TempoLimit 130???

Diskutiere TempoLimit 130??? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; die spd penner hätten es ja fast durchgebracht... Aber lange wirds eh nicht mehr dauern, denn die EU Politiker haben viel Zeit. Und mehr Macht....

  1. KingS

    KingS

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW E92 320D / E85 2.0
    die spd penner hätten es ja fast durchgebracht...

    Aber lange wirds eh nicht mehr dauern, denn die EU Politiker haben viel Zeit. Und mehr Macht.

    Ich bin natürlich absolut dagegen, fahre pro Woche einmal Autobahn und dann gehts halt auf die linke Spur. Der Rausch der Geschwindigkeit ist einfach göttlich ;)
     
  2. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.301
    Zustimmungen:
    862
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    den göttlichen Rausch kannst Du doch haben, sogar ohne gleich Andere zu gefährden. Was machst Du nur, wenn das Tempolimit eingeführt wird?
     
  3. KingS

    KingS

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW E92 320D / E85 2.0
    Wie soll ich den Rausch (oder, um es nicht so pseudorasermäßig zu formulieren: Spaß), sonst haben?
     
  4. #64 Dome///AMG, 05.11.2007
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Finde das mit dem Tempolimit auch ne Sauerei. Dafür habe ich mir mein Auto bestimmt nicht gekauft :rolleyes:
    Bin auch kein Raser aber wenn die Verkehrslage es zulässt dann fahre ich auch mal zügiger und das möchte ich mir bestimmt nicht nehmen lassen. Wurde in der Vergangenheit schon des öfteren beim Zuschnellfahren erwischt und seit dem letzten mal ne ganze Ecke ruhiger geworden ;) (hat nicht viel gefehlt und ich hätte ne Bahncard gebraucht, ließ sich aber noch mit ner Bußgelderhöhung umgehen)
    Das hatte für mich auf alle Fälle nen großen Lektionseffekt.
    Und wenn das bei mir schon funktioniert dann sollte das bei anderen auch klappen :]
    Seit dem fahre ich auf alle Fälle nur da schnell wo ich das auch darf, schön den Tempomat rein und cruisen :tup

    gruß Dome
     
  5. #65 anelka78, 06.11.2007
    anelka78

    anelka78

    Dabei seit:
    06.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Tempolimit auf Autobahn 130km/h wie stehen die Clk-Slk Fahrer dazu ?



    Mich würde eure Meinung interessieren Pro-Contra ?



    anelka
     
  6. #66 teddy7500, 06.11.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.434
    Zustimmungen:
    579
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Die Diskussion, haben wir schon. Von daher hänge ich das dort an. :wink:

    Edit: Und mit dem CLK, hat es auch nicht viel zu tun. ;)

    :wink:
     
  7. flatu

    flatu

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 320 4-matic / Vito 639
    Verbrauch:
    Würde es schade finden wenn 130 kommt. Ich finde es sinnvoller wenn entsprechende gefährliche Abschnitte beschränkt sind. Bei uns herrschen ja 120 km/h auf der Autobahn und im Februar 2006 gings wegen dem Feinstaub ja sogar auf 80 km runter. Fazit: Keine messbare Verbesserung der Luft und Anstieg der Unfallzahlen weil die Verkehrsteilnehmer unachtsam waren!
    Allerdings wittern einige Schweizer Politiker Morgenluft. Wenn Deutschland 130 einführt, haben alle umliegenden Länder der Schweiz 130 km auf der Autobahn. Im Zuge der europäischen Anpassung würde ein politischer Vorstoss auf Erhöhung auf 130 km für die Schweiz erfolgen.

    Ja ja so sind sie die Politiker

    Gruss
    flatu
     
  8. #68 teddy7500, 06.11.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.434
    Zustimmungen:
    579
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Wie war das?
    Des einen Freud, ist des anderen Leid.

    So ist das halt. ;)
     
  9. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Na wie wohl, so wie alle, deren Autos bei 140 noch nicht zu flattern anfangen.
     
  10. flatu

    flatu

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 320 4-matic / Vito 639
    Verbrauch:
    Nun Teddy 10 km/h mehr ist halt schon sehr viel Freud mehr =)

    Nur komisch das es gerade Politiker sind die sich sonst mit Händen und Füssen gegen die EU und allen ihren bösen Einflüssen auf die Schweiz wehren :rolleyes:
    Gruss
    flatu


    P.S.Was hat Anelka den für eine Meinung?
     
  11. franka

    franka

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich fände es sehr traurig und schade- ein weiteres Gegängel durch unsere Politiker. Neuerdings muss ja fast jeder Bereich reglementiert werden- will jetzt nicht abschweifen, aber man schaue sich nur mal die Endlos-Diskussion um öffentliches Rauchen an. Wenn ich allein daran denke, wie viele Leute für diese Debatten, Untersuchungen, Beiräte etc. bezahlt werden....
    Und das ist nur ein Aspekt.
    Jedenfalls habe ich mein Auto zum Fahren gekauft, und dazu gehören nun mal zeitweilige Geschwindigkeits-Highlights im Rahmen des (bisher) Legalen, wohlgemerkt. Das gehört m.E. schlichtweg dazu und zu meiner persönlichen Freiheit!
    Andere Bereiche wie zum Beispiel das Nachdenken über eine regelmäßige Fahrtüchtigkeits-Überprüfung ab einem gewissen Alter, z.B. ab siebzig, scheinen total tabuisiert zu sein- wie oft werden jedoch von Achtzigjährigen, die nicht loslassen können, Unfälle herbeigeführt, weil sie mehr blind als sehend unterwegs sind?
    Ein Tempolimit würde mich nicht umbringen- aber sehr traurig fände ich es.
    Franka



    ____________________________________________________________

    gutefrage:auto
     
  12. #72 Samson01, 07.11.2007
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Widerspruch:
    Wie aus jeder Statistik zu entnehmen ist, werden die meisten Unfälle von 18-25 jährigen verursacht.
    Ich kenne einige 80-jährige, die jedem Jungspund in Fahrtechnik und Fahrzeugbeherrschung eine Lehrstunde geben können.
    Beim FST am Nürburgring war ein Teilnehmer mit 79 dabei, der hat viele blass aussehen lassen.
    Soviel dazu.
     
  13. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Nun Samson01 (wuff!), unbestritten gibt es einige Hochbetagte, die sehr wohl ein Auto sicher führen können.

    Aber genauso unbestritten ist, dass einige es nicht mehr sollten.

    Daher postuliere ich - wie schon öfter - MPU zweijährlich für alle ohne Ausnahme.

    Gern nehme ich die Mehrkosten dafür in Kauf. Zu gerne!
     
  14. TV79

    TV79

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C63 AMG PP Coupé / 190E 2.6 Sportline
    Zum Thema mal ein schönes Titelblatt einer AMS aus dem Jahr 1988:
    (Ganz unten rechts... :rolleyes: )

    [​IMG]
     
  15. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Die berühmte, die Regel bestätigende Ausnahme.
    Es dürfte unbestritten sein dass oftmals durch das Fahrverhalten "Älterer" Verkehrsteilnehmer Unfälle provoziert werden.
    Und auch wenn Fahranfänger häufiger an Unfällen beteiligt sind, so darf man die Gefahr nicht unterschätzen.

    Wenn du tatsächlich die Mehrkosten dafür trägst, gerne. :D
    Wenn diese aber auf die Autofahrer umgelegt werden halte ich dass für deutschlich übertrieben.
     
  16. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Sei nicht so kleinlich, ein schnelles Auto wie Deines kostet 30.000€.
    Sage nicht, Du wärst nach dieser Anschaffung klamm!
    Schnell fahren wollen ist ein Privileg, dass bezahlt werden muß.


    :D deutschlich (Freud fährt mit!)

    Lasse Dir das nochmal durch den Kopf gehen, mir wäre es die 50-75 € pro
    Jahr durchaus wert, denn es wird die Verarbeitungsfähigkeit pro Zeit
    geprüft.

    Damit würde eine um 50km/h höhere Geschwindkeit auf der BAB möglich.

    Lasse Dir das nochmal durch den Kopf gehen!
     
  17. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Bezahlen? :sauer:
    Freie Fahrt für freie Bürger. So hieß einstmals der Wahlslogan der so manchen Genossen zu den Kapitalisten abwandern ließ.
    Für das Privilieg bezahlen wir doch schon teuer genug...
     
  18. #78 teddy7500, 07.11.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.434
    Zustimmungen:
    579
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Tja so ist das halt.

    Traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast. :rolleyes:

    Es gibt in jeder Altersstufe Menschen die Fahren können, und die die es nicht können (oder können aber es nicht sollten).

    Allerdings sind die Anteile in den Altersgruppen deutlich unterschiedlich.

    Vielleicht sollte ein Fahrsicherheitstraining zur Grundausbildung beim Führerschein gehören, was natürlich auch wieder eine Kostenfrage ist.
     
  19. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Mir wäre es das jederzeit wert, wenn damit alle von der AB wären,
    -die die mittlere Spur bevorzugen, weil da links und rechts 10 m bis zur Begrenzung sind,
    -die einen Spurwechsel nach rechts als riskantes Manöver erleben.
    -die nicht genau wissen, was hinter ihnen los ist.

    Ich bin mir sicher Dir auch, Du neigst nur zu Opposition.

    Überlege mal, was so mancher für ein Tuning, dass ihn 20km/h schneller macht, ausgeben würde.

    Hier sind's deutlich mehr ....
     
  20. #80 123licht, 07.11.2007
    123licht

    123licht

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Skoda
    Mir wäre es das jederzeit wert, wenn damit alle von der AB wären,
    -die die mittlere Spur bevorzugen, weil da links und rechts 10 m bis zur Begrenzung sind,
    -die einen Spurwechsel nach rechts als riskantes Manöver erleben.
    -die nicht genau wissen, was hinter ihnen los ist.

    Ich bin mir sicher Dir auch, Du neigst nur zu Opposition.

    Überlege mal, was so mancher für ein Tuning, dass ihn 20km/h schneller macht, ausgeben würde.

    Hier sind's deutlich mehr .... :tup :tup :tup :tup :tup :tup :tup

    Muss mal sagen das ist der beste Vorschlag den ich je gehört habe
    ich habe schon mehr als 1 000 000 Km hinter mir und sehe das auch so!
     
Thema:

TempoLimit 130???

Die Seite wird geladen...

TempoLimit 130??? - Ähnliche Themen

  1. Vibration ab 130

    Vibration ab 130: Hallo Leute! Ich fahr einen CLS 350 CDI 4Matic Bj 2013 Km: 130.000 Folgendes Problem: Auf der Autobahn ab 130km/h spüre ich das das Auto recht...
  2. Unregelmäßiges Pfeifen bei S212 ab ca. 130 km/h

    Unregelmäßiges Pfeifen bei S212 ab ca. 130 km/h: Hallo! Ich beobachte/höre bei meinem S212 ab ca. 130 km/h ein leises, aber wahrnehmbares und unregelmäßiges Pfeifen aus dem Bereich der...
  3. Mal wieder die "Grünen": Tempolimit auf Landstraßen auf 80 herabsetzen

    Mal wieder die "Grünen": Tempolimit auf Landstraßen auf 80 herabsetzen: Gerade gelesen: Grüne für Tempo 80 auf Landstraßen Die Großmeister im Erfinden von sinnlosen Drangsalierungen mal wieder in alter Form. Wer wählt...
  4. Tempolimit für E-Autos verbindlich?

    Tempolimit für E-Autos verbindlich?: Hey there! Ich habe mal ne Frage, deren Antwort ich im Prinzip weiß, ich aber gern mal nen Denkanstoß geben würde. Es gibt in bewohnten Gebieten...
  5. Mein 190D hat keine Leistung mehr und fährt nicht schneller wie 120-130 km/h ## Problem gelöst

    Mein 190D hat keine Leistung mehr und fährt nicht schneller wie 120-130 km/h ## Problem gelöst: Hallo Leute, ich war Gestern mit meinem 190D auf der Autobahn und das Auto fährt nicht schneller wie 120-130 km/h ;( Es dauert sehr lange bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden