Tankanzeige ungenau?

Diskutiere Tankanzeige ungenau? im Technik und Zubehör Forum im Bereich Rund ums Auto; Hi @ll Ich habe teilweise das Gefühl das meine digitale und analoge Tankanzeige bei niedriger Tankfüllung immer ungenauer wird. Mein Stellplatz...

  1. #1 CrazyKay, 12.07.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Hi @ll

    Ich habe teilweise das Gefühl das meine digitale und analoge Tankanzeige bei niedriger Tankfüllung immer ungenauer wird. Mein Stellplatz liegt auf einer Schräge und zu 99% parke ich mit dem Heck zum Hang. Wenn ich den Wagen mit weniger als ca. 12l über mehrere Stunden abstelle ist es schon Gewohnheit das die Tankanzeige danach weniger als 3l anzeigt. Bis zu einem gewissen Punkt steigt die Anzeige auch wieder sobald ich losfahre aber nie auf den Wert mit dem ich den Wagen abgestellt habe. Meistens bleibt die Anzeige bei 8l stehen. Heute war ich tanken und als ich an der Tanke angekommen bin hatte ich, laut digitaler Anzeige, noch 2l im Tank. Ich habe ca. 21,8l aufgetankt was mit den verbleibenden 2l im Tank 23-24l gemacht hätte. Als ich danach auf die Anzeige geguckt habe waren es 28l 8o Kann es sein das der "Benzinmengenmesser" defekt oder ungenau ist oder muss ich damit leben??? :motz:

    CC :wink:
     
  2. #2 Chester, 12.07.2004
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Also wenn dein Tank genauso aufgebaut ist wie der vom W202 ( also egal ob Mopf oder vormopf ) dann musst du damit leben .

    Denn die Tankfüllstandgeber sind nur einfache Schwimmer , die je nach stellung nen anderen Kontackt berühren und somit nen anderen Widerstandswert an den Bordcomputer geben . Soweit ist noch alles schön und einfach , aber die Tankgeber befinden sich am Tank anfang ( somit erklärt es warum du bei der STeigung an Sprit verlierst ( also laut anzeige ) .

    Das andere ist , es war bei den Mopf schoo öfter vom Problem das die Tankanzeige ungenau ist ( wie gesagt erst ab W202 Mopf ... da sind die Tankgeber etwas anders aufgebaut , zwar optisch nicht wirklich anders , aber ofenbar mit paar kleineren Probleme .

    Um es zubeheben müsstest du die Tankgeber wechseln lassen , nur eins kann ich dir schriftlich geben : Es wird wieder kommen .

    Versuche damit zu leben . Wenns magst kann ich dir mal nen ausgebauten Tankgeber zum nächstem STammtisch mitbrinegn ... und evtl dann wirst sehen das da echt irgendwo der Wurm drin sein muss .
    ( Ich persönlich würde nur auf die kontackte Tippen ... aber ist auch nur ne vermutung ...)

    MfG Chester


    p.s. : hoffe das ich dir wenigstens etwas helfen konnte .
     
  3. #3 Nightvision, 12.07.2004
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    die tankgeber können auch beschädigt worden sein. z.b. durch "übertanken"....also wenn die zapfsäule abschaltet und du nochmal paar tropfen nachtankst....
     
  4. #4 CrazyKay, 12.07.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    So weit verstehe ich das ja. Die letzte Frage die ich mir noch stelle warum steigt denn der Wert nicht wieder aufs normale Niveau an, wenn das Auto in der Ebene steht? Oder gibts für den Schwimmer nur voll, halbvoll und leer und alles andere dazwischen wird über Verbrauchswerte vom Motor berechnet, so wie verbleibende Reichweite??

    CC :wink:
     
  5. #5 CrazyKay, 12.07.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Ups :rolleyes:

    Also das letzte mal das ich den Wagen richtig vollgetankt habe war als ich im März nach Berlin und zurück gefahren bin. Ansonsten halt nur 20-30€ Wenn ich ihn mal für ne längere Strecke betankt habe dann habe ich nach dem abschalten noch einen Runden Betrag voll gemacht z.B. 58,32€ -> 60€. In dem 3/4 Jahr wo ich den Wagen jetzt habe ist das vielleicht 5-6 mal passiert

    CC :wink:
     
  6. #6 spookie, 12.07.2004
    spookie

    spookie Guest

    @Chester

    Die Anzeige im 202 springt gerne mal wenn der Tank leerer wird, wenn man flot durch Kurven fährt, geht dann auf 0 aber fängt sich dann wieder.
    Zur Genauigkeit kann ich nichts negatives sagen: wenn die Nadel bei mir unter dem Reservefeld also praktisch vor der 0-Stellung ist, dann gehen knapp 61 Liter rein. So kann ich meine Tanks immer schön leer fahren :)
     
  7. #7 Nightvision, 14.07.2004
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    dann habe ich nach dem abschalten noch einen Runden Betrag voll gemacht z.B. 58,32€ -> 60€. In dem 3/4 Jahr wo ich den Wagen jetzt habe ist das vielleicht 5-6 mal passiert

    da haste's

    einmal reicht schon....
    ist zwar nicht drigend notwendig, dass es kaputt geht, aber ist in der regel der fall. frag mal deinen dc händler.

    p.s. neue tankgeber einbauen kostet bei denen um die 400 euronen weil die den tank ausbauen müssen (SO SCHNEISS!!!!). dann lieber ungenau rumfahren:)
     
  8. #8 Superblackbird, 12.07.2005
    Superblackbird

    Superblackbird

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W210 E280 LPI
    :rolleyes:
    Hmmmm, klärt mich mal auf - wieso sollte am Tankgeber was kaputt gehen, wenn ich voll tanke? Das ist nen einfacher Schwimmer, der quasi nen Poti bedient...also mehr als in den oberen Anschlag kann der nicht ausschlagen?! Wenn die Teile alt werden werden sie manchmal undicht - richtig, dann zeigen sie permanent zu wenig an (kein / weniger Auftrieb)
    ...und mit der Tankanzeige hängt so weit ich weiß damit zusammen, dass der Tankanzeiger mit leer werdendem Tank weniger Spannung bekommt - somit fällt die Nadel während der Fahrt lnangsam ab, muss sich aber (wenn der Wagen schräg gestanden hat) wieder von "null" nach oben "kämpfen". Und durch die Hysterese (?) des Widerstands in der Tankanzeige hat man da bei gleichem Tankstand unterschiedliche Anzeigen...oder?!
     
  9. #9 spookie, 12.07.2005
    spookie

    spookie Guest

    Könnte man dann auch fragen warum Schwimmer in z.b. Spülkästen kaputt gehen (hab in dem Gewerbe gelernt, kommt öfters vor). Technik eben.
     
  10. #10 Superblackbird, 13.07.2005
    Superblackbird

    Superblackbird

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W210 E280 LPI
    ...hmmm...aber wie Du schon sgast...Technik...und zwar Automobiltechnik...die sollte anders ausgelegt sein, als der Spülkasten zu Hause...liege ich denn mit meiner Vermutung richtig, dass der Schwimmer dann voll läuft?

    Oder was passiert beim "VOLL"-Tanken??? Das haste nicht gesagt :wink:
     
  11. #11 Chester, 15.07.2005
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport


    Aaaaaaaaaxooo und ich dachte es sei böser böser Vodooo :rolleyes:

    Der schwimmer im Tank kann sich bei dem sogenanntem "übertanken" nur oben verhacken. nur eben dann zeigt er in einer Kammer permanent voll an, und in der anderen die tatsächliche füllmenge ( der anderen Kammer eben ).
    Das KI bzw die Bordelektrick misst ledeglich dann die Widerstände die von den Tankgebern abgegeben werden. Somit wandert die Tanknadel dann nur halb so schnell runter( beim Sprit verbrauch ) wie normal, eben bis sich der Tankgeben wieder lockert und dann steigt der verbrauch sprung artig an ;). Soviel zur Theorie übers "übertanken".

    Zum Thema Hysterese .... hmmmm also bei So einem "analogem" System wie dem da, gibt es ehr keine. Denn ... die Schwimmer haben immer die exackte position ( ausser siehe oben ), und der Poti ist auf simpelste weise aufgebaut, ( das einzigste was den Poti ungenau werden lässt sind ablagerungen bzw beschädigungen , eben durch das gleiten der kontackte ... welche die Widerstandswerte minimal verändern ). Die einzigste hysterese die entstehen kann ist direckt an der Tanknadel ... nur eben fällt die Sprit menge zu langsam ( bei normaler fahrt ) das es sich so drastisch auswirken könnte. Also können wir davon eigentlich auch fast absehen ( ok längere kurven fahrten oder berg auf / berg ab Fahrten verändern natürlich die Werte )

    Die Bordcpomis stützen sich ledeglich auf die Widerstände und die veränderung dieser in einer bestimmten Zeit. Wenn der geber aber leicht defeckt ist und ein Widerstand leicht falschen Wert anzeigt, kann es passieren das der Widerstand auf einmal drastisch ansteigt ( obwohl der verbrauch normal ist ) und das interprätiert der Bordrechner dann eben mit einer kürzeren Reststrecke / Tankfüllmenge. Natürtlich erklärt es nicht genau das problem vom CrazyKay. Da sich dieser Wert eben erst nach dem stehen verändert. Nur auch dazu muss ich sagen das der untere berreich des Tanks eben proportional kleiner ist wie die Bereiche drüber. Und wenn die Benzin Pumpe angeht wird erstmal ne gewisse Menge Benzin aus dem Tank gesaugt, zum druck aufbau des Spritsystems ... was dem Compi wieder einen drastischen verbrauch Anzeigt. ( da wieder proportional zu einer vollem Tank eben der Tankgeber weiter runter geht, dann kommt noch der Faktor des "leicht" falsch anzeigenden Tankgeber im unterem Bereich, und auch das problem wäre teilweise erklärt. Ja es kommen neue Fragen auf bzw einige werden nicht beantwortet, nur eben um diese wirklich zu 100% klären zu können, müsste man in das Programm einblicken können, um zusehen welche Werte wofür stehen und wie sie zusammen fungieren.

    Schwimmer im Spühlkasten, haben da mehr mechanische Probleme.
    1. Werden die Achsen und bewegende Teile ( besser gesagt die Buchsen) z.b. durch Kalk Ablagerungen eben zugesetzt, so das sich diese nicht mehr frei bewegen können. Zudem kommt auch das Problem das sich der Kalk auch am Schwimmer an sich ablagern kann und auch diesem einen falschen Auftriebswert im Wasser geben kann. Da stellt sich die Frage was biliger ist ? Eine vollständige Reinigung oder eben der Tausch. Also eine Frage der Wirtschaftlichkeit ... wie so oft heut zu Tage.
    Und es kommt noch ein Faktor dazu ... Korrosion der Leitungen. Es kann dafür sorgen das das ventil nicht mehr komplett verschliessen kann. Und bei Kunststoff Leitungen eben das selbe nur eben wieder mit der Ablagerung des Kalkes.

    Es gibt auf jede Frage eine Antwort ... man muss sich nur damit Beschäftigen und eben logische Antworten suchen. Glaub wir sollten so langsam raus sein aus dem Zeitalter der religion und der bösen Geister ;)


    MfG Chester, der in diesen Beitrag ca 3kippen längen Investiert hat ... und eben viel liebe und geduld ;)
     
Thema: Tankanzeige ungenau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Automobiltechnik Oderberg

    ,
  2. w210 tankanzeige Genauigkeit

    ,
  3. tankanzeigen flugzeug e klasse ungenau

    ,
  4. w210 e 200 benzin anzeige bleibt bei volltank hängen
Die Seite wird geladen...

Tankanzeige ungenau? - Ähnliche Themen

  1. Hallo meine tankanzeige Zeit halbvoll an ob wohl er voll ist der Tank

    Hallo meine tankanzeige Zeit halbvoll an ob wohl er voll ist der Tank: Hallo in den Forum Habe seit 01.10.19 nagelneuen vito Bis jetzt 1519km gelaufen Beim ersten tanken zeite die tankanzeige 3/4 voll an mir nichts...
  2. Tankanzeige spinnt bei Vito W639

    Tankanzeige spinnt bei Vito W639: Hallo, Mein Tankanzeige spinnt seit ein paar Tage.Die Anzeige geht drastisch runter während der Fahrt obwohl ich nicht mal 5 km gefahren bin. Mein...
  3. Tankanzeige ohne Funtion S500 / W221

    Tankanzeige ohne Funtion S500 / W221: Guten Tag zusammen, Ich heisse Sven und komme aus der Nähe von Braunschweig. Seit 3 tagen bin ich erstmals Besitzer einer schönen S 500 L Limo......
  4. Tankanzeige defekt bitte um Hilfe!!

    Tankanzeige defekt bitte um Hilfe!!: Hallo , Ich fahre ein mercedes CL 63 c216 Bj.2008 Seit kurzem habe ich festgestellt während der Fahrt das meine tankanzeige auf 0 steht und...
  5. W210 , E200 Bj 1996 Tankanzeige zeigt immer voll

    W210 , E200 Bj 1996 Tankanzeige zeigt immer voll: Hallo , wer weiß etwas und kann mir einen Tip geben. Habe versucht etwas zu dem Thema zu finden, aber leider vergebens . Meine Tankanzeige zeigt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden