Teure Fehldiagnose Mercedes Niederlassung. Was kann ich tun?

Diskutiere Teure Fehldiagnose Mercedes Niederlassung. Was kann ich tun? im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo Leute, ich lese schon länger hier mit, habe mich aber heute erst angemeldet. Ich habe gerade ein Problem mit einer Mercedes-Benz...

  1. #1 FreakyPriest, 14.06.2013
    FreakyPriest

    FreakyPriest

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    A200 BlueEFFICIENCY
    Hallo Leute,

    ich lese schon länger hier mit, habe mich aber heute erst angemeldet. Ich habe gerade ein Problem mit einer Mercedes-Benz Niederlassung und benötige guten Rat. Ich habe wegen einer Fehldiagnose der MB Niederlassung mein Auto ca. 1500€ unter Wert verkauft.

    Ich hatte einen wunderschönen C270 CDI Avantgarde (BJ 2003). Vor kurzem ging die Motorwarnleuchte an. Da wir nicht weit von einer Niederlassung wohnen, wollten wir sofort dort hin fahren. Unterwegs ging der Motor aus und nicht mehr an. Wir riefen einen Abschleppwagen, der das Auto dann dorthin brachte. Interessant war, dass das Auto wieder an ging und selbst auf den Abschleppwagen fahren konnte. Oben angekommen, ging es aber wieder aus.

    Ein paar Tage später rief mich die Niederlassung an und sage mir, dass es einen Kurzschluss im elektronischen Gaspedal gab, der sich auf die Motorsteuerung auswirkte. Nun sei beides kaputt und müsste getauscht werden. Kostenpunkt ca. 1800€. Da das Auto nur noch ca. 5500€ Wert war, frage ich was mir MB dafür geben würde, wenn ich ein Auto bei der Niederlassung kaufe. Sie wollten mir lächerliche 1900€ geben, obwohl das Auto einen nachgerüsteten Partikelfilter und Sommer- und Winterreifen auf LM-Felgen hat.

    Ich inserierte das Auto im defekten Zustand für 4000€ und hatte schon am nächsten Tag mehrere Interessenten. Ich verkaufte das Auto für 3500€. Ich bin immer noch im Kontakt mit dem Käufer, weil mich sehr interessierte wie viel günstiger er es in einer freien Werkstatt reparieren kann. Ich rechnete damit, dass er um ein paar hundert Euro billiger kommt, da freie Werkstätten oft Teile reparieren, statt einfach zu tauschen. Heute unterhielten wir uns, es traf mich fast der Schlag.

    Weder elektronisches Gaspedal, noch die Motorsteuerung waren beschädigt. Es wurden nur ein Drucksensor und die alten Treibstoffschläuche getauscht. Die Schläuche waren löcherig und so wurde wohl Luft gezogen. Es hat ca. 500€ gekostet und nun fährt das Auto wieder wie eine Eins.

    Ich fühle mich kräftig von der Niederlassung verarscht. Insbesondere weil ich mir jetzt dort einen A200 bestellt habe. Hätte ich gewusst, dass ich das Auto für ca. 500€ reparieren könne, würde ich mein schönes altes Auto nun weiterhin fahren. Kennt ihr ähnliche Fälle? Kann ich mich irgendwie wehren?
     
  2. #2 Nero Augustus Germanicus, 14.06.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    639
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Lass dich von einem Rechtsanwalt beraten, die einzige vernünftige Option.
     
    westberliner und Albrecht5080 gefällt das.
  3. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.057
    Zustimmungen:
    1.996
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Frage vorneweg:
    Hast du irgendwas von dem, was du uns hier erzählst auch schriftlich? Also der Part, dass die NL eine Fehldiagnose geliefert hat?
    Wenn nein, dann spar die Geld und Arbeit und finde dich damit ab.

    Nebenbei: Ist ein Fahrzeug sonst tatsächlich in einem so guten Zustand, wie von dir geschildert, bringt das Verkaufen mit Defekt recht wenig. Sprich da ist der Preisabschlag einfach zu groß ;).

    gruss
     
  4. #4 FreakyPriest, 14.06.2013
    FreakyPriest

    FreakyPriest

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    A200 BlueEFFICIENCY
    Von MB habe ich natürlich nichts schriftlich. Ich dachte man kann MB vertrauen. Allerdings fährt der Käufer gerne mal bei der Niederlassung vor und zeigt, dass immer noch die gleiche Motorsteuerung drinsteckt und das Auto problemlos fährt.
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.057
    Zustimmungen:
    1.996
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    In dem Fall hak es ab und gut ist. Es wird sich niemand mehr an entsprechende Aussagen erinnern können und du kannst sie auch nicht belegen.

    gruss
     
  6. #6 conny-r, 14.06.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.126
    Zustimmungen:
    775
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Diese Aktion kannst Du so traurig wie es ist als Abschreibung buchen.
     
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.702
    Zustimmungen:
    3.126
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    In diesem Fall ist Hopfen & Malz verloren.

    So Ärgerlich es für dich auch sein mag, Vergiss es einfach.
     
  8. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    Auf dem Rechtsweg wirst du nichts ausrichten können.
    Im vernünftigen Tonfall das ganze mal beim Verkäufer angesprechen kann aber zumindest nichts schaden. Erwarte aber keine 1500€ Nachlass ;)
     
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.057
    Zustimmungen:
    1.996
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Wofür?
    Was soll das bringen?
    Der, den er in der NL anspricht kann eh nichts dafür, kann den Fall weder prüfen noch nachvollziehen, sprich das kann nur im Nirgendwo verlaufen, selbst wenn die NL aufklären wollen würde.

    gruss
     
  10. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    Und wenn er aus Mitleid nen Schlüsselanhänger bekommt. Besser als nix. ;)
     
    conny-r gefällt das.
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.057
    Zustimmungen:
    1.996
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Wenn du meinst, dass er ein Andenken an die Aktion braucht, welches ihn jeden Tag daran erinnert ... ich würde es nicht wollen ;).

    gruss
     
    TeddyDU gefällt das.
  12. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    In sich reinfressen wird es aber auch nicht bringen.
    Man darf halt nur nicht mit allzu hohen Erwartungen in das Gespräch gehen.
     
  13. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.057
    Zustimmungen:
    1.996
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Solch ein Gespräch wird null bringen.
    Einfach weil sich tatsächlich niemand dort mehr an irgendwas erinnern kann.
    Kommt so ein Kunde ist das einfach nur diffus und man kann nichts damit anfangen.
    Ist leider so.

    gruss
     
  14. X5-599

    X5-599

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Dodge Caliber SXT 2.0 CRD + Mercedes-Benz A200CDI Urban Style
    Sage auch das du es als Erfahrung abbuchen kannst. Und draus lernen das man in Zukunft erst noch eine zweit Meinung einholte.

    Hatte vor Jahren ein ähnliches Problem. Die Querlenker hätten auf Garantie ersetzt werden sollen. wurde sogar schriftlich als Auftrag vereinbart und den habe ich sogar unterschireben. Ein halbes Jahr später stellte man beim Wechseln der Sommer- auf Winterreifen fest, dass da was defekt ist.
    Es kam mir komisch vor, hält das Ersatzteil wirklich nur ein halbes Jahr?
    Es stellte sich heraus das es schlichtweg damals nicht ersetzt wurde. Mittlerweile war aber die Garantie abgelaufen und somit hätte ich es selber bezahlen sollen.

    Meine Nachfrage beim damaligen Händler ergab - zum Zeitpunkt wo wir gemerkt haben das es nicht getauscht wurde - folgende Antwort: "Tut uns leid, ist uns schlichtweg untergegangen."
    Als es dann um die Kosten ging und ich erneut nachfragte und um was schriftliches bat, hiess es zuerst ein solcher Auftrag hätte nie bestanden. Als ich dann darauf bestand den unterschriebenen Auftrag zu bekommen, rief mich der Chef persönlich an und meinte das Ersatzteil wäre damals nicht lieferbar gewesen. Das hätten sie mir aber auch mitgeteilt.
    Somit hatte ich glück das der Importeur Kulant genug war wenigstens die Materialkosten zu übernehmen.

    Daher habe ich gelernt, nichts mehr mündlich zu machen, nur noch schriftlich.
     
  15. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.409
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Die andere Frage ist doch, was hat die Werkstatt wirklich gemacht?
    Diagnosestecker dran und ab geht's?
    Wenn Fehler abgelegt waren hatte die Werkstatt da einen Anhaltspunkt an welchem sie
    hätten anfangen können weiter zu diagnostizieren.
    Vielleicht hätten sie alles getauscht und es hätte nix gebracht und wären irgendwann auch
    auf Schlauch X gekommen, aber alles hätte wäre wenn bringt dir in dem Fall gar nichts,
    vielleicht ein wenig zu vorschnell verkauft.

    Sei froh dass du ihn nicht an Mercedes zum 0-8-15 Preis abgegeben hast, sei froh dass du
    da jemand glücklich machen konntest, sei froh dass dieser dir jetzt nicht immer vorheult
    wie teuer das doch alles gewesen ist...

    Und vor allem, freu dich auf deinen Neuen!
    (vielleicht im Hinterkopf behalten, auch andere Mercedes-Häuser können den Neuen pflegen) ;)
     
  16. recki

    recki Sieger F1-Tippspiel 2015

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    240
    Auto:
    wir mussten uns leider trennen
    wie du am eigenen Leib spüren konntest, MB vertrauen ?! :s27: ............ niemals.

    Wenn es um eine teuere Sache geht würde ich immer eine zweite oder sogar dritte Meinung einholen.

    gruß recki
     
  17. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.409
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Nicht nur dann, aktuelles Beispiel:
    - "rasseln tut das Türschloss, da wir ja zwecks Fensterheber sowieso dran sind, das Schloss kostet 85 EUR"
    Ende vom Lied, Rechnung kam gestern: Türschloss 84,75 + MWST!!! schon mal Fehler 1, dann 22 AW Einbau, macht den Braten
    zu 278,87 EUR statt 85 EUR wie am Telefon gesagt und ich weiß wer die Rechnung NICHT bezahlt :rolleyes:

    So viel zum Vertrauen.
     
  18. #18 FreakyPriest, 16.06.2013
    FreakyPriest

    FreakyPriest

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    A200 BlueEFFICIENCY
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die einfach das Diagnosegerät angeschlossen haben, ohne zu schauen was sonst noch kaputt sein könnte. Hätte ich der "Reparatur" dort zugestimmt, hätten Sie doch bestimmt alles getauscht. Dann hätten Sie bemerkt, dass sich nichts verbessert hat und weitergesucht. Dabei hätten Sie dann bestimmt den Sensor und die Schläuche getauscht. Am Ende hätte ich wohl dann alles bezahlen müssen, inklusive dem getauschten Steuergerät, was eigentlich gar nicht kaputt war.

    Mein neues Auto kommt nach der Garantie nicht mehr zur Reparatur in die Niederlassung. Ich weiß jetzt, dass die einfach nur alles tauschen, ohne sich sicher zu sein, dass es wirklich kaputt ist.

    Mit der Verkäuferin habe ich übrigens darüber geredet. Ich habe sie gebeten, mal mit der Werkstatt zu reden und mir in irgendeiner Form entgegen zu kommen. Ich habe schließlich gerade ein neues Auto gekauft. Sie hat sich dann komplett vor der Sache gedrückt und mich an die Werkstatt verwiesen.
     
  19. #19 FreakyPriest, 05.09.2013
    FreakyPriest

    FreakyPriest

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    A200 BlueEFFICIENCY
    Ich möchte euch nicht vorenthalten wie die Sache ausging.

    Ich sah nicht viele Chancen bei der Werkstatt. Also schrieb ich einen Beschwerdebrief an den Niederlassungsleiter. Ein paar Tage später bekam ich einen Anruf. Anschließend wurde geprüft, ob was ich behaupte stimmen kann. Das war wohl so, denn man bat mir nach ein wenig Diskussion einen Servicegutschein im Wert von 1000€ als Entschädigung an. Natürlich bin ich insgesamt nicht glücklich über die Sache, aber wenigstens bin ich nicht ganz auf dem Schaden sitzengeblieben.
     
    mahri gefällt das.
  20. mahri

    mahri

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    B 200
    na siehste, Hartnäckigkeit und Geduld zahlen sich manchmal aus. Glückwunsch. :tup
     
Thema: Teure Fehldiagnose Mercedes Niederlassung. Was kann ich tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes teure inspektionspreise

Die Seite wird geladen...

Teure Fehldiagnose Mercedes Niederlassung. Was kann ich tun? - Ähnliche Themen

  1. Mercedes E-Klasse Baujahr 2013 W212 motorkontrolle leuchtet

    Mercedes E-Klasse Baujahr 2013 W212 motorkontrolle leuchtet: Motorkontrollleuchte leuchtet Motor hat keine Leistung mehr was ist das Fehlercode p24 63 was muss ich tun
  2. Biete Multitool und Fernglas (10x25) von Mercedes

    Multitool und Fernglas (10x25) von Mercedes: Neues, unbenutztes Multitool und Fernglas von Mercedes. Jeweils inkl. Tasche. Multitool mit Bitsatz. Tool und Glas ideal für Hobby oder Sammler....
  3. ,,Diesel-Skandal“ Mercedes Rückruf, Klage?

    ,,Diesel-Skandal“ Mercedes Rückruf, Klage?: Hallo zusammen, Gestern bekam ich Post vom Kraftfahrt-Bundesamt mit den Hinweis das wohl mit meiner Software des Mercedes etwas nicht stimme. Im...
  4. Neuvorstellung Mercedes S210 E200 Kompressor

    Neuvorstellung Mercedes S210 E200 Kompressor: Hallo, wollte mich mal als neues Mitglied vorstellen.Ich komme aus dem Raum Heidelberg und habe einen Mercedes S210 E200 Kompressor Mopf. Das ist...
  5. 207 Leuchtender Mercedes Stern nachrüsten

    Leuchtender Mercedes Stern nachrüsten: Hallo liebe Fangemeinde, Hole mir bald endlich meinen Traumwagen E-Coupe C207 350 CDI mit 265PS Schon vor dem Kauf plane ich ein paar kleine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden