Technische Daten C 280

Diskutiere Technische Daten C 280 im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hi Kann mir jemand die technischen Daten vom C280 nennen? Leistung, 0-100 usw Danke Sascha

  1. #1 2fast4you, 02.02.2004
    2fast4you

    2fast4you

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    E 320 und 190E 2.3
    Hi

    Kann mir jemand die technischen Daten vom C280 nennen?
    Leistung, 0-100 usw

    Danke
    Sascha
     
  2. #2 Hubernatz, 02.02.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Hallo!

    Ich habe hier Daten aus der AutoMotorSport

    C280:

    Reihensechszylinder mit 2799 ccm, 193 PS bei 5500 upm, 270 NM bei 3750 upm. Leergewicht 1491 kg.

    Beschleunigungen:

    0-80: 5,2
    0-100: 7,7
    0-140: 14,2
    0-180: 25,5
    1 km stehender Start: 28,4 sek

    Elastizität:

    60-100 im IV.Gang: 8,5 sek
    80-120 im V.Gang: 11,9 sek

    Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h

    Bremsweg:

    100 km/h kalt: 38,6 m
    100 km/h warm: 42,4 m

    Ich hoffe, da genügt für den Anfang
     
  3. opa38

    opa38

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es da nicht kleinere Unterschiede zwischen dem R6 und V6 ??
    *grübel*

    oppa <------der nur ein V6 fährt
     
  4. #4 Hubernatz, 02.02.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Das hier sind nur die Daten vom Reihensechser aus einem Vergleichstest der ams C280/328i/A4 2.8


    Der V6 hatte 197 PS und vermutlich das Drehmoment etwas höher, so bei 280 Nm rum. Weiss ich aber jetzt nicht genau wegen dem Drehmoment.
     
  5. #5 Dieter280, 02.02.2004
    Dieter280

    Dieter280

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes C 240 T S203
    Ja der V6 hat 197 PS und der R& 193 PS

    Meiner ist Laut Tacho 245 KM/h schnell
    Der Verbrauch ligt im Stadt Verker bei ca. 11 Ltr.
    Bei V Max ca 18 Ltr.

    Ich Habe einen Automatik 4 Gang

    :wink:
     
  6. #6 Frank79, 02.02.2004
    Frank79

    Frank79

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Unterschied R6 - V6? Ja! Den gibts. Meiner z.B. von 0-100Km/H in 7,2 sek. Mit der Digicam aufgenommen. Meiner ist ein C 280 Limo V6 mit 5-Gang Automatik. V-Max nach Tacho 260Km/H. Was das in echt ist? Keine Ahnung. Aber meistens is des ausreichend 8)
     
  7. opa38

    opa38

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    0
    obwohl der V6 zwei Ausgleichwellen hat, hat er 4 PS mehr??
    *unglaublich*

    oppa
     
  8. #8 Hubernatz, 02.02.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Die zwei Ausgleichswellen braucht er aber auch.... der R6 nicht. :rolleyes:

    R6 regelt das Haus!

    *duckundweg*:driver
     
  9. opa38

    opa38

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    0
    @Hubernatz

    Du mußt nun noch drauf rumhacken.

    Ich weiß ja, das ich den "angeblich" falschen Motor gwählt habe... ;(

    Dann mache ich in den V6 ein Knoten rein und baue die Ausgleichswellen raus.
    Hab ich dann ein R6 ??? :))

    gruss oppa
     
  10. CAB

    CAB

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    ......Unsinn.....;)
     
  11. opa38

    opa38

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    0
    @CAB

    Du weißt ja gar nicht wie über den V6 gelästert wird.
    Und das nicht nur hier....... :sauer:

    Wenn das so weiter geht, dann hole ich mir einen R8.
    Hoffe dann bis zum Lebensende Ruhe zu haben... :))
     
  12. #12 Hubernatz, 02.02.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Hihi, war nur ein kleiner Gag zum Sticheln.

    Trotzdem schade, daß MB von den R6 abgekommen ist. Vielleicht sind die V6 ja besser für den Kompressor geeignet?
     
  13. opa38

    opa38

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    0
    *zwinker* das weiß ich doch.. :tup
    So soll es auch sein........
    Das Leben ist schon hart genug für Oá´s...*fg*
     
  14. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    BEi den Benziner sind die Durchzugswerte schon immer etwas dürftig, wenn man das so liest.
    Der Berlingo HDI von 60 -100 km/h auch nur 8,9 Sekunden, hat aber nur 90 PS; Also sind die TDI mit 100 PS oder 130 PS noch viel flotter...allerdings nur beim Durchzug
     
  15. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    @CCC-Klasse: Wie wärs mit Zurückschalten?
     
  16. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    @Conan: natürlich kann man zurückschalten, und man ist dann auch schneller...
    aber wozu gibt es dann die Durchzugswerte, und zwar in bestimmten Gängen???
    Meiner Meinung nach sagen die schon was aus, da man ja durch das zurückschalten auch Zeit verliert. Beim Diesel zeiht er eben von unten raus...
     
  17. #17 Hubernatz, 03.02.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Die Durchzugswerte werden aus einem Grund immmer im 4. bzw. 5. Gang gemessen. Um die Kraft eines Motors halbwegs vergleichen zu können.

    Wenn ein Benziner schaltet, hat ein gleichstarker Diesel selbst mit Schalten keine Chance. Er fällt zwar nicht übermässig übermässig zurück, aber er ist hinten.

    Ich hatte schon mal den Vergleichstest bei freier Gangwahl gegen einen 205 PS Diesel gemacht. Ich hselbst habe 193 PS. Ich war vorne, von 80 auf 160 eine halbe Wagenlänge, von 120 auf 200 eine ganze Länge.

    Klar, daß ein Berlingo HDi auf dem Papier vorne ist, in der Realität ist der C280 auf und davon. Da brauchts schon 270CDI aufwärts.
     
  18. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    @Hubernatz: Schon richtig das der in der Realität anders aussieht, aber ich finde den Durchzug bei den Turbo Diesel schon richtig geil. Bin neulich z.B. eine Ibiza mit Pumpe Düse und 165 PS gefahren, ich glaube da hängt ein Benziner mit 165 Ps hinter her, z.B. wenn es nach LKW-Rennen wieder frei ist und beiden Gas geben.
     
  19. #19 Hubernatz, 03.02.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Die Beschleunigung ist beim Diesel subjektiv besser, weil die Kraft turbobedingt brachial und sofort einsetzt. Der Benziner braucht erstmal Drehzahl.

    Es fühlt sich also nur schneller an.
     
  20. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Ist schon auch richtig, das er sich durch den Turbo stärker anfühlt, allerdings hat er auch bei vergleichbaren PS-Zahlen mehr drehmoment und dadurch mehr Kraft, vor allem am Berg, selbst wenn der Benziner zurückschaltet.
     
Thema: Technische Daten C 280
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w202 c 280 technische daten

    ,
  2. Mercedes C 280 Technische Daten

    ,
  3. technische daten mercedes w 202 c 280

    ,
  4. mercedes c280 w202 technische daten,
  5. zgg w202,
  6. w202 c280 ölmenge,
  7. w202 technischer unterschied 6 zyl,
  8. w202 technische daten pdf,
  9. benötigt der mb motor vom c280 benziner 231 ps V6 super Plus ,
  10. c280 t pfaffenhofen,
  11. w202 unterschied reihen oder v,
  12. w202 280 r6 ölmenge,
  13. datenblatt pdf mercedes c 280 turbo,
  14. leistung v mercedes 280 technische daten,
  15. w202 c 280 gewicht,
  16. w202 c 280 tankinhalt,
  17. c280 197 ps,
  18. Mercedes c280 benziner 0 auf 100,
  19. v6 und r6 drehmoment,
  20. mercedes c280 leergewicht,
  21. c280 t Ölmenge,
  22. mercedes c klasse w202 c280 technische daten,
  23. c klasse 280 v6 197ps test,
  24. der verbrauch von einen c280 mercdes,
  25. mercedes c280 0-100
Die Seite wird geladen...

Technische Daten C 280 - Ähnliche Themen

  1. Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205

    Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205: Hallo, mein Display zeigt: "Backup Batterie Störung". Die einen sagen, der W205 hat keine Pufferbatterie sondern einen Spannungswandler, der...
  2. W177 USB C Slots

    W177 USB C Slots: Hallo, Habe gerade meine W204 Sport Coupé verkauft und Bekomme meine W177 A-Klasse 250 in etwa 2 Wochen. Es ist ein Jahreswagen 11.18...
  3. Suche Gutachten\Daten AMG Felgen

    Suche Gutachten\Daten AMG Felgen: Grüß euch Leute unz zwar, wie oben im Titel steht brauch ein Gutachten bzw Nachweis über Festigkeit oder traglast für AMG felgen von der C63s...
  4. Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell

    Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell: Guten Tag, bei mir ist gestern die hintere gesamte Beleuchtung, Blinker etc. ausgefallen. Nachdem ich heute das Rücklicht auseinander gebaut...
  5. 2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?

    2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?: Servus Leute :-), bin neu hier und bekomme morgen meinen C 63 AMG Limo. Ist ein Junger Stern mit Garantie direkt von Mercedes Benz. Ist es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden