Tankdeckelverriegelung

Diskutiere Tankdeckelverriegelung im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Guten Abend, ich habe heute beim Aufbereiten von meinem VorMopf bemerkt, dass leider die Tankdeckelverriegelung nicht verriegelt(der Stift...

  1. #1 kaanyboy, 20.02.2010
    kaanyboy

    kaanyboy

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203
    Guten Abend,

    ich habe heute beim Aufbereiten von meinem VorMopf bemerkt, dass leider die Tankdeckelverriegelung nicht verriegelt(der Stift fährt nicht heraus).
    Könnt Ihr mir bitte sagen, wie ich den Schloß abbekomme?
    Kann man den irgendwie rausschrauben oder muss dazu der Wagen angehoben werden, um diese unterhalb auszubauen...?
    (habt ihr noch einen Preis vom Schloss? Hoffe das der nicht defekt ist)

    Danke für eure Tipp's !


    Grüße
     
  2. jboo7

    jboo7

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.100
    Zustimmungen:
    2.075
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Das Dingen sitzt von innen im Kofferraum hinter der Seitenverkleidung.
     
  3. #3 nebumosis, 20.02.2010
    nebumosis

    nebumosis

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    220 CDI BE, 7G+ im C204
    Innenverkleidung im Kofferraum muss abgenommen werden;
    Motortausch ist kein besonderer Akt;
    Foto gibt eine Idee, dass das Schloss mit zwei Schrauben befestigt ist;
    Preis im Dez. 2008 etwa 20 €

    Gruß nebumosis
     

    Anhänge:

  4. Mav13

    Mav13

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    s203 MOPF Avantgarde (203.208); s205 NightLine (205.204)
    Auf dem Bild das nebumosis gepostet hat kannst du schon die richtige Nummer für den Motor sehen:
    A203 820 1997, Preis: 15,59 Euro inkl. Steuer.

    Also kein Beinbruch wenn das Ding verreckt sein sollte.
     
  5. #5 kaanyboy, 21.02.2010
    kaanyboy

    kaanyboy

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203
    Hi,

    also ich hab mal die Sicherung kontrolliert und die war OK.
    Dann hab ich den Motor abmoniert und die kann nur noch entriegeln aber nicht verriegeln X(
    Werde dann morgen einen Motortausch vornehmen.

    Danke für eure Hilfe

    Grüße
    Kaan
     
  6. #6 kaanyboy, 22.02.2010
    kaanyboy

    kaanyboy

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203
    Hallo liebe Freunde,


    ich habe heute einen neuen Motor gekauft und eingebaut aber leider ist hier immer noch das gleiche Problem vorhanden :( .
    Die Sicherung nr. 15 habe ich auch kontrolliert und die war OK und hab diese trotzdem als Versuch ausgetauscht aber ohne Erfolg.
    Wenn ich die Verriegelung manuell herausdrehe und entriegele das klappt aber das alte weder das neue können bzw. verriegeln wenn ich das Auto abschließe(abrsperre).
    Wie gesagt es kann entriegeln, das heißt ja dann das dort Strom anliegt, aber warum kann es nicht verriegeln...?

    Habt Ihr bitte noch Ratschläge für mich ?

    Danke

    MfG
    Kaan
     
  7. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.440
    Zustimmungen:
    946
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Evt. Schwergängigkeit der Stange/Mechanik, wenn sie zum Verriegeln rausgehen soll?
     
  8. #8 kaanyboy, 22.02.2010
    kaanyboy

    kaanyboy

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203
    Hallo,

    ich habe das alte Teil geölt und auch das neue hat ja das gleiche Problem ;( .
     
  9. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.440
    Zustimmungen:
    946
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Geht die Mechanik im ausgebauten Zustand elektrisch auf und zu?
    Wenn ja, hat sich die Baugruppe beim Einbau evt. verspannt/verkantet?
     
  10. #10 kaanyboy, 22.02.2010
    kaanyboy

    kaanyboy

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203
    Hallo,

    nein auch so geht es leider nicht :(

    Weiß echt nicht mehr was ich machen soll....


    Danke

    MfG
    Kaan
     
  11. Mannny

    Mannny

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    2007 C 230 Sport
    Hast du den stecker ( in abgezogenem zustand ) geprueft um zu sehen ob dort strom hinkommt, wenn du auf den knopf drueckst?
     
  12. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.440
    Zustimmungen:
    946
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Mess mal die Spannung direkt an der Steckverbindung, wenn du die Zentralverriegelung betätigst.

    EDIT: da war der Manny schon schneller
     
  13. #13 kaanyboy, 22.02.2010
    kaanyboy

    kaanyboy

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203
    Also ich hab eben mal mit dem Multimeter im abgezogen Zustand gemessen und dort kommt 11.48 V an. Wenn ich die Zentralverriegelung bestätige, dann fällt der Wert etwas und steigt dann wieder auf 11,48-11,50 V an.


    Danke

    Grüße
    Kaan
     
  14. Mannny

    Mannny

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    2007 C 230 Sport
    Probiere mal die beiden kabel vom Multimeter an den stecker zu halten ( "+ " und " - " ), wieder in abgezogenem zustand.
    Da duerfte kein strom sein, bis du den entriegelungs knopf drueckst.
     
  15. #15 kaanyboy, 22.02.2010
    kaanyboy

    kaanyboy

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203
    Da liegt aber Strom an :sauer: .

    Weiß nicht mehr weiter.


    Danke für eure Hilfe !

    Gruß
    Kaan

    Edit: Ich messe mal morgen in aller Ruhe nochmal und melde mich dan wieder.

    Wenn Ihr sonst noch Ratschläge habt, dann bitte her damit.

    :wink:
     
  16. #16 nebumosis, 23.02.2010
    nebumosis

    nebumosis

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    220 CDI BE, 7G+ im C204
    am 21.02. um 23:55 wurde sinngemäß geschrieben:
    "der Motor kann nur noch entriegeln, nicht mehr verriegeln"

    damit ist doch klar, dass das Problem nicht am Motor liegen kann: wenn er rechtsherum drehen kann, dann kann er auch linksherum drehen.

    Wann soll der Motor ent-/verriegeln? Wenn er dazu einen Befehl bekommt!
    Woher bekommt er den Befehl? Von einem Steuergerät!
    Offensichtlich ist die Kommunikation zwischen einem Steuergerät und dem Motor gestört.
    Diese Vermutung wird gestützt von der Beobachtung, dass dauernd 11,5 V anliegen. Dadurch soll/will der Motor immer nur in eine Richtung drehen und liegt dauernd am Endanschlag.

    Woran kann es liegen, dass die Kommunikation gestört ist? Wenn es nicht am Motor liegt, dann bleibt doch nur noch das Steuergerät übrig (unter der Voraussetzung, dass die Verkabelung ok ist).

    Welches Steuergerät ist also defekt? Hier kann ich leider nur vermuten. Ich **vermute**, dass es das Türsteuergerät in der Beifahrertür ist. Ich würde mich aber auch nicht wundern, wenn es das Türsteuergerät in der Fahrertür ist. Und wenn es so etwas im W203 gibt, kommt auch noch das Steuergerät für die Zentralverriegelung in Frage.
    Wenn Dein Freundlicher wirklich freundlich ist, wird er es Dir sagen.
    Wenn Du selbst noch ein wenig forschen willst, probier 'mal alle Funktionen an der Beifahrertür, an der Fahrertür und mit der ZV aus: wenn die Kommunikation mit dem Tankschloss gestört ist, dann ist die **Wahrscheinlichkeit** hoch, dass auch noch weitere Funktionen des Steuergerätes gestört sind, muss aber nicht unbedingt so sein.

    Letzte Fehleranalyse-Sicherheit bietet nur der Anschluss an die Star-Diagnose. Damit können die verschiedenen Steuergeräte gezielt adressiert werden, man kann ihnen Befehle geben, einzelne Sensoren auszulesen oder einzelne Aktoren zu aktivieren.

    Viel Erfolg
    nebumosis
     
Thema: Tankdeckelverriegelung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 Tankdeckelverriegelung

    ,
  2. mercedes w203 tankverriegelung Bolzen fährt nicht zurück

    ,
  3. stud_rer_nat nebumosis

Die Seite wird geladen...

Tankdeckelverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Tankdeckelverriegelung +ZV

    Tankdeckelverriegelung +ZV: Hallo zusammen, meine Tankdeckelverriegelung funktioniert seit längerer Zeit nicht mehr mit der ZV zusammen. D.h. bei jedem Tanken muss ich die...