Strich-Achter legt 4,6 Millionen Kilometer zur?ck

Diskutiere Strich-Achter legt 4,6 Millionen Kilometer zur?ck im Oldtimer Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hab den Link gerade in einem anderen Forum gefunden: HiQ24 Onlineshop - Aus Liebe zur Hardware! Stuttgart (rpo). Über diese Schlagzeilen dürfte...

  1. idk

    idk alias TranceMellow

    Dabei seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Clio 1.2
    Hab den Link gerade in einem anderen Forum gefunden:
    HiQ24 Onlineshop - Aus Liebe zur Hardware!

    Das find ich doch mal respektabel :tup Mich würde nur mal Interessieren, was zwischenzeitlich alles gewechselt werden musste, bzw ausgetauscht usw. Und warum er es jetzt aufgibt ;)
     
  2. C180

    C180

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w202 Mopf Bj99
    Und das erreich mal mit einem neuerem auto....

    Aba top leistung, muss ich schon sagen :) :tup
     
  3. #3 Don_Rodriguez, 20.09.2004
    Don_Rodriguez

    Don_Rodriguez

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch Sonnenklar: Wenn er ihn verkaufen wollen würde, würde es keine Sinn machen den Tacho zurückzudrehen, da es ihm sowieso niemand glauben würde ;)
    Aslo unverkauflich, und wenn ihm die Verschrottungskosten schon jemand abnimmt - wieso nicht.

    Würde das Auto gerna mal sehen, ist betimmt nur eine rießige fahrende Schweißnaht =)
     
  4. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    wie bekommt man das eigentlich raus? Denn die alten analog Anzeigen gehen doch meist nur bis 99999, also nichtmal mit 6 Ziffern.

    Wie weiß man dann das der 4,6 Mio runter hat, der TAcho fängt doch nach 99999 wieder bei O an......

    nur mal so ne dumme Frage die mir so kam.... :rolleyes:
     
  5. Flo

    Flo

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    jo, da hast du recht aber ich denke der mann hat alles aufgeschrieben...


    ...Drei Mal wechselte der Grieche den Motor, das Gefährt blieb ihm treu...



    Gruss, Flo
     
  6. #6 TimC180Sport, 20.09.2004
    TimC180Sport

    TimC180Sport

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK W209
    :D
    ...vielleicht ist der Wagen ja bis zuletzt Scheckheftgepflegt!? :D :D :D
     
  7. #7 Hagi_C200K, 20.09.2004
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
  8. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Ob es in 30 Jahren wohl ein heute aktuelles DC Modell mit ähnlicher Laufleitung geben wird ?





    Wohl kaum :wand :wand :wand :wand :wand
     
  9. #9 BoehserFrank, 20.09.2004
    BoehserFrank

    BoehserFrank Guest

    Das ist mal eine Kilometerzahl..... :tup :tup :tup
    Bin mal gespannt, ob das noch getopt werden kann!!!

    Gruß,

    BoehserFrank
     
  10. ZiCo`

    ZiCo`

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Hi, auch im Spiegel kommt ein Bericht über diesen Mercedes. Click here . Bei diesen 4,6 Mio km sind laut Spiegel aber auch 4 Motoren verwendet worden.

     
  11. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    arbeitendes Stahl, Rostet nicht. Nur mal so ein sprichwort. Das gilt vorallem bei Mercedes
     
  12. idk

    idk alias TranceMellow

    Dabei seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Clio 1.2
    Tja, wenn ich da einer von den Daimlerleuten gewesen wär, hätt ich versucht auf einen wöchentlichen Crashtest zu verzichten, und ihm ein neues Autochen zu schenken...
    Wenn ich überleg... wenn Mercedes zur Firma wo ich ma gejobbt habe nen Wagen geschickt hab, für ein paar Prüfstandtests, haben die das Ding hinterher verschrottet, weil ja etwas hätte drankommen können, was sie nict verantworten könnten :S
    Da hätt ich nen rundumcheck gemacht, und dem den Wagen gegeben
     
  13. Haetni

    Haetni

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mercedes-Benz C180 Esprit
    Verbrauch:
    Hm...

    Mal sehen: So über den Daumen gepeilt ca. 1 Motor pro eine Milion Kilometer...

    Vieleicht mach ich das mit meinem W202 auch?

    Bin aber kein Taxifahrer! Muss wohl den Rest meines Lebens mit dem Esprit verbringen.

    Also... los!
     
  14. idk

    idk alias TranceMellow

    Dabei seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Clio 1.2
    Na dann wünsch ich doch mal viel Erfolg 8o
     
  15. hogr

    hogr

    Dabei seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLS 63, C350, CLK 230
    genau das ist mir auch durch den Kopf gegangen, als ich den Artikel gelesen habe. Auch wenn MB ihm keinen schenkt, so hätten sie ihm einen zum Sonderpreis überlassen können.
    Der Mann würde sicher für den Rest seiner Taxi-Karriere eine hervorragende Werbung für MB machen. Mit seinem alten und neuen Mercedes.
    Tja, jetzt fährt er Peugeot...

    Viele Grüße
     
  16. Yoda

    Yoda

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    W126 380SE
    Verbrauch:
    Habe was schönes auf T-online gefunden 8)


    Sechsmal zum Mond und zurück - das schafft man normalerweise nicht einmal mit einer anständigen Mondrakete. Wer wissen will, wie das ein Auto schafft, kann sich an den Taxifahrer Gregorios Sachinides wenden. Der Grieche aus der Stadt Thessaloniki erreichte mit seinem über 30 Jahre alten Mercedes-Benz 240 D einen Kilometerstand von sage und schreibe 4,6 Millionen Kilometer. Das entspricht 115 Erdumrundungen und ist laut DaimlerChrysler die höchste bekannte Kilometerleistung eines Mercedes




    "Dieses Auto hat alles gesehen"
    Zum Dank übergibt der Taxifahrer das Gefährt am Freitag dem Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart, wo es künftig gepflegt, gehegt und bewundert werden kann. "Dieses Auto hat alles gesehen, und es hat mir in der Seele wehgetan, den Wagen aufzugeben - kein Wunder, nach all den Jahren", sagt der 45 Jahre alte Sachinides.


    Mit 500.000 Kilometern gekauft
    1981 hatte er den Wagen mit Baujahr 1976 in Waiblingen bei Stuttgart ergattert - mit dem Ziel, in der nordgriechischen Stadt Thessaloniki Taxifahrer zu werden. Bereits damals zeigte der Kilometerzähler des Autos, das auch unter der Bezeichnung Strich-Achter bekannt ist, 500.000 Kilometer an.
     
  17. #17 Hubernatz, 21.09.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Da gibts schon einen thread dazu. Ich verbinde mal die beiden. ;)
     
  18. Yoda

    Yoda

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    W126 380SE
    Verbrauch:
    also ich hätte den /8 ja nicht weggegeben :(
     
  19. hertle

    hertle

    Dabei seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe auch soetwas auf Mercedes Benz Veteranenclub e.V. unter Rubrik "Aktuelles" gelesen.
    Da steht, dass sein nachfolge Fahrzeug eine Peugeot ist, aber dort steht auch, dass er von DC einen neuen C 220 CDI T geschenkt bekommt.
    Grüßchen
    Toby
     
  20. #20 Albrecht5080, 09.10.2004
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.333
    Zustimmungen:
    821
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Hallo Forumsmitglieder

    Ich habe mir vorige Woche die "Autobild, Nr. 30" gekauft, beim Durchblättern bin ich auf folgenden Bericht gestoßen:

    [​IMG]

    Das Foto dazu habe ich weggelassen, wegen dem Speicherbedarf.
    Man oh man, ich kann es nicht glauben: 4,6 Millionen Kilometer 8o
    Ein Mercedes ist UND BLEIBT eben ein Mercedes. :tup

    Damit man das sich mal richtig vorstellen kann folgende Rechenbeispiele:
    4.600.000 km : 40.000 km = 115 Erdumrundungen am Äquator entlang
    4.600.000 km : 380.000 km = rund 12 mal Erde zum Mond

    Ob das mein C180 auch schafft? =) =) =) Momentan sind es 108.800 km, ich muss also noch ein bisschen fahren. =)

    Gruß Holger
    :driver
     
Thema:

Strich-Achter legt 4,6 Millionen Kilometer zur?ck

Die Seite wird geladen...

Strich-Achter legt 4,6 Millionen Kilometer zur?ck - Ähnliche Themen

  1. CLK 430 V8 Avantgarde, Top Zustand, wenig Kilometer

    CLK 430 V8 Avantgarde, Top Zustand, wenig Kilometer: Ich biete hier einen Mercedes CLK 430 V8 Avantgarde zum Verkauf an. Preis ist 9.350 € VB. Der Wagen ist sehr gepflegt rostfrei. Er ist knapp...
  2. Keilriemen Mercedes Viano W639 2.2 CDI nach wie vielen Kilometern

    Keilriemen Mercedes Viano W639 2.2 CDI nach wie vielen Kilometern: Hallo, ich bin im Besitz eines Mercedes Viano W 639 2.2 CDI und für mich stellt sich die Frage nach wie vielen Kilometern ich den Keilriemen...
  3. W220 Auf was muss ich achten bei einem 2004 oder 2005 ?

    Auf was muss ich achten bei einem 2004 oder 2005 ?: Hallo Zusammen Ich schreibe hier aus Thailand. Ich will mir einen W220 zulegen, es wird wohl ein 2.8 L Version. Ja die gibts bei uns, vorwiegend...
  4. W211 Kasseten Radio zeigt nur vier Striche

    W211 Kasseten Radio zeigt nur vier Striche: Hallo Habe ein MB e200cdi w211 und seit längerem geht mein Radio nicht zeigt nur vier Striche an und geht garnicht an Nur wenn ich den einschalt...
  5. C230 V6 im W203, worauf achten?

    C230 V6 im W203, worauf achten?: Servus Leute, ein bekannter von mir hat sich in den S203 verliebt. Mopf ist klar, der Rest eigentilch gar nicht :D Er hat vom C180K mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden