Tempomat und Limiter gleichzeitig?

Diskutiere Tempomat und Limiter gleichzeitig? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, habe einen vor-Mopf 203 BJ 03 und habe wegen der Winterbereifung den Limiter auf 190 km/h eingestellt. Frage: kann ich gleichzeitig...

  1. Hoeli

    Hoeli

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe einen vor-Mopf 203 BJ 03 und habe wegen der Winterbereifung den Limiter auf 190 km/h eingestellt.

    Frage: kann ich gleichzeitig trotzdem den Tempomaten z.B. 130 km/h benutzen?



    V.G.

    Hoeli
     
  2. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    344
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Servus,

    du meinst den Limiter am Hebel fürn Tempomat oder? Es gibt auch im Kombiinstrument ein Menü wo du die Geschwindigkeit für deine Winterreifen begrenzen kannst, dann leuchtet am Hebel nicht die ganze Zeit das Lämpchen.


    Und ja, den Tempomaten kannst du immer benützen.

    Grüße
     
  3. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.080
    Zustimmungen:
    3.229
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    wenn du die Begrenzung auf 190 Km/h nur am Limiter einstellst, musst du den ja nach jedem Start wieder neu Aktivieren. Daher kannst du das Winterreifen Limit im KI fest einstellen, und dann ist diese Einstellung bis zur nächsten Änderung der Einstellung immer Aktiv.

    Den Tempomaten und den Limiter kannst du dann wie gewohnt bedienen.
     
  4. jokerb

    jokerb

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C230K Sportcoupe
    jup habe ich auch so. limit im ki und dann mit tempomat. funktioniert soweit einwandfrei.

    OFF-TOPIC:
    der tüv hatte vor ca. 2 jahren ein problem damit weil ich keinen winterreifenaufkleber hatte...
    ich habe es ihm versucht zu erklären, dass das im boardcomputer drin ist, aber naja er sah das anders :(
    vor allem ist es im ki sicherer, das es eingehalten wird! war auf jeden fall ein schlechter tüv tag für mich :sauer:
     
  5. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    932
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Der TÜV Onkel hatte recht, denn den Aufkleber schreibt der Gesetzgeber vor, in § 36 StVZO.
     
  6. #6 Roi Danton, 17.12.2009
    Roi Danton

    Roi Danton

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S203.220 10/2005
    Vor allem kann man den im KI eingestellten Tempowert nicht per Kick-Down außer Kraft setzen, wie das beim normalen Limiter noch möglich ist.

    Da ist dann bei 210km/h wirklich die Beschleunigung weg, Schicht im Schacht, Ende Gelände. ;)
     
  7. #7 Samson01, 17.12.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Auf die naheliegendste Idee kommt man wohl nicht.
    Der TÜV hat die Plaketten auch.
    Einfach einen geben lassen, aufkleben und alle sind zufrieden.
     
  8. #8 cklasse, 17.12.2009
    cklasse

    cklasse

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    200kT Avangart
    Verbrauch:
    Ich habe vor ein paar monate (Septenber) auch TÜV machenlassen mit winderreifen.
    bei mir hatte er nichts gesagt das ein 190er kleber fehlt
     
  9. #9 teddy7500, 17.12.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.457
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Von einem Aufkleber ist in dort aber kein Rede:

    Für mich ist es sinnfällig angegeben, wenn mein KI anzeigt: Winterreifenlimit 210 Km/h. ;)

    Mir kommt kein Aufkleber ins Auto.
     
  10. jokerb

    jokerb

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C230K Sportcoupe
    so sehe ich das auch.
    aber leider wollen die es so :(
    aber diesmal komme ich mit aufkleber. danach verschwindet der wieder :D
     
  11. #11 teddy7500, 18.12.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.457
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Was die wollen, ist mir relativ egal. :D

    Gibt noch eine Lösung für das Problem. Einfach mit Sommerrädern zum Tüv fahren. :D
     
  12. #12 Snoopy68, 18.12.2009
    Snoopy68

    Snoopy68

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    c200 Kompressor w203k
    Verbrauch:
    Wo und wie kann man das Einstellen?? hab einen Mopf Bj. 11.2004
     
  13. #13 Samson01, 18.12.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Steht doch in der Betriebsanleitung groß und breit erklärt.
    Sogar mit Bildern :tup
     
  14. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    Diese Aufkleber/KI-Limiter-Frage wurde in einem anderen Forum vor ca. 1-2 Jahren so heiß diskutiert, dass eine Anfrage an das Verkehrsministerium erfolgte.
    Ergebnis der Auskunft: Aufkleber muss trotz "KI-Limiter" in den Wagen.

    Aber auch ich verzichte darauf. Mir reicht schon diese hässliche Feinstaubplakette. ;)


    EDIT:
    Hier die Antwort des Bundesministeriums für Verkehr:
    "Grundsätzlich stellt der Eintrag in den Fahrzeugpapieren den genehmigten Zustand des Fahrzeugtyps oder des Einzelfahrzeugs dar. Somit sind die damit aufgeführten Rad/Reifendaten verpflichtend einzuhalten. Sollte ein anderer als in den Fahrzeugpapieren vorgeschriebener Reifen aufgezogen werden, stellt dies, wenn der Traglast- und/oder Geschwindigkeitsindex geringer als der genehmigte ist, eine Änderung nach § 19 Abs. 2 StVZO dar. Die Änderung ist vorschriftenkonform, wenn nachfolgende Bedingungen eingehalten werden.

    Luftreifen müssen in einer amtlich genehmigten Bauart ausgeführt sein (§ 22a Abs.1 Nr.1a. StVZO). Dieser Bauartnachweis für Reifen für Kraftfahrzeuge und deren Anhängern kann mit einer Typgenehmigung gemäß der Richtlinie 92/23/EWG erfolgen. Alternativ können Ge-nehmigungen für Reifen auch nach den UNECE Regelungen Nr. 30 oder 54 erfolgen (§ 36 Abs. 1a StVZO).

    Die bei der Änderung einzuhaltenden Forderungen an die Tragfähigkeit eines Reifens sind in der Richtlinie 92/23/EWG wie folgt gestellt:

    Die maximale Tragfähigkeit jedes Reifens, der an einem Fahrzeug montiert wird, muss im Fall eines Fahrzeugs, an dem Reifen des gleichen Typs in Einzelanordnung montiert sind, für die Achse mit der höchsten Belastung mindestens der Hälfte der vom Fahrzeughersteller angegebenen maximalen Achslast entsprechen (Anhang IV Nr. 3.3.1 und 3.3.1.1).

    Bei der Einordnung des richtigen Geschwindigkeitsindexes ist folgendes zu beachten:

    Jeder Reifen, mit dem ein Fahrzeug ausgerüstet ist, muss ein Geschwindigkeitskategoriesymbol aufweisen, das der vom Fahrzeughersteller angegebenen bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges oder der jeweiligen Belastungs-/ Geschwindigkeitskombination entspricht (92/23/EWG Anhang IV Nr. 3.4.1).

    Somit ist ein Reifen bei einer Änderung, wenn die obigen Voraussetzungen erfüllt sind, ausreichend dimensioniert und darf nicht beanstandet werden.

    Wird ein Fahrzeug jedoch mit M+S-Reifen ausgestattet, dessen Geschwindigkeitstauglichkeit unterhalb der vom Fahrzeughersteller angegebenen bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges liegen, müssen nach § 19 Abs. 3 Nr. 2 StVZO die Einschränkungen und Einbauanweisungen gemäß § 36 Abs. 1 Nr. 1 StvZO eingehalten werden. Ist das nicht der Fall, greift der letzte Satz des § 19 Abs. 3 StVZO und die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges ist erloschen.

    Aus den Zusammenhängen ergibt sich, dass der Hinweis dauerhaft und sinnfällig angebracht sein muss. Der Hinweis muss für den jeweiligen Fahrer eines Fahrzeuges immer gegenwärtig sein und es muss bei der regelmäßigen Überwachung und eventuellen Verkehrskontrollen für die zuständigen Personen mit einfachen Mitteln die Vorschriftsmäßigkeit überprüfbar sein.

    Deshalb kann ein Speedlimiter kein Ersatz für die gegebene Anforderung sein."
     
  15. Betzi

    Betzi

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 200 CDI Sportcoupe (W 203 CL)
    Gerry hast bestimmt Recht mit dem anbringen eines Aufklebers! :attention

    Aber mich ärgert schon dieser unnötige hässliche grüne Aufkleber (Feinstaubplakette) an der Windschutzscheibe! :confused

    Die Geschwindigkeit ist bei mir im KI eingestellt und deshalb wars das auch mit weiteren Aufklebern
    -> mein Auto bleibt sauber, fahre ja einen Benz und kein Hippie Auto das von hinten bis vorne zugeklebt ist!!! :tongue
     
  16. Crogge

    Crogge

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 - W203
    Schreibt das Gesetz auch vor wo der Aufkleber platziert werden muss? Denn ich denke in der nähe des Gaspedals sieht er ganz schick aus, möglichst vom Fuß verdeckt :)

    Habe auch seit über einem Jahr meine Umweltplakette im Handschuhfach liegen und bis jetzt hat es niemanden gestört, aber ich denke das ich die gezwungenermaßen bald ordnungsgemäß an der Windschutzscheibe platzieren muss spätestens beim TÜV :(
     
  17. #17 TheViperMan, 19.12.2009
    TheViperMan

    TheViperMan

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Skoda Octavia RS
    Schau mal da, Teddy hat es schon geschrieben. Ich weiß nicht, ob die Nähe des Gaspedals als Blickfeld des Fahrers gilt...

    Gruß Viper
     
  18. MMac

    MMac

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 180K Mopf
    Kennzeichen:
    m k k
    he
    m m * * *
    Nun, der unschönste Satz von der Ministeriumsantwort ist natürlich der mit der erloschenen Betriebserlaubnis.

    Ich halte aber auch nichts von dem hässlichen Aufkleber. Der KI-Limiter ist eingestellt, und ich gebe mir mühe mit den Winterpneus auch nicht in die Nähe der Regelbereiche vorzudringen. Sollte es mal in der Stadt zu einem Unfall kommen denke ich nicht dass man dann wegen der fehlenden "max 210"ner-Plaktte ein Strick gedreht bekommt - es sei denn man war schneller! 8)

    Ansonsten verhält es sich wie alles im Leben: immer auf eigene Gefahr! ;)
     
  19. #19 saafespatz, 09.01.2010
    saafespatz

    saafespatz

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    1999-2007 W168 2007 - ... W 203 - C 220 CDI
    Verbrauch:
    Bei mir ist der Aufkleber im Türrahmen (A-Säule) drin. Sieht man beim Einsteigen, ist angeblich TÜV-sicher und man verschandelt sich nicht den Innenraum.
     
  20. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    932
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Zitat:
    Aus den Zusammenhängen ergibt sich, dass der Hinweis dauerhaft und sinnfällig angebracht sein muss. Der Hinweis muss für den jeweiligen Fahrer eines Fahrzeuges immer gegenwärtig sein ...

    Wenn du dem TÜV Onkel klar machst, dass dir der Türrahmen immer gegenwärtig ist, weil du grundsätzlich mit offener Tür fährst, sollte dem TÜV Stempel nichts im Wege stehen. :s27:
     
Thema: Tempomat und Limiter gleichzeitig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lm/h limit setzen und tempomat

    ,
  2. limiter tempomat

    ,
  3. tempomat und speedtronic gleichzeitig

    ,
  4. w203 limiter oder tempomat,
  5. Tempomat oder Limiter,
  6. tempomat ausschalten mercedes,
  7. mb e 230 Tempomat limiter,
  8. limiter tempomat unterschied,
  9. mercedes limiter bis max?,
  10. c klasse limiter vs tempomat,
  11. mercedes w204 tempomat limiter bedienung,
  12. unterschied limiter tempomat,
  13. verbrauch limiter tempomat,
  14. c klasse problem tempomat limiter,
  15. geschwindigkeitsregelanlage mit limiter,
  16. mercedes Unterschied limiter tempomat,
  17. mercedes Limiter hebelanordnung,
  18. Tempomat Mercedes wechselfunktion speedlimiter,
  19. tempomat mit limiter,
  20. mercedes limiter,
  21. limit tempomat w212,
  22. limiter mercedes,
  23. w168 tempomat speed limit,
  24. w168 tempomat limit
Die Seite wird geladen...

Tempomat und Limiter gleichzeitig? - Ähnliche Themen

  1. Tempomat

    Tempomat: Hallo, Habe mir einen w 203 BJ 03/2004 gekauft und der tempomat ist defekt habe ihn auslesen lassen und Fehlerquelle C1130 Drehzahlsensor nicht in...
  2. Limiter (im Tempomat) serienmäßig?

    Limiter (im Tempomat) serienmäßig?: Hallo, ist der Limiter, der im Tempomat-Hebel integriert ist (gelbes Licht im Hebelgriff, wenn man den Knopf Richtung Lenkrad umschaltet),...
  3. S202 Tempomat ohne Funktion Wagen hat einen Stillen verbraucher

    S202 Tempomat ohne Funktion Wagen hat einen Stillen verbraucher: Hallo zusammen ich bin neu hier und mit der Funktion des Portals noch nicht so vertraut, ich hoffe ich mache alles richtig. Bei meinem Wagen...
  4. tempomat mit limiter wer hat einen in seine c klasse?

    tempomat mit limiter wer hat einen in seine c klasse?: hallo brauche eine fahrgestel nummer von jemand der diese fuction drin hat. da ich meiner wil versehen von ein tempomat hebelmit limiter. und who...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden