Tagfahrlicht wird ab 2011 Pflicht

Diskutiere Tagfahrlicht wird ab 2011 Pflicht im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Tagfahrleuchten sollen nach Willen der Europäischen Kommission ab 2011 zur Pflichtausstattung für alle neuen Pkw- und Transportermodelle werden....

  1. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Tagfahrleuchten sollen nach Willen der Europäischen Kommission ab 2011 zur Pflichtausstattung für alle neuen Pkw- und Transportermodelle werden.
    Für andere Fahrzeuge soll die Regelung ab 2012 gelten.

    Quelle
     
  2. #2 Daniel 7, 24.09.2008
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Darauf sind ja schon viele Hersteller bestens vorbereitet, nur leider Mercedes noch gar nicht :(
     
  3. #3 Robiwan, 24.09.2008
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Ein Tagfahrlicht (bei Neuwagen) zu realisieren ist nun wirklich keine schwere Aufgabe. Warum sollte sich Mercedes deswegen schon davor die Mühe machen, vorallem wenn die gesetzlichen Regeln von Land zu Land zum Teil noch ziemlich unterschiedlich sind? In Griechenland zahlt man sogar Strafe, wenn man tagsüber mit Licht unterwegs ist.
     
  4. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Heute ersetzt doch der glänzende Stern auf der Motorhaube das Tagfahrlicht :s27:
     
  5. #5 teddy7500, 24.09.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Aber nur wenn er ordnungsgemäß poliert ist. :D
     
  6. #6 spookie, 24.09.2008
    spookie

    spookie Guest

    Ein beleuchteter Stern wollte der TÜV ja nicht haben als Tagfahrlicht *menno*

    Am 212er kommts ja nun auch, an weiteren wirds folgen, BMW und Audi haben es schon lange. Und? Ist doch egal, stellt man im KI bei Mercedes das Dauerfahrlicht ein, ists auch immer an, auf die paar Watt mehr oder weniger kommts ja nicht drauf an.
     
  7. #7 teddy7500, 24.09.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Aus Sicht des Motorradfahrers, halt ich absolut gar nicht davon tagsüber mit Licht zu fahren.

    Die Blindfische die einen am hellichten Tag übersehen, tun das auch wenn ein Tagfahrlich leuchtet.
     
  8. floba

    floba

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    246.244; BMW F31 B47D20; VW 5G CZCA
    Einen Sicherheitsvorteil bringt es auch kaum, sonst würde die Licht am Tag pflicht in Österreich sicher nicht aufgehoben..
     
  9. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mercedes G 460 Station Lang
    Also ich finde das nicht schlecht. Ich muss auch sagen ich kenn kaum einen Motorradfahrer der am Tag nicht sogar mit Fernlicht unterwegs ist. Hab ich auch immer gemacht.
    Mit dem Auto ist das so eine sache. Ich werde mir jetzt Tagfahrlicht anbauen, Hella (Natürlich...), 3 LED´s pro seite, und das ganze kommt wie beim GLK Freeside aufs Dach. Ich hab jetzt schon 2 drei mal die Situation gehabt das mir am Helllichten tag einer entgegenkam und den einer zum überholen angesetzt hat und erst im letzten Moment zurückgezogen hat. Man kommt oft genug in dunkle stellen zwischen Bäumen und Bergen wo man eigentlich schnell wieder raus ist, aber die eine Gefahr in dem Moment darstellen. Fährt man Dauerhaft mit normalem Licht kostet das nicht nur Sprit sondern auch Leuchten. Hat man die Lichtautomatik so stehen das das Licht zügig angeht geht das bei Xenonbrennern richtig auf die Lebensdauer und Leuchtkraft, ebenso bei normalen Leuchten, nur das das nicht so teuer ist. Tagfahrlicht kostet uns zwar auch einmal den Anschaffungspreis und die Einbaukosten wenn man es nicht selbst machen kann, erleichtert uns aber das Leben in solchen Situationen. Man kann die Lichtautomatik so einstellen das es erst nach einer zeit angeht, und bei 10,5 Watt -was in etwa 2 Standlichtleuchten entspricht - kostet es uns nicht mal mehr Sprit.
    Warum die Taglichtpflicht aufgehoben ist ist leicht zu erklären, weil normales Abblendlicht Tagfahrlicht nicht ersetzt. Normales Abblendlicht ist mit dem sog. "Asymmetrischen Lichtfinger" so ausgelegt das der Hauptanteil des Lichtes ca 15-25 Meter vor dem Auto alles Ausleuchtet und in der nacht nicht Blendet. Der Rest Leuchtet erhöht den Fahrbahnrand aus, um Schilder und sonstiges an zu strahlen. Man sihet zwar das licht an ist, es Blendet aber nicht, und genau das ist es was Tagfahrlicht macht : es blendet den Gegenverkehr. Zwar nicht in dem maße wie es Fernlicht tut, aber ausreichend um Aufmerksamkeit zu erlangen. Es gibt Module am Markt die das Fernlicht Dimmen, allerdings ist das auch wieder nichts anderes als Strom zu verbrauchen und das Leben der Leuchten zu verrauchen.
    Ich lass mich prompt dazu hinreissen den Forumsangehörigen einen 25% Rabatt auf Hella LED Tagfahrleuchten zu geben (wenn ich das hier darf liebe Mods), was bedeutet das der Satz inkl. Kabelsatz und Relais nicht knapp 200 sondern nur 150 Euro kostet. Es gibt momentan drei LED Varianten, eine Runde, eine Eckige und eine sehr Flache die denen von Audi ähnelt. Anfragen könnt ihr dann per PM an mich schicken. Der Einbau ist nicht wirklich Tragisch, wie und wo ihr die Lampen einbaut ist das eine, Verkabelt werden die nur mit Zündungsplus, Masse und Standlicht. In dem moment wo das Licht eingeschaltet wird dimmt das Tagfahrlicht runter und fungiert als Positionslicht.
    MfG
    Nico
     
  10. Tom986

    Tom986

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 200 K Sportcoupe
    Also ich bin da auch absolut dafür...

    Gerade wenns, wie bspw bei Audi, mit LEDs realisiert wird. Das hat absolut keine Nachteile. Aber eins steht fest: Autos mit Licht heben sich auch am Tag vom Rest der Umgebung ab, weil sie, man glaubt es kaum, LEUCHTEN! ;)

    Ich fahr auch oft am Tag mit Licht. Nicht, weil ich andere nicht sehe.... aber Autos mit licht, die entgegenkommen sieht man fürher, und sie fallen besser auf. Und wenn dadurch ein paar unfälle weniger passieren, hat es sich schon gelohnt. Davon abgesehen gehe ich davon aus, dass wenn das soweit ist (2011), wird sich auch die Lichttechnik soweit weiterentwickeln, dass es weder bemerkenswert auf die Lebensdauer noch auf den Spritverbrauch geht.

    => Dafür! ;)
     
  11. #11 Albrecht5080, 24.09.2008
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Da bin ich anderer Meinung.
    In Österreich hat man es ja nur 1 Jahr getestet. Die Unfallzahlen schwanken ja von Jahr zu Jahr, da lässt sich nach so "kurzer" Zeit nicht viel aussagen.

    Ich finde die Idee sehr gut, und kann das Argument "Motorradfahrer" nicht nachvollziehen! Sei April 2006 -also gut 2 1/2 Jahre- habe ich TFL an meinem Auto.
    Weder sind deswegen Motorradfaher verunglückt, noch bin ich an dem angeblichen Mehrverbrauch bankrott gegangen. ;)
    Und kaputt gegangen ist bisher nur eine Lampe.

    Jetzt, wo die Tage wieder kürzer und die Witterung schlechter werden regen diese hirnverbrannten Blindschleichen auf, die einem teilweise in der Dämmerung (!!!) noch ohne Licht entgegen kommen! :sauer:

    Was ist denn an dem Griff zum Schalter SOOOO schwer? ?(
    Was? Sagt es mir!
    Vor allem muss man doch bemerken wenn es dunkler wird, bzw. wenn alle Anderen mit Licht fahren, da sagt mir doch der gesunde Verstand "Habe ich denn auch mein Licht an?".
    ODER?

    Wobei ich persönlich nicht glaube das es die Bequemlichkeit ist, sondern wohl eher der Irrglaube (und die innerliche Freude) wahnsinnige Summen an Geld zu sparen, je später ich das Licht einschalte. :rolleyes:

    Ich möchte jetzt keinen Streit hier lostreten, aber die schlimmsten Lichtverweigere sind meiner Meinung nach Audi/VW, Kleintransporter und auch ältere Leute.
    BITTE keinen Streit beginnen, es soll sich jetzt niemand beleidigt fühlen. :prost Das sind MEINE persönlichen Erfahrungen. ;)

    Jeder kann und soll seine Meiung dazu haben, aber weshalb sich manche so derart vehement gegen TFL stellen und sich an Kosten die kaum messbar sind hochziehen ist für mich nicht nachvollziehbar. :rolleyes:
    Einzig die Nachrüstung ist teilweise teuer, und das kann man den Leuten nicht einfach zumuten, hier sollte nicht nur gefordert sondern auch gefördert werden.

    Am allerliebsten aber sind mir JEDEN, aber auch JEDEN Herbst die Radfahrer ohne Licht, die plötzlich aus dem Nichts auftauchen.
    Einmal (vor ca. 3 Jahren) hatte ich einen genau im Stern drin (ist doch zu was gut =) ), kam aber zum Glück kein Gegenverkehr, sonst wäre das ein Volltreffer geworden. 8o

    EDIT:
    Und ich fahre auch Motorrad. ;)

    Gruß Holger
    :driver
     
  12. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mercedes G 460 Station Lang
    Achso, apropos Beleuchteter Stern , der ist jetzt beim neuen Actros Serienmäßig...mit Tüv.
     
  13. #13 Albrecht5080, 24.09.2008
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
  14. E.D.

    E.D. Guest

    Der sollte eigentlich für jeden selbstverständlich sein! Schade nur, dass es meiner Meinung nach viel zu wenig in Anspruch genommen wird.


    Grundsätzlich bin ich für Licht am Tag bzw. so ein Einrichtung wie Tagfahrlicht. Da gibt es für mich auch keine Diskussion. Die Kritiker sehen das wohl eher auf das gesamte Verkehrsbild betrachtet. Sprich, wenn vereinzelt ein paar mit TFL fahren ist ein Sicherheitsgewinn für den einzelnen vorhanden. Fahren nun aber alle mit Licht, hebt sich dieser Effekt wieder auf und man ist auf dem Stand wie zuvor als ohne Licht am Tage gefahren wurde.

    Dies könnte ich mir als Grundgedanken der Kritiker vorstellen. Fragt sich nur, ist es auch so?
     
  15. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Schade das dies in Deutschland nicht erlaubt ist. ;(

    Gruß
     
  16. #16 teddy7500, 25.09.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Natürlich darfst du das. Rabatte für Forenmitglieder sind ausdrücklich erwünscht. :]

    Wenn du möchtest sogar mit einem eigenen Thread im Schnäppchen und Sonderangebote Bereich. ;)
     
  17. #17 Daniel 7, 25.09.2008
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Gibt es schon Bilder vom beleuchteten Actros-Stern? Habe davon mal als Ankündigung gelesen.
     
  18. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mercedes G 460 Station Lang
    Danke Dirk, das meinte ich eignetlich. Das ich das so hier reinschreibe und nicht dafür einen Thread eröffne.
    Daniel: Schau einfach mal bei Mercedes-benz.de und dann Nutzfahrzeuge, da sind ohne ende Bilder. Auf der Straße sieht man ihn auch schon oft, wird seit 3 Monaten Ausgeliefert weil die Kunden danach geschrien haben, obwohl er offiziel erst auf der IAA vorgestellt wird. Ich hatte schon einen in der Werkstatt :) Aber wegen Problemen mit dem Aufbau...Der Stern ist echt geil, leuchtet einen sogar am Tag an.
    MfG
    Nico
     
  19. dl1gbm

    dl1gbm

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MB C220T CDI AMG in feueropalrot
    ..... und was die Auffälligkeiten von Motorradfahrern angeht: die fahren eh zu 80% mit Fernlicht! Ja, liebe Motorradfahrer "High Beam" ist das Fernlicht, und das blendet! Schaltet das bitte AUS!

    Herzlichen Gruß und ein Dankeschön an die 20% Motorradfahrer, die mich nicht blenden.....
     
  20. dirk v

    dirk v

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203
    Selbsterhaltungstrieb!
    Lieber mal am hellichten Tag jemanden ein wenig blenden, als dann im Krankenhaus von so einer Schnarchnase zu hören "Ich habe ihn doch nicht gesehen"
    So oft, wie man schon versucht hat die Anwesenheit meines Motorrades zu übersehen, bin ich glücklich, dass bei meiner Maschine das Fernlicht mit der Zündung zusammen angeht !
     
Thema: Tagfahrlicht wird ab 2011 Pflicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel sprit verbraucht das tageslichtlampe

Die Seite wird geladen...

Tagfahrlicht wird ab 2011 Pflicht - Ähnliche Themen

  1. Defekte Lampe Tagfahrlicht wechseln wie?

    Defekte Lampe Tagfahrlicht wechseln wie?: Hallo zusammen. Ich habe bei meinem W204 neben den Nebellampen die Tinten Lampen Tagfahrlicht. Wenn hier eine Birne defekt ist wie kann ich diese...
  2. W212 - Airmatic sinkt gleichmäßig ab

    W212 - Airmatic sinkt gleichmäßig ab: Guten Morgen zusammen, ein Freund (er hat es nicht so mit dem Netz) hat einen W212 mit Airmatic. Stellt er das Auto ab, dann sinkt dies ca. 1cm...
  3. Kaufberatung C220 Bj. ab 2011

    Kaufberatung C220 Bj. ab 2011: Hallo Community, ich möchte sobald mein W211 verkauft ist einen C220 ab Baujahr 2011 kaufen. Meine Wunsch: - C 200 - Am liebsten Avantgarde -...
  4. Softwareupdate C220, Baujahr 2011

    Softwareupdate C220, Baujahr 2011: Hallo zusammen, ich habe die Tage einen Brief von Mercedes bekommen. Den Brief habe ich euch mal abfotografiert. Würdet ihr dies machen lassen?...
  5. Navi Business-Paket im S213 ab Mai2019

    Navi Business-Paket im S213 ab Mai2019: Hallo, im Mai 2019 holte ich mir einen E220d T-Modell ab. Frage zum Navi im Business-Paket: Es wird die zulässige Geschwindigkeit angezeigt /...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden