Stoßdämpfer

Diskutiere Stoßdämpfer im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; hallo erstmal, :wink: also ich selbst bin kein mercedes-fahrer :rolleyes: , sondern mein vater. ich bleib bei honda ( geschmäcker sind...

  1. F7Q

    F7Q

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    e 220
    hallo erstmal, :wink:

    also ich selbst bin kein mercedes-fahrer :rolleyes: , sondern mein vater. ich bleib bei honda ( geschmäcker sind verschieden ;) ). deswegen hab ich eine frage zu seinem auto. er fährt einen e220 coupe ( w124 ), als sportline. nach den aussagen eines mechanikers ein selteneres model! wie auch immer: das auto hat leider ein problem: er besitzt hinten härteverstellbare dämpfer mit einem öl-ausgleichsbehälter im motorraum! da der vorbesitzer anscheinend die anhängerkupplung sehr oft nutzte, hat er das fahrwerk hinten auf HART gestellt :sauer: ! aber wir wissen nun nicht, wie das rückgängg gemacht werden kann! es muss doch irgend wo ein hydraulik-ventil sein, mit dem man dem dämpfer die härte nimmt! aber wo?

    bitte auf schnelle antworten.

    gruß
    F7Q
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.730
    Zustimmungen:
    3.171
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich vermute eher, dass der Wagen Niveauregulierung besitzt, bei der Die Dämpfer oder die Membranspeicher defekt sind. Dann ist das System nämlich ziemlich hart.
     
  3. F7Q

    F7Q

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    e 220
    ok das wäre gut möglich! also wie in einem ähnlichen threat den ich bein stöbern zufällig entdeckt habe! also ist der dämpfer nicht einstellbar ( also die härte) sondern er passt sich selbst an!? würde mir auch logischer klingen^^ allein schoin wegen der anhängerkupplung! ok dann werd ich wohl dieses defekte teil wechseln müssen. wo find ich dieses teil? kann ich es selbst einbauen?

    danke für die schnelle antwort
    gruß
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.730
    Zustimmungen:
    3.171
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Es gab auch eine Variante bei der man Druckluft irgendwo befüllt hat um das NIveau einzustellen. Kenne ich aber leider nicht näher. Vlt können hier andere Forumsmitglieder etwas dazu sagen.
     
  5. #5 Wurzel1966, 15.10.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.772
    Zustimmungen:
    716
    Auto:
    S124-300TE ; R170-230 Komp. ; W211-E 300 BlueTec ; W211-E55 AMG
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    Klick hier http://www.detali.ru/cat/oem_mb2.as...GM=717.413&CT=F&cat=15T&SID=32&SGR=220&SGN=07

    Pos.119 sind die Membranspeicher.Die werden mit der Zeit rissig,mit den von C240T beschriebenen folgen.

    Da Du schreibst,daß im Motorraum ein Hydrauliköl-Vorratsbehälter montiert ist,kann man davon Ausgehen das die originale Niveauregulierung verbaut ist.Diese besitzt an der Hinterachse eine art Waage,an der die Niveauregulierung den Beladungszustand erkennt und sich dann Selbsttätig angleicht.

    Wenn eine Nachträgliche Niveauregulierung verbaut wurde,erkennt man dies meist an einem Reifenventil das im Kofferraum in Höhe der Stoßdämpferdome (je eines links & rechts) verbaut ist.Über dieses Ventil wird dann über den Reifenfüller (Tankstelle) Druckluft in den Stoßdämpfer gegeben oder Abgelassen um das Fahrzeugniveau anzugleichen (dieses System wurde vielfach in alten Opel verbaut).Manche Nachrüstungen haben auch einen kleinen Kompressor angeschlossen der automatisch Druckluft einpumpt oder abläßt.Wenn so etwas verbaut ist,hört man es deutlich wenn der Kompressor arbeitet.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  6. F7Q

    F7Q

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    e 220
    das heißt membranspeicher wechseln, wenn vorhanden und gut ist...

    klingt gut! bis jetzt konnte noch kein mechaniker beihilfe schaffen ;) ist der tausch möglich selbst durch zu führen? oder stehn di unter druck ?

    gruß
     
  7. #7 Wurzel1966, 15.10.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.772
    Zustimmungen:
    716
    Auto:
    S124-300TE ; R170-230 Komp. ; W211-E 300 BlueTec ; W211-E55 AMG
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    Ja!



    Den Austausch kann man selbst machen,man sollte dazu jedoch eine Hebebühne haben.Die Membranspeicher stehen erst unter Druck wenn der Motor läuft.Ist der Motor aus stehen sie auch nicht unter Druck.



    Das sollte normalerweise jeder gute Kfz-Schlosser kennen/können!Die Dinger werden oft als "Bulleneier" bezeichnet.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  8. F7Q

    F7Q

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    e 220
    genial danke ;) also der mechaniker hat nur gemeint dass es ein ventil vorhanden sein könnte wi man den druck regulieren kann! da der sportline ein nicht allzu gängiges modell ist, kennt er diesen kompfort auch nicht ;) aber cih werde die dann mal unter die lupe nehmen!

    vielen dank

    jetzt muss ich die bulleneier nur noch finden

    gruß
     
  9. #9 Wurzel1966, 15.10.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.772
    Zustimmungen:
    716
    Auto:
    S124-300TE ; R170-230 Komp. ; W211-E 300 BlueTec ; W211-E55 AMG
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    Sportline und die Niveauregulierung haben nichts miteinander zu tun!Sportline war damals ein Extra das sportlichere Sitze im Karomuster,eine geringe Tieferlegung,Alu-Felgen und Lederlenkrad mit kleinerem Durchmesser beinhaltete.Die Niveauregulierung war ein weiteres Extra das man bei jedem Fzg. (Coupe,Limousine,Cabrio) bestellen konnte,beim Kombi war sie Serienmäßig verbaut. ;)

    Gruß Ingwer :wink:
     
Thema:

Stoßdämpfer

Die Seite wird geladen...

Stoßdämpfer - Ähnliche Themen

  1. W211/S211 stossdämpfer wechsel probleme

    W211/S211 stossdämpfer wechsel probleme: Hallo E320 W211 2004 Habe stossdämpfer gewechselt ( Luftfahrwerk) Nun wird im cockpit angezeigt, autosymbol mit pfeil nach oben "werkstatt aufsuchen"
  2. Weichere Stoßdämpfer einbauen W639 MoPf

    Weichere Stoßdämpfer einbauen W639 MoPf: Hallo, ich würde gerne weichere Stoßdämpfer einbauen um den Komfort bei kurzen harten Schlägen zu erhöhen. Leider kenn ich mich mit Fahrwerken...
  3. Aufbau Airmatic - Federn, Stoßdämpfer, Federbeine...

    Aufbau Airmatic - Federn, Stoßdämpfer, Federbeine...: Hallo Ich hab da mal eine allgemeine Frage zur Airmatic. Wie ist dieses Fahrwerk aufgebaut? Sind diese sogenannten Federbeine das gleiche wie...
  4. W140 Coupé: ADS-Stoßdämpfer hi. poltern trotz Druckspeicher-Tausch

    Coupé: ADS-Stoßdämpfer hi. poltern trotz Druckspeicher-Tausch: Hallo zusammen, seit 2 Jahren fahre ich nun ein CL 420 Coupé (Facelift) und hatte bislang immer iwelche Probleme mit dem Fahrwerk hinten, Symptom:...
  5. Stossdämpfer Hinten beim 320E Kombi Avantgarde

    Stossdämpfer Hinten beim 320E Kombi Avantgarde: Hallo zusammen Erst zu mir Bin aus Karlsruhe und stolzer Besitzer eines s203 320E. Der hat schon 220.000 km drauf und fährt wie ne 1 nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden