Tankanzeige futzt nicht mehr :-(

Diskutiere Tankanzeige futzt nicht mehr :-( im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hi Seit heute nach dem volltanken futzt meine Tankanzeige nicht mehr. :sauer: Normalerweise steht der Zeiger nach dem volltanken genau auf dem...

  1. opa38

    opa38

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Seit heute nach dem volltanken futzt meine Tankanzeige nicht mehr. :sauer:

    Normalerweise steht der Zeiger nach dem volltanken genau auf dem obersten Strich. Mir viel gleich auf, das der Zeiger kurz unter dem obersten Strich stand.

    Nach neuerlichem starten bleibt nun der Zeiger unten.
    Die Reserve Kontrolllampe leuchtet auch nicht.

    Ein kloppfen auf´s Amaturenbrett brachte leider nichts. :rolleyes:

    Ob ein elektrisches Problem vorliegt??
     
  2. #2 ulli1969, 30.07.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Sicherungen nachgeschuet?
     
  3. opa38

    opa38

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich noch nicht gemacht. Die Tankanzeige ist doch bestimmt nicht extra abgesichert. Alle anderen Anzeigen im Kombi futzen ja.

    Mich macht nur stutzig, das vor der Betankung alles okay war. Und nach dem tanken auf einmal nicht mehr.

    Naja......ich fahre morgen früh ja nach Berlin (600km). Dann dürfte der Tank fast auf Reserve in Berlin sein. Mal schauen was dann passiert.

    Die Sicherungen schaue ich trotzdem noch mal nach.

    Nachtrag :

    Also, bei Stellung 1, wenn man den Zündschlüssel dreht, leuchten ja alle Kontrolllampen.
    Die orange Reservelampe leuchet dann auch. Also kann die Sicherung nicht defekt sein.
    Der fehler dürfte wo anders zu suchen sein.

    gruss oppa
     
  4. W202

    W202

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ex 202/W211
    Hi,die einzelne Anzeigen sind nicht jeweils mit einer Sicherung,nur für das komplette KI,vermute mal das der "Geber" imTank hängt/klemmt
     
  5. #5 rytchkov, 01.08.2005
    rytchkov

    rytchkov

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C180T Kompressor
    Hi,
    hatte auch schon mal das Problem mit der Tankanzeige, bei mir war der Tank aber etwas zu voll geworden. Nach ein paar km funktionierte die Anzeige wieder ganz normal ungenau(erst nach 100 km bewegt sich die Nadel überhaupt).
     
  6. #6 nicod78, 01.08.2005
    nicod78

    nicod78

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    ich hab mal gehört das man den Benz nicht "übertanken" soll
    also wenn die Zapfsäule "ausrastet" nicht weiter tanken...

    sonst können angeblich die beiden Schwimmer (Tankgeber) kaputt gehen

    ob da was dran ist ?( - hört sich zumindest glaubwürdig an...
    hat mir mal ein Taxi-Unternehmer gesagt

    MfG Nico
     
  7. #7 Schrauber-Jack, 01.08.2005
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    beim meinem 190er ist der tankgeber auch immer unten hängengeblieben, irgendwann ist er wieder hochgeschnappt.

    immer wenn ich ziemlich leer gefahren habe.

    einfach mal abwarten und frühzeitig nachtanken.
     
  8. #8 Nightvision, 01.08.2005
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    das kommt (wie oben geschrieben) beim 202 meistens vom übertanken. wirklich nur so lange tanken bis die tankpistole abschaltet.
    bei mir wars auch kaputt...mercedes wollte nen schweine geld fürs auswechseln der geber (tank ausbauen usw).
    habe es gelassen und nach so nem halben jahr hat alles normal funktioniert.
    schätze, dass beim übertanken irgendwie kraftstoff an/in die schwimmer kommt. und das dauert natürlich verdammt lange, bis da mal was verdunstet:).

    viel glück jedenfalls....und hab n bischen geduld:)
     
  9. #9 Chester, 02.08.2005
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport

    Also wenn ich das Wort "Übertanken" höre .... es wurde so oft besprochen, aber irgendwie hört da kaum wer zu ...

    Sowas wie ein Übertanklen gibts nicht, was soll es sein ?!?
    Höchstens bleibt der Schwimmer ober stecken, nur dann zeigt der Tank 100%ig nicht leer an, sondern voll bzw bei leerem Tank halbvoll.

    Die reserve Lampe hängt mit der Stellung vom Tankgeber zusammen. Ich Tippe da ehr auf nen defeckt im KI. Fahr lieber kurz zu Benz und lass mal Checken ob das KI 100%ig in ordnung ist. Evtl hängt der Zeiger nur an dem Anschlag oder der Stellmotor ist defeckt.

    ... "übertanken" ... :rolleyes:

    Aber das hier liest eh keine Sau wie ich es schon merke ... also wird es auch nix bringen... mal sehen wie lange es dauert bis hier was vom bösem bösem Vodoo steht.
     
  10. FabJo

    FabJo

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mercedes Benz
    Geschrieben von
    @Chester
    Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung , die es noch schlimmer macht

    Das Problem heißt "Laie"
    und die Lösung "Pfusch"
    Ist doch klar, oder ?
    :wink: :D
     
  11. #11 Chester, 03.08.2005
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    hehehehehe ;)

    Bei dem Problem hilft nur eins, ab zu Benz und es Checken lassen. Opa38 hatte soweit ich weiss nen grossen Mopf. Und somit kann man bestimmt einiges über das Diagnose gerät prüfen. Evtl nicht im Fehlerspeicher, aber net umsonst hat das Diagnosegerät viieeeel mehrer Möglichkeiten.
     
  12. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Mein Kadett B hatte einen Schwimmer im Tank aus Kork. Nach etwa 14 Jahren mußte ich mit dünnem CU-Draht noch zwei Weinflaschenkorken dazu binden, dann gings wieder.

    Nicht wenn der Tank zu voll ist geht's kaputt, nein wenn der Fahrer zu voll ist.
     
  13. opa38

    opa38

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure guten Ratschläge. :wink:

    Auf der Hinfahrt nach Berlin war die Tankanzeige bis zur ersten Rast unten.
    Nach dem Start zur Weiterfahrt auf dem Rastplatz futzte sie wieder wunderbar.
    Auch bei weiteren Zwischenstopps klappte alles problemlos.

    1x in Berlin viel die Nadel nach dem Start nochmals runter. :sauer: Beim nächsten Startversuch schnellte sie wieder nach oben wie bisher.
    Die Rückfahrt heute klappte ohne Probleme. Sie viel die lange Strecke wie gewohnt langsam runter. :driver

    Ich werde das mal im Auge behalten. Evtl. bleibt es ja jetzt so. :D
    Ansonsten komme ich nicht drumrum meiner NL mal einen Besuch abzustatten. :rolleyes:

    gruss oppa
     
  14. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Scheinst Luftblasen im Tank zu haben in denen sich der Schwimmer immer mal verfängt...
     
  15. opa38

    opa38

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    0
    Das ist natürlich denkbar...... :]

    Schauen wir mal, wie es weiter geht. :driver


    gruss oppa
     
  16. #16 Chester, 03.08.2005
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Ehm wenn da luftblasen sind ... blöde frage .. wie kann man dann das phänomen erklären ?!?

    Geht nicht. ausserdem sind die schwimmer aus Kunstoff und schwerer wie luftblasen ;).
     
  17. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Schwer tut da nicht viel. Im Tank herrscht oben meist Unterdruck und die Unterseite des Tanks ist sehr unregelmäßig. Da können sich Luftblasen bilden die quasi "festhängen" (prinzip ähnlich Mineralwasserflasche + Kohlensäure). In den Luftblasen kann sich der Schwimmer aufhängen, da spielt nicht nur das Gewicht sondern auch Druck und Oberflächenspannung eine Rolle.
    Kommt vor, frag mal Deinen Werkstattmeister. Hat sich im Regelfall nach leerfahren + volltanken von selbst erledigt. Evtl. hilft es auch einfach mal den Tank zu öffnen (sollte mit dem üblichen Zischen von statten gehen)um den Unterdruck oben auszugleichen (Prinzip offene Mineralwasserflasche + keine Kohlensäure mehr ;))
     
  18. #18 TinyWolf, 10.10.2005
    TinyWolf

    TinyWolf

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C180T
    moin,

    ich hab seit kurzem das gleiche Problem mit meiner Tankanzeige.

    Nach dem volltanken, also bis zum selbstabschalten der Zapfpistole, ist die Anzeige tot. D.h. die Nadel bleibt auf null hängen, nicht mal die Reserve-Lampe leuchtet. nach 100-200 km kommt sie dann ab und zu mal hoch (Nadel, nicht Lampe ;)), zeigt meist zuviel an, und ab ~300km stimmt die Anzeige dann grob. Bis zum nächsten tanken.... :motz:

    Mir ist ja klar, dass das mit dem 'übertanken' etwas merkwürdig ist :rolleyes:, aber aufgetreten ist es zum ersten mal, nachdem ich den Wagen an einer italienischen Tankstelle mit Bedienung hab volltanken lassen. Da war dann zum ersten mal >1 Liter mehr als nach der Selbstabschaltung drin. Ich hab das in den gut 2 Jahren, die ich den Wagen hab noch *nie* gemacht. Hat vielleicht jemand 'ne Erklärung, warum die Tankgeber da so empfindlich sein sollten ?( ? Wie sind die eigentlich aufgebaut? Vielleicht kann man die Dinger ja irgendwie wieder flott kriegen... Hat da jemand 'ne Idee?

    In der Anleitung steht ja explizit, dass man nicht mehr 'nach-'tanken soll. Allerdings hatte ich mir bisher immer so erklärt, dass der kalte Sprit aus den Erdtanks sich bei warmem Wetter im Wagen ausdehnt und der Tank dann überläuft. Gilt für (fast?) alle Autos, und steht auch in den meisten Anleitungen drin.

    @opa38: hast du die Probleme noch mal gehabt? Oder funktioniert die Anzeige wieder einwandfrei? Ich hab auch schon ein paar mal gedacht, jetzt würde es wieder passen, und hab dann getankt. :(

    Gruß, Wolf
     
  19. opa38

    opa38

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich habe bisher höchstens ja nur 2-3x als Wenigfahrer getankt.

    Der Fehler ist aber nicht mehr aufgetreten. Alles futzt wunderbar, wie es bisher sonst auch immer war. Ich denke, es war eine einmalige Sache.
    Woran es letzendlich gelegen hat, weiß eh keiner.
    Also einfach hoffen, das dieser Fehler nicht mehr auftritt. Hoffe, bei Dir wird es änlich sein.

    gruss oppa
     
  20. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Klingt wie Bermudadreieck jetzt auch im Benz-Tank, rofl! Voodoo rules on (and on...)
     
Thema: Tankanzeige futzt nicht mehr :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benzinanzeige geht nicht w202

    ,
  2. Mercedes b150 keine Tankanzeige mehr

    ,
  3. a klasse tankanzeige bewegt sich nicht

    ,
  4. mercedes benz w201 tanknadel bleibt stehen,
  5. w163 tankanzeige leuchtet,
  6. bezinanzeige funktioniert nicht mehr,
  7. Mercedes clk tankanzeige,
  8. s klasse tankanzeige 2005,
  9. w639 tankanzeige,
  10. w202 tankgeber,
  11. Mercedes tankanzeige zeigt nichts an,
  12. sicherung tankanzeige w 124,
  13. Bei Kälte streikt meine Tankuhr,
  14. tanknadel bewegt sich nicht w203,
  15. w203 tankanzeige welsche sicherung,
  16. MERCEDES A!$= BENZINANZEIGE funktioniert nicht,
  17. w163 tankanzeige nach volltanken auf null,
  18. w124 tankanzeige geht nicht,
  19. tankanzeige viano auf anschlag,
  20. auto armAturenbrett tankanzeige zeigt nichts an,
  21. w202 tankanzeige geht wieder nach abziehen des kühlmittelsensors,
  22. tankanzeige steht nach tanken,
  23. mercedes 190 tankanzeige geht nicht immer auf null,
  24. mercedes b-klasse tankanzeige reseten,
  25. nach volltanken geht Tankuhr nicht mehr bei W202
Die Seite wird geladen...

Tankanzeige futzt nicht mehr :-( - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum geht nicht mehr auf

    Kofferraum geht nicht mehr auf: Wie Kann ich den Kofferraum meines Mercedes 200 Kompressor 2002 öffnen - kann von innen nicht an die Notverrieglung kommen ?
  2. Hallo meine tankanzeige Zeit halbvoll an ob wohl er voll ist der Tank

    Hallo meine tankanzeige Zeit halbvoll an ob wohl er voll ist der Tank: Hallo in den Forum Habe seit 01.10.19 nagelneuen vito Bis jetzt 1519km gelaufen Beim ersten tanken zeite die tankanzeige 3/4 voll an mir nichts...
  3. 2 Grad mehr - Countdown zum Weltuntergang...?

    2 Grad mehr - Countdown zum Weltuntergang...?: Da diese Woche ein "Nachhaltigkeits-Special" bei n-tv und rtl läuft, konnte ich mir folgenden Leserbrief nicht verkneifen. Es ist absoluter...
  4. Fahrzeug lässt sich nicht mehr öffnen

    Fahrzeug lässt sich nicht mehr öffnen: Hallo, am C180 ist nach längerer Standzeit die Batterie leer, nun lässt sich das Fahrzeug nicht mehr öffnen, auch nicht mit dem...
  5. CLK 230K Baujahr 2001 springt nicht mehr an

    CLK 230K Baujahr 2001 springt nicht mehr an: Hallo, Der CLK springt gar nicht mehr an, obwohl er bis zuletzt noch super lief. Strom und Sprit sind da. Die Batterie funktioniert auch noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden