des Zustands vor Allem des Einlass-Verstellers wundert es mich daß der Motor sich nicht viel früher und viel effektiver selbst zertört hat. Der Wagen wurde abends abgestellt und sprang morgens schlicht nicht mehr an.
    Ich gehe davon aus, daß der Benz leicht am Hang (Nase bergauf) ohne Handbremse abgestellt wurde und quasi den Motor rückwärts gedreht hat. Da dabei der Kettenspanner die Kette nicht mehr spannt (Motor aus, aufgrund der Längung der Kette keine ausreichende Vorspannung der Feder im Spanner) zieht die Kurbelwelle die Kette rückwärts über den Auslass-Versteller. Aufgrund des geringeren Ventilhubs der Auslassventile ist es bei den Startversuchen zu keiner Kollision gekommen, trotz des deutlichen Versatzes.
     
  12. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    Hier mal noch eine Aufnahme der Postition der Nockenwellen; die erkennbaren Markierungen auf den Verstellern entsprachen genau den Markierungen auf den Nockenwellen...Kurbelwelle und Einlass stehen genau auf OT..

    NLOD9023.JPG
     
  13. #13 jpebert, 02.08.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    435
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das hat nichts mit OT zu tun. NW-Versteller und NW passen nur in einer Position zu zusammen und die ist markiert, um den Zusammenbau von beiden Teilen zu erleichtern. Das sagt aber nichts über die Position der NW zum Kolben aus.
    Die Position der NW wird über die Stellung der Versteller oder NW selbst zum Motorblock definiert, je nach Motor.
     
  14. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    Die gezeigte Markierung steht exakt auf Höhe der OT-Markierungen auf den Nockenwellen. Solang der Versteller in Ausgangsstellung (so wie hier auf dem Foto) ist markieren die beiden Nuten tatsächlich auch den OT. Die Positionierung auf der NW erfolgt beim M271 über Stifte auf der Rückseite der Versteller. Erkennbar auf angehängtem Foto
     
  15. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    Hier das Foto der Rückseite des Verstellers.... 66BCCAF2-FD2C-406A-B0C6-68DA6509BC17.jpeg
     

    Anhänge:

  16. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    Und hier die entsprechenden OT-Markierungen auf den Nockenwellen. Bild 1 Einlass, Bild 2 Auslass, KW natürlich auf OT


    4E63F040-1BF7-487E-9D70-DEE351FD6B66.jpeg 1BE4A55A-161D-467E-8190-B0F0CED91C86.jpeg
     
    PoseidonXL gefällt das.
  17. #17 jpebert, 02.08.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    435
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das ist leider nicht ganz richtig. Die Stifte markieren die Stellung NW zu Versteller. Die Markierung auf den Versteller zu Gehäuse, hier Halteschale oben markiert den OT -Punkt, das ist soweit richtig und nicht zu verwechseln.
     
  18. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    Die Stifte definieren die (einzig mögliche) Montageposition des Verstellers auf der Nockenwelle. Soweit sich nach Montage der Versteller in Grundposition befindet (und nur dann) decken sich die Position der Nut und die OT-Markierung auf der NW. Jegliche Einstellung oder Prüfung der Steuerzeiten/der OT-Stellung der Nockenwellen kann zuverlässig nur über die Markierung auf den Nockenwellen erfolgen, in Bezug auf die Angüsse am Nockenwellenlagerrahmen (siehe letzte Bilder).
     
  19. #19 jpebert, 02.08.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    435
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Genau das habe Dich zuvor geschrieben! Einfach mal lesen und schauen, wo man Blödsinn geschrieben hat. Kannst mir glauben: Ketten, Steurzeiten, Ventile und -trieb, Zahnräder, Ausgleichswellen und Motorsteuerung ist mein Spezialgebiet. Insbesondere die Analyse von Fehlern auf den Punkt, was sinnloses Teiletauschen verhindert. Reparaturen können einige sicherlich schneller aber nicht besser.
     
  20. Elchle

    Elchle

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W414, S203, Mini Cooper
    Ich sehe Dein Problem nicht! Nichts Anderes habe ich oben geschrieben. Wie Du schon sagst, einfach lesen, wir beschreiben beide den gleichen Sachverhalt. Ich schrieb oben eindeutig einschränkend, dass die auf den Fotos erkennbaren Nuten auf den NW-Verstellern zum Zeitpunkt der Fotos der Position der OT-Markierungen auf den NWs entsprachen. Und ob der Stift nun die Stellung oder die Montageposition kennzeichnet kommt aufs gleiche raus. Also wo genau liest Du Blödsinn?
     
Thema:

Steuerkette übersprungen

Die Seite wird geladen...

Steuerkette übersprungen - Ähnliche Themen

  1. Öl nachfüllen / Steuerkette

    Öl nachfüllen / Steuerkette: Guten Morgen zusammen, ich hätte zwei Fragen und bitte euch um Hilfe: 1. Öl nachfüllen Ich lasse regelmäßig in der Werkstatt Öl-Wechsel machen....
  2. W212 Mopf E63 AMG MKL Steuerkette

    W212 Mopf E63 AMG MKL Steuerkette: Moin in die Runde, habe mich hier heute angemeldet in der Hoffnung auf Hilfe oder Erfahrungswerte. Ich fahre einen W212 Mopf E63 Amg mit 94000km....
  3. Suche defekt Steuerkette Om 651

    Suche defekt Steuerkette Om 651: Hallo, vielleicht etwas ungewöhnlich aber ich suche eine defekte bzw eine gelängte Kette eines Om 651. An sich würde die Kette reichen....
  4. Steuerkette OM642.832 einstellen

    Steuerkette OM642.832 einstellen: Hallo ihr lieben, folgendes brauch fuer nen OM642.832 eine Anleitung wie man die steuerkette einstellt. Bitte um hilfe Danke in Voraus Lg Mina
  5. M278 Steuerkette übersprungen

    M278 Steuerkette übersprungen: Hallo zusammen E500 mit M278 EZ 12.2012 bei 97.000km Steuerkette übersprungen. Nockenwelle Einlass rechts hat ganz an zwei Stellen leichte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden