Suche für nächstes Jahr einen C55 AMG

Diskutiere Suche für nächstes Jahr einen C55 AMG im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, Wie die Überschrift schon sagt suche ich für nächstes Jahr ein C55 AMG :) Wollte deshalb mal fragen wo drauf man besonders achten sollte?!...

  1. #1 Faceman, 21.10.2012
    Faceman

    Faceman

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes S210 Mopf 220cdi, Kawasaki Z1000 Bj 2004, Suzuki GSX R 750 K6 Black Edition, Simson S50 :D
    Hallo,

    Wie die Überschrift schon sagt suche ich für nächstes Jahr ein C55 AMG :)
    Wollte deshalb mal fragen wo drauf man besonders achten sollte?! Sind die Rostprobleme die gleichen??? Wieviel KM sollte er runter haben.....
    Was darf so ein guter AMG so ca kosten?

    Ist dieser auch als Winterauto geeignet?

    Könnt Ihr mir sonst villt paar Infos geben zwecks Unterhalt, Werkstattkosten etc.

    Oder ratet Ihr generell vom C55 ab... Villt dann eine gute Alternative ;)

    Hatte schon mal diesen ins Auge gefasst :)

    Mercedes-Benz C 55T AMG AVANTGARDE,Comand,Standheizg,Garantie als Kombi in Hamburg

    Mercedes-Benz C 55 AMG Automatik*COMAND*XENON*LEDER* als Limousine in Wenden

    Danke schon mal für die Antworten :)
     
  2. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Hi,

    ich suche auch immer wieder nach einem, in den nächsten Jahren sollte auch einer bei mir stehen.
    So extrem informiert habe ich mich auch noch nicht, ich weiß aber das eine große Schwachstelle
    die Steuerkette sein muss die ausleiert. Woran das liegt weiß ich nicht, kann dir hier aber bestimmt
    jemand beantworten. Wenn du mal in Mobile ein paar Wagen anschaust wird dir auffallen das einige
    bereits neue Motoren haben, eben durch die Steuerkette.

    Aber im allgemeinen würde ich auf die Hilfe von Jungs wie C55 Willy warten, die können dir tausendmal
    mehr sagen als wie ich :D

    Gruß Alex :wink:
     
  3. #3 Faceman, 22.10.2012
    Faceman

    Faceman

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes S210 Mopf 220cdi, Kawasaki Z1000 Bj 2004, Suzuki GSX R 750 K6 Black Edition, Simson S50 :D
    Danke erstmal für die schnelle Antwort :)
    Hoffe natürlich das Nochmehr kommen...

    Was meinst du was muss sich so als Budget setzen?
    Oder was sollte man ausgeben um einen gepflegten Wagen zu bekommen???
    Ich denke mal das man auch so Minimum 5000€ in der Rückhand haben sollte
    Für eventuelle Reparaturen! ;)
     
  4. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Also ich persönlich würd rein ausm Gefühl raus sagen das die Wagen ab 17000€ "brauchbar" sind.
    einen der ersten Treffer für 10000€ fallen für mich komplett raus da sie meist über 200000km
    haben und die Verkäufer nicht gerade seriös wirken.
    Was für mich auch vorhanden sein MUSS ist ein komplett von Mercedes gestempeltes Scheckheft,
    eben wegen der Motoren Geschichte. Wenn da irgendwas ist zahlst dich doof und die 5000€ die du
    dir zurück legst werden wohl nicht mal zur hälfte reichen für nen neuen Motor inkl Einbau.

    Die 5000€ in der Rückhand zu haben sind natürlich immer gut, aber ich finde das "normale"
    Reperaturen und Verschleißsachen vom Nettolohn bezahlbar sein sollten. Wenn das nicht drin ist
    würd ich mir sehr gut überlegen ob es finanziell nicht zu grob ist. Teile für AMG´s sind teuer,
    und wenn man jeden Monat einen batzen Kohle auf die Seite legen muss um die Verschleißteile
    bezahlen zu können machts doch auch keinen Spaß oder!? Ich mein es is ja klar das man z.B. für
    für nen Kundendienst schon ein paar Monate vorher das Geld zur Seite legt damits nicht auf einmal
    so weh tut, aber eben das zur Seite legen sollte meiner Meinung nach nicht weh tun.
    Aber wie immer, das finanzielle muss jeder selber wissen :) Aber ich sag mal mit 20000€ fürn Kauf
    sollten auf jeden Fall reichen um einen richtig guten zu finden :)

    Gruß Alex :wink:
     
  5. #5 Faceman, 24.10.2012
    Faceman

    Faceman

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes S210 Mopf 220cdi, Kawasaki Z1000 Bj 2004, Suzuki GSX R 750 K6 Black Edition, Simson S50 :D
    Ich denke auch dass das Scheckheft auf jeden Fall sehr wichtig ist! Er sollte eh nur maximal 120000km runter haben!
    Es wird bestimmt schwer einen zu finden, wo wirklich alles perfekt ist. Würde dann aber auch paar Tausend mehr drauf legen :)
    Auf jeden Fall sollte er auch nicht verbastelt sein!

    Gebe dir auch Recht, dass man nicht nur fürs Auto arbeiten gehen sollte! Das Auto muss Spaß machen ;)
    Ich denke auch mal, das man das eigentlich vorher weiß, das AMG etwas teuer ist ;)

    Hoffe mal das noch andere auf diesen Thread antworten....

    Danke für deine Antworten! :)
     
  6. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Hallo Basti,

    generell würde ich sagen dass man den C55 mit einem geringen Einkommen nicht wirklich fahren und warten kann. Es gibt einige Dinge die man allerdings auch mit einem etwas höheren Einkommen berücksichtigen sollte, wie z.B. hoher Verbrauch an Super+, recht hohe Wartungskosten, z.T. hohe Ersatzteilkosten u.v.m.
    Ansonsten ist das Scheckheft wichtig, Ölverbrauch darf nicht über 1,5-2,0 Liter von Assyst zu Assyst liegen (bei normaler Fahrweise), die Laufleistung sollte dem Fahrzeugalter angemessen sein, nach Möglichkeit beim (Mercedes) Händler erwerben (Garantie), wichtig ist auch dass es ein deutsches Fahrzeug und nicht eines aus z.B. Italien (Re-Importiert) ist.
    Der C55 ist ein Auto mit dem man gemütlich durch die Lande cruisen, aber auch recht schnell von A nach B kommen kann.
    Solltest du weitere Fragen haben, werde ich sie dir gerne beantworten (sofern ich kann :D ).

    Grüße
    Willy
     
    -CROW- gefällt das.
  7. #7 Faceman, 25.10.2012
    Faceman

    Faceman

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes S210 Mopf 220cdi, Kawasaki Z1000 Bj 2004, Suzuki GSX R 750 K6 Black Edition, Simson S50 :D
    Hey Willy

    Danke für deine Antworten! :)
    Wusste gar nicht das man Super + braucht, aber das ist jetzt auch nicht so das Problem!
    Ein deutsches Fahrzeug sollte es auf jeden fall sein und es sollte auch bei mercedes stehen :)

    Wenn ich fragen darf, was zahlst du so an Versicherungen und steuern?
    Kannst du mir villt auch was sagen zwecks Rost???
     
  8. #8 winowolf, 25.10.2012
    winowolf

    winowolf

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    G-Klasse, 200 D/8
    @faceman:
    ...."Ich denke mal das man auch so Minimum 5000€ in der Rückhand haben sollte .
    Für eventuelle Reparaturen.".....
    Im Grunde hast du das Problem richtig erkannt. Ein guter gebrauchter Motor liegt zwischen 6000.- und 8000.- Euronen.
    Wenn ueberhaupt einer mal als Gebrauchter angeboten wird.
    Und wenn du deinen dann zum KD in die Werkstatt bringst, auch, um den Stempel im Serviceheft zu erhalten, bist du beim Verlassen derselbigen um die Haelfte deiner ersparten Ruecklagen aermer: mein letzter Service B und ein paar kleine Zusatzarbeiten ca. 2500,-
    Ueberlege dir das ganze noch einmal sehr gut.
    Gruss aus Stuttgart,
    WW.
     
  9. #9 Dome///AMG, 25.10.2012
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    @ Willy
    Ist Super+ wirklich Pflicht, meinen CLK 55 musste ich nur mit Super betanken ;)
    Sollte ja der selbe Motor drin sein wie im C 55.
     
  10. #10 Faceman, 26.10.2012
    Faceman

    Faceman

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes S210 Mopf 220cdi, Kawasaki Z1000 Bj 2004, Suzuki GSX R 750 K6 Black Edition, Simson S50 :D
    @ Dome, mir war nämlich auch so das Super reicht ;)

    @ winowolf, danke für deine tips!
    Bin ja auch nicht ganz überzeugt... Würde ihn auch gerne mal Probe fahren :)

    Ich zwar schon ein aktuellen C 63 Gefahren, aber ich denke da vergleicht man Äpfel und Birnen!

    Bin eigentlich auch erst auf den Trichter gekommen, da ich 1-2 Jahre Pause mit Motorrad fahren machen will, da ich vor 8 Wochen
    In einen schweren Moped Unfall hatte und erstmal wieder fit werden muss! ;)

    Hatte auch ein Passat R 36 ins Auge gefasst:) ist nämlich auch ein schönes Spielzeug ;)
     
  11. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    @ Dominik:
    Du darfst natürlich auch Super ohne + fahren, solltest aber keine Drehzahlorgien veranstalten. Von MB wird aber Super mit + empfohlen, denn wer weiß schon welcher Möchtegerne von hinten schiebt :D . Der Motor ist natürlich der gleiche.

    @Faceman:
    Rost ist eigentlich kein Thema mehr, da es sich beim C55 um ein FL Modell handelt.

    Grüße
    Willy
     
  12. #12 Dome///AMG, 26.10.2012
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Echt, ich war mir eigentlich sicher das im Tankdeckel bei meinem nur "Super" drin stand.
    Also hab ich das dann auch getankt, egal wie die den CLK ran genommen habe :D

    Wenn mich nicht alles täusch braucht sogar der 55 Kompressor Motor ebenfalls nur normales Super ;)
    Schaden kanns natürlich nicht dennoch "Super+" zu tanken, durch die Ader meines 63ers ist natürlich noch nie was anderes als "Super+" geflossen :D
     
  13. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Da Frauchen gerade zurück ist habe ich mir mein Phone geschnappt und habe ein Pic für dich gemacht :D
    Photo1.jpg
     
  14. #14 Dome///AMG, 26.10.2012
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    @ Willy
    Danke für das Bild, ist ja echt verrückt. Schade das ich nicht mehr nachsehen kann was bei meinem CLK gestanden hat.
     
  15. #15 Faceman, 27.10.2012
    Faceman

    Faceman

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes S210 Mopf 220cdi, Kawasaki Z1000 Bj 2004, Suzuki GSX R 750 K6 Black Edition, Simson S50 :D
    Habe heute noch mal bisschen geforscht und bin dabei auf einen E 55 AMG Baureihe 210 gestoßen, finde ich auch sehr interessant da ich ja schon S210 mopf als CDI habe;)

    Hat jemand villt da auch paar Infos für mich?
    Welchen würdet ihr vorziehen? 203 oder 210 Baureihe? :)
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.430
    Zustimmungen:
    3.341
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    210:) dagegen ist der 203 quasi ein Spielzeugauto, zudem ist der 210 Fahrwerksseitig solider und reparaturfreundlicher, wenn einer Erfahrung hat. Agiler und "neuer" ist der 203, keine Frage.
    Motorseitig ist nicht allzuviel dazwischen, das größere Problem wird sein noch einen wirklich guten 210er zu finden als E55. Die sind leider auch in den Jahren und werden vom entsprechenden Klientel zusammengeritten.
     
  17. #17 Faceman, 30.10.2012
    Faceman

    Faceman

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes S210 Mopf 220cdi, Kawasaki Z1000 Bj 2004, Suzuki GSX R 750 K6 Black Edition, Simson S50 :D
    Finde den 210 natürlich auch besser, da er viel besseres Platzangebot hat :)
    Habe auch schon nach einen 210er geschaut, aber leider war nichts passendes dabei!
    Die meisten waren richtig runter gewirtschaftet!
    Also wird sich das auch erledigt :(

    Ein 211 E 55 AMG ist ja eigentlich auch nicht mehr so teuer?!
    Oder irre ich mich da?! Klar paar tausend muss schon mehr investieren, aber ist doch bestimmt auch bessere Qualität als beim
    210 und 203?!
     
Thema:

Suche für nächstes Jahr einen C55 AMG

Die Seite wird geladen...

Suche für nächstes Jahr einen C55 AMG - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen CLA 45 AMG

    Winterreifen CLA 45 AMG: Servus, hole am Samstag mein CLA 45 ab. Baujahr 2017/7 Facelift Modell. Welche Winterreifen könnt ihr mir empfehlen? Kenne mich nicht gut mit...
  2. Biete AMG 7-Doppelspeichen Alufelge 8,5J R19 ET48 silber

    AMG 7-Doppelspeichen Alufelge 8,5J R19 ET48 silber: [ATTACH] Biete: Die Original AMG 7-Doppelspeichen Alufelge 19 Zoll in der Farbe Silber für Ihre Mercedes-Benz E-Klasse Limousine W212 & T-Modell...
  3. Biete Winterradsatz AMG 19" 7-Doppelspeichen Silber W/S 212

    Winterradsatz AMG 19" 7-Doppelspeichen Silber W/S 212: [ATTACH] Biete: Die Original AMG 7-Doppelspeichen Alufelgen 19 Zoll in der Farbe Silber für Ihre Mercedes-Benz E-Klasse Limousine W212 &...
  4. Kaufberatung W204 C63 AMG

    Kaufberatung W204 C63 AMG: Hallo AMG Freunde, ich möchte mir im Winter mein Traum vom W204 C63 AMG erfüllen. Ich habe schon jede Menge durch Google und div. Foren meiner...
  5. ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten

    ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten: Hallo, Fahre ein Mercedes ML 63 AMG 5.5 Bi-Turbo (W166) Bj: 2012, KM: 135.000 km Egal wann ich starte ob er warm ist oder kalt er orgelt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden