Steuern

Diskutiere Steuern im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hi, habe heute Bescheid vom Finanzamt bekommen, dachte zuerst die wollten mir gratulieren da mein Baby jetzt bald 1 Jahr alt wird :-) Aber...

  1. #1 elTorito, 19.04.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Hi,

    habe heute Bescheid vom Finanzamt bekommen, dachte zuerst die wollten mir gratulieren da mein Baby jetzt bald 1 Jahr alt wird :-)

    Aber , nein , es ist nur der Steuerbescheid.
    303 EUR zahle ich für meinen W203 200 CDI.

    Würde mich mal interessieren was Ihr so zahlt, weil bekanntlich soll das ja in jeden verschiedenen Bundeslaendern anders sein ?

    Danke
     
  2. linda

    linda

    Dabei seit:
    28.03.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    in etwa das gleiche für meinen C220CDI

    Groß Linda in Bayern
     
  3. Isi

    Isi

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab zwar keinen Diesel aber kann´s ja trotzdem mal schreiben:

    C 240 , 122 € pro Jahr.

    NRW.

    Grüße Isi
     
  4. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Woher hast du denn diese Info? Der Steuersatz ist doch bundesweit gleich. Hab ich irgendwas verpasst oder verwechselst du da was?

    mfg ratte
     
  5. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Die KFZ-Steuer ist Bundesweit gleich!!!
     
  6. Jabber

    Jabber

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 180 K (W 204)
  7. #7 elTorito, 16.03.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    habe heute wieder mal Bescheid vom Finanzamt bekommen, dachte nun wollen mir doch gratulieren da mein Baby jetzt bald 2 Jahre alt wird :-)

    Aber , nein , es ist mal wieder der Steuerbescheid.
    (Kommt jedes Jahr noch früher, letztes Jahr im April, dies Jahr schon im März, ist doch kein Wunder wenn die Leute dann vergessen Ihre Steuern zu bezahlen ...)


    Für letztes Jahr sollte ich ja 303 EUR Steuern zahlen, (hab ich auch) , nun aber folgende Rechnung:

    vom 02.05.03 - 31.12.03 - 202 EUR
    vom 01.01.04 - 01.05.04 - 113 EUR

    also muss ich noch 12 EUR drauflegen damit ich die Steuer von letztes Jahr komplett habe.

    Neue Rechnung für künftig: 339 EUR / Jahr.
    Unterschied 36 EUR (ca 70 DM) also 3 EUR mehr pro Monat ...

    Wenn ich sowas lese könnte ich wieder :wand :sauer: :motz:

    Wo ich damals noch in Spanien gelebt habe, da haben wir
    8 Jahre lang den gleichen Steuersatz bezahlt und mussten diesen noch nicht mal im vorraus entrichten, wie das da heute ist weiß ich leider nicht.

    Könnt mich schon wieder über die Regierung aufregen, scheinbar werden von der KFZ Steuer der Aufbau der Baustellen auf der BAB finanziert, für die Durchführung der Arbeiten und Abbau der Baustellen scheinen die noch keine Finanzierung gefunden haben.
    ( BAB 46 Heinsberg -> Neuss) -> Baustelle Erkelenz, Baustelle Wanlo, Baustelle Holz, Baustelle Jüchen, Baustelle Neuss West, das Stck Autobahn ist gerade mal ca 60-70 KM lang :wand
     
  8. #8 clkcabrioman, 16.03.2004
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Hätte gar nicht gedacht, dass in Spanien die Steuern gezahlt werden. Habe einen Bekannten in Griechenland, nach dessen Aussagen ist Steuerhinterziehzung dort offenbar Volkssport. :D
    Naja, die Deutschen sind halt immer korrekt. :]
     
  9. #9 elTorito, 16.03.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Naja, ich weiß ja nicht wie die Landsleute das gesehen haben, aber wir als Deutsche in Spanien haben uns korrekt verhalten und gezahlt ;) So viel war das auch nicht.

    Aber das mit der Steuerhinterziehung und Volkssport könnte gut passen, viele Leute die ich kenne haben vor der EUR Einführung Ihr Geld aus die Matratzen gekramt und es wurden eine Immobilie nach der anderen gepflanzt, meine Schwester hat mir neulich berichtet das die 5 KM Olivenbaumplantagen die zwischen unser Hausl und der Stadt waren komplett wegradiert wurden und Hotels, Appartements, Bungalows... ´gebaut wurde, kein einziger CM sei noch frei ...

    Irgendwie bin ich froh wieder hier zu sein, aber manchmal halt auch nicht :rolleyes:
     
  10. #10 Schrauber-Jack, 16.03.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    mein "alter 202" kost jetzt auch ca. 330€

    ist doch klar die regierung baucht geld, die steuersätzue werden immer teurer, obwohl unsere kisten ja noch nciht so alt sind.
     
  11. #11 elTorito, 16.03.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Jo vor allem warum ich für ein neueres Auto mehr Steuern zahlen muss wie du für dein W202, der Steuersatz richtet sich ja nach Hubraum und Abgasnorm.
    Stinkt meiner also mehr wie deiner ? ;)
    Weil du hast ja auch 2200 ccm ?
     
  12. #12 paquito, 16.03.2004
    paquito

    paquito

    Dabei seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    1
    Leute, regt euch nicht auf ... kommt nach Österreich, und ihr werdet sehen, wie gut es euch - in steuerlicher Hinsicht - immer noch geht.

    Bei jährlicher Vorauszahlung beträgt die Kfz-Steuer für meinen C 240 nicht wie bei Isi € 122, sondern € 666,66 pro Jahr (bei monatlicher Zahlung kommen noch Zinsen dazu). Und ich könnte die Steuer gar nicht schuldig bleiben, denn sie wird (im Auftrag des Finanzamts) von der Versicherung zusammen mit der Haftpflichtprämie eingezogen.

    Von 20 % MWSt. (statt 16 %) und 15 % zusätzlicher "Normverbrauchsabgabe" beim Autokauf will ich da gar nicht mehr reden ...

    So kann unser Finanzminister auch leicht die Maastricht-Kriterien einhalten ... und brüstet sich noch damit, um wie viel "effizienter" er doch arbeite als sein deutscher Kollege.

    Kunststück ... :wand :wand :wand
     
  13. #13 Commander_Enton, 16.03.2004
    Commander_Enton

    Commander_Enton

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab Euro 2 und zahle ca 195€ im Jahr.
    weiß jemnd wie lange das noch so bleibt ich mein ab 2007 wird euro 2 teurer oder?
     
  14. #14 Scherzi1, 16.03.2004
    Scherzi1

    Scherzi1

    Dabei seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allseits,

    für meinen seligen W202 220CDi hätte ich auch die 303 Euronen löhnen sollen, mit dem BEscheid im August kam auch schon der Hinweis auf die bevorstehende Erhöhung. Insofern ist der von Petter genannte Betrag von künftig ca. 340 Eu korrekt. Mir hat das FA allerdings schnell mein Geld zurückgeschickt, weil mein SChnuckelchen ja dank Partikelfilter erst mal steuerfrei ist...

    BTW: Die KFZ-Steuer ist eine Bundes-Steuer, also überall gleicher Satz, egal ob in Meck-Pom oder in Niederbayern...

    Sternige Grüße

    SCherzi

    PS: Beim Vergleich der KFZ-Steuern für unsere in D zugelassenen KFZ mit denen der anderen Länder stehen wir gar nicht so schlecht da.... man denke an Österreich oder an Belgien...
     
  15. #15 elTorito, 16.03.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Sowohl Mercedes als auch das Finanzamt haben mir gesagt das sich an meinen Steuersatz nichts ändern würde, wenn ich Russpartikelfilter nachrüste würde.

    Na toll :wand weiß dazu jemand näheres ?
    Die Nachrüstung kostet so um die 1000 EUR.
    (Drittanbieter, Mercedes bietet ja keine Nachrüstung an)

    Ich checks echt nicht, ich kauf mir ein Nietnagelneues Auto (vor zwei jahren ;) ) und krieg keine Steuerbefreiung wie die Benziner mit Euro 4, krieg keine Steuerbefreiung /Ermässigung wenn ich ein Russfilter nachrüsten würde (wird behauptet), ich frage jetzt mal ganz konkret :)

    Gibt es eine Möglichkeit für meinen W203 C200 CDI eine Steuerermässigung oder Befreiung zu bekommen?

    @Scherzi, wie lange hast du Steuerbefreiung?
     
  16. #16 CrazyKay, 16.03.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Du es schaffen würdest, das der Motor in Euro4 eingestuft wird ist der Wagen noch bis 8.4.2004 Steuerbefreit, also noch 23 Tage :) Danach kostet Dich der Wagen 339€ Steuerersparnis übers volle Jahr wäre somit = 0 (in Worten: gleich NULL). Benziner mit Euro 4 waren auch nicht unbedingt bis zum 8.4.2004 Steuerbefreit. Ein solches Auto war entweder bis 2004 oder bis 600DM Steuern gespart wurden befreit. Btw, zu DM Zeiten hatten 100cm³ in Euro 4 mit einem Benziner 10DM gekostet :wand

    In dem Sinne
    :wink:
     
  17. #17 Scherzi1, 16.03.2004
    Scherzi1

    Scherzi1

    Dabei seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hi allseits,

    also der Steuerbescheid war noch für meinen seligen W202 220 CDi, meinen neuen habe ich ja auch mit dem 220 CDi geholt. Insofern sind die Steuersätze gleich. Das für mein SChnuckelchen zuständige Finanzamt hat mir einen Bescheid geschickt, demzufolge mein Auto 2 Jahre und paar Tage steuerfrei ist. Netto also ein Gewinn von ca. 60-70 Euro für mich und natürlich für meine Umwelt noch viel mehr. Meine Verkaufsberaterin beim "Freundlichen" hatte mir allerdings nur eine Befreiung für 21 Monate ausgerechnet.

    Das Nachrüsten bringt relativ wenig in finanzieller Hinsicht, da Du nur noch sehr kurze Zeit Rabatt bei der Steuer bekommst. Und die erforderliche EU-Norm wirst Du auch kaum erfüllen können.

    Sternige Grüße

    SCherzi
     
  18. #18 Iceman66, 16.03.2004
    Iceman66

    Iceman66

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    ich zahl 0 steuern für mein neues sc 220 cdi :))

    russpartikelfilter sei dank... :wink:
     
  19. #19 elTorito, 16.03.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Für wie lange ?
     
  20. #20 Iceman66, 16.03.2004
    Iceman66

    Iceman66

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    steuerbefreiung 2 jahre, das macht eine reine steuerersparnis von 613,55 euro.

    aber nicht vergessen:

    der russpartikelfilter kostet 500 euro und nach 60-80tkm will er gewartet/getauscht werden. aber durch euro 4 einstufung werde ich ab 12.12.2005 deutlich weniger steuern zahlen als ohne filter. aber da ich wahrscheinlich das fahrzeug nur ingesamt 3 jahre fahre, werde ich keinen neuen russpartikelfilter benötigen. :D
     
Thema: Steuern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kfz steuer mercedes c 200 cdi

    ,
  2. Mercedes w203 200cdi BJ 2002 kfz Steuer

    ,
  3. mercedes c220 s203 Steuern

    ,
  4. Mercedes benz W203 kfz Steuer im Jahr,
  5. s203 steuer,
  6. kfz steuer mercedes c 200 kompressor,
  7. mercedes 204 200 kompressor Steuern,
  8. w203 220 cdi steuern,
  9. 220 cdi steuern w203,
  10. c 200 cdi baujahr 2004 steuer,
  11. Mercedes Benz C 200 cdi w203 kfz steuer ,
  12. steuern w203,
  13. mercedes w202 240 steuern,
  14. steuer mercedes 2005 c 200 cdi euro 4 diesel was kosten
Die Seite wird geladen...

Steuern - Ähnliche Themen

  1. Steuer-kette bei 651.921 C 220 d 170 PS

    Steuer-kette bei 651.921 C 220 d 170 PS: Welche Laufleistungen wurden bisher erreicht, mit oder / ohne Probleme. Zeigt dieser Motor diesbezüglich auch Schwächen.
  2. ML 55 AMG KFZ-Steuer Frage

    ML 55 AMG KFZ-Steuer Frage: Hallo, wer von Euch besitzt einen ML 55 AMG aus 2001, und kann mir den jährlichen Steuersatz verraten. ich hab in berechnet, und komme auf unter...
  3. Steuer 200er kompressor

    Steuer 200er kompressor: Hallo. Ich soll für meinen s204 200er Kompressor Baujahr 11/2009 174€ Steuern bezahlen. Hängt irgendwie mit den Co2 Ausstoß zusammen. 189g/km....
  4. FH Komfort Steuern....

    FH Komfort Steuern....: ..ich denke ich habe keine Komfortsteuerung drinnen....wo die Fenster mit längerem Druck auf die FB dann herauf fahren... Woran erkenne ich das...
  5. 209 Mercedes Clk 270 Cdi Umbau Förderung Steuern

    Mercedes Clk 270 Cdi Umbau Förderung Steuern: Hallo liebes Forum, habe 2 Fragen, habe einen Mercedes CLK 270 CDI zunächst meine Frage nach den steuern, mit gelber Plakette habe ich immer 416€...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden