DTM Susie Stoddart und Mathias Lauda fahren C-Klasse

Diskutiere Susie Stoddart und Mathias Lauda fahren C-Klasse im Motorsport Bereich Forum im Bereich Rund ums Auto; Stuttgart, 24.02.2006 Susie Stoddart, geboren in Oban, Schottland, unweit von Glasgow, geht für das Berliner Team Mücke Motorsport an den Start....

  1. #1 spookie, 24.02.2006
    spookie

    spookie Guest

    Stuttgart, 24.02.2006
    Susie Stoddart, geboren in Oban, Schottland, unweit von Glasgow, geht für das Berliner Team Mücke Motorsport an den Start. Ihre Motorsportlaufbahn begann die blonde Schottin, die jetzt in Northampton lebt, im Kartsport. Nach fünf Jahren in dieser Nachwuchskategorie, von 1996 bis 2000, feierte sie 2001 in der Formel-Renault-Winterserie ihr Rennwagendebüt. 2003 wurde Susie Neunte in der Endwertung der Britischen Formel-Renault-Meisterschaft, 2004 folgte der fünfte Platz in der Gesamtwertung dieser Serie. Im Jahr darauf wechselte sie in die Britische Formel-3-Meisterschaft, kam jedoch in Folge einer Verletzung nur in zwei Rennen zum Einsatz.
    2003 und 2004 gehörte sie zu den jeweils sechs Finalisten des Ausscheidungswettbewerbs um den McLaren Autosport Young Driver of the Year Award. Zu den Preisträgern dieser prestigeträchtigen Auszeichnung gehören neben dem Grand Prix-Piloten David Coulthard auch der amtierende DTM-Meister und McLaren Mercedes Formel-1-Testfahrer Gary Paffett und der DTM-Pilot Jamie Green, der Formel-3-Euro Serie Champion von 2004.

    Sport spielte stets eine große Rolle in Susie Stoddarts Leben: Neben ihrem Fitnessprogramm bevorzugt sie in ihrer Freizeit Wassersportarten. Dabei stehen Wasserski, Jetski und Schwimmen oben auf ihrer persönlichen Hitliste. Mit ihr sitzt erstmals seit zehn Jahren wieder eine Frau am Steuer eines Mercedes-Benz Tourenwagens in der DTM. Zuletzt startete Ellen Lohr als bisher einzige Frau für Mercedes-Benz von 1991 bis 1996 in der DTM und ITC. Ellen ist auch die einzige Frau, die jemals ein DTM-Rennen gewann und dabei ihren Teamkollegen, den Formel-1-Weltmeister von 1982, Keke Rosberg, auf Platz zwei verwies.

    Susie Stoddart: „Großartig, dass ich diese Chance erhalten habe. Die Einladung zu meinem ersten DTM-Test in Barcelona kam ganz überraschend. Ich wollte dort unbedingt einen guten Eindruck hinterlassen. Ich kenne die DTM bestens aus dem Fernsehen. Im letzten Jahr haben mich speziell Mika Häkkinens Pole-Position-Runde und sein Sieg in Spa beeindruckt. Ich möchte mich bei Mercedes-Benz im DTM-Feld unter den vielen Stars behaupten und freue mich sehr auf mein Debüt in Hockenheim. Klar ist natürlich, dass ich viel lernen muss und dass dies zunächst eher von hinten im Feld als von vorne stattfinden wird.“

    Mathias Lauda, geboren in Salzburg mit Wohnsitz in Barcelona, tritt für das Team von Ingmar Persson an. Er unternahm erst vor vier Jahren seine ersten Schritte im Motorsport und startete in der Formel Nissan. Seine Premierensaison beendete er auf dem zwölften Platz. 2003 belegte er in der Serie den achten Gesamtrang.

    2004 fuhr Lauda sowohl in der Internationalen Formel-3000-Meisterschaft wie auch in der Euro-3000-Serie. Im vergangenen Jahr startete er in der GP2-Meisterschaft, die im Formel-1-Rahmenprogramm ausgetragen wird. Darüber hinaus vertritt er die österreichischen Farben in der A1 Grand-Prix-Serie.

    Sport bestimmt auch das Freizeitprogramm von Mathias Lauda: Moto Cross, Laufen, Surfen und Snowboardfahren. Der Österreicher spricht drei Sprachen: Deutsch, Englisch und Spanisch. Das Mathias’ Management liegt in der Hand seines Bruders Lukas.

    Mathias Vater Niki Lauda, der dreifache Formel-1-Weltmeister, verfolgt die DTM seit vielen Jahren mit großem Interesse und fuhr selbst schon öfter ein DTM-Auto, zuletzt 2003 auf dem A1-Ring in Österreich: „Ich freue mich sehr, dass Mathias von Mercedes-Benz die Chance erhält, in der DTM zu starten. Diese Serie ist für mich nach der Formel 1 die wettbewerbsintensivste mit einer professionellen Organisation, großem Zuschauerzuspruch und beeindruckenden Fernsehquoten. Mathias hat sich keine leichte Aufgabe gestellt, im hochkarätigen DTM-Starterfeld zu bestehen.“

    Mathias Lauda:

    „Ich bin stolz, mit Mercedes-Benz in der DTM zu fahren. Ich habe keine Tourenwagen-Erfahrung und muss bestimmt noch einiges lernen. Meine ersten Tests mit der AMG-Mercedes C-Klasse verliefen gut. Mein Ziel ist es, nach einer Eingewöhnungsphase in der DTM mit guten Resultaten auf mich aufmerksam zu machen, mir ist klar, dass dabei von „kam, sah und siegte“ keine Rede sein kann, sondern ich mich zunächst in meinem unmittelbaren Umfeld profilieren muss.“

    Mercedes-Benz Motorsportchef Norbert Haug:

    „Mit Susie Stoddart und Mathias Lauda haben wir zwei sympathische Newcomer in unserer DTM-Mannschaft. Susie Stoddart hat in ihrer bisherigen Karriere gute Leistungen gezeigt und ist beim McLaren Autosport Young Driver of the Year Award in die Endausscheidung gekommen, und das alleine ist schon eine große Auszeichnung. Mathias Lauda hat in seiner bisher kurzen Karriere in mehreren Formel-Klassen Erfahrungen gesammelt und er will jetzt im Tourenwagen seinen Weg gehen. Er ist ein feiner Kerl, der spät mit der Rennerei startete und bisher noch vergleichsweise wenig Erfahrung sammeln konnte. Die DTM und ihre Umgebung werden ihm helfen, sich weiter zu steigern. Susie und Mathias sind eine Bereicherung für die DTM und haben sich eine große Aufgabe gestellt, und sie werden bei deren Lösung unser aller Unterstützung erhalten.“
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Gibt's vielleiocht ein Foto von der Susie? ;) =)
     
  3. #3 spookie, 24.02.2006
    spookie

    spookie Guest

    Dein Wunsch ist mir Befehl :D

    [​IMG] [​IMG]
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Die ist süß ;) Aber man erkennt schon ein bissle den Vaddi... :D
     
  5. #5 clkcabrioman, 24.02.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Hääääh? Von Ihrem "Vaddi" ist doch gar nicht die Rede. ?(
    Der Bursche ist der Sohn von Niki Lauda!
     
  6. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Bin ich schwul? Hatte ich es von ihm? :motz:


    ne ne ne ich hatte es von der Susie und der ihr Papa war mal Teamchef bei Minardi gell? Ein etwas durchgeknallter Australier...
     
  7. #7 clkcabrioman, 24.02.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    :D :D :D War halt etwas mißverständlich formuliert und ohne Insiderwissen nicht nachvollziehbar. :wink:
     
  8. #8 stefann, 25.02.2006
    stefann

    stefann

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ein etwas durchgeknallter Australier mit einer Tochter aus England??? ;)

    - F1total.com
     
  9. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    die haben bestimmt schlecht recherchiert... :D :D :D :D
     
Thema:

Susie Stoddart und Mathias Lauda fahren C-Klasse

Die Seite wird geladen...

Susie Stoddart und Mathias Lauda fahren C-Klasse - Ähnliche Themen

  1. Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205

    Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205: Hallo, mein Display zeigt: "Backup Batterie Störung". Die einen sagen, der W205 hat keine Pufferbatterie sondern einen Spannungswandler, der...
  2. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  3. V-Klasse mein neuer Firmen Pkw

    V-Klasse mein neuer Firmen Pkw: Hallo, Ich habe vor ca. 4 Jahren eine C-Klasse gefahren, und war mit dem Wagen mehr als zufrieden. Nun hat sich unsere Familien Situation ein...
  4. 169 A-Klasse in die USA importieren

    A-Klasse in die USA importieren: Hallo zusammen, Ich bin ein großer Mercedes Fan. Deshalb habe ich mir in den USA einige Exemplare meines Lieblingsmodells erworben: W124/ 400E....
  5. W177 USB C Slots

    W177 USB C Slots: Hallo, Habe gerade meine W204 Sport Coupé verkauft und Bekomme meine W177 A-Klasse 250 in etwa 2 Wochen. Es ist ein Jahreswagen 11.18...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden