W220 Technik: Meldung: "Bremsscheiben wechseln"

Diskutiere Technik: Meldung: "Bremsscheiben wechseln" im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo! Bei einer unserer S-Klassen (W220) geht die Meldung "Bemsscheiben wechseln" nicht mehr weg. Die Scheiben sind längst gewechselt, doch die...

  1. #1 Dirk_122, 12.03.2006
    Dirk_122

    Dirk_122

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bei einer unserer S-Klassen (W220) geht die Meldung "Bemsscheiben wechseln" nicht mehr weg. Die Scheiben sind längst gewechselt, doch die Werkstatt hat trotz Mercedes Software die Meldung nich wegbekommen.

    Gibt es da einen Trick? Sind hier auch Techniker im Forum?

    Gruß und Danke!
    Dirk
     
  2. #2 C-Sportcoupe, 12.03.2006
    C-Sportcoupe

    C-Sportcoupe

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Sportcoupe
    Warum "Mercedes Software".
    Wenn die Werkstatt die Beläge UND die Sensoren gewechselt hat,
    geht die Meldung von selber weg.

    EDIT: Wieso "Bremsscheiben wechseln"?

     
  3. #3 Ghostrider, 12.03.2006
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.465
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Klingt nicht nach einer authorisierten Mercedes Werkstatt ...
     
  4. #4 Dirk_122, 13.03.2006
    Dirk_122

    Dirk_122

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss nochmal gucken, ob wirklich "BremsSCHEIBEN" das steht. Kann ich aber im Moment nicht, da ich die andere S-Klasse (auch W220 aber Facelift) fahre. Wenn ich die alte W220 das nächste mal in der Hand habe, dann kann ich hier posten was da genau steht.

    Aber trotzdem die Frage (ganz allgemein): Gibt es eine Möglichkeit Wartungsmeldungen für immer abzustellen? Ich habe keinen Bock wegen einer Sache, die ich schon längst weiß, jedes Mal beim Starten auf "R" drücken zu müssen.
     
  5. #5 Dirk_122, 08.05.2006
    Dirk_122

    Dirk_122

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    So, habe endlich geschafft nachzugucken:
    Es steht da doch nur, dass die Bremsbeläge gewechselt werden müssten.

    Aber trotzdem die Frage: Gibt es eine Möglichkeit Wartungsmeldungen für immer abzustellen? Ich habe keinen Bock wegen einer Sache, die ich schon längst weiß, jedes Mal beim Starten auf "R" drücken zu müssen.
     
  6. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    So manch einer hat das nach einer Woche wieder vergessen. Repariere es einfach gleich, dann ist jede Meldung weg. Wenn der Mechaniker weis, wie es geht.
     
  7. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    .... so isses. Scheibentausch bringt nix, wenn die Beläge angemault werden. Was war denn das für eine Werkstatt ? Falschen Fehler beseitigt und Wartungsmeldungen nicht abgestellt ... :tdw
     
  8. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    In diesem Punkt würde ich der Werkstatt nicht widersprechen, denn die beste Gelegenheit die Scheiben zu beurteilen ist beim Belagwechseln. Tolle Bremswirkung läßt sich auch bei neuen Belägen nicht mit riefigen Scheiben erreichen.

    Edit:
    Dann ist natürlich auch noch möglich, dass der Threadstarter ins Büro kam und sagte: "Bitte Bremsscheiben wechseln". Prima dachten der Meister und fragte: "Sollen wir die Beläge auch gleich nachsehen?"
     
  9. #9 Dirk_122, 10.05.2006
    Dirk_122

    Dirk_122

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mich oben verschrieben.
    Es war die ganze Zeit die Meldung "Bremsbeläge ...".
    Und es wurde auch die Bremsbeläge gewechselt.
    Nur das hat der W220 nicht erkannt.

    Gibt es da nun eine Möglichkeit oder nicht?
    Mitlerweile ist es auch egal, da der besagte W220 in drei Monaten verkauft wird. Die W221 steht schon abholbereit bei der Niederlassung.
     
Thema: Technik: Meldung: "Bremsscheiben wechseln"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brems meldung cla 200 wie weit

Die Seite wird geladen...

Technik: Meldung: "Bremsscheiben wechseln" - Ähnliche Themen

  1. Stabilager wechseln Vor-Mopf 220 cdi

    Stabilager wechseln Vor-Mopf 220 cdi: Hallo zusammen, Ich glaube, dass meine Stabilager fällig sind, jetzt bei 272 tsd. Es gibt ein ruckendes, knackendes Geräusch bei vertikaler...
  2. Bremsscheibe verursacht Vibrationen

    Bremsscheibe verursacht Vibrationen: Tach zusammen . Mein 350er hatte in der letzten Zeit durch starke Vibrationen beim Bremsen auf sich aufmerksam gemacht ; je höher die...
  3. Bremssättel an Bremsscheibe - vorne oder hinten ?

    Bremssättel an Bremsscheibe - vorne oder hinten ?: Durch Zufall stand mein neuer GT63 auf einem Parkplatz neben einem Panamera. Nach intensiven Vergleichen habe ich festgestellt, dass meine Wahl...
  4. Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!

    Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!: Hallo, ich fahre im Titel genanntes Fahrzeug und möchte jetzt meine Servopumpe tauschen. Jemand eine Anleitung wie ich am besten vorgehe?...
  5. Bremslichtschalter wechseln wegen ESP Fehler im Display

    Bremslichtschalter wechseln wegen ESP Fehler im Display: Hallo Leute, ich habe auf meinem Display seit sehr langer Zeit eine Störung. "ESP Störung Werkstatt aufsuchen" Nun habe ich einiges darüber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden