Temperaturfühler vor Abgasturbolader wechseln B19/11

Diskutiere Temperaturfühler vor Abgasturbolader wechseln B19/11 im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Du kannst zunächst prüfen, ob Du mit Deiner Interpretation der Diagnoseausgaben richtig liegst. Ich habe Zweifel. Im übrigen sind die feinen...

  1. #41 Technikbanause, 19.02.2019
    Technikbanause

    Technikbanause

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich nicht.
    P2279 Ladeschlauch oder andere Undichtigkeit im Luft-Aufladesystem.
    P2080 ist der Temperatursensor möglicherweise vor Turbo.
    P2463 wäre Abgasgegendrucksensor, weil DPF stark mit Ruß beladen.
    Gegendrucksensor sieht anders aus (6. Beitrag von oben) als die Temperatursensoren und hat keine Löcher, sondern nur ein Loch.
    Die Temperatursensoren brauchen keinen Druckausgleich, weil es nur simple PTCs sind (2 polig).
    Abgasgegendrucksensor und möglicherweise der Differenzdrucksensor dagegen schon, weil sie 3 polige Messumformer sind.
     

    Anhänge:

  2. #42 Technikbanause, 19.02.2019
    Technikbanause

    Technikbanause

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Leider nur ein Ausschnitt mit B60 dem Abgasgegendrucksensor.
    Die SD / Xentry Inhaber verfügen möglicherweise über solche Schaltpläne, aber sie verschicken sie nicht :-(
     

    Anhänge:

  3. #43 jpebert, 20.02.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das Du Dich da mal nicht täuschst (Schaltpläne), Du musst nur den richtigen Fragen ;)
    Hast Du nun die Werte vom Gegendrucksensor ausgelesen? Alles andere ist raten bei solchen Diagnoseausgaben.
     
  4. #44 Assiy2k, 20.02.2019
    Assiy2k

    Assiy2k

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W204 220CDI
    @jpebert
    Danke für deine ausführliche Erklärung. Beim "industriellen" verfahren wird der DPF aber doch noch ausgebrannt, oder? Bei welcher Temperatur wird denn so etwas gemacht?

    Viele Grüße,
    Stephan
     
  5. #45 conny-r, 20.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    783
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Hier ausführlich, glaube bei 900° oder sogar mehr, bitte selbst schauen.

    .
    .../https: //youtu.be/Hyckl7quQd0?t=797/.. bei 12 min > extrem heiß !.
    .
     
  6. #46 Technikbanause, 20.02.2019
    Technikbanause

    Technikbanause

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    OK habe verstanden, gut zu wissen...

    DPF voll, Fehlercode P246397, Differenzdrucksensor kaputt und Icarsoft i980
     
  7. #47 jpebert, 20.02.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das wurde früher so gemacht. So weit ich informiert bin wird heutzutage mit heißem Wasser und etwas Chemie unter höherem Druck gespült, bis das Filterelement sauber ist. Im Prinzip kärchern. Russ und Asche sind wasserlöslich, was durch den Reiniger verstärkt wird. Ich hatte mich vor ein paar Jahren mal kundig dazu gemacht, wie moderne Reinigungsverfahren aussehen, was mich auf die Idee mit dem Kärchern gebracht hat. Dazu kam, dass ich über befreundete Schrauber gehört hatte, dass andere in der Schrauberszene mit Kärchern Erfolg hatten. Aber es mag auch welche geben, die noch abbrennen. Wird nur abgebrannt, dann verbleiben die Rückstände im Filterelement, was ja nicht Sinn und Zweck von einer DPF-Reinigung ist. Damit funktioniert der DPF zwar wieder, aber dann ist der irgendwann voll Asche statt Russ ;)
     
    Technikbanause und conny-r gefällt das.
  8. #48 conny-r, 20.02.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    783
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Danke, deine spezielle Beschreibung Beitr 40 habe ich auch gelesen, sehr informativ !!!
     
  9. #49 Assiy2k, 20.02.2019
    Assiy2k

    Assiy2k

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W204 220CDI
    @jpebert

    Ja, darum fragte ich, wollte wissen ob durch das Spülen der noch vorhandene Ruß auch ausgespült wird. Das Problem ist ja immer die Asche, die entfernt werden muss.

    Viele Grüße,
    Stephan
     
  10. #50 conny-r, 20.02.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    783
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Lese Beitrag 40
     
  11. #51 Assiy2k, 20.02.2019
    Assiy2k

    Assiy2k

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W204 220CDI
    @conny-r
    Jo, das hatte ich schon gelesen. ;)
    War nur etwas irritiert, das es ja Verfahren gibt, das alte und das aktuelle. :)

    Viele Grüße,
    Stephan
     
  12. #52 Assiy2k, 27.02.2019
    Assiy2k

    Assiy2k

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W204 220CDI
    So, der Temperaturfühler B19/11 ist endlich gewechselt. War zwar etwas fest drin, aber mit gutem Werkzeug ist das schnell gemacht :)

    Fehler aus dem Speicher gelöscht und alle sind zufrieden.

    Viele Grüße,
    Stephan
     

    Anhänge:

    Technikbanause und jpebert gefällt das.
Thema: Temperaturfühler vor Abgasturbolader wechseln B19/11
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Temperatursensor b19/11

    ,
  2. Temperatursensor b19

    ,
  3. temperatursensor vor abgasturbolader w204

    ,
  4. w211 220 cdi temperaturSensor vor partikelfilter ausbauen,
  5. abgastemperatur vor turbolader w212,
  6. Differenzdruck sollwerte Mercedes w204 www.mercedes-forum.com,
  7. temperaturfühler vor abgasturbolader A0071536628,
  8. w169 b19/11,
  9. temperatursensor vor abgasturbolader tauschen,
  10. mercedes w639 aussentemperatursensor wechseln,
  11. 320 cdi sensor direkt vor turbolader,
  12. c 200 temperatursensor vor dem turbolader,
  13. c320 w204 abgastemperatursensor ausbauen,
  14. mercedes b19/11 sensor,
  15. cl203 p2080,
  16. mercedes c220 fehler temperatursensor vor turbolader,
  17. wo sitzt der Abgasturbolader beim mercedes cdi 200,
  18. mercedes Benz Temperatursensor vor turbolader,
  19. Bauteil b19/11,
  20. s211 Temperatursensor vor turbolader,
  21. mercedes c klasse w204 220 cdi temperaturfühler,
  22. b19/11,
  23. tenperatursenso vor turbolader mercedes,
  24. sensor b19/11 mercedes c220,
  25. W212 temperatursensor vor abgasturbolader
Die Seite wird geladen...

Temperaturfühler vor Abgasturbolader wechseln B19/11 - Ähnliche Themen

  1. Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!

    Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!: Hallo, ich fahre im Titel genanntes Fahrzeug und möchte jetzt meine Servopumpe tauschen. Jemand eine Anleitung wie ich am besten vorgehe?...
  2. Bremslichtschalter wechseln wegen ESP Fehler im Display

    Bremslichtschalter wechseln wegen ESP Fehler im Display: Hallo Leute, ich habe auf meinem Display seit sehr langer Zeit eine Störung. "ESP Störung Werkstatt aufsuchen" Nun habe ich einiges darüber...
  3. Federbalg hinten ohne Star Diagnose wechseln?

    Federbalg hinten ohne Star Diagnose wechseln?: Moin, so wie in meiner Vorstellung geschrieben muss ich meinem Sternenkreutzer erst einmal ein paar Teile gönnen bevor wir uns auf den Weg zum...
  4. Zylinderkopfhaube wechseln

    Zylinderkopfhaube wechseln: ich hätte da mal eine Frage wie teuer wäre es die Zylinderkopfhaube zu wechseln ? Hat da jemand Erfahrung? Über eine Antwort würde ich mich freuen
  5. Ventildeckeldichtung wechseln

    Ventildeckeldichtung wechseln: Hallo, ich muss die Ventildeckeldichtung wechseln. Dafür muss man ja die Injektoren entfernen. Habe schon mitbekommen dass man direkt die O-Ringe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden