Technische Fragen zum M119er Motoren

Diskutiere Technische Fragen zum M119er Motoren im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Tach Wollte nur mal nachfragen zwecks paar Infos ... Mich interessieren Daten über den M119er Motor Sprich wann der verbaut wurde ... welche...

  1. #1 Chester, 28.09.2003
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Tach
    Wollte nur mal nachfragen zwecks paar Infos ...
    Mich interessieren Daten über den M119er Motor
    Sprich wann der verbaut wurde ... welche grössen er hatte mit wieviel PS und in welchen Modellen der verbaut wurde .
    Danke im vorraus .
    MfG Chester
     
  2. #2 Ghostrider, 28.09.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    IMHO wurde der M.119 V-8 im SL R-129, in der E-Klasse als E-420 bis E-500 und in der S-Klasse W-140 S-420 bis S-500 von 1994 - 2001 verbaut.
     
  3. #3 Chester, 29.09.2003
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    danke Ghostrider
    Wurde der net auch noch im CLK verbaut ?!?
    und wie sehr sind die unterschiede zwischen dem 4,3 liter motor ?!?
     
  4. Enze

    Enze Guest

    Hallo Chester,
    der M119 wurde auch noch im 400E verbaut.
    Im Vergleich zum M113 war das noch ein richtig guter Motor.
    Hubraum war zwischen 4 und 6Liter (AMG)
    Im Sauber Sportwagen wurde er standfest mit bis zu 1500PS gefahren.
    Das Gehäusematerial war wesentlich wiederstandsfähiger/standfester als das heutige Sparmodell.
    Außederdem war es ein Vierventiler.
    Der Motor wurde aus dem M208 entwickelt. Die Nockenwellenverstellung wurde mit diesem Motor in die Serie eingeführt und alle haben es abgekupfert.
    Der M208 wurde aus Kostengründen vom Fünfventiler zum Vierventiler und hieß dann M119!
    Was nicht sehr bekannt ist, daß es für diesen Motor zwei verschiedene Saugrohre gibt.
    Damit bekommt der Motor richtig Füllung und hört nicht bei 380PS auf!
    Wenn man jemand die Nase zuhält, kann er auch nicht rennen! :D
    Gruß
    E
     
  5. Vau8

    Vau8

    Dabei seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Enze,

    ich fahre einen E420. Du erwähnst in deinem Beitrag, daß es für den M119er Motor zwei verschiedene Saugrohre gibt. Wie viele Mehr-PS bringt das nicht "Standard" Saugrohr, welche MB Nummer hat es, und was kostet es?
    Vielen Dank für deine Antwort.

    Gruß

    Vau8
     
Thema:

Technische Fragen zum M119er Motoren

Die Seite wird geladen...

Technische Fragen zum M119er Motoren - Ähnliche Themen

  1. W203 200CT - technische und bedientechnische Fragen

    W203 200CT - technische und bedientechnische Fragen: Servus zusammen ... hab mein W203 T-Modell (Bj. 2001) nun seit Mai diesen Jahres und bin so ganz zufrieden mit dem Wagen. Allerdings geben mir...
  2. Technische Fragen zum 190E

    Technische Fragen zum 190E: Hallo, habe vor kurzem einen wunderschönen 190E 1.8 Bj. 1991 erstanden. Nun habe ich ein paar Fragen und ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen....
  3. W210 200 Kompressor / Technische Fragen

    W210 200 Kompressor / Technische Fragen: Hallo liebe Stern Freunde, ich habe mir einen W210 200 Kompressor Bj.'01 zugelegt und habe jetzt einige Fragen an euch, da ich mit Mercedes kaum...
  4. Technische Fragen E230

    Technische Fragen E230: Hallo, ich habe mir nun den W210/ MB E230 gekauft. Der ist scheckheftgepflegt und ein super Auto. Die Wasserpumpe muß gemacht werden und 1...
  5. Technische Frage zu 7G-Tronic

    Technische Frage zu 7G-Tronic: Hallo, ich habe folgende Frage. Da ich mich leider zu wenig mit Automatikgetrieben auskenne, mir jedoch die allgemeine Funktionsweise...