Tagfahrleuchten - Abschaltung bei Ablendlicht

Diskutiere Tagfahrleuchten - Abschaltung bei Ablendlicht im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, ich habe mir neulich Gedanken über Tagfahrleuchten gemacht. Ich will evtl. welche nachrüsten. Ich habe mich ein wenig belesen, in der...

  1. ton

    ton

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w201 2,3
    Hallo,

    ich habe mir neulich Gedanken über Tagfahrleuchten gemacht. Ich will evtl. welche nachrüsten.
    Ich habe mich ein wenig belesen, in der Suche habe ich aber nichts genaueres finden können.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tagfahrlicht

    Unter dem Punkt "ECE-87-Richtlinien für die Nachrüstung von Tagfahrleuchten" steht folgendes:

    Ich meine gesehen zu haben, dass das bei AUDI/VW/BMW nicht so ist, wenn z.B. ein R8 sein normales Abblendlicht einschaltet, dann sind die LED's immernoch an.

    Oder täusche ich mich hier?

    Ich habe auch in der Suche gesehen, dass der User Albrecht5080 TFL verbaut hat, mich würde interessieren ob seine TFL ausgehen, wenn er sein Ablendlicht einschaltet.
    Vielleicht hat hier jemand einen Bekannten mit einem Audi/VW/BMW und kann dazu was sagen.

    Grüße Ton
     
  2. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Servus.
    Die Leuchten bei Audi oder BMW funktionieren als Tagfahrlicht, und abgedimmt als Standlicht.

    Das is die ganze Erklärung.



    Gruß
     
  3. #3 Albrecht5080, 27.02.2008
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL




    Hallo Ton



    ...da bin ich schon. 8)

    Es ist richtig, ich habe seit fast 2 Jahren TFL an meinem Auto.

    Und entgegen der Meinung mancher User habe ich weder Ärger mit der Polizei ( "Fahren mit NSW" ), noch habe ich einen Mehrverbrauch an Benzin festgestellt, noch sind irgendwelche Motorradfahrer deswegen über den Haufen gefahren worden! ;) ;) ;)

    Das Einzige was bisher vorkam war das einige Vekehrsteilnehmer meinten mich mit Lichthupe oder eingeschalteter Nebelschlussleuchte :sauer: :sauer: :sauer: :sauer: auf dieses "komische Licht" aufmerksam machen zu müssen. :rolleyes:

    :motz: :motz: :motz:

    Einer vor mir fiel bald aus dem Fenster als er wie wild auf meine Stossstange zeigte. =) =) =)

    Himmel hilf... :rolleyes:

    Aber diese Vorkommnisse kann ich mir an einer Hand abzählen, ich finde es nur armselig das manche immer noch nicht wissen was TFL ist. :(



    Also:

    1. Das TFL muss einschalten sobald die Zündung eingeschaltet ist (Stufe II, also laufender Motor)

    2. Wie Du richtig sagst muss das TFL abschalten sobald die Fahrzeugbeleuchtung (sprich Standlicht) eingeschaltet wird.

    Und das tut mein TFL auch. ;)



    Der User "DylenS" hat Dir die Frage richtig beantwortet:

    Bei Audi .... wird das LED-TFL dann gedimmt als Standlicht betrieben.



    Mein Tipp:

    Falls Du irgendwas selber bauen willst, vorher beim TÜV fragen.

    Meine TFL´s haben eine ABE, sind vorschriftsmäßig montiert und angeschlossen. Von daher gehe ich jedem Ärger von vornherein aus dem Weg. :D




    Gruß Holger

    :driver

     
  4. #4 ilikebenz 89, 27.02.2008
    ilikebenz 89

    ilikebenz 89

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    -
    Heißt das, das sind die selben Lämpchen, die leuchten? Mit derselben Streuung usw.?
    Wo ich doch letztens gehört habe, TFL streue sehr viel, damit man tagsüber eben erkannt (und absichtlich geblendet) werde... höre ich nun das. Dann bringts das ja gar nicht, wenn man in der Pampa sitzt und aufs Standlicht angewiesen ist...
     
  5. #5 sleepwalker, 27.02.2008
    sleepwalker

    sleepwalker

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    3
    Kann es sein, dass du soeben Abblend- mit Standlicht verwechselst?
    Denn in der Pampa sieht man mit Standlicht genau garnichts ;)
     
  6. ton

    ton

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w201 2,3
    Danke für die Infos und Tipps Albrecht.

    Ich werde mir jetzt auch TFL holen ;).
     
  7. #7 Albrecht5080, 27.02.2008
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Kein Problem... :prost

    Kannst Dich ja an meiner Anleitung für den W202 orientieren.



    Die Lampen sind von der Firma "In Pro".

    Ich wurde von vielen Usern darauf aufmerksam gemacht das die eckigen Lampen, die ich verwendet habe, optisch nicht an den W202 passen würden.

    Kann ich nicht so recht nachvollziehen, da ja der ganze W202 recht eckig ist.

    Geschmäcker / Ansichten sind halt verschieden. ;)

    Es gibt von der Firma auch ovale Lampen, bzw. größter Hersteller ist die Firma "Hella" (aber auch der teuerste... X( ).

    Schau halt selbst was Dir gefällt. :tup :)





    Gruß Holger

    :driver
     
  8. #8 ilikebenz 89, 27.02.2008
    ilikebenz 89

    ilikebenz 89

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    -
    Ne, war schon Standlicht gemeint. Die Situation in der Pampa sollte verdeutlichen: was passiert, wenn eben kein Abblendlicht mehr zur Verfügung steht, weil z. B. der Motor nicht mehr läuft und es keine Straßenbeleuchtung gibt, die dafür sorgen, dass du von anderen gesehen wirst.
     
  9. #9 Daniel 7, 28.02.2008
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Ich weiß nicht ganz worauf du hinauswillst ?( Um das Tagfahrlicht im Falle eines Lampenausfalls wieder einzuschalten, muss das Standlicht doch bloß ausgeschaltet werden. Abgesehen davon, dass Abblendlicht auch ohne laufenden Motor funktioniert (zumindest eine zeitlang). Aber letztendlich ist es ja auch nur ein Tagfahrlicht ;)
     
Thema: Tagfahrleuchten - Abschaltung bei Ablendlicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk tagfahrlicht ausschalten

Die Seite wird geladen...

Tagfahrleuchten - Abschaltung bei Ablendlicht - Ähnliche Themen

  1. Ablendlicht rechts defekt, ABER!!! HILFE!!!

    Ablendlicht rechts defekt, ABER!!! HILFE!!!: Hallo zusammen, Ich habe seit 3 Tagen ein Problem. Es kam eine Meldung, Abbelndlicht rechts. Ich habe die identischen Brenner bestellt und heute...
  2. Sporadisches Abschalten des Generators

    Sporadisches Abschalten des Generators: Da ich bei meinem neuen B200 schon Probleme mit der Batterie hatte (Selbstentladung während der Nacht) habe ich während der Fahrt das...
  3. spontanes Abschalten!

    spontanes Abschalten!: Hallo! Ich besitze einen E 220 CDI, S210 aus 06/2003. Leider hat er einen erxtrem nervenden Fehrler! Je wärmer es draussen wird, desto häufiger...
  4. Abschaltung des Motors für das Panoramadach

    Abschaltung des Motors für das Panoramadach: Hallo zusammen, ich habe mir vor nem halben Jahr einen CL203 200 Benziner Baujahr 2002 gekauft, bei dem das Panoramadach ohne Funktion war. Jetzt...
  5. Tagfahrleuchten um Rücklicht ergänzen

    Tagfahrleuchten um Rücklicht ergänzen: Das Thema TFL ist mir immer wieder ein Dorn im Auge. Ich empfinde viele als zu hell, von Bastellösungen und nachträgliche Anbauten mal ganz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden