Tacho defekt

Diskutiere Tacho defekt im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo vor kurzem hat sich an meinem 190er der Tacho verabschiedet. Kilometerzähler und Tageskilometerzähler laufen nicht mehr. Da ich davon nicht...

  1. #1 Champ2000, 19.06.2005
    Champ2000

    Champ2000 Guest

    Hallo
    vor kurzem hat sich an meinem 190er der Tacho verabschiedet. Kilometerzähler und Tageskilometerzähler laufen nicht mehr. Da ich davon nicht viel Ahnung habe wollte ich einfach den kompletten Tacho tauschen. Auf was muß ich achten? Kann ich jeden beliebigen Tacho aus einem 190er verbauen?

    Gruß Champ
     
  2. #2 Champ2000, 21.06.2005
    Champ2000

    Champ2000 Guest

    Keiner eine Idee? :(
     
  3. #3 Miguel-W202, 21.06.2005
    Miguel-W202

    Miguel-W202

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S55 AMG V8 KOMPRESSOR
    Müssten eigendlich alle passen. Egal ob 220 240 oder 260er Tacho. Was ich nicht genau weiss ist, ob der mit und ohne Verbrauchsanzeige kompatibel ist.
    Aber versuch erstmal eine Reperatur.
    1. KI ausbauen
    2. Tacho rausschrauben.
    3. die zwei Wellen mit kleinen Zahnrädchen vorsichtig mit einem kleinen flachen Schraubendreher runterdrücken. (biegen sich mit der zeit hoch und der Tacho läuft nicht mehr).
    4. alles wieder zusammenschrauben und einbauen.

    Nun sollte es wieder gehen.
    Viel Glück.

    Gruß
    Miguel-W202 :wink:
     
  4. #4 Champ2000, 21.06.2005
    Champ2000

    Champ2000 Guest

    Erstmal danke für deinen Beitrag. Vielleicht werde ich mich doch mal dranwagen. :) Denn eigentlich komme ich aus der Opelszene, davon hab ich auch noch 3 Stück zuhause rumstehen. Der 190er ist mein erster Benz. :) Hat jemand vielleicht noch eine kleine Ausbauanleitung für den Tacho? Also wo genau die Schrauben versteckt sind ;)

    Champ
     
  5. Monny

    Monny

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Verkleidung im Fahrerfussraum ausbauen, Tachowelle abschrauben
    Dann entweder das KI von hinten rausdrücken, die Kabel sind lang genug.

    Oder mit zwei flachen Haken das KI von vorne rausziehehen, Tachowelle sollte auch lang genug sein.
     
  6. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    695
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
  7. Garrya

    Garrya

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das der Tacho stehen bleibt ist ein bekanntes 190er Problem.

    Zuerst muß das Kombiinstrument raus. Dazu die Abdeckung im Fußraum, Fahrerseite lösen (3 Schrauben vorne, 1 hinten beim Hebel zurm Mottorraum öffnen. Dann muß die Tachowelle raus (ich selber kann sie ohne demontage des Luftschlauches lösen) ist aber viel "Fummelarbeit". Nun das Kombiinstrument rausdrücken. Alle Kabel und Lichtleiter abziehen und Kombiinstrument rausnehmen.

    Wenn Du den Tacho aus dem Kombiinstrument ausgebaut hast siehst Du an der Seite des Tacho ein kleines Zahnrad welches in ein weißes Schneckenrad eingreift. Dieses kleine Zahnrad verrutscht. Bei meinem 201 habe ich das kleine Zahnrad cpl. abgenommen, die Welle etwas (aber vorsichtig) aufgeraut, alles wieder montiert und zusätzlich das kleine Ritzel mit einem Tropfen Kleber fixiert.. Das war vor 5000 Km und der Tacho rennt heute noch.
     
  8. gundi

    gundi

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Kilometerzähler hat bei 226TKM aufgehört zu zählen (das war vor ca. 2 Jahren). Bei mir scheitert der Reparaturversuch schon am Ausbau des Kombiinstrumentes: Wenn ich, wie nach Anleitung über den Fussraum bzw. Lenkradsäule von "hinten" versuche die Rendelschraube zu lösen habe ich schon mein Problem: Die Rendelschraube sitzt extrem fest! Mit einer Zange kommt man nicht dran, da alles zu eng (Auch wenn der Lüftungsschlauch weg ist). Hat jemand eine Idee?
     
  9. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    695
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Sollte aber mit nem einfachen Schraubschlüssel zu lösen sein, dafür ist definitiv genug Platz... Bei meinem Kleinen saß die Schraube auch ziemlich fest.

    Du kannst versuchen das Kombiinstrument so schon ein Stück herauszudrücken, dann hast Du etwas mehr Platz.

    2 Jahre ohne Kilometerzähler sind aber schon heftig ;o)
     
  10. gundi

    gundi

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab's schon mit allem möglichen probiert, auch mit der Variante das Kombiinstrument schon etwas herauszudrücken (geht so 3-4 cm). Die Rendelschraube sitzt irgendwie bombenfest oder ist wahrscheinlich schon mit der Tachowelle zusammenkorodiert:-).
    Jetzt im Winter, aber nur wenn es eiskalt ist, zählt er auch hin und wieder, ungefähr 9,9 km dann hängt er, wenn er auf 10 umschlägt.
    Aber 2 Jahre ohne Kilometerzähler sind kein Problem, ich hab' mir 4 Jahre lang immer den Kilometerstand und die getankten Liter aufgeschrieben (dafür haben mich einige Leute schon für verrückt erklärt), hab' also so einen relativ genauen Durchschnittsverbrauch errechnen können. Jetzt kann ich anhand dieses Durchschnittsverbrauches den wirklichen Kilometerstand errechnen (ist ja wichtig wegen Ölwechsel etc.)

    P.S.: Beim W124 ist das Problem einfacher lösbar, da kann man das Kombiinstrument gefahrlos weitgenug rausziehen, ohne den "Umweg" über den Fussraum...
     
  11. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    695
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Probier es mit WD-40, das Allheilmittel bei solchen Sachen :)
    Oder fahr kurz zum Freundlichen, die machen Dir das (normalerweise auch kostenlos).


    Das größere Problem seh ich bei Deiner Versicherung, denn die wollen den aktuellen km-Stand, wenn was passiert...
     
Thema: Tacho defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w201 tacho geht nicht

    ,
  2. mercedes 190 e tacho defekt

    ,
  3. Mercedes 190 tacho reparieren mkk

    ,
  4. mb clk 320 tacho geht nicht,
  5. mercedes vario t2 probleme mit tacho,
  6. tacho beim Mercedes T2 defekt,
  7. heckflosse tacho funktioniert nicht,
  8. tachometer kaputt Mercedes,
  9. mercedes vario tacho defekt,
  10. mercedes w201 tacho geht nicht,
  11. tachonadel bei mb 814 wackelt,
  12. kombiinstrument mb vario,
  13. mb w201 tacho ohne funktion,
  14. Mercedes 190 Tako reparieren,
  15. defekt,
  16. w202 tachoproblem,
  17. mb 814 tacho,
  18. 190e tacho ohne funktion,
  19. mb 814 tacho läuft nicht,
  20. mercedes 190 kilometerzähler kapput,
  21. kombiinstrument mercedes vario,
  22. w124 keine tacho funktioniert nicht,
  23. mercedes 190 e tachobeleuchtung funktioniert nicht,
  24. mercedes E-tacho,
  25. mercedes tachowelle reparieren
Die Seite wird geladen...

Tacho defekt - Ähnliche Themen

  1. Sonnenrollo v-klasse defekt

    Sonnenrollo v-klasse defekt: Hallo, Schiebedach funktioniert einwandfrei nur das Sonnenrollo schließt nicht. Wo liegt der Fehler? Mit freundlichen Grüßen Raymond
  2. Defekten Zündschalter W123 240D wechseln

    Defekten Zündschalter W123 240D wechseln: Hallo, ich muß den zündschalter bei meinen 240D erneuern,da er manchmal nicht anspringt. Hat schon mal jemand diesen Schalter,der hinter dem...
  3. Abblendlicht beidseitig gleichzeitig defekt

    Abblendlicht beidseitig gleichzeitig defekt: Hallo zusammen, ich habe da ein großes Problem. Es handelt sich um eine C180 Limo Bj. 2002 mit Halogenscheinwerfern. Gestern Morgen wurde mir...
  4. Differenzial defekt beim GLK?

    Differenzial defekt beim GLK?: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter.......drei Getriebe verheizt. GLK 4 matic 220 cdi Bj 2009, 210000km gelaufen. Bei diesem Automatikgetriebe...
  5. 117 Softwareupdate nun Problem, das Abgasrückführventil ist defekt

    Softwareupdate nun Problem, das Abgasrückführventil ist defekt: Hallo, seit dem durchführen (vor 10 Tagen) des aktuellen Softwareupdates für unseren CLA 220 cdi (Baujahr 6/2016 mit 55TKM)hat der Wagen einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden