TempoLimit 130???

Diskutiere TempoLimit 130??? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Das ist jetzt hier ein "Streit um des Kaisers Bart" :popcorn

  1. #581 maulkorb, 14.05.2020
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    327
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Das ist jetzt hier ein "Streit um des Kaisers Bart" :popcorn
     
  2. #582 maulkorb, 14.05.2020
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    327
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Um das noch mal (aus meiner Sicht) zusammen zu fassen und auf den entscheidenden Punkt zu bringen : erhöhtes Unfallrisiko bei Tempolimit 130 km/h durch Aufmerksamkeitsdefizite durch Zunahme des Ablenkungsdrucks vs. ohne Tempolimit bei allgemein höherer durchschnittlicher Geschwindigkeit. Unter der Prämisse : was stellen diese beiden Alternativen für das Verhältnis der allgemeinen AB-Unfallgefahr dar ??
     
  3. mk67

    mk67

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    W202 C180 Elegance Bj. 1995
    Najaaaaaa :) ob man das jetzt verallgemeinern kann, weiiiiiß ich nicht.

    Meine Standard-Geschwindigkeit auf der rechten Spur sind, soweit angesichts des Geschehens um mich herum machbar, 90. Nicht zuletzt weil der nächste Lottogewinn für die Spritkosten meines W202 noch nicht überwiesen wurde. Ich lebe noch, und die Leute um mich rum taten es zu der Zeit jedenfalls auch.

    Natürlich bin ich so etwas "entspannter" unterwegs, als wenn ich gerade mit 140 jemanden überhole und dabei permanent wie ein Schießhund aufpasse, daß nicht das kleinste Detail schiefgeht (auch damit ich dem Testosteron-Audi oder dem BMW mit seiner billigen Plastik-Haifischfresse in meinem Rückspiegel rasch wieder Platz machen kann :P ). Aber das mit dem permanenten Ablenkungsdruck und der Langeweile habe ich bei mir noch nicht ausufernd stark wahrgenommen ;). Zu einem 1995er C180 paßt die gemächliche Tour einfach auch besser :D.

    Michael
     
  4. #584 maulkorb, 19.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2020
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    327
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Du scheinst einen "ganz besonderen Charakter" zu haben ;) ...
    Meine automobile Autobahn-"Sozialisation" fing mibm 34 PS R4 Mitte der 70er an. Da mußte ich mir eine spezielle Verhaltensweise zulegen, um möglichst nicht andere, schnellere zu behindern : meistens immer inner rechten Spur unterwegs und zu mehr als 50 % überwiegend in den Rückspiegel schauend. Wenn vor mir ein LKW auftauchte und gleichzeitig in leichter Ferne ein schneller näherkommender PKW im Rückspiegel erschien, hatte ich 2 Möglichkeiten : entweder mich vom LKW "ansaugen" zu lassen (um ein paar Kilometerchen schneller zu werden), dann ausscheren und den LKW mit dem gewonnenen Überschuß zu überholen, oder kurz zu "Lupfen" und den schnelleren vorbeizulassen und mich anschließend in dessen Windschatten zu "hängen" um möglichst schnell am LKW vorbeizukommen. Bei diesem ständig praktizierten "Verfahren" auf der Autobahn gab es niemals Langeweile und logischerweise keinerlei "Ablenkungsdruck" .. :wink:

    Ich kann mir nicht vorstellen, wie es ist auf der AB freiwillig nur ständig 90 km/h zu fahren (Fahrzeugstörungsbedingte Ausnahmen excludiert). Bei immer nur 90 hätte ich u.a. auch Angst davor, daß immer wieder formatfüllend im Rückspiegel LKWs auftauchen und zu Überholmanövern ansetzen. Jetzt sagt jetzt bestimmt hier gleich jemand : JA, aber die dürfen doch nur max. 80 fahren .... dann sage ich, die heutige gelebte AB-Realitität sieht in meiner Wahrnehmung aber ganz anders aus !! :driver
    .
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Und genau darum fährt er auch 90km/h. Er hätte auch LKW-Geschwindigkeit schreiben können.
     
  6. #586 maulkorb, 19.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2020
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    327
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Hihi, ... das erinnert mich an eine AB-Taxifahrt von Donington zurück zum Flughafen Birmingham. Dort sagte ich nach meiner Beobachtung vom gegenseitigen Überholen von LKWs zum Taxifahrer : in germany we call the mutual overtaking of trucks elephant races ... der machte erst große Augen und mußte dann lachen : den Begriff kannte er bis dato nicht.

    @mk67 wird für mich mit seinem 90 fahren damit zu einem Teil des Elephantenrennen. Ob das die LKW-Fahrer so gut finden, wage ich zu bezweifeln .. :motz:
     
  7. mk67

    mk67

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    W202 C180 Elegance Bj. 1995
    Das muß man natürlich gepflegt vermeiden 8). In solchen Fällen verschaffe ich mir dann früh genug Freiraum, und manchmal klettert die Tachonadel dann sogar vorübergehend in astronomische Höhen über 100 oder gar 120 km/h =). Zum Glück ist das aber relativ selten nötig. Ich bin kaum mal zu belebteren Zeiten unterwegs; und tauchen tatsächlich mal LKW-Pulks auf, muß man sie halt überholen und sich genügend weit davorsetzen, daß man ihnen nicht in die Quere kommt.

    Es ist so, wie Jupp geschrieben hat: Die professionellen Jungs kacheln meist mit 85 bis 90, und die Distanz hinter mir bleibt im allgemeinen gleich. Hinten drauf kriechen eher Sprinter, die bei komplett freier linker Spur mit 15, 20 km/h Überschuß an einen ranfahren, um vettel-artig erst im letzten Moment auf die linke Spur zu ziehen. Haben wahrscheinlich zuviel Formel 1 im Fernsehen gesehen :rolleyes: ;)...

    Michael
     
  8. #588 maulkorb, 19.05.2020
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    327
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Dieses vettel-artige Verhalten habe ich schon zu seligen R4-Zeiten praktiziert, als der Vettel noch nicht mal geboren war .. :wink:
     
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Das denke ich weniger.
    Ist man nicht 100% aufmerksam, dann überrascht einen ein 90km/h fahrender PKW schon mal, denn so was ist selten. Die Langsamen (und die sind nicht so selten) fahren 110/120 km/h, aber 90km/h ist echt selten und so einer kommt einem dann schneller näher, als man damit gerechnet hat.
     
    maulkorb gefällt das.
  10. #590 maulkorb, 14.07.2020
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    327
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Die Grünen wollen im Fall einer Regierungsbeteiligung mach der nächsten Bundestagswahl 2021 möglichst rasch ein generelles Tempolimit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen. Habeck sagt : "Selbst der ADAC ist dafür."
    Und da LÜGT der Habeck. Der ADAC ist nicht mehr kategorisch gegen einTempolimit. Das ist was völlig anderes als für das Tempolimit sein !! Der ADAC will sich aus dem Tempolimitstreit raushalten. DAS nennt man neutral, weder für noch dagegen. Aber so "arbeiten" sie halt, die Politiker .. :motz:
     
  11. #591 Mercedes.S205, 14.07.2020
    Mercedes.S205

    Mercedes.S205

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mercedes S205, Mercedes 190E, Mercedes W176
    Bei den Politikern wissen wir doch was los ist, es geht denen nur darum sich zu profilieren, später einen fetten Job mit viel Kohle siehe Schröder und dann kommen manche noch auf die Idee das sie was zum Bruttosozialprodukt tun... für mich ist das alles nur ein P...
     
  12. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Den Spitzenpolitikern geht es um die Macht, nicht um die Kohle. Deshalb fällt es denen auch so schwer irgendwann mal loszulassen.
    Auch Schröder ging es immer nur darum, was zu Sagen zu haben. Die Kohle nimmt der nebenbei mit, aber das ist nicht Hauptmotivation.
     
    maulkorb gefällt das.
  13. mk67

    mk67

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    W202 C180 Elegance Bj. 1995
    Hm, ich würde vermuten, in diesem Sinne wird sich die Äußerung eher als Eigentor der Grünen auswirken: ähnlich wie weiland die Debatte um den "Liter Benzin für fünf Mark".
    Habeck kann froh sein, daß es bis zum Wahlkampf noch lange hin ist und sich bis dahin andere Themen möglicherweise in den Vordergrund usw. Zumindest sollte er darauf seine Hoffnung setzen.

    Michael
     
    maulkorb gefällt das.
  14. #594 maulkorb, 15.07.2020
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    327
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Der Habeck ist doch aber Everybodys-Darling .. der kommt doch in den GEZ-Medien immer sehr gut rüber, oder etwa nicht ??
     
  15. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Ich finde, der ist echt ahnunglos und leider auch nicht die hellste Kerze auf der Torte. Aber er ist halt der Schwiegermuttertyp und sieht nicht so scheiße aus, wie manch andere Grüne.
     
    maulkorb gefällt das.
  16. #596 maulkorb, 15.07.2020
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    327
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Naja, .... manchmal/gelgentlich trifft DER schon "den Nagel auf den Kopf" ... aussehendstechnisch finde ich den Hofreiter ziemlich/reichlich eher "daneben" ... =)
     
  17. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    274
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    nach deinen obigen Aussagen würd mich schon interessieren wie du ausschaust....von mir gibts ja bereits gut kommentierte Fotos...also los mach mal:D
     
  18. #598 maulkorb, 15.07.2020
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    327
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Photos von Dir hab ich bis jetzt nicht wahrgenommen. Sorry dafür .. ;) ... aber Bilder von mir gibs bis jetzt nirgendwo im i-Net, und ich denke es sollte auch dabei bleiben !!
    Aber unterstelle mir bitte deswg. keine Feigheit !! Ich sehe halt darin keinen Sinn. Ich habe auch dazu keine Datei..
    Auch von meiner Frau lasse ich mich nicht ablichten. Photoscheu ?? Ja !!
     
  19. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Wen interessiert das?
    Steht irgendwer von uns zur Wahl oder in der Öffentlichkeit?
    Fakt ist, Wahlen gewinnt man nicht nur mit Fachkenntnis, sondern auch mit Auftreten, wozu auch das Aussehen gehört.

    P.S.: Das abschreckenste Beispiel ist für mich Fr. Roth, aber richtig, der Hofreiter kommt wohl kurz dahinter.
     
    Albrecht5080 und maulkorb gefällt das.
  20. #600 maulkorb, 16.07.2020
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    327
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Eine Ergänzung über die Abartigkeit des Denken des Herrn Habeck. Der sagt doch in dem Interview auch : "Der Vorwurf, ein Tempolimit sei eine ungebührliche Einschränkung der bürgerlichen Freiheit auf der Autobahn, klingt jetzt irgendwie noch lächerlicher als ohnehin schon - jetzt (wg. Corona) nach der Schließung von Kirchen, Schulen und so weiter." Was haben die Corona-Maßnahmen mibm Tempolimit zu tun ?? Dieser Vergleich ist doch eklig !!

    Unter dieser seiner Corana-Prämisse kann man dann ja auch einfach noch weitere andere bürgerliche Freiheiten abschaffen, den Datenschutz z.B. und und was es sonst noch so gibt ....
    Ich empfinde kein Tempolimit auf Autobahnen zu haben, hat auch nichts mit bürgerlicher Freiheit zu tun. Es ist aus vielen, vielen Gründen (von hier von mir schon mehrfach aufgelistete Gründe) vernüftiger und zweckmäßger ohne Tempolimt auf unseren Autobahnen zu fahren.
     
    Albrecht5080 gefällt das.
Thema: TempoLimit 130???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kmh mph falsche Einstellung geblitzt

Die Seite wird geladen...

TempoLimit 130??? - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder die "Grünen": Tempolimit auf Landstraßen auf 80 herabsetzen

    Mal wieder die "Grünen": Tempolimit auf Landstraßen auf 80 herabsetzen: Gerade gelesen: Grüne für Tempo 80 auf Landstraßen Die Großmeister im Erfinden von sinnlosen Drangsalierungen mal wieder in alter Form. Wer wählt...
  2. Tempolimit für E-Autos verbindlich?

    Tempolimit für E-Autos verbindlich?: Hey there! Ich habe mal ne Frage, deren Antwort ich im Prinzip weiß, ich aber gern mal nen Denkanstoß geben würde. Es gibt in bewohnten Gebieten...
  3. Erlischt das Tempolimit automatisch wenn die Gefahrenstelle vorbei ist?

    Erlischt das Tempolimit automatisch wenn die Gefahrenstelle vorbei ist?: Ich weiß nicht genau, wie die Rechtssituation ist, der eine meint das, der Fahrschullehrer wieder was anderes. Also meine Frage: Auf Autobahnen...
  4. NRW Wahl: Grüne wollen Tempolimit 120 auf Autobahnen

    NRW Wahl: Grüne wollen Tempolimit 120 auf Autobahnen: Bündnis90/Die Grünen haben angekündigt, im Falle einer Rot-Grünen Mehrheit nach der Landtagswahl in NRW am 13. Mai 2012 ein Tempolimit von 120...
  5. autofahne nur mit tempolimit?

    autofahne nur mit tempolimit?: eine frage, mir wurde gestern erzählt, dass man mit der typischen autofahne an der seitenscheibe nur 60 km/h fahren darf, und es schon busgelder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden