Suche Sicherungsplan für meinen Wagen

Diskutiere Suche Sicherungsplan für meinen Wagen im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Fahrgestell-Nr. WDB2032081F753939 C220 CDI T-Modell Baujahr 10/2005 Möchte wissen, welche Sicherungen mein Wagen hat. Vielen Dank für Eure...

  1. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    15
    Fahrgestell-Nr.
    WDB2032081F753939

    C220 CDI T-Modell Baujahr 10/2005

    Möchte wissen, welche Sicherungen mein Wagen hat.

    Vielen Dank für Eure Bemühungen.
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.895
    Zustimmungen:
    3.451
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
  3. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    15
    Kenn ich schon. Wusste nicht, ob das bei jedem T-Modell das Gleiche ist.

    Übrigens was oder wo ist die Klemme 15?
     
  4. #4 player1, 19.08.2017
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    1.797
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
  5. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    15
    Leute, unterstellt bitte nicht, dass ich nicht auf die Idee gekommen wäre zu googeln.

    Was es ist, weiß ich. Wo finde ich es an meinem Wagen.
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.895
    Zustimmungen:
    3.451
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Das ist doch schon mal ein Anfang. :tup

    In deinem Beitrag Nr. 3 wusstest du es noch nicht, daher hat dir der Spieler ja schon mal geholfen, und du brauchst ihn nicht so anzuranzen. :rolleyes:


    Tja, das ist so nicht ganz einfach zu sagen, denn du findest diese Klemme einfach gesagt an jedem Teil in deinem Fahrzeug, welches mit Zündungsplus zum Leben erweckt wird, und das sind so einige Steuergeräte, das Audio System usw. Wenn du genau wissen möchtest, wo überall Klemme 15 anliegt, dann musst du wohl oder übel an jedem Verbraucher/Steuergerät nachmessen.
     
  7. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    15
    Danke Tewego. Ich bin immer davon ausgegangnen, dass die Klemme 15 tatsächlich auch eine Klemme in optischer Form darstellt.
     
  8. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    259
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Das ist genau dein Problem, dass Du eben nicht die geringste Ahnung von KFZ Elektrik hast, das ist auch nicht böse gemeint. Du wirst lachen, aber selbst bei alten russischen Autos, die in den 80er Jahren gebaut wurde, bedeutet Klemme 15 genauso einen Zündungsplus.
    Bei fehlender Ahnung wird Dir auch ein Schaltplan nicht weiterhelfen. Ergo entweder weiterfahren oder verkaufen.
     
  9. #9 Birbey, 20.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2017
    Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    15
    Das ich von der Elektrik wenig Ahnung habe, weiß ich auch. Aber das heißt nicht, dass man von vorn hinein aufgeben sollte.

    Ich habe auch von Schrauben keine Ahnung gehabt. Miterweile traue ich mir vieles zu. Heute habe ich die Sitzbelegungsmatte zum ersten Male gewechselt. Hier im Forum merke ich immer, dass wenn jemand ahnungslos nach etwas gefragt hat, es pauschal heißt "geh lieber raparieren, wenn du scho so fragst". Genau diese Art von Menschen sind für mich hochnäßig und nicht gutmütig. Hätte ich immer diesen Ratschlägen gefolgt, hätte ich das Schrauben an Autos nie gelernt. Mag hat klingen, für mich sind sogar solchen Typen karakterschwach, weil sie es wissen, aber sich die Mühe nicht machen zu wollen, es zu erklären. Ein gute Chraktereigenschaft wäre, etwas zu erklären. Ob der andere es dann versteht ist die andere Sache.

    Ein gutes Beispiel ist für C240T hier im Forum. Er erklärt es meistens mit gutem Willen. Aber leder gibt es hier Hochnäßige, die unterstellen, dass man zu blöd ist zu googeln.

    In meine Fall heißt es: Wer den Sicherungsplan hat, soll ihn bitte geben. Aber nicht von vorne hinein sagen "lass es sein, wenn mal nicht mal das weiß.". Vielleicht lerne ich mal beim Sport oder sonst wo jemanden, der sich mit Elektrik auskennt, aber sagt, ich kann es nur prüfen, aber brauch einen Schaltplan. Dann habe ich es zur Hand.

    Ich selbst bin im juristisch-sozialen Bereich tätig. Manche hochnäßigen Techniker, wie hier Wenige im Forum, kommen auch zu mir und Fragen für mich juristisch "dumme" Fragen. Können zwar den Schaltplan lesen, aber schaffen es nicht auf einem Formular ohne Fehler den Namen einzutragen.

    Jeder hat seine Stärken und Schwächen wo anders.

    Bei manchen habe ich hier den Eindruck, sie sind nur dazu da, die Leute an Mercedes zu verweisen.
     
    TomRiems gefällt das.
  10. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    259
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Klar, deswegen habe ich auch mehremals gepostet, was Du machen könntest, weil ich total abgehoben bin. Eine wichtige Voraussetzung dafür, etwas zu erlernen ist der Willen, das zu tun und die andere - Selbständigkeit. Sei mir bitte nicht böse, aber deine Frage nach dem Sicherungsplan bezeugt vom Gegnteil der Selbstständigkeit. Deswegen muss Du schon mit solchen Antworten rechnen. Hier im Forum darf Gott sei Dank jeder seine Meinung frei äußern. Das hat auch nichts mit Charakterschwäche zu tun, sondern - schlicht und ergreifend - mit der Wahrheit! Diese Frage hättest Du Dir getrost sparen können - dafür gibt es eine Betriebsanleitung und in der Tat Suchmaschienen.

    Ferner man kann schon was erlernen, dadür braucht man aber gewisse Grundlagen. Wenn diese fehlen, dann ist das ganze Projekt zum scheitern verurteilt. Deinen Fragen kann ich nur entnehmen, dass Dir diese Grundlagen in der Elektrik fehlen. Deswegen auch mein Kommentar an NAG1, dass Du mit einem Oszi wenig anfangen kannst. Wiederum diese ganze Grundlagen beizubringen, übersteigt massiv die Möglichkeiten eines Forums. Dies kann man nur persönlich von jemandem lernen und ersetzt aber das Lesen nicht.
     
  11. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    15
    Ja und dann kann ich halt nicht. Nur wieso hindert das jemanden, falls er den Schaltplan hat rauszugeben? Wie gesagt, vielleicht läuft mir mal halt jemand über den Weg, der was damit anfangen kann.

    Es ist doch nicht die Aufgabe von jemanden hier zu beurteilen, ob der Fragende etwas damit anfangen kann. Man gibt es einfach falls man es hat und gut ist.
     
  12. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    259
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Das habe ich Dir in dem anderen Thread beschrieben - weil dieser Paln nicht ganz zufällig auf dem Desktop liegt, sondern muss rausgesucht und gepostet werden. Dies stellt einen gewissen Arbeitsaufwand dar. Bevor ich Zeit in eine Tätigkeit investiere, überlege ich, ob diese Tätigkeit fruchten wird. Wenn der Daniel daran Zweifeln hat, dann darf er das auch laut ausprechen, auch wenn es Dir nicht gefällt, zumal ganz Unrecht hat er ja nicht.
     
  13. #13 TomRiems, 21.08.2017
    TomRiems

    TomRiems

    Dabei seit:
    14.12.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    W203 C180 Kompressor Elegance
    So´n scheiß Plan zu posten ist ja soooo anstrengend. Sich überhaupt hier so aufzuspielen wenn es einem doch eh zu viel ist...
    Bescheuert! :s13:
     
  14. #14 player1, 21.08.2017
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    1.797
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Hast Du einen? Dann her damit
     
  15. #15 TomRiems, 21.08.2017
    TomRiems

    TomRiems

    Dabei seit:
    14.12.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    W203 C180 Kompressor Elegance
    Leider nein. Fand es nur mal wieder amüsant wie hier mit Fragestellenden umgegangen wird.
     
  16. #16 player1, 21.08.2017
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    1.797
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    So amüsant wie die Tatsache, dass Du hier einen Aufwand bewertest den Du gar nicht kennst?
     
    NAG_1 gefällt das.
  17. NAG_1

    NAG_1

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    218
    Auto:
    140.057 S600L / 124.043 230CE
    Verbrauch:
    Alles klar, aber Hauptsache erstmal irgend nen Blödsinn schreiben...
     
  18. #18 TomRiems, 21.08.2017
    TomRiems

    TomRiems

    Dabei seit:
    14.12.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    W203 C180 Kompressor Elegance
    Etwa den Aufwand den Fragestellenden durch die Blume hinweg Blödheit und Unfähigkeit zu unterstellen und dann zu behaupten man sei nicht abgehoben? Player1 und NAG_1, Ihr hängt euch doch auch hier rein ohne was beizutragen.
     
  19. #19 player1, 21.08.2017
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    1.797
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Netter Versuch, aber bleib doch bei dem Thema das Du selbst angefangen hast. Dir ging es um den Aufwand einen Schaltplan zu posten. Also, hast Du ein WIS oder kennst Du den Aufwand? Denkst Du da hat zufällig jemand eine PDF-Datei mit dem ESP-Schaltplan für die passende Fahrgestellnummer auf dem Desktop liegen und muss sie nur nochladen?
     
  20. #20 TomRiems, 21.08.2017
    TomRiems

    TomRiems

    Dabei seit:
    14.12.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    W203 C180 Kompressor Elegance
    Irrtum, mir ging es um die Arroganz zu beurteilen, inwieweit Informationen die man hergibt vom Fragestellenden zu verwerten sind. Den Satz des Anstoßes habe ich zitiert. Ich kenne den Aufwand nicht, ist mir ehrlich gesagt auch scheissegal...
     
Thema:

Suche Sicherungsplan für meinen Wagen

Die Seite wird geladen...

Suche Sicherungsplan für meinen Wagen - Ähnliche Themen

  1. Suche Beifahrersitz W639

    Suche Beifahrersitz W639: Hallo, ich suche einen bezahlbaren auf Schienen nach vorne und hinten verstellbaren Beifahrersitz für meinen W 639. Im Moment habe ich nur die...
  2. Suche ABE Rial KBA44200 7Jx15 ET35

    Suche ABE Rial KBA44200 7Jx15 ET35: Hallo, ich habe mich extra in dem Forum angemeldet, um folgendes Thema Suche ABE /TÜV-Gutachten zu RIAL Alufelgen KBA 44200 anzusehen, da ich auf...
  3. Wo ist das Steuergerät? Verzweifelte Suche

    Wo ist das Steuergerät? Verzweifelte Suche: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und auf meiner Suche nach Kompetenz und Erfahrung im Bezug auf MB auf dieses tolle Forum gestoßen, dass...
  4. Suche W215 CL500 Mittelschalldämpfer

    Suche W215 CL500 Mittelschalldämpfer: Hi liebe Forengemeinde, Ihr seid meine letzte Hoffnung. Ich habe mir vor 3 Monaten meinen Traum erfüllt und einen CL500 Mopf gekauft. Leider kurz...
  5. 212 suche Montageanleitung für Trenngitter mit Kofferraumteiler. Original Mercedes Teile. Danke

    212 suche Montageanleitung für Trenngitter mit Kofferraumteiler. Original Mercedes Teile. Danke: [ATTACH] [ATTACH]